Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

139 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Glaube, Wissenschaft, Medizin, Atheismus, Theologie

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

28.03.2013 um 12:58
@threadkiller
threadkiller schrieb:ich kenne genug Christen die weder Jesus Christus folgen noch mit Gott leben,
ich denke da ist nicht ungewöhliches dran.
Verstehe ich nicht. Das Christentum ist ein Glaubensbekenntnis. Ein wahrer Christ glaubt an einen Gott, sonst dürfte er sich nicht Christ schimpfen. Die Christen, die du kennst und meinst, sind bestimmt nur getauft, haben aber sonst mit der Kirche nix am Hut? Dann lautet nur ihre Konfession Christ.... Ich kenne auch evangelisch Getaufte, die aber an keinen Gott glauben. Sie wurden als Kind in diese Religion hineingetauft und die meisten sind dann auch aus der Kirche ausgetreten.

Was ich damit sagen will: Nur weil jemand getauft ist, muss er noch lange nicht an diese Religion glauben. Aber ein wahrer Christ kann niemals Atheist sein.
threadkiller schrieb:ich wüssten zu gern was du im dem Begriff "Atheist" sonst noch ausser "ohne Gott" siehst ?
Atheismus ist für mich auch eine Art von Glauben... das Nicht-Glauben an Gott. :)


melden
Anzeige

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

28.03.2013 um 12:59
@secret98

Weil das Bürokratenmist ist. Ich z.B. bin offiziell auch noch in der katholischen Kirche, aber lehne sie ab; früher oder später tritt man eh aus, aber man findet entweder keine Zeit oder hat keine Lust, sich mit Papierkram auseinanderzusetzen.


melden

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

28.03.2013 um 13:00
@Kältezeit

Naaaaaja... die Abwesenheit von Glauben ist immer noch kein Glaube.


melden

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

28.03.2013 um 13:01
@Mr.Dextar
Mr.Dextar schrieb:Naaaaaja... die Abwesenheit von Glauben ist immer noch kein Glaube.
Definiert vielleicht jeder für sich anders... aber doch... für mich ist es der "Glaube an die Abwesenheit meines Glaubens". ;)


melden
secret98
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

28.03.2013 um 13:03
@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Alles was auf dem ersten Blick nicht erklärbar ist gleich einem "Gott" zuzuschreiben, empfinde ich als sehr naiv.
Sehe ich auch so, war aber auch nicht so gemeint. Was ist deine Antwort auf die Frage, Wieso es uns gibt? Wieso der Eine Leben darf, der Andere nicht? Wieso der Eine krank ist der Andere nicht?
Wieso es dort eine Katastrophe gab und nicht hier?
Jetzt kommst du bestimmt mit Dingen wie genetische Veranlagung, unausreichende Sicherheitsmaßnahmen oder was weiß ich. Aber wieso gibt es dann in der einen Familie genetische Veranlagungen im negativen Sinne und in der Anderen nicht? Wieso hatten sie dort genügend Geld um für ausreichende Sicherheit zu sorgen und wo anders nicht?


melden
secret98
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

28.03.2013 um 13:04
@Mr.Dextar
Mr.Dextar schrieb:Weil das Bürokratenmist ist. Ich z.B. bin offiziell auch noch in der katholischen Kirche, aber lehne sie ab; früher oder später tritt man eh aus, aber man findet entweder keine Zeit oder hat keine Lust, sich mit Papierkram auseinanderzusetzen.
Und wieso bezahlst du dann die Kirchensteuer, wenn du alles so ausnahmslos ablehnst?
Nur weil du keine Lust hast ein paar Bögen auszufüllen oder weil du dich lieber unter deinem "katholisch" versteckst, dass dir keiner irgendwas nachsagen kann?


melden

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

28.03.2013 um 13:06
@secret98

Ich zahle doch noch gar nicht, da ich nicht arbeite. Und spätestens, wenn ich arbeite, bin ich da draußen. ;)
secret98 schrieb:Wieso der Eine krank ist der Andere nicht?
Wieso es dort eine Katastrophe gab und nicht hier?
Jetzt kommst du bestimmt mit Dingen wie genetische Veranlagung, unausreichende Sicherheitsmaßnahmen oder was weiß ich. Aber wieso gibt es dann in der einen Familie genetische Veranlagungen im negativen Sinne und in der Anderen nicht?
Natürliche Selektion. Ist in der Zivilisation aufgrund immer besser werdenden medizinischen Möglichkeiten stark eingeschränkt worden.

Ansonsten macht Deine Frage(n) wenig Sinn. ^^


melden

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

28.03.2013 um 13:06
@secret98
secret98 schrieb:Sehe ich auch so, war aber auch nicht so gemeint. Was ist deine Antwort auf die Frage, Wieso es uns gibt? Wieso der Eine Leben darf, der Andere nicht? Wieso der Eine krank ist der Andere nicht?
Wieso es dort eine Katastrophe gab und nicht hier?
Diese Fragen sind für mich eigentlich unrelevant.
secret98 schrieb:Wieso es uns gibt?
Evolution.
secret98 schrieb:Wieso der Eine Leben darf, der Andere nicht?
secret98 schrieb:Wieso der Eine krank ist der Andere nicht?
Der eine hat Pech, der andere nicht.
secret98 schrieb:Wieso es dort eine Katastrophe gab und nicht hier?
Weil die Bedingungen, welche am Katastrophenort herrschten nicht hier gegeben waren?


melden
secret98
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

28.03.2013 um 13:10
@Mr.Dextar
Mr.Dextar schrieb:Natürliche Selektion. Ist in der Zivilisation aufgrund immer besser werdenden medizinischen Möglichkeiten stark eingeschränkt worden.
Und wieso gibt es dann diese natürliche Selektion?
Mr.Dextar schrieb:Ansonsten macht Deine Frage(n) wenig Sinn. ^^
Kann schon sein. Vielleicht denk ich auch zu viel nach und muss aus irgendeinem Grund alles hinterfragen. Aber ich finde es wichtig, dass man genau weiß wieso man das glaubt und wieso das Andere nicht und nicht einfach sagen kann, "Ja, weil ich so getauft worden bin" oder keine Ahnung.


melden

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

28.03.2013 um 13:10
@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Atheismus ist für mich auch eine Art von Glauben... das Nicht-Glauben an Gott. :)
Und jemand der keine Briefmarken sammelt, hat als Hobby "Keine Briefmarken sammeln". :D


melden
secret98
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

28.03.2013 um 13:12
@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Diese Fragen sind für mich eigentlich unrelevant.
Bist du dir da sicher? Wenn ja, denkst entweder du zu wenig oder ich zu viel nach.
Kältezeit schrieb:Evolution.
Kältezeit schrieb:Weil die Bedingungen, welche am Katastrophenort herrschten nicht hier gegeben waren?
Und aus welchem Grund gab es die Evolution, aus welchem Grund ist das alles überhaupt möglich?


melden

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

28.03.2013 um 13:12
secret98 schrieb:Und wieso gibt es dann diese natürliche Selektion?
Es ist eine Folge der sich selbst definierenden Axiome des Universums / Seins. Aber das auszuführen... das dauert zu lange und sprengt den Rahmen des Threads. :D


melden
secret98
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

28.03.2013 um 13:13
@Mr.Dextar
Mr.Dextar schrieb:Es ist eine Folge der sich selbst definierenden Axiome des Universums / Seins.
Und aus welchem Grund gibt es diese Axiome oder wie auch immer?
Aus welchem Grund ist das alles überhaupt möglich?


melden

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

28.03.2013 um 13:14
@secret98
secret98 schrieb:Bist du dir da sicher? Wenn ja, denkst entweder du zu wenig oder ich zu viel nach.
Sie sind unrelevant für mich, weil du dir die Antworten abseits von jeglichem Bibelgeschwafele selbst einholen kannst. Und zwar indem alles rational erklärt werden kann. Du gehst doch noch in die Schule?
Gut.
Dann solltest du dein Augenmerk vlt. auf die anderen Fächer richten und nicht so stark dem Religionsunterricht. Dann findest auch du die Antworten.


melden

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

28.03.2013 um 13:16
@secret98
secret98 schrieb:Und aus welchem Grund gibt es diese Axiome oder wie auch immer?
Aus welchem Grund ist das alles überhaupt möglich?
Ich frage mal anders... und zwar dich. Wie konnte ein Gott entstehen? Aus sich selbst? Wie ist das möglich?


melden
secret98
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

28.03.2013 um 13:18
@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Sie sind unrelevant für mich, weil du dir die Antworten abseits von jeglichem Bibelgeschwafele selbst einholen kannst. Und zwar indem alles rational erklärt werden kann.
Dank erklärs mir doch mal rational.
Kältezeit schrieb:Dann solltest du dein Augenmerk vlt. auf die anderen Fächer richten und nicht so stark dem Religionsunterricht. Dann findest auch du die Antworten.
Wirklich?! Ich mach mir eben Gedanken um den Sinn des Lebens und nicht um Religion.


melden

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

28.03.2013 um 13:19
@secret98
secret98 schrieb:Dank erklärs mir doch mal rational.
Es gibt Bücher, es gibt Internet. Ich bin nicht in jedem Fachgebiet bewandert, zu dem du hier Fragen stellst und selbst wenn, wäre das viel zu umfangreich. Frag deine Lehrer - dafür sind sie da.


melden
secret98
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

28.03.2013 um 13:19
@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Ich frage mal anders... und zwar dich. Wie konnte ein Gott entstehen? Aus sich selbst? Wie ist das möglich?
Das ist genauso unmöglich, wie dass das Andere alles aus sich selbst entstanden ist, oder nicht?
Der Eine glaubt an die Selbstentstehung von Gott, der Andere an die Selbstentstehung vom Universum. Richtig?


melden

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

28.03.2013 um 13:20
@secret98
secret98 schrieb:Wirklich?! Ich mach mir eben Gedanken um den Sinn des Lebens und nicht um Religion.
Da ist das "Problem". Die Antwort kann dir keiner geben. Die musst du selbst für dich finden.


melden
Anzeige
secret98
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Theologie eine Wissenschaft ist, an was glauben dann Atheisten?

28.03.2013 um 13:21
@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Da ist das "Problem". Die Antwort kann dir keiner geben. Die musst du selbst für dich finden.
Ich weiß. Aber um das für mich selbst herauszufinden, brauche ich die Erkenntnisse, die Andere für sich selbst herausgefunden haben, um überhaupt annähernd an eine für mich akzeptable Lösung zu kommen.


melden
169 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt