Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Es gibt keinen Euro mehr!

264 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Euro, Griechenland, Zypern
Neo29
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keinen Euro mehr!

13.04.2013 um 23:12
CurtisNewton schrieb:Auslöser ist ein Vertrauensverlust der Sparer in die Bank bzw. das Bankensystem, nicht in die Währung.
Nein, du verstehst nicht, dass das nicht zwei getrennte Dinge sind. Man kann in einem Währungssystem doch nicht die Banken bzw. das Banksystem von der Währung an sich abkoppeln.

Dass das nicht zwei getrennte Dinge, sondern sie miteinander vernetzt sind, sieht man ja an allen anderen Ländern. Die Pleite einer Bank erschüttert dort nicht das Vertrauen in die Währung. Wenn ein US-Bundesstaat pleite ist, was ja schon oft vorkam, dann werden die Einlagen der jeweiligen Bürger nicht eingefroren. Es gibt keine Kapitalverkehrskontrollen zwischen New York oder Texas.

Und das ist der Unterschied.

@CurtisNewton


@Kc

Dein ganzer Beitrag ist kein Widerspruch zu meinem. Im Gegenteil, denn du sprichst richtigerweise von Vertrauen. Und dieses wurde erschüttert.


melden
Anzeige

Es gibt keinen Euro mehr!

13.04.2013 um 23:14
@Neo29
Mir musste das nicht erklären ;) Ich hab da auch arge Bedenken.
Aber man muss nunmal zu diesem Schluss kommen, wenn man sich die Aussagen eines Weigels, Junkers oder Schäubles reinzieht.
Sie wussten dass der Euro auf diese Weise nicht hinhaut, sie wussten, dass sie ihn gleichzeitig mit einer Fiskalunion hätten einführen müssen, aber zu diesen Kompetenzabgaben war kein Staat bereit.
Konsquenterweise hätte man da ja die Übung mit dem Euro auf später verschieben sollen. Hat man aber nicht... und zwar bewusst nicht.
Die Entwicklung die man in den letzten 4 Jahren dank der Krise hin zu einem vereinigten Europa getätigt hat, hätte ohne Krisen Jahrzehnte gedauert.


melden

Es gibt keinen Euro mehr!

13.04.2013 um 23:15
@Neo29

Du behauptest aber, es gäbe keinen Euro mehr :D

Es gibt diese Währung so lange und sie ist so lange in Gebrauch, wie die Menschen ihr vertrauen.

Und das ist der Fall.

Wem man weniger vertraut, sind die Banken, die Politik, Börsenmakler...

Trotzdem gibt es immer noch weithin das Vertrauen, dass du für den Schein oder die Münze ein real nutzbares Gut bekommst.


Der Euro ist keine ,,Zombie-Währung".


melden

Es gibt keinen Euro mehr!

13.04.2013 um 23:15
Kc schrieb:Solange das Vertrauen bei den Menschen da ist, dass sie für diese Münzen und Scheine bestimmte, real nutzbare Produkte, Güter und Dienstleistungen bekommen, läuft alles.
@Kc

Bemerkenswert ist, dass man solche Sachen an sich gar nicht hinterfragt, es ist fast schon intuitiv wie sich das einer vorstellt, wohl weil er schon seit der Kindheit das Geld als "wertvoll" erlebt und gelernt hat, dass man dafür immer was bekommt.


Dieses "Wertgefühl" wurde uns schon so weit eingetrichtert, dass erstens wie gesagt manche gar nicht so darüber nachdenken dass das nur "papier" ist welches binnen paar Sekunden wie selbiges wert sein kann, und der Wert nur duch pures Vertrauen erhalten bleibt.

Ich denk das hält das ganze System auch am laufen.


melden

Es gibt keinen Euro mehr!

13.04.2013 um 23:18
@Kc
Geschweige denn, dass heutzutage das nichtmal papier sein muss sondern Bits und Bytes gespeichert auf irgendeinem Server welcher auch durch ein Knopfdruck "gelöscht" werden kann :D
(vereinfacht ausgedrückt)

also noch unsicherer als Papiergeld welches man doch dann zumindest zum Heizen benutzen kann.


melden

Es gibt keinen Euro mehr!

13.04.2013 um 23:18
@the_georg

Es ist eigentlich recht simpel, andererseits nicht so einfach zu verstehen.

Solange ich darauf vertrauen kann, dass du mir für mein ,,Stück bedrucktes Papier" dieses und jenes geben oder etwas für mich leisten wirst (und das auch wirklich tust, wenn ich dir den Schein gebe), hat dieser Schein einen Wert.

Sobald du aber mir sagst:,,Was soll ich mit dem Fetzen? Hast du ein Messer für mich? Oder ein Paar Schuhe? Nur dann gebe ich dir, was du willst", sobald du dies sagst und vertrittst, wird der Schein wertlos.


Ist wahrscheinlich besser, dass die meisten Leute nicht so intensiv durchblicken :D


melden

Es gibt keinen Euro mehr!

13.04.2013 um 23:22
Na wenn ich das richtig sehe, ist das doch auch der Sinn der Regierung das wir Bürger den Geldschein(Das Geld) als wertvoll betrachten. Zu Blöd nur das immer mehr verstehen das wir hier extrem hinters Licht geführt werden.

Daher verliert der Euro auch an Wert. Es fängt eben in den schwächeren Ländern an und wird ganz am Ende auch Deutschland treffen. Bin mal gespannt welche Währung wir in 10 Jahren haben. Ich würde ja behaupten Dollars^^


melden
Neo29
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keinen Euro mehr!

13.04.2013 um 23:23
Doch, der Euro ist eine Zombie-Währung.

Vielleicht hilft ja mal ein Vergleich: Wir denken uns alle an die Zeit der DM zurück, also vor 1999, der Einführung des Euros an die Kapitalmärkten. Nehmen wir mal an, das Saarland wäre pleite. Und die Konten der saarländischen Landesbank, der Saar LB, würden eingefroren werden. Die Menschen, die dort ein Konto haben, müssen nicht nur eine Abgabe auf ihr Guthaben verschmerzen, sie können auch nicht mehr über ihr Bankguthaben verfügen. Sie können am Tag höchstens 300 DM abheben und könnten, auch wenn sie wollten, ihr Geld nicht an andere deutsche Banken überweisen.

Obwohl ihre Guthaben auch in DM sind und sie im selben Währungsraum leben, können sie ihr Geld nicht an die Bayerische Landesbank überweisen. Oder an die Sparkasse in Düsseldorf, die Postbank, die Deutsche Bank oder irgendeine andere Bank im selben Währungssystem.

Die Preisfrage ist jetzt: Ist diese DM im Saarland damit immer noch dieselbe DM wie in Bayern, Baden-Württemberg, Berlin oder dem Rest von Deutschland? Nein, ist sie nicht.

Doch genau das ist gerade mit Zypern passiert und genau deshalb sage ich, dass der Euro nicht mehr existiert. Er existiert nicht mehr. Und die Auswirkungen dieser Politik, wird man bald auch sehr real spüren.

@StUffz
@hulkster
@Thawra
@El_Gato
@Zyklotrop
@CurtisNewton
@Dini1909
@the_georg
@Glünggi
@Kc
@VogelJagd


melden

Es gibt keinen Euro mehr!

13.04.2013 um 23:23
@Neo29
Dass das nicht zwei getrennte Dinge, sondern sie miteinander vernetzt, sieht man ja an allen anderen Ländern. Die Pleite einer Bank erschüttert dort nicht das Vertrauen in die Währung.
LOL, damit sagst Du doch exakt, dass es 2 getrennte Dinge sind.


melden

Es gibt keinen Euro mehr!

13.04.2013 um 23:24
@Kc
Kc schrieb:sobald du dies sagst und vertrittst, wird der Schein wertlos.
Nein eben so einfach ist es heute nicht, denn das System wird denjenigen oder dich dazu zwingen. Selbst wenn einer oder eine Gruppe sagt es sei wertlos, ist der Wert erhalten.

Weil du gehst dann eben woanders hin oder lässt es bei der Bank zu Gold austauschen und gehst nochmal hin. Das akzeptiert er vielleicht.

Aber auch beim Gold oder anderen "nicht Verwendbaren" Produkten ist es so ne Sache.
Denn die kann man auch nicht Essen oder irgendwie anwenden außer für Schmuck o.Ä.

Ich denk in einer richtigen Krise wird man auf jegliche Tauschwährung egal in welcher Form verzichten, oder nur mit solchen Sachen handeln die auch egal was passiert Sicherheit bieten.


melden
Neo29
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keinen Euro mehr!

13.04.2013 um 23:24
Du scheinst große Probleme mit dem Leseverständnis zu haben.... @CurtisNewton


melden

Es gibt keinen Euro mehr!

13.04.2013 um 23:26
@Neo29

Deine Beispiele sind Quatsch (sowohl Saarland als auch US Bundesstaaten) weil sie mit der Währungsunion nicht vergleichbar sind, der Vergleich mit der Währungsunion an vielen Stellen hinkt!

Es so zu versimplifizieren ist sehr sehr kurzsichtig!


melden

Es gibt keinen Euro mehr!

13.04.2013 um 23:28
Gib doch mal effektive Argumentationen wie du auf so ein "müll" wie "Zombiewährung" kommst ...irgendwoher muss es doch ein Ursprung haben, das kommt ja nicht einfach so in dein Hinrn

@Neo29


melden

Es gibt keinen Euro mehr!

13.04.2013 um 23:28
na erkläre das mal einer der Angie


melden
Neo29
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keinen Euro mehr!

13.04.2013 um 23:29
@CurtisNewton

Nö, die Beispiele sind sogar sehr treffend und beschreiben das grundlegende Problem des Euros. Man kann keine gemeinsame Währung ohne gemeinsame Wirtschaftspolitik, ohne gemeinsame Sozialpolitik, gemeinsame Haftung usw. haben. Deshalb funktioniert der Euro nicht.

Der Euro ist "ein bisschen schwanger".

Wenn du es nicht verstehst, ist das dein Pech. Ich versuche zumindest, sehr verständlich zu schreiben.


melden

Es gibt keinen Euro mehr!

13.04.2013 um 23:29
@Neo29
Ich sage immer:

Geldschein hat ihre Ironie schon in Ihrer eigene Bezeichnung. Die frage ist nur, wer nimmt diese auch Wahr :)

Geld-Schein ^^

Ps. Heute ist es wirklich Scheingeld. Alleine was wir an elektronische Transfers abwickeln ohne etwas in den Händen zu halten und nachprüfen zu können das wir es auch wirklich haben. Genau wie das in Zypern trifft dann zu. Banken schließen und wir können auf unser schönes Schein-Geld das in elektronischen Zahlen nieder geschrieben auf dem Bildschirm steht nicht mehr zu greifen. Was für ein unerwartetes Pech aber auch :D

sorry für diese Ironie :)


melden
Neo29
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keinen Euro mehr!

13.04.2013 um 23:29
@Dini1909


melden

Es gibt keinen Euro mehr!

13.04.2013 um 23:29
Wenn wir ehrlich sind, ist es doch die Angst der Bevölkerung die überhaupt das System am laufen hält. ^^

Man könnte kontern: Es sei die Vernunft die sagt, dass dieses System gut ist weil es einem doch so "einigermaßen" gut geht, aber was aktiviert die Vernunft? Richtig die Angst.


Angst davor noch tiefer zu fallen.


melden

Es gibt keinen Euro mehr!

13.04.2013 um 23:31
@Neo29
Neo29 schrieb:Die Preisfrage ist jetzt: Ist diese DM im Saarland damit immer noch dieselbe DM wie in Bayern, Baden-Württemberg, Berlin oder dem Rest von Deutschland? Nein, ist sie nicht.
Äh - doch, ist die gleiche DM.

Die saarländische Regierung hätte lediglich eine Beschränkung eingerichtet bei der Abhebung und den Überweisungen.

Das ändert nicht im Mindesten was am Wert dieses Geldes oder an der Tatsache, dass es immer noch ,,Deutsche Mark" ist.


Du wirfst hier Leute vor, dass sie nichts verstehen würden - das trifft aber scheinbar eher auf dich zu :D


melden
Anzeige

Es gibt keinen Euro mehr!

13.04.2013 um 23:31
@Neo29

Du hast grundsätzlich Verständnisprobleme über den Gesamtzusammenhang und die Hintergründe, deswegen kannst Du versuchen so verständlich zu schreiben, wie Du willst, es wird dadurch nicht sinnvoll.

Oder mal mit der Polemik gesagt, die Du mit Schlagworten wie "Zombiewährung" oder "bisschen schwanger" benutzt:

N Scheisshaufen bleibt n Scheisshaufen, auch wenn Du den mit Goldfarbe ansprühst! Es wird kein Gold draus.


melden
130 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden