weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alleingang, Israel vs. Iran

189 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Krieg, Israel, Iran, Hattenwirschondasthemaundzwarganzoft
BigBangII
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 15:05
@Paramount
"In der neuesten Zeit hat Israel keinen Schlagabtausch für dich zu 100% einsacken können"
doch der herannahender Fight Israel vs Iran. Diese Comment's sind gespeichert, hoffe ich Allmy gibts noch Jahrzente, dann threaden wir darüber wieder.


melden
Anzeige

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 15:06
@BigBangII

es wird keinen Fight Israel vs Iran geben.

20 Jahre nur Drohungen nichts passiert und es wird weiter nichts passieren

http://www.focus.de/politik/ausland/iran/iran-israel-konflikt/


melden
BigBangII
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 15:08
@Paramount

" Kommt Zeit, kommt Rat, kommen Kriege "

Nicht falsch verstehen, bin gegen Kriege !


melden
BigBangII
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 15:11
@Parmount

:) Video (:


melden
BigBangII
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 15:12
@1.21Gigawatt

:) Darwin Award (:


melden

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 15:15
@BigBangII

wenn man normal denkt kann man einen Iran-Krieg keinen gut verkaufen. Nach so nem Schlag der von seiten Israels mit Atombomben ausgehen würde wären die Opfer viel zu hoch. Und Israel wäre dannach vollständig vernichtet. Ist absolut unlogisch diesen perversen Plan durchzuziehen. Alles einfach nur Show und wir sind die Gäste^^


melden

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 15:24
Achso zur Atomwaffensache
http://www.armscontrol.org/act/2005_05/Ukraine
Iran besitzt Atomsprengköpfe. Ich weiß halt nicht ob die auf Raketen draufgeklatscht werden könnten oder nicht.

Alleine diese Tatsache macht einen Alleingang Israels gegen Iran zu nichte.


melden

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 15:24
waage schrieb:befürwortest ein vorgehen was auf dieses wahnsinnsszenarion hinausläufst!
Es ist unwichtig was du oder ich befürworten. Netanyhu und Khamenei lesen nicht meine Beiträge um sich dann danach zu richten.
Ich sage nur was kommen wird.
1. Israel wird die Atom Anlagen meines Landes zerstören.
2. Iran und einige andren Länder werden konventionell zurück schlagen.
3. Der Krieg wird mit Verluste für Israel und die Vernichtung der Angreifer enden.
Die Muslime müssen ja nicht Israel angreifen. Unterlassen sie dies dann passiert eben nichts weiteres.
waage schrieb: bist du wirklich sicher, dass du für eine "lösung" eintreten willst die dies zur folge hätte?
Man sollte sich nicht derart überschätzen. Welche Rolle spielt wofür ein Rentner in Deutschland eintritt ?
waage schrieb:oder willst mal dein gehirn anstrengen und überlegen ob es nicht doch noch bessere möglichkeiten gibt (z.b. a-waffen-freier naher osten)
Die bessere Möglichkeit wäre Ablegen der Vorurteile, Rassische, Religiöse und Nationaler natur.
Alle Menschen betrachten jeden andren Menschen als Bruder und versuchen sich gegenseitig zu lieben und zu helfen.
Aber leider will 99.999% der Menschheit nichts davon wissen


melden

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 15:31
@Parmount
Das Video ist Antisemitismus in Reinform.


melden

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 15:34
@Parmount

Die Tatsache dass der Iran Sprengköpfe besitzt hast du aber ziemlich exklusiv.

Belege?


melden

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 15:34
@1.21Gigawatt

wieso denn das


Die israelische Bombe gilt im Lande als "ultima ratio" (letzte Option), sollte die vollständige Vernichtung Israels drohen. Dies lässt die Regierung wissen, ohne offiziell zuzugeben, dass Israel Atomwaffen besitzt. In der Presse nannte man sie die "Samson-Option", nach der biblischen Geschichte von Samson, der die Säulen des Königspalastes einriss um die Philister zu vernichten. Dabei starb natürlich auch er selbst.

Kein anderer Staat beschäftigt sich so viel mit dem Thema Selbstverteidigung und Sicherheit seiner Existenz bis hin zu Selbstmordgedanken wie Israel. Die Wahrnehmung extremer arabischer Feindlichkeit macht für Israel seine militärische Stärke unabdingbar. Viele in der Welt glauben fest daran, dass Israel seine Atomwaffen wirklich nur in der letzten Minute einsetzen würde. Sie reden vom "Holocaustsyndrom" und "Opfergefühlen", die dazu beitragen, dass die Israelis sich absichern wollen. Es gibt Berichte, dass auf die erste je produzierte israelische Atombombe "Nie Wieder" geschrieben wurde.

Dennoch spricht die Tatsache, dass Israel so viele taktische und miniaturisierte Atomwaffen besitzt eher dafür, dass sich das Land den Einsatz der Atomwaffen auf einem Schlachtfeld gut vorstellen kann. Auch wenn die israelische Regierung in Wirklichkeit in der Atomwaffenoption einen reinen militärischen Vorteil sieht, wird diese gegenüber der israelischen Bevölkerung als ultimatives Selbstmordattentat verkauft und damit gebilligt.

Es gab immer wieder verschleierte atomare Drohungen: Laut der US-Zeitschrift Time am Anfang des Krieges von 1973, als Israel gleichzeitig von zwei Seiten - Ägypten und Syrien - bedroht wurde, befahl Golda Meir die Montage von Atomsprengköpfen auf Kurzstreckenraketen. Moshe Dayan erklärte, Israel habe keine andere Wahl. 1992 sagte Oded Brosh, israelischer Atomexperte: "...wir müssen uns nicht schämen, dass die Kernwaffenoption ein Hauptinstrument unserer Verteidigung als Abschreckung gegen alle ist, die uns angreifen." Oder Israel Shahak: "Israel bereitet sich auf einen Krieg vor, wenn es sein muss, auf einen Kernwaffenkrieg..."

Israel nutzte seine Bombe auch, um Druck auf die USA auszuüben. Yitzhak Shamir erklärte 1987: "Wenn Israel allein gelassen wird, wird es keine andere Wahl haben, als auf eine riskante Verteidigung zurückzugreifen, die es selbst und die Welt stark gefährden wird ... Um Israel in die Lage zu versetzen, auf die Abhängigkeit von Atomwaffen zu verzichten, braucht es zwei bis drei Milliarden Dollar an US-Hilfe jährlich."

Am 22. Februar 2001 gab Israel Raketenalarm, nachdem es Nachricht über die Bewegungen irakischer Panzerdivisionen erhielt. Die Israelis warnten den Irak, sie seien bereit, in einem Präventivangriff Neutronenbomben einzusetzen. Dies zeigt, wie gefährlich die Situation im Nahen Osten ist. Die Wahrscheinlichkeit eines atomaren Einsatzes in dieser angespannten Lage ist sehr hoch.

Außerdem berichteten zwei britische Zeitungen im Januar 2007, dass Israel darüber nachdenkt, taktische Nuklearwaffen gegen den Iran einzusetzen.

Seitdem gibt es Spekulationen darüber, ob die Äußerungen Olmerts und Levites ein Versehen waren, oder ob mehr dahinter steckt. Eine These ist, dass darin eine Drohung an den Iran versteckt ist, sich nicht mit Israel anzulegen. Manche sehen hinter den öffentlichen Bekenntnissen zur Atombombe auch einen Appell an die USA. Diese sollen dazu bewegt werden, im Iran einzugreifen - andernfalls wird Israel dies selbst tun, und zwar mit Nuklearwaffen

Erkläre mir dann bitte wieso es dann dort steht?

Wikipedia: Samson_Option
also muss ja was dran sein.


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 15:37
@Nervtöter
Nervtöter schrieb:Netanyhu und Khamenei lesen nicht meine Beiträge um sich dann danach zu richten.
bei erstgenanntem ist dies nicht mal auszuschließen, oder warum "argumentiert" der ähnlich verquer?



ach und ja, wenn israel den iran auf dieser "beweislage" angreift, dann ist nicht der iran bzw. dessen "verbündete" angreifer wenn sie zurückschlagen! generell wird aber gerne so verfahren, dass israel sich immer nur wehrt und immer die anderen die "angreifer" sind, kein wunder dass du dies schon intus hast
Nervtöter schrieb:3. Der Krieg wird mit Verluste für Israel und die Vernichtung der Angreifer enden.


melden

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 15:38
Man kann hier noch so viele Quellen anführen, Möglichkeiten abwägen, diskutieren bis zum Nimmerleinstag, im Grunde ist es nichts anderes als endlose Spekulation.

Die Wahrheit liegt wahrscheinlich ganz irgendwo anders.
Außerdem, der bekannte Satz von Roosevelt hat noch immer seine Berechtigung: "In der Politik geschieht nichts zufällig".

Ohne die Erlaubnis der großen Fädenzieher dieser Welt wirft so schnell keiner eine Atombombe. Und sollte er, wenn er nicht frühzeitig gestoppt würde, dann war es das für ihn. In einem Land, wo nur noch verstrahlter Sand, Müll und Trümmer sind. wer kann und will da noch Leben. Aber soweit kommt es nicht.

Denken wir doch mal nach, es wäre doch heute absolut machbar alle üblen Diktatoren, bitterböööse Regierungsvertreter, wen auch immer, ohne allzu große Mühe auszuschalten. Zu eliminieren. siehe "Bin Laden" um nur mal ein Beispiel zu nennen.

Manche werden jetzt sagen, OK das wäre eine Möglichkeit, aber die danach kommen machen da wieder weiter, wo die anderen aufgehört haben! Mag sein, aber wenn auch die dann nicht mehr da sind, werden die nächsten mehr wie vorsichtiger. Wer stirbt schon gerne! Denn die Macher, lassen lieber andere sterben.

Aber, dass mit dem Eliminieren dieser böööösen Buben wird nie der Fall sein, obwohl es mit den heutigen Möglichkeiten machbar wäre.
All diese kleinen Kriege, Schamützel auf der Welt, werden für bestimmte politische Zwecke gebraucht und genutzt. Da geht es mal gesamt gesehen um Billionen von Dollars, und nicht um Menschenleben.

Solange die Suppe in der Schüssel nicht überschwappt hat man alles im Griff. Und sollte sie mal hier oder da überschwappen, hat man das sehr schnell geregelt. Allerdings, nicht zugunsten der Menschen.

Die diesbezüglich wirklich mal richtigen Ärger machen könnten, wären bzw. sind die Chinesen!
Aber ich nehme mal an, vorerst ist von dieser Seite kaum von einer Gefahr auszugehen.

Also, warum sich den Kopf zerbrechen, was ohnehin seinen Gang geht.
Wie gesagt: "Nichts geschieht zufällig ..."
Dieses Säbelrasseln einiger Nationen gehört mit zur Taktik und wird immer wieder entsprechend gefördert.
Das ist globales Entertaiment ... smile.


melden
BigBangII
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 15:38
@paramount

Ich weiß, das ich anders "denke". Das würde ich auch gerne hoffen, aber zu 99 %
wird es einen " Blitzkrieg " geben.
Jahrzente lang wurde die Region von Israel mit Unterstützung USA, ruhigelegt, eingedämmt und eingeäschert. Jetzt da President Obama noch regiert ist Ruhe, aber wäre Romney President geworden, würden wir jetzt darüber threaden " Der Krieg im Iran ".

Romney Zitat
„Israel muss sich selbst verteidigen und es ist richtig für uns, Israel zur Seite zu stehen und werden präventiven Militärschlag gegen den Iran respektieren und unterstützen."

Also hemas nochmal 4 Jahre Zeit für eine "Verschnaufpause" ?!
Aber spätestens wenn bis Dato Neuwahlen und REP die USA regiert, gehts rund, wenn nicht schon vorher und meine Vermutung, vorher der Kessel kochen wird und der Brand entfacht.
Leider ):


melden

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 15:40
@BigBangII

:)

wer weiß das schon in 4 Jahren reden wir vielleicht drüber ob ein Sack Reis in China umgefallen ist.


melden
BigBangII
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 15:46
@Parmount

(: würde ich auch hoffen, aber wie gesagt die Sanduhr wird immer weniger. Außer " die höhere Gewalt " zockt mit im Spiel mit, dann schauts anders aus :)


melden

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 15:48
@BigBangII

welche Höhere Gewalt? ISON und seine 7500 Scheiben wo rausgeflitzt sind? oder die GFL alles lustige Zirkusfiguren in der großen Kugel.


melden

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 15:52
@john-erik

http://www.armscontrol.org/act/2005_05/Ukraine

ist doch seit 2005 schon bestätigt.

Steht in Wiki auch drin ausserdem guck doch einfach nach Vergleiche Israel Iran Millitärstärke bei Iran steht immer k.A. Also weiß keiner so genau was sie besitzen. Die Marschflugkörper sind klar bestätigt.


melden
BigBangII
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 15:53
@Parmount

Ach was, so an Schmarn !
TÜV / ASU - Ich meine Gott, ob du der, die, jenes daran glaubt ist eine andere Sache.
" Gibt es Gott ? " musste hier dich zermürben lassen.


melden

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 15:55
@BigBangII

:)


melden

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 15:56
@Parmount

In dem Link von dir geht es um Raketen.

Du hast geschrieben
Parmount schrieb:Iran besitzt Atomsprengköpfe.
Das ist Bullshit.


melden

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 16:00
@john-erik

http://csis.org/files/media/csis/pubs/060417_irandelivsystem.pdf

dann lies einfach mal nach

http://www.globalsecurity.org/wmd/world/russia/as-15.htm

Das sind Raketen mit Atomsprengköpfen. Das ist kein Blödsinn.


melden

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 16:02
http://www.globalsecurity.org/military/world/russia/kh-555.htm

das ist die normale version ohne nuklearen Gefechtskopf.


melden

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 16:03
@Parmount

Ich mach doch hier nicht deinen Job.

Zitier mir die Stelle wo steht, das der Iran Atomsprengköpfe besitzt.


melden
Anzeige

Alleingang, Israel vs. Iran

08.10.2013 um 16:06
@john-erik

das brauch ich nicht mehr hab ich schon geschrieben. Die Ukraine hat 18 K-55 Raketen an den Iran geliefert bzw geschmuggelt. Das alleine reicht doch schon völlig aus. Weil auf K-55 Raketen ausschließlich Nukleare Gefechtsköpfe draufpassen.


melden
188 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden