Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Türkische Schulbücher in Deutschland - Nationalstolz für Kinder

184 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Schule, Türkei, Unterricht ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Türkische Schulbücher in Deutschland - Nationalstolz für Kinder

23.05.2013 um 18:28
@Warhead

Türkin heiraten - ja, darf man das denn überhaupt? Verstösst das nicht gegen die Nürnberger Gesetze? Oh mein Gott, Deutschland ist dem Untergang geweiht!


melden
Renox Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Türkische Schulbücher in Deutschland - Nationalstolz für Kinder

20.08.2013 um 21:26
Zitat von El_GatoEl_Gato schrieb am 23.05.2013:Auch die Türkei hat einen Völkermord wie Deutschland zu verantworten ob ihnen das nun passt oder nicht.
Was bis heute oft verleugnet wird.


melden

Türkische Schulbücher in Deutschland - Nationalstolz für Kinder

20.08.2013 um 21:51
@Doors
Die Nürnberger Gesetze waren einmal. Heute schauen ggf. Vater&Brüder vorbei um die Rassenrei... äh Familienehre wiederherzustellen.


melden

Türkische Schulbücher in Deutschland - Nationalstolz für Kinder

21.08.2013 um 08:00
Ehre wem Ehre gebührt.

Ehre, Stolz, Gott, Vaterland, Treue...

All diese abgedroschenen, durchgekauten Worthülsen, die keine Inhalte, keine Substanz haben, die den Geist nicht satt machen und den Körper schon gar nicht.

Damit kann man höchstens Idioten auf Schlachtfelder schicken, Kinder in Minenfelder oder Deppen mit Sprengstoffgürteln in den Bus.

Wenn es keine "Ehre" gibt, dann gibt es auch keine "Ehrlosigkeit" - und keine "Ehrenmorde". Ebensowenig wie "Ehrenworte", von denen gerade ich als Schleswig-Holsteiner weiss, dass man damit höchstens Badewannen im Beau Rivage füllen kann.

"Unsere Ehre heisst Treue" stand auf den Koppeln der SS.

Da gehört "Ehre" meinetwegen auch hin - als Werbeslogan für Verbrecherbanden. Auch die Mafia kennt "Ehre" ebenso wie die Yakuza, die Camorra, die Triaden und anderes Pack.

Eine ehrenwerte Gesellschaft, in der sich die "Ehre" da befindet. Das sollte genug Aussagekraft über ihren Stellenwert haben.


melden

Türkische Schulbücher in Deutschland - Nationalstolz für Kinder

21.08.2013 um 09:24
Schulbücher waren gestern, Türkisch als Fremdsprache ist Heute:
http://www.rp-online.de/politik/nrw/tuerkisch-unterricht-an-allen-gymnasien-1.3613050

Auszüge aus dem Text:
Migrantenverbände in Nordrhein-Westfalen haben sich für eine Stärkung des Schulfachs Türkisch ausgesprochen. "Wir wünschen uns sehr, dass es an jedem Gymnasium möglich ist, Türkisch zu wählen", sagte Siamak Pourbahri, Referent des Landesintegrationsrats.

Auch die Türkische Gemeinde NRW sprach sich für mehr Türkisch-Unterricht aus. "Es sollte zumindest überall in den Großstädten eine Wahlmöglichkeit bestehen", sagte deren Vorsitzender Deniz Güner. Er sieht vor allem wirtschaftliche Gründe: "Gute Türkisch-Kenntnisse befähigen die jungen Leute, sich auf dem Arbeitsmarkt besser zu positionieren." Mehr Türkisch-Unterricht würde nach Güners Ansicht vor allem Migrantenkindern nützen. Sein Fazit: NRW sei gut beraten, "wenn es mehr Türkisch als Französisch anbietet".

Auch Serap Güler, integrationspolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, begrüßt den Vorstoß von Baden-Württemberg: "Ich halte es grundsätzlich für richtig, dass Gymnasien mit dem Schulfach Türkisch als weitere Wahlmöglichkeit neben den bestehenden Fremdsprachen die Bandbreite ihres neusprachlichen Profils erweitern", sagte die Unions-Politikerin. Dies sei ein positives Signal für mehr Wertschätzung. Die Türkei sei ein wichtiger Handelspartner von NRW und Deutschland. "Wer die türkische Sprache beherrscht, hat dadurch zusätzliche Perspektiven", betonte Güler. Bereits im Jahr 2009 habe die damalige CDU-geführte Landesregierung es in einem Regelerlass ermöglicht, Türkisch als zweite Fremdsprache an Hauptschulen zu belegen. "Dies war ein erster und wichtiger Schritt in die richtige Richtung", erklärte die Unionspolitikerin.
"Mehr Wertschätzung", "bessere Chancen"...
Mir wäre neu, dass türkisch (nicht arabisch!!) eine weiter verbreiterte Sprache wäre. Mir erschließt sich auch nicht recht, wie Migranten, die offenbar zuhause durchgängig türkisch sprechen, durch weiteren Türkisch-Unterricht bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt hätten. Oder heißt das, konsequenterweise zu Ende gedacht, daß wir alle türkisch lernen sollen, weil die neuen Meister ja Türken wären, wie Otto Kentzler zum Besten gegeben hat?


melden

Türkische Schulbücher in Deutschland - Nationalstolz für Kinder

21.08.2013 um 09:57
@Thorhardt

Bei uns lernen die Kids Dänisch in der Schule. Wo ist da das Problem? Sprachen kann man nie genug lernen.

Seit Jahren werben deutsche Versicherungen, Banken, Optiker, Autohersteller, Makler, Fernsehsender in Deutschland beispielsweise auf türkisch. Selbst die Hamburger CDU wirbt in manchen Stadtteilen mit Plakaten auf Russisch. Das Land ist eben auf dem Weg zur Mehrsprachigkeit. Darin sehe ich kein Problem für mich. In der Schweiz gibt es vier offizielle Sprachen, in Belgien drei, in Kanada zwei, in den USA de facto auch - selbst Zwerge wie Luxembourg oder Irland gönnen sich zwei.


melden

Türkische Schulbücher in Deutschland - Nationalstolz für Kinder

21.08.2013 um 10:07
Türkisch als Fremdsprache für Türken? Klingt eher so, als würde die zweite Fremdsprache für Türken in der Schule einfach mal abgeschafft.


melden

Türkische Schulbücher in Deutschland - Nationalstolz für Kinder

21.08.2013 um 10:08
@Doors
Du vergleichst aber jetzt Äpfel mit Birnen. Wenn bei euch Dänisch gelernt wird, macht es schon alleine der räumlichen Nähe zum Nachbarland Sinn. Wenn meinetwegen Chinesisch eingeführt werden würde, könnte es auch noch Sinn machen, weil China eben wahrlich ein großer Handelspartner ist und noch lange sein wird.

Wenn ich aber nach Kanada auswandere und dann fordere, man möge doch bitte Deutsch als Fremdsprache flächendeckend einführen, damit meine Kinder es leichter auf dem Arbeitsmarkt haben, was meinst Du, wie sie dort reagieren würden?


melden

Türkische Schulbücher in Deutschland - Nationalstolz für Kinder

21.08.2013 um 10:28
@Thorhardt

Aus den Aussagen der CDU-Politikerin, die Du zitiert hast, geht nicht hervor, dass Türkisch "flächendeckend als Fremdsprache" eingeführt werden soll.

Dort steht: "Ich halte es grundsätzlich für richtig, dass Gymnasien mit dem Schulfach Türkisch als weitere Wahlmöglichkeit neben den bestehenden Fremdsprachen die Bandbreite ihres neusprachlichen Profils erweitern"

Heisst, ich kann, wie es an einigen Gymnasien schon heute geboten wird, neben Englisch als Pflichtfach und Französisch/Latein als zweiter Pflichtfremdsprache weitere optional wählen. Hier oben ist es eben meistens Dänisch, seltener Spanisch, im Rahmen der OGS gibt es darüber hinaus noch Angebote für Russisch, Chinesisch, Arabisch oder Schwedisch.

Es geht der Dame von der CDU ja nicht darum, die deutsche Sprache "flächendeckend" abzuschaffen, sondern Schülern die Wahl einer weiteren Fremdsprache zu ermöglichen.

Was ist daran schlecht? Das viele Lernen?

Schon heute ist, wer beispielsweise Englisch und Arabisch spricht, in den Golfstaaten ein gern gesehener und gut bezahlter Arbeitnehmer. Wer Englisch und Chinesisch gewählt hat, wird von deutschen und chinesischen Firmen bevorzugt. Wer Türkisch und Deutsch beherrscht, hat im Boomland Türkei, Top-Handelspartner und beliebtes Urlaubsziel der BRD und ihrer Bürger, sicher hervorragende Karrierechancen, zumal mit Abitur. Erinnert sei an den Wissensvorsprung der DDR-Bürger nach der Wiedervereinigung, die auf Grund ihrer in der Schule erworbenen Russisch-Kenntnisse plötzlich gesuchte Arbeitnehmer bei deutschen Unternehmen waren, die auf den russischen Markt drängten.

Warum also soll man diesen jungen Menschen die Karriere versauen wollen? Weil man selbst keine Fremdsprachen beherrscht?


1x zitiertmelden

Türkische Schulbücher in Deutschland - Nationalstolz für Kinder

21.08.2013 um 11:50
@Doors

Du hast meine Gedanken genau auf den Punkt gebracht - vielen Dank dafür! ;)


Ist es denn so schlimm, eine Sprache (wohlgemerkt als WAHLsprache!) zu lernen, die so viele Menschen nunmal hier in Deutschland sprechen und damit auf gewisse Weise aufeinander zu gehen zu können? Damit schließe ich natürlich nicht aus, dass Immigranten natürlich erstmal Deutsch lernen sollten. Ich würde das viel eher als ein Zeichen des Miteinanders werten. Nicht immer nur "IHR müsst aber..., IHR sollt aber...!", sondern ein kleines Zeichen setzen, dass man miteinander auskommt!?


melden

Türkische Schulbücher in Deutschland - Nationalstolz für Kinder

21.08.2013 um 11:57
Ich möchte wetten, wenn ich Türkisch lerne, finde ich mehr Gesprächspartner, als wenn ich Altgriechisch belege.


melden

Türkische Schulbücher in Deutschland - Nationalstolz für Kinder

21.08.2013 um 12:11
@Sommergold
so viele ?
Das sind gerade mal etwas über 2 Prozent !


melden

Türkische Schulbücher in Deutschland - Nationalstolz für Kinder

21.08.2013 um 12:36
@querdenkerSZ

Sonst heißt es doch immer, es wären schon so viele und es bräuchte nicht noch mehr? ;)

Wenn ich mich nicht irre, sind es doch diejenigen mit türkischem Migrationshintergrund, die die Mehrheit darstellen!?


melden

Türkische Schulbücher in Deutschland - Nationalstolz für Kinder

21.08.2013 um 12:38
@Doors

Da möchte ich nicht dagegen wetten. :D


melden

Türkische Schulbücher in Deutschland - Nationalstolz für Kinder

21.08.2013 um 12:52
@Sommergold
Türkischstämmig sind fast 3 Millionen aber davon haben fast 1 , 4 Millionen die Deutsche Staatsbürgerschaft , von denen dürfen wir wohl Deutsch erwarten oder ?
Und die anderen 1, 6 Millionen machen nur 2 Prozent der Gesammtbevölkerung aus .


melden

Türkische Schulbücher in Deutschland - Nationalstolz für Kinder

21.08.2013 um 12:54
@Sommergold

Türkischunterricht trägt in der Schule nichts zur Integration bei. Ich bin auch gegen Türkisch als zweite Amtssprache.


melden

Türkische Schulbücher in Deutschland - Nationalstolz für Kinder

21.08.2013 um 13:16
@natbewusstsein

Nirgendwo fordert jemand hierzulande Türkisch als "Amtssprache" - es geht in der erwähnten Forderung der CDU-Politikerin lediglich um Türkisch als zusätzliche Wahl-Fremdsprache an Gymnasien.

Ich kann mit zwei Amtssprachen ganz prima leben, denn nach Annahme des Friisk Gesäts durch den Landtag im Jahr 2004 gilt im Kreis Nordfriesland und auf Helgoland (Kreis Pinneberg) friesisch als Amtssprache.


melden

Türkische Schulbücher in Deutschland - Nationalstolz für Kinder

21.08.2013 um 13:19
@Doors
Begründung für Türkisch als Wahl-Fremdsprache?


melden

Türkische Schulbücher in Deutschland - Nationalstolz für Kinder

21.08.2013 um 13:20
@natbewusstsein
Wie wärs mit praktischem Nutzen? Der is weitaus grösser als Französisch.


melden

Türkische Schulbücher in Deutschland - Nationalstolz für Kinder

21.08.2013 um 13:21
@interrobang

braktischem Nutzen?
Was ist das?

:D


melden

Türkische Schulbücher in Deutschland - Nationalstolz für Kinder

21.08.2013 um 13:22
@natbewusstsein
Jetzt besser? :)


melden

Türkische Schulbücher in Deutschland - Nationalstolz für Kinder

21.08.2013 um 13:23
@interrobang

Welchen praktischen Nutzen hat Türkisch (mal von Türkei-Urlauben abgesehen)????????

Sicherlich muss man kein Türkisch lernen um mit Integrationsverweigerern zu reden.


melden

Türkische Schulbücher in Deutschland - Nationalstolz für Kinder

21.08.2013 um 13:24
@natbewusstsein

Hat die zitierte CDU-Dame doch gesagt:

Die Türkei sei ein wichtiger Handelspartner von NRW und Deutschland. "Wer die türkische Sprache beherrscht, hat dadurch zusätzliche Perspektiven", betonte Güler.


Meine Begründung war umfangreicher:

Schon heute ist, wer beispielsweise Englisch und Arabisch spricht, in den Golfstaaten ein gern gesehener und gut bezahlter Arbeitnehmer. Wer Englisch und Chinesisch gewählt hat, wird von deutschen und chinesischen Firmen bevorzugt. Wer Türkisch und Deutsch beherrscht, hat im Boomland Türkei, Top-Handelspartner und beliebtes Urlaubsziel der BRD und ihrer Bürger, sicher hervorragende Karrierechancen, zumal mit Abitur. Erinnert sei an den Wissensvorsprung der DDR-Bürger nach der Wiedervereinigung, die auf Grund ihrer in der Schule erworbenen Russisch-Kenntnisse plötzlich gesuchte Arbeitnehmer bei deutschen Unternehmen waren, die auf den russischen Markt drängten.

Warum also soll man diesen jungen Menschen die Karriere versauen wollen? Weil man selbst keine Fremdsprachen beherrscht?


melden

Türkische Schulbücher in Deutschland - Nationalstolz für Kinder

21.08.2013 um 13:25
@natbewusstsein
Naja für jemanden der offen fremdenfeindlich ist hat es vermutlich keinen nutzen da hast du recht.
Warum sollte man Französisch lernen oder Italienisch? gibt es da bessere gründe?


melden

Türkische Schulbücher in Deutschland - Nationalstolz für Kinder

21.08.2013 um 13:27
@interrobang

Französisch ist in vielen Ländern verbreitet.
Italienisch ist da auf gleicher Ebene wie Deutsch.

@tyren:

Die Niederlande ist auch ein wichtiger Handelspartner für Deutschland. Deutschland widerum auch ein wichtiger Handelspartner der Niederlande.

Weder ist Niederländisch in Deutschland wichtig, noch ist Deutsch (die Sprache wohlgemerkt) in den Niederlanden.


1x zitiertmelden