weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fantasie ist wichtiger als Wissen denn Wissen ist begrenzt

344 Beiträge, Schlüsselwörter: Wissen, Fantasie, Oberstes Gesetz
du_selbst
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fantasie ist wichtiger als Wissen denn Wissen ist begrenzt

08.12.2012 um 21:58
Ihr alle "kennt" bestimmt die Person von der dieses Zitat stammt, nun stellt sich mir die Frage was ist wahre Fantasie und wo liegt der Unterschied zwischen wahrer Fantasie und einem einfachen Hirngespinst?

Ist es möglich, dass wahre Fantasie die Grundlage unserer Existenz erklärt und beinhaltet? Das wir vielleicht sogar aus wahrer Fantasie erschaffen sind?

Wäre es möglich, dass wir mit unserer Fantasie, Dinge erklären könnten, für die es sonst keine Erklärung gibt? Beispielsweise den Ursprung des Universums, die Gesetze der Ewigkeit usw.

Und wenn wir schon dabei sind, möchte ich noch ein weiteres Thema angreifen. Nämlich dass das oberste Gesetz, sehr einfacher Natur und zugleich wunderschön sein muss? Wie denkt ihr darüber?

Gibt es ein solches über alles herrschendes Gesetz, dass diese beiden Voraussetzungen erfüllt?


Zum Thema Fantasie hier noch eine kleine Hommage an @Riesenraupe.

http://www.allmystery.de/blogs/mir/hommage_an_riesenraupe


melden
Anzeige

Fantasie ist wichtiger als Wissen denn Wissen ist begrenzt

08.12.2012 um 22:03
@du_selbst @Verwaltung
würde das hier nicht in Philosophie passen?


melden

Fantasie ist wichtiger als Wissen denn Wissen ist begrenzt

08.12.2012 um 22:03
@du_selbst

Netter Gedanke. Fantasie kann tatsaechlich Vieles, auch rumspinnen.
Wobei schaut man sich z.B. in Film oder PC/Mac-Spiele Landschaften um, so sind dies Vieles Funken aus der Fantasie.

Naja, unsere Existenz aufrgund von Fantasie, erinnert mich ein wneig an die Channelbuecher von Jane Roberts mit ihrem Seth.


melden
du_selbst
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fantasie ist wichtiger als Wissen denn Wissen ist begrenzt

08.12.2012 um 22:07
@Ferraristo @philosophie

Ich denke gerade die Frage nach einem über allem herrschenden Gesetz, passt hier her ganz gut, aber macht wie ihr denkt. Ah schon geschehen :D


melden

Fantasie ist wichtiger als Wissen denn Wissen ist begrenzt

08.12.2012 um 22:08
@du_selbst
ich meinte damit dass es in die Ruprik Philosophie passen würde, denn es ist ein eher Philosophisches Thema, denke ich


melden
NagaSadow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fantasie ist wichtiger als Wissen denn Wissen ist begrenzt

08.12.2012 um 22:10
@du_selbst

Für mich ist Fantasie die Basis für das Entdecken von neuem Wissen. Ich denke das alle
großen Denker und Forscher der Menschheitsgeschichte eine große oder besonders
lebhafte Fantasie hatten. Die führte sie auf den Weg zu neuen wissenschaftlichen Entdeckungen.


melden

Fantasie ist wichtiger als Wissen denn Wissen ist begrenzt

08.12.2012 um 22:11
@NagaSadow
natürlich ein chemiker (dessen name mir jetzt net ein fällt) hat ja auch dass berühmte modell für das Benzol Molekül geträumt


melden

Fantasie ist wichtiger als Wissen denn Wissen ist begrenzt

08.12.2012 um 22:13
@du_selbst
du_selbst schrieb:über allem herrschenden Gesetz
herrscht zwar nicht ueber Allem, aber keiner kann auch was dagegen tun.

2 gleichgrosse Kreise die sich schneiden, ergeben 3 Felder.


melden
NagaSadow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fantasie ist wichtiger als Wissen denn Wissen ist begrenzt

08.12.2012 um 22:31
@Ferraristo

Ja, ich glaube das war August Kerkule oder so :D Ich sag ja, lieber zu viel Fantasie
als zu wenig, könnte bei naturwissenschaftlichen Dingen von Vorteil sein


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fantasie ist wichtiger als Wissen denn Wissen ist begrenzt

08.12.2012 um 22:37
Fantasie ist wichtiger als Wissen denn Wissen ist begrenzt

nur mit Fantasie allein kann man nix leisten/schaffen/leben, mit Wissen schon ..


melden

Fantasie ist wichtiger als Wissen denn Wissen ist begrenzt

08.12.2012 um 23:26
In der Fantasie liegt jedoch der Ursprung, den eigenen Vorstellungen Leben einzuhauchen.
Damit würde Sie dem Prozess des erschaffens sehr wohl dienlich sein.


melden

Fantasie ist wichtiger als Wissen denn Wissen ist begrenzt

08.12.2012 um 23:33
Kann einem die Fantasie geraubt werden?
Nennt sich das dann Desillusionierung und Kontrolle?


melden

Fantasie ist wichtiger als Wissen denn Wissen ist begrenzt

08.12.2012 um 23:51
Es wäre höchstens möglich,dass dir von vornherein nicht viel Fantasie gegeben ist -
in dem Falle würde es dir wohl schwer fallen, beispielsweise zu visualisieren- tritt allerdings selten auf.
Rauben kann dir diese jedoch niemand.

Nun müsstest du mir nur noch den weit her geholten Zusammenhang von Fantasie-Kontrolle-Deillusionierung erläutern.


melden

Fantasie ist wichtiger als Wissen denn Wissen ist begrenzt

09.12.2012 um 00:14
@Mrs.Mikaelson
Entsprechende Erziehungsmaßnahmen können die Intelligenz und Kreativität eines Kindes fördern oder eben mindern. Dabei beziehe ich mich zu Teilen auch auf den Thread über "Was ist wahre Freiheit? - Kontrolle durch Vielfalt und Entscheidung?"

Gehen wir mal davon aus. "Freiheit - Kontrolle durch Vielfalt und Entscheidung"
Das bedeutet, jeder Weg ist bereits beschritten worden. Jeder dieser Wege wurde bereits durchleuchtet, erforscht und weiter ausgefertigt. Daraus resultieren die Erkenntnisse über die Funktionsweisen. Wo wir bei den Erziehungsmaßnahmen sind.

Die Kontrolle darüber, wie sich ein Mensch oder eine Menschengruppe zu verhalten hat, führt unweigerlich auch zu den entsprechenden, meist berechenbaren, Entwicklungen. Auch in diesem Falle gibt es bereits Gegenbewegungen, die eben diese Berechenbarkeit von Mensch und Kollektiv durchbrechen wollen.

Mit Desillusionierung meine ich die Reduzierung auf rein rationale Sachverhalte. Wobei auch die Kreativität bei obiger Darlegung von Erziehung auf eben rationale Schwerpunkte zurückzuführen ist. Ursprünglich jedoch musste die Kreativität erst vorhanden gewesen sein, damit diese rational zu erfassen ist. Also gibt es Gruppierungen, die sich stark für Kreativität und Intelligenz einsetzen. Eben solcherlei Dinge fördern.

Nun die Frage:
Gibt es also auch entsprechend Gruppierungen oder Menschen, die das Gegenteil wollen?


melden

Fantasie ist wichtiger als Wissen denn Wissen ist begrenzt

09.12.2012 um 00:47
Erst mit der Rationalität lässt sich das erdachte in der eigentlichen Welt "erschaffen".


melden

Fantasie ist wichtiger als Wissen denn Wissen ist begrenzt

09.12.2012 um 01:36
Seh ich nicht so.

Die Wirklichkeit "geschieht" auch ohne gedankliche Rationalität.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fantasie ist wichtiger als Wissen denn Wissen ist begrenzt

09.12.2012 um 01:42
Nur mit Fantasie kann man rational erklären. Man rechnet nicht ohne Grund und das Ergebniss ist nur eine Weisheit zum fantasieren.
DimensionDiary schrieb:Gibt es also auch entsprechend Gruppierungen oder Menschen, die das Gegenteil wollen?
Schwer zu sagen für mich. Vielleicht wünschen sich einige weniger Kreativität der Menschen, wissen aber dass es unmöglich ist und kontrollieren sie bis wir über Gott und den Teufel fantasieren und schließlich Angst haben, wie vor Geistern die wir gearade im Horrorfilm sahen.

Nun frage ich mich,

hätten wir eine weniger ausgeprägte Fantasie wenn unsere kreativen Entscheidungen NICHT aus der Manipulation hervorgerufen wurden? Was soviel heist wie, würden wir mehr Handeln als grübeln, philosophieren, überdenken, planen, forschen..?


melden

Fantasie ist wichtiger als Wissen denn Wissen ist begrenzt

09.12.2012 um 04:29
@du_selbst

warum wird etwas wichtiger, wenn es unbegrenzt ist?
und auch wenn das Wissen als gesamtes begrenzt sein sollte, für einen einzelnen Menschen ist es unbegrenzt, da man niemals alles wissen kann.


melden
du_selbst
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fantasie ist wichtiger als Wissen denn Wissen ist begrenzt

09.12.2012 um 08:01
@nemo @all

Ich möchte hier jetzt nicht über das Zitat streiten, sondern mit euch auf fantasievolle Art und Weise das dominierende, über allem herrschende Gesetz herleiten.


Die Vorgaben dazu sind "einfach" und "schön". Und mit etwas Fantasie sollte es uns doch möglich sein, dieses Gesetz aufzuzeichnen und zu beschreiben.

Wie denkt ihr darüber?


melden
Anzeige
du_selbst
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fantasie ist wichtiger als Wissen denn Wissen ist begrenzt

09.12.2012 um 08:10
Aber um dennoch kurz darauf einzugehen, warum Fantasie wichtiger ist als Wissen, meiner Meinung nach, geht es hier um die Lebenseinstellung. Wenn mir die Fantasie abhanden kommt, und das ist durchaus möglich, @DimensionDiary dann kann ich noch soviel lernen und wissen, mein Wissen bleibt dann sehr trocken und ein solches, von Wissen geprägtes Leben, ist, so stelle ich es mir jedenfalls vor, nicht unbedingt Lebenswert.

Wo hingegen ein fantasievolles Leben, indem noch Wunder und Feen haha ihr wisst schon was ich meine, eben ein Leben in dem noch Magie und Fantasie existiert, um einiges lebenswerter sein dürfte.

@nahtern
@tic


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden