Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

139 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Glaube, Wissenschaft, Medizin, Atheismus, Theologie

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

27.03.2013 um 14:35
@secret98
Was glaubst du was das Wort Wissenschaft bedeutet?


melden
Anzeige
secret98
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

27.03.2013 um 14:35
@JPhys2
Durch Schriftrollen u.ä. die gefunden wurden. Ja, Theologie ist eine meiner Meinung nach komplizierte Wissenschaft, da sie so eng mit Theologen, Historikern, Astrologen und ähnlichen Wissenschaftlern zusammenarbeiten.


melden
secret98
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

27.03.2013 um 14:37
@JPhys2
Mhm. Schwierig. Wissenschaft ist für mich, wenn nach Beweisen für die Ansichten, die die jeweiligen Wissenschaftler haben gesucht wird.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

27.03.2013 um 14:38
@secret98
Dann mein lieber junger Freund solltest du dich mal schlau machen was Wissenschaft überhaupt ausmacht. Welche die wissenschaftlichen Methoden sind und welche Standards für wissenschaftlichen Betrieb gelten.
Suchen sagt gar nichts aus.
Ausserdem geht es in der Naturwissenschaft weniger um das suchen, sondern viel mehr um das erforschen und beschreiben der Realität.


melden

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

27.03.2013 um 14:38
@secret98

Nein, Historiker erforschen, zusammen mit Anthropologen, die gesamte Geschichte der Menschheit. Das hat nichts mit Theologie zu tun.


melden

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

27.03.2013 um 14:39
secret98 schrieb:wenn nach Beweisen für die Ansichten, die die jeweiligen Wissenschaftler haben gesucht wird.
Nein, man sucht nicht nach "Beweisen", die die eigene Ansicht untermauern - im Gegenteil, es wird versucht, die eigenen Hypothesen zu falsifizieren.


melden

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

27.03.2013 um 14:40
@secret98
secret98 schrieb: Ja, Theologie ist eine meiner Meinung nach komplizierte Wissenschaft, da sie so eng mit Theologen, Historikern, Astrologen und ähnlichen Wissenschaftlern zusammenarbeiten.
1)Wissenschaft soll nicht kompliziert sein sondern so einfach wir nur möglich
2) Theologie ist kompliziert weil man mit Theologen zusammenarbeiten muss...Diese Aussage ist seltsam aber wahrscheinlich richtig.
3) Astrologen sind keine Wissenschaftler, Die Wissenschaftler nennt man Astronomen


melden
secret98
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

27.03.2013 um 14:40
@Mr.Dextar
Was genau heißt das jetzt schon wieder?


melden
secret98
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

27.03.2013 um 14:40
@JPhys2
Ja, mein ich schon, verwechsel die immer :D


melden

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

27.03.2013 um 14:41
@secret98
secret98 schrieb:hm. Schwierig. Wissenschaft ist für mich, wenn nach Beweisen für die Ansichten, die die jeweiligen Wissenschaftler haben gesucht wird.
Wie gesagt das Gegenteil ist der Fall.
Wenn man die Thesen überprüft ob sie wahr sind dann ist das wissenschaft.
Und nicht wenn man Nur beweise dafür sucht


melden

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

27.03.2013 um 14:44
@secret98

Es ist schwierig, solche Sachzusammenhänge mit einfacheren Worten zu beschreiben...

Es geht schlicht und ergreifend darum, dass Du die Wirklichkeit erforschst und zwar möglichst so, wie sie ist. Dazu sammelt man Daten, mit welchen man Hypothesen aufstellt oder aufzustellen versucht. Hat man eine Hypothese formuliert, versucht man, sie zu widerlegen. Je länger sie dieser standhält, desto besser ist es für sie. Mal ganz grob formuliert, da man sich da schon einlesen muss. ^^


melden
secret98
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

27.03.2013 um 14:46
@JPhys2
Ist das von der Bedeutung her nicht irgendwie das gleiche?

@Mr.Dextar
Ah ja, okay.


melden

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

27.03.2013 um 14:49
@secret98
secret98 schrieb:Ist das von der Bedeutung her nicht irgendwie das gleiche?
Stell dir vor ich habe einen Würfel und behaupte dass dieser Würfel einsen würfelt
Und ich "beweise" dir das indem ich dir 100 Bilder dieses Würfels zeige auf denen er mit einer 1 abgebildet ist...
Das ist das was dabei rauskommt wenn man nur nach Beweisen für die eigenen Aussage such aber nicht nach beweisen gegen sie.


melden
secret98
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

27.03.2013 um 14:51
@JPhys2
Ah ja und du bist der Meinung, Theologie ist keine Wissenschaft, weil sie eben nur für Beweise dafür suchen?


melden

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

27.03.2013 um 14:55
@secret98
secret98 schrieb:Sie suchen aber ja genauso nach Lösungen und Beweisen für ihre sagen wir mal Thesen, wie Mediziner oder Physiker.
secret98 schrieb:Theologen erforschen die Geschichte der Bibel.
Eben... und genau das ist es, weshalb Theologie für mich nie und nimmer eine ernst zu nehmende Wissenschaft darstellen kann.

Ich kann mir auch Grimms Märchen "der Froschkönig" vornehmen und anhand dessen versuchen zu beweisen, dass es mal einen Frosch gegeben hat, der sprechen konnte...


melden
secret98
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

27.03.2013 um 14:56
@Kältezeit
Mhm. Interessante Ansichten. Kann ich nachvollziehen.


melden

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

27.03.2013 um 14:57
@secret98
secret98 schrieb:Theologie ist keine Wissenschaft, weil sie eben nur für Beweise dafür suchen?
Die Theologie ist keine Wissenschaft weil sie nicht belegen können dass ihr Hauptuntersuchungsgegenstand existiert.

Ein Theologe der sich mit der Frage beschäftigt ob Davod gelebt hat betreibt zu dem Zeitpunkt keine Theologie sondern Historik.

Wenn sie nur beweise für etwas suchen und nicht auch beweise dagegen katapultiert es sei von der Parawissenschaft in die Rumphantasiererei


melden
secret98
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

27.03.2013 um 14:59
@JPhys2
Okay, kann ich verstehen. Ich werde mal meinen Religionslehrer darauf ansprechen :)


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

27.03.2013 um 15:02
@secret98
Ich versuchs den Unterschied mal anders zu verdeutlichen.

Ein wesentlicher Teil wissenschaftlicher Vorgehensweise sind konkrete Vorhersagen die man entwickelt.

Beispielsweise hat man einst beim Uranus "seltsame" Bahnabweichungen festgestellt, für die es einen Grund geben musste. Daraufhin entstand, entsprechend der theoretischen Himmelsmechanik, die Theorie, dass dort ein weiterer ,bislang unentdeckter Planet sein müsse, der mit Uranus wechselwirkt und so die Abweichungen verursacht. Das hat man sich nicht einfach so ausgedacht, sondern anhand der Abweichungen mathematisch nachvollziehbar vorhergesagt.
So fand man seiner Zeit Neptun.

Gleiches Spiel mit Higg, Einsteins RT , Darwin usw.
Wissenschaft versucht aus dem Status quo heraus konkrete und falsifizierbare Vorhersagen zu treffen. Nicht um sich selbst (oder den Status quo) zu beweisen, sondern um den Status quo stets aufs Neue zu testen und ggfls zu erweitern.

Theologie hingegen kann nur auf schon bekanntes zurückgreifen. Kann das weder verifizieren, noch falsifizieren. Und kann das auch nicht nachprüfbar in wissenschaftliche Theorien packen.

Verständlich? Ich hoffe mal.


melden
Anzeige
secret98
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

27.03.2013 um 15:04
@WüC
Ja, hab ich verstanden. :)


melden
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Metaphysik6 Beiträge
Anzeigen ausblenden