Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alleingang, Israel vs. Iran

189 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Krieg, Israel, Iran, Hattenwirschondasthemaundzwarganzoft
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleingang, Israel vs. Iran

07.10.2013 um 19:08
@wolfpack

selbst wenn dies möglich wäre, was wäre dann wohl die folge .... das know how, die technik und material ist vorhanden, der iran würde dann wohl tatsächlich ne a-bombe realisieren, ausser israel will zyklisch bombardieren ..... was eine militärische "lösung" zur folge hat, kann sich wohl jeder selbst ausmalen ..... npt komplett mausetot, andere (wie auch der iran) werden daraus ihre lehren ziehen und es wird zur unkontrollierten atomaufrüstung im geheimen kommen

anderweitige verwerfungen mal noch ganz aussen vor

ps: der wahnsinnige bibi hatte dies ja bekanntlich 2010 vor (bombardierung der iranischen anlagen), zum glück spielten die militärs nicht mit und haben davon "abgeraten"


melden
Anzeige
wolfpack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleingang, Israel vs. Iran

07.10.2013 um 19:10
@waage
Mal abgesehen davon, dass auch Aserbaidschan dies nicht zulassen würde.
Die unterstützen weitesgehend den Iran und sind auch weiterhin an möglichst guten Beziehungen zu diesem interessiert.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleingang, Israel vs. Iran

07.10.2013 um 20:14
@wolfpack
wolfpack schrieb:Mal abgesehen davon, dass auch Aserbaidschan dies nicht zulassen würde.
Die unterstützen weitesgehend den Iran und sind auch weiterhin an möglichst guten Beziehungen zu diesem interessiert.
Is ja logisch. Sind immerhin Shiiten.
(wobei ich aber bezweifeln würde das sie militärisch zum Iran halten würden... wüsste nicht wieso sie das machen sollten)


melden

Alleingang, Israel vs. Iran

07.10.2013 um 20:54
Es ist beeindruckend wie gut Ihr informiert seid.
http://www.wsws.org/de/articles/2013/06/22/aser-j22.html

http://www.globalresearch.ca/aserbaidschan-nordfront-eines-krieges-gegen-iran/9203

http://www.spiegel.de/politik/ausland/israel-koennte-bei-angriff-auf-iran-armeebasen-in-aserbaidschan-nutzen-a-824547.ht...

http://www.schattenblick.de/infopool/politik/ausland/paasi809.html

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/redaktion/neuer-bericht-belebt-spekulationen-ueber-gegen-den-iran-...

http://orf.at/stories/2112568/
@wolfpack
Welche Waffen die Israelis haben oder nicht, wird sich bei der Bombardierung zeigen.

Israel könnte diese Angriffe auch 3, 4 oder 5 mal widerholen. So lange bis es den Iranern gelingt diese Mörderbande die die Iraner gefangen hält zum Teufel zu jagen.


melden
wolfpack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleingang, Israel vs. Iran

07.10.2013 um 20:59
@Nervtöter
Sonder erstmal den Quellenmüll aus, den Du da teilweise angebracht hast. Dann können wir über Informationen reden...
Nervtöter schrieb:Welche Waffen die Israelis haben oder nicht, wird sich bei der Bombardierung zeigen.
Das die Israelis keine passenden Waffen, einfach mangels passender Trägermittel, haben ist bekannt.
Nervtöter schrieb:Israel könnte diese Angriffe auch 3, 4 oder 5 mal widerholen.
Von Aserbaidschan aus? Sicher nicht. Die würden da wohl kaum mitmachen.


melden

Alleingang, Israel vs. Iran

07.10.2013 um 21:02
@all

Zur Info Iran hat angeblich 18 Marschflugkörper aus der Ukraine die ins Land geschmuggelt wurden. Es geht einfach knallhart darum das Iran nicht in der Lage sein soll Atombomben zu entwickeln. Natürlich kann das keiner nachweisen aber ich bin mir sicher so klar und deutlich wie man mit Vergeltung seitens Iran droht ist da auch was vorhanden. Iran wäre schon längst den Erdboden gleich gemacht wenn es nicht Anzeichen geben würde das sie was in der Hinterhand haben könnten das keiner erwartet.

"Seit 2005 gibt es die Vermutung, der Iran könnte in den Besitz von mehreren russischen Kh-55-Raketen gelangt sein. Die Raketen können von Kampfbombern über iranischem Gebiet abgefeuert werden und selbstständig das 1.200 km entfernte Israel ansteuern. Ihre maximale Reichweite liegt bei 2.500 km."


Zum Alleingang Israels ist eins zu sagen es wird keinen Alleingang geben. Israel besitzt nicht die nötigen Mittel um alle wichtigen Einrichtungen die Iran hat zu zerstören. Es gibt weit mehr unbekannte als bekannte Objekte. Man muss sich damit zufrieden geben das Iran die A-Bombe schon hat oder sie auf Befehl herstellen kann. Es ist nicht nur ein Weg zur Produktion vorhanden. Und wir reden nur von A-Bomben.


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleingang, Israel vs. Iran

07.10.2013 um 21:07
@Nervtöter
Nervtöter schrieb:3, 4 oder 5 mal widerholen So lange bis es den Iranern gelingt diese Mörderbande die die Iraner gefangen hält zum Teufel zu jagen.
ja genau, du kennst dich ja blendend aus ..... welcher nährboden für die radikalen geschaffen wird, ist dir wohl nicht bewußt?! alleine ein blick zurück in die jüngere geschichte des irans müsste dir doch eigentlich vor augen führen, welchen schwachsinn du hier postulierst ..... der stolz der iraner dürfte dir darüber hinaus ein begriff sein und auf akt. beweislage den iran zu bombardieren würde eines bewirken, dass das schwächelnde iranische regime wieder bombenfest in den sattel gehoben wird ... tolle idee nervtäter


melden

Alleingang, Israel vs. Iran

07.10.2013 um 22:06
waage schrieb:ja genau, du kennst dich ja blendend aus ..... welcher nährboden für die radikalen geschaffen wird, ist dir wohl nicht bewußt?! alleine ein blick zurück in die jüngere geschichte des irans müsste dir doch eigentlich vor augen führen, welchen schwachsinn du hier postulierst ..... der stolz der iraner dürfte dir darüber hinaus ein begriff sein und auf akt. beweislage den iran zu bombardieren würde eines bewirken, dass das schwächelnde iranische regime wieder bombenfest in den sattel gehoben wird ... tolle idee nervtäter
Netayahu ist verpflichtet in erste Linie an die Sicherheit seines Volkes zu denken.
Wenn die Alternative ist das Leben von 7 Millionen Israeli gegen die Sicherheitslage der Iraner,
Bzw. das Erstarken der Radikalen im Iran wird er das Überleben seines Volkes den Vorrang geben müssen. Ich jedenfalls würde so denken.


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleingang, Israel vs. Iran

07.10.2013 um 22:32
@Nervtöter

erst stellst du die nicht nachvollziehbare behauptung auf, dass ein mehrmaliges bombardement produktiv für eine regimeablösung wäre, dann - auf deinen fehler hingewiesen - drehst dich um 180 grad und kommst daher, dass bibi aus verantwortung und sicherheitsgründen generell so verfahren muss

aber auch dies ist wieder unrund, wenn bibi verantwortungsvoll gegenüber seinem volk handeln würde, dann wär so ein thema wie der neue siedlungsbau e1 auch obsolet .... ziemlich unrund

und erklär doch mal, warum die militärs bibi von diesem wahnsinnstripp - mit der bombardierung - runtergeholt haben ... haben die militärs unverantwortlich gehandelt? oder ist nicht doch bibi ein wahnsinniger fehlgeleiteter?


melden

Alleingang, Israel vs. Iran

07.10.2013 um 22:50
waage schrieb:erst stellst du die nicht nachvollziehbare behauptung auf, dass ein mehrmaliges bombardement produktiv für eine regimeablösung wäre,....
Das habe ich nicht gesagt, das interpretierst du hinein.
Den Israeli kann Regimechange in Iran nur am Rande interessieren.
Wichtig ist nur dass die jetztigen Pfaffen die Bombe nicht kriegen.
waage schrieb:aber auch dies ist wieder unrund, wenn bibi verantwortungsvoll gegenüber seinem volk handeln würde, dann wär so ein thema wie der neue siedlungsbau e1 auch obsolet .... ziemlich unrund.
Die Siedlungen haben mit unsre Disskurs nichts zu tun.
Schlieslich handelt es sich nicht um Iranischen Boden.
waage schrieb:und erklär doch mal, warum die militärs bibi von diesem wahnsinnstripp - mit der bombardierung - runtergeholt haben ... haben die militärs unverantwortlich gehandelt? oder ist nicht doch bibi ein wahnsinniger fehlgeleiteter?
Ist es unmöglich dass es unter Militärs auch Deppen gibt ?


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleingang, Israel vs. Iran

07.10.2013 um 23:33
@Nervtöter
Nervtöter schrieb:Das habe ich nicht gesagt, das interpretierst du hinein
so, so, dann schreibt wohl noch ein anderer unter deinem account
Nervtöter schrieb:srael könnte diese Angriffe auch 3, 4 oder 5 mal widerholen. So lange bis es den Iranern gelingt diese Mörderbande die die Iraner gefangen hält zum Teufel zu jagen.
Nervtöter schrieb:Die Siedlungen haben mit unsre Disskurs nichts zu tun
doch, weil du ja generell bibi verantwortliches handeln nachsagst
Nervtöter schrieb:Ist es unmöglich dass es unter Militärs auch Deppen gibt ?
also haben dann - nach deinem dafürhalten - die militärs unverantwortlich gehandelt weil sie die bombardierung nicht mitgetragen haben!? na dann erklär mal, was eine bombardierung - bzgl. eines angeblichen a-waffen-baus des irans - nachhaltig bewirkt hätte und was daran verantwortungsvoll gewesen wäre bzw. kennst du die ablehnungsbegründung der militärs und was war daran nicht schlüssig bzw. "deppert"?


melden

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 05:01
Nervtöter schrieb:
srael könnte diese Angriffe auch 3, 4 oder 5 mal widerholen. So lange bis es den Iranern gelingt diese Mörderbande die die Iraner gefangen hält zum Teufel zu jagen.
Ich bin nicht verantwortlich wenn du etwas nicht verstehst.
Die widerholung der Bombardements hat oder hätte den einzigen Zweck Iran daran zu hindern die Bombe zu bauen. Deshalb sollte sie meiner Meinung nach fortgesetzt werden. Das Ziel ist die Sicherheit Israels und nicht ein Regimechange.
Die Bemerkung mit der Beseitigung der Mörderbande machte ich weil ich weiss dass dieses Regime beseitigt werden wird. Allerdings weiss niemand wann.
waage schrieb:doch, weil du ja generell bibi verantwortliches handeln nachsagst
Mir geht es nuuuuuuuuuuuuur um die Sicherheit der Juden. In diesem Punkt weiss ich dass die iranischen Geistlichen Hasserfüllte Bastarde sind und die Vernichtung Israels in den Sinn haben.
Und in dieser Frage unterstütze ich die Politik Netanyahus.
Auch er kann in andren Fragen Fehler machen.
Wobei ich mir sicher bin dass Kein Ministerpräsident in Israel sich halten kann wenn er den Siedlungsbau zu 100% einstellen läßt.
waage schrieb:also haben dann - nach deinem dafürhalten - die militärs unverantwortlich gehandelt weil sie die bombardierung nicht mitgetragen haben!? na dann erklär mal, was eine bombardierung - bzgl. eines angeblichen a-waffen-baus des irans - nachhaltig bewirkt hätte und was daran verantwortungsvoll gewesen wäre bzw. kennst du die ablehnungsbegründung der militärs und was war daran nicht schlüssig bzw. "deppert"?
Es wird dazu führen dass die Iraner mit einigen andren Nationen Israel konventionell angreifen werden und sogar einige Erfolge haben werden. Irgendwann im Verlaufe dieses Krieges wird Israel gezwungen werden Seine Atom Bomben einzusetzen.
Die Alternative wäre die Vernichtung der 7 Millionen Israelis und soviel Selbstlosigkeit kann man von niemandem erwarten.
Das ist ein Grieschiches Drama. Israel kann nicht andres handeln.
Wenn du nicht gerade 80 Jahre Alt bist, wirst du es wahrscheinlich dies selbst erleben.


melden
BigBangII
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 07:07
Trübe Aussichten ):


melden

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 07:13
@Nervtöter

Na na na Israel mit dem Judentum gleichsetzen ,wer wird denn da so ignorant sein


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 07:23
@Nervtöter
Nervtöter schrieb:weil ich weiss dass dieses Regime beseitigt werden wird. Allerdings weiss niemand wann.
mit deiner fehleinschätzung (zyklisches bombardement wird das regime durch das eigene volk zu fall bringen) wirst du das wann um jahrzehnte zurück werfen ... im iran ist der wandel seit langem im gange, ein bombardement wird das volk aber wieder um das verklärte regime scharen .... befaß dich mal mit der jüngeren geschichte des iran und du wirst deine fehleinschätzung von selbst erkennen .... auch ganz aussen vor, dass dieses causa nicht militärisch nachhaltig zu lösen ist und was dies für weitreichende folgen hat, scheinst du gar nicht auf dem radar zu haben (stichwort npt, lehren für andere z.b. saudis usw. usf.)
Nervtöter schrieb:Vernichtung Israels in den Sinn haben
dann bring mal belege, aus denen hervorgeht, bzw. abgeleitet werden kann, wo das iransiche regime suizidales verhalten an den tag legt (ihre eigene vernichtung betreiben), weil ein solches szenarion was du aufzeichnest klar zur folge hätte, dass dann der iran auch platt wäre!!

und dir ist sicherlich auch bekannt, dass sich in israel auch heilige stätten für die iraner befinden
Nervtöter schrieb:Sicherheit der Juden
dir ist schon bewußt, dass auch araber bzw. "nichtjuden" in israel leben?! oder was willst du damit zum ausdruck bringen?
Nervtöter schrieb:Wobei ich mir sicher bin dass Kein Ministerpräsident in Israel sich halten kann wenn er den Siedlungsbau zu 100% einstellen läßt.
gibt sehr zu denken, wenn dem so ist, übersetzt bedeutet dies dann ja, dass sich kein mp in israel halten kann, wenn er nicht landraub betreibt! .... solltest du nochmals überdenken
Nervtöter schrieb:Irgendwann im Verlaufe dieses Krieges wird Israel gezwungen werden Seine Atom Bomben einzusetzen

befürwortest ein vorgehen was auf dieses wahnsinnsszenarion hinausläufst! bist du wirklich sicher, dass du für eine "lösung" eintreten willst die dies zur folge hätte? oder willst mal dein gehirn anstrengen und überlegen ob es nicht doch noch bessere möglichkeiten gibt (z.b. a-waffen-freier naher osten)

und btw. auf die fragen bist du nicht wirklich eingegangen, also, kennst du die "ablehnungsbegründung" der militärs und was war daran unverantwortlich seitens der militärs


melden

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 10:12
Parmount schrieb:Zur Info Iran hat angeblich 18 Marschflugkörper aus der Ukraine die ins Land geschmuggelt wurden. Es geht einfach knallhart darum das Iran nicht in der Lage sein soll Atombomben zu entwickeln. Natürlich kann das keiner nachweisen aber ich bin mir sicher so klar und deutlich wie man mit Vergeltung seitens Iran droht ist da auch was vorhanden. Iran wäre schon längst den Erdboden gleich gemacht wenn es nicht Anzeichen geben würde das sie was in der Hinterhand haben könnten das keiner erwartet.
Nein, so läuft das nicht. Es gibt schlicht noch keinen Grund das viele Geld dafür auszugeben und die Region zu destabilisieren.
Parmount schrieb:Seit 2005 gibt es die Vermutung, der Iran könnte in den Besitz von mehreren russischen Kh-55-Raketen gelangt sein. Die Raketen können von Kampfbombern über iranischem Gebiet abgefeuert werden und selbstständig das 1.200 km entfernte Israel ansteuern. Ihre maximale Reichweite liegt bei 2.500 km."
Der Iran hat keine Strategischen Bomber die passend sind um Mittelstreckenflugkörper einzusetzen.
Parmount schrieb:Zum Alleingang Israels ist eins zu sagen es wird keinen Alleingang geben. Israel besitzt nicht die nötigen Mittel um alle wichtigen Einrichtungen die Iran hat zu zerstören. Es gibt weit mehr unbekannte als bekannte Objekte. Man muss sich damit zufrieden geben das Iran die A-Bombe schon hat oder sie auf Befehl herstellen kann. Es ist nicht nur ein Weg zur Produktion vorhanden. Und wir reden nur von A-Bomben
Ein Alleingang ist Unwahrscheinlich, zumal kurz gesagt man mindestens eine Basis in der nähe haben müsste. Minimal eine Überflugerlaubnis und Betankung. sonst gib es schlicht ein Reichweitenproblem.

Dann müsste man ein Groß der Vorhandenen Ziel zerstören bis zu dem Grad das der Iran das Programm aus Kostengründen aufgeben würde. Das so ein Konflikte isoliert zwischen den Ländern ablaufen würde ist unwahrscheinlich.

So gesehen ist es eher ein Diplomatischer Griff damit das Problem nicht im Schatten von Syrien untergeht.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 10:51
Nervtöter schrieb:Die widerholung der Bombardements hat oder hätte den einzigen Zweck Iran daran zu hindern die Bombe zu bauen.
Woran denn hindern? Vielleicht sollte man sich mal schlau machen, bevor man den kriegstreibenden Hetzern in der israelischen Regierung den Bockmist nachplappert...

Wikipedia: Iranisches_Atomprogramm#Geheimdienstberichte

Nach einem Bericht aller 16 US-Geheimdienste, veröffentlicht am 3. Dezember 2007,[185] hat der Iran aller Wahrscheinlichkeit nach im Herbst 2003 sein Atomwaffenprogramm eingestellt. In dem Bericht heißt es: „Die iranische Regierung von Präsident Mahmud Ahmadinedschad ist weniger entschlossen als bisher angenommen, ein Atomarsenal zu entwickeln. Das Land sei frühestens Ende 2009 technisch in der Lage, hochangereichertes Uran für den Bau von Atomwaffen herzustellen. Doch auch das sei sehr unwahrscheinlich.“[186][187] Die Produktion von genügend hochangereichertem Uran zur Herstellung eines einzigen Sprengkopfs sei dem Iran zudem frühestens im Jahr 2015 Vorlage:Zukunft/In 2 Jahren möglich.[
Nervtöter schrieb:In diesem Punkt weiss ich dass die iranischen Geistlichen Hasserfüllte Bastarde sind und die Vernichtung Israels in den Sinn haben.
So ein verbohrtes Gesabbel... weil Leute mit solchem Gedankengut auf beiden Seiten was zu sagen haben ist die Situation dort wie sie ist...
Nervtöter schrieb:Es wird dazu führen dass die Iraner mit einigen andren Nationen Israel konventionell angreifen werden und sogar einige Erfolge haben werden. Irgendwann im Verlaufe dieses Krieges wird Israel gezwungen werden Seine Atom Bomben einzusetzen.
Sagt dir das dein morgentlicher Kaffeesatz? Die Kristallkugel? Die Konsitenz des Morgenstuhls?

Vielleicht sind es auch nur die falschen Filme...
TDie Alternative wäre die Vernichtung der 7 Millionen Israelis und soviel Selbstlosigkeit kann man von niemandem erwarten.
Um die geht es dir doch garnicht...
Nervtöter schrieb:Mir geht es nuuuuuuuuuuuuur um die Sicherheit der Juden.


melden

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 14:27
@Fedaykin

Nur mal so angedacht ist es denn nicht möglich von Marschflugkörpern die Sprengköpfe auf Raketen draufzusetzen? Iran besitzt ja genug Raketen die Israel erreichen.
Zum Geld muss ich auch die Frage stellen ist es denn für den Iran überhaupt so kostspielig? Ich denke eher die Amis haben die meisten kosten zu tragen in der Region. Die Stützpunkte rund um Iran dienen nicht der Stabilität sondern destabilisieren die Region unnötig. Klar hat Iran sehr viele Einbußen aber über die Zeit gehen sie als Sieger raus.
Die Drohungen von Bibi sind auch nicht mehr ernst zunehmen weil wenn sie wirklich angreifen würden dann mit der richtigen keule da brauchen sie dann keine Überflugrechte da fliegen Raketen. Solange überhaupt in den Massenmedien gedroht wird ist ein Angriff unwahrscheinlich und es wird auch keinen geben.

Noch dazu wäre ein Angriff auf Iran eine Katastrophe. In dem Land leben über 80 Millionen Menschen. Wie sollte das denn den Rest der Welt klar gemacht werden. Die Zivilien Opfer wären nicht zu zählen. Alle Atomobjekte liegen in Besiedelten Gebieten ausser Fordo beim Rest gibt es Millionen Opfer wenn so ein ding Zerstört wird.


melden
BigBangII
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 14:31
@Fedaykin
Sitzt du im israelischen Parlament ?
Warum so sicher, "Angriff ... auch nicht geben" ?
Check die letzten Jahrzehnte, wie Israel als Rasenmäher in der Region ein Golfplatz gemacht hat !


melden

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 14:39
@BigBangII

Israel hat nicht die Mittel dazu einen Schlag auszuführen um Irans Atomprogramm zu zerschlagen. Den Krieg der zur Folge wäre würde Israel keine 6 Tage durchhalten. Natürlich wenn sie mit Atombomben losschlagen könnten sie ein paar Vorteile haben aber nur bei der Ersten Salve dannach ist Israel vernichtet. Durch Russland oder auch andere Seiten. Einen Normalen Krieg können sie nicht gewinnen.

Ausserdem was hat denn Israel platt gemacht. Syrien? Irak? Das einzige Land das sie unterdrücken kennen wir ja. Nur auf die Schwachen gehen sie los an Iran werden sie sich verbrennen.

Noch dazu hat Israel keinen einzigen Sieg bisher zu verzeichnen siehe Libanon siehe Gaza und und und. Mossad aktionen sind keine Siege das ist Feigheit.


melden
BigBangII
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 14:50
@Paramount

" Noch keinen Sieg, Siege, Feigheit "
Es kann sein das du Anti-Israel bist, aber solltest dein Allgemeinwissen a bisl erweitern in "dieser" Hinsicht.

Besiegte Kriege
http://hagalil.com/israel/geschichte/kriege-3.htm

Jagd Eichmann, in einem Zeitalter ohne Spionagesatelliten, Ortungsgeräte, Smartphones und und ...
http://geschichte-wissen.de/nachrichten/559-jagd-eichmann.html


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 14:58
@BigBangII

bis dato gab es nur "waffenstillstandsabkommen" aber keinen gewonnen krieg ... oder kannst du mit irgendwelchen kapitulationserklärungen aufwarten


melden

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 14:59
@BigBangII

ne ich bin nicht Anti-Israel sondern Anti-Israel Regierung. Das Volk kann nichts dafür. Ja die lustigen Kriege meinte ich nicht. Das war alles nur Glück seitens Israel. Schau dir doch die kurz Kriege an nach 1991. Kein Sieg die sind ausschlaggebend. Mit Syrien gab es keinen Frieden sondern Waffenstillstand. Jordanien Frieden klar aber wenn du genau hinschaust wielange hat das gedauert. Bei Ägypten kann Israel froh sein das sie damals nicht die Atombomben geschissen haben sonst wäre da Israel schon geschichte gewesen. In der neuesten Zeit hat Israel keinen Schlagabtausch für dich zu 100% einsacken können.


melden
Anzeige

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 15:00
Wenn Israel Atomwaffen gegen den Iran einsetzt, dann wären sie ein guer Kandidat für den Darwin Award.


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden