weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

910 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Prostitution, Verboten
HeizerP.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

25.11.2013 um 17:00
@Gildonus
Gildonus schrieb:Gäbe es das im erwähnenswerten Ausmaß, dann müßte in Deutschland praktisch jeden Tag ein solches Bordell von der Polizei gestürmt werden und täglich würden hunderte Huren befreit. Da ist aber nichts von zu spüren.
Genau so ist es! Es ist nicht so, wie @karliah meint, das Tausende Frauen warten um aus ihrem teils gut bezahltem Job befreit zu werden.


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

25.11.2013 um 17:03
@HeizerP.

Immerhin werden so auch wieder hunderttausende arbeitslos. Doch das ist ja wieder egal. Die paar können wir doch, wo anderes unterbringen.


melden
HeizerP.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

25.11.2013 um 17:04
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb: Ein BJ bekommt man doch sicherlich schon für 10-20 Euro.
Kannst du mir bitte die Adresse sagen? Normalerweise fängt es bei 50 an und Extras kosten Extra.


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

25.11.2013 um 17:04
Jeder Mensch kann den Wert von Sex selbst bestimmen, dafür braucht es keine Vorschrift.


melden
karliah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

25.11.2013 um 17:05
OMG die Bordelle können nicht "gestürmt" werden weil unter dem jetzigen Gesetz erstmal kein Anlass dazu besteht!

Wow, tun die hier alle bloß so, oder...?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

25.11.2013 um 17:07
Gildonus schrieb:Immer wenn das Thema Prostitution diskutiert wird, taucht auch das Thema Menschenhandel und Zwangsprostitution auf. Irgendwie sitzt die Verknüpfung in den Köpfen der Leute fest, es hat aber wenig mit der Realität zu tun.
Ah ja...


Kampf gegen Zwangsprostitution: Union und SPD wollen Flatrate-Sex verbieten
Freitag, 08.11.2013, 21:06




Union und SPD sagen der Zwangsprostitution den Kampf an. Einig ist man sich darüber, dass Opfer künftig besser geschützt werden und Freier strafrechtlich belangt werden können. Außerdem sollen ausbeuterische Praktiken wie Flatrate-Sex verboten werden.

Union und SPD sind sich einig, Opfer künftig besser schützen zu wollen. So sollen Bordelle stärker kontrolliert und Freier, wenn sie Zwangslagen wissentlich ausnutzen, strafrechtlich belangt werden. Union und SPD wollen in einer großen Koalition härter gegen Zwangsprostitution vorgehen. Beide Seiten einigten sich am Freitag auf Pläne, das Prostitutionsgesetz umfassend zu reformieren. Dies kündigten die Unterhändler der Arbeitsgruppe Familie und Frauen an.

Am Freitag war man sich einig, dass es im Fall einer Regierung aus Union und SPD künftig eine Erlaubnispflicht für Prostitutionsstätten geben und ausbeuterische Praktiken wie Flatrate-Sex verboten werden sollen. Auch eine Änderung des Aufenthaltsrechts ist angedacht. Freier sollen strafrechtlich belangt werden können, wenn sie die Zwangslagen von Frauen ausnutzen. Details stehen noch nicht fest.

Aufenthaltsrecht soll verbessert werden

„Es muss Schluss sein damit, dass Zwangsprostitution und Menschenhandel in Deutschland an der Tagesordnung sind“, sagte die stellvertretende SPD-Vorsitzende Manuela Schwesig. „Wir wollen den Frauen helfen, zum Beispiel in dem wir ihr Aufenthaltsrecht verbessern.“ Dazu heißt es in dem vereinbarten Text, der dpa vorliegt: „Künftig sollen Verurteilungen nicht mehr daran scheitern, dass das Opfer nicht aussagt. Für die Opfer werden wir unabhängig von einer Mitwirkung im Strafverfahren das Aufenthaltsrecht verbessern sowie eine intensive Unterstützung, Betreuung und Beratung gewährleisten.“

Die Passage zu den Freiern lautet: „Wir wollen diejenigen, die wissentlich und willentlich die Zwangslage der Opfer von Menschenhandel und Zwangsprostitution ausnutzen und diese damit sexuell missbrauchen, strafrechtlich belangen.“

Prostitution soll geregelt ablaufen

Union-Verhandlungsführerin Annette Widmann-Mauz (CDU) betonte, es gehe nicht darum, Prostitution im Allgemeinen einzuschränken, wenn sie unter geregelten Bedingungen stattfinde. „Aber wir können es auch nicht hinnehmen, dass in unserem Land Menschen wirklich unter erbärmlichen Zuständen, man muss fast sagen, gehalten werden, und wir wegschauen, nur weil wir die Freier an dieser Stelle schützen.“

Beide Verhandlungsführerinnen sprachen sich auch dafür aus, Prostitutionsstätten stärker zu beaufsichtigen. Jede Frittenbude in Deutschland werde stärker kontrolliert, sagte Widmann-Mauz. Auch die Vorsitzenden der Innenpolitik-Arbeitsgruppe, SPD- Fraktionsgeschäftsführer Thomas Oppermann, und der amtierende Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) kündigten mehr Opferschutz an.


Die bisherige schwarz-gelbe Koalition hatte in den vergangenen Monaten bereits Gesetzespläne gegen Zwangsprostitution und Menschenhandel auf den Weg gebracht. Der rot-rot-grün dominierte Bundesrat hatte das Vorhaben im September jedoch als unzureichend kritisiert und gestoppt.



http://www.focus.de/politik/deutschland/bundestagswahl-2013/kampf-gegen-zwangsprostitution-union-und-spd-wollen-flatrate...


melden
HeizerP.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

25.11.2013 um 17:08
@Yotokonyx
Yotokonyx schrieb:Immerhin werden so auch wieder hunderttausende arbeitslos. Doch das ist ja wieder egal. Die paar können wir doch, wo anderes unterbringen.
Ich als ehemals Selbstständiger hab eh den Verdacht das in Deutschland Arbeitslosigkeit erwünscht ist. Schwerer als in Deutschland ist es wohl nirgends sich seinen Unterhalt zu verdienen. Jedoch ist es einfach Hartz IV zu beantragen.


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

25.11.2013 um 17:09
@SethSteiner

Eben. Doch es ist wie immer, das sich die Politik überall einmischen muss. Denen sollte es eigentlich nur dann etwas angehen, wenn damit illegale Machenschaften betrieben werden.
Sonst haben die sich daraus zu halten.


melden
karliah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

25.11.2013 um 17:09
Yeah, für 10-20 Euro mal eben jemanden degradieren ist doch ein faires Angebot. Also, DA interessiert es doch nun wirklich niemanden mehr, ob das ne Freiwillige ist oder nicht. Das kann man doch einfach nicht ablehnen, so wenig Ehre und Missachtung der Menschenwürde muss drin sein!


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

25.11.2013 um 17:12
@HeizerP.

Damit man wieder die Steuern erhöhen kann. :D

@karliah

Wie wäre es, wenn du dir einfach in der Bar oder ähnliche einfach eine abfüllst. Das macht in der Regel mehr Spaß. Außer es sei denn, die Drinks sind teuer. :)


melden
HeizerP.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

25.11.2013 um 17:12
@karliah
karliah schrieb:OMG die Bordelle können nicht "gestürmt" werden weil unter dem jetzigen Gesetz erstmal kein Anlass dazu besteht!

Wow, tun die hier alle bloß so, oder...?
In den Bordellen arbeiten meist selbstständige Frauen.
karliah schrieb:Yeah, für 10-20 Euro mal eben jemanden degradieren
Träum weiter :)

@CosmicQueen
Was wolltest du mit deinem letztem Zitat sagen??


melden
HeizerP.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

25.11.2013 um 17:15
Yotokonyx schrieb:Damit man wieder die Steuern erhöhen kann.
Die Steuern sind derzeit leider ungeheuerlich.
Leider ist der so genannte Rechtsstaat momentan der größte Zuhälter.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

25.11.2013 um 17:18
@HeizerP.
Eh hast du das zitierte gelesen und dann meinen Artikel dazu? Dann dürfte es wohl klar sein.
Aber hier noch einer, selbstverständlich gibt es Zwangsprostitution!
http://www.fr-online.de/politik/prostitution-immer-mehr-minderjaehrige-zwangsprostituierte,1472596,21430610.html

Natürlich gibt es auch diverse Studentinnen, die sich so nebenbei ihr Studium finanzieren etc. aber es gibt auch genau diese, die eben NICHT freiwillig prostituieren müssen.


melden
HeizerP.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

25.11.2013 um 17:21
@CosmicQueen
Es gibt Zwangsprostitution, was aber hier nicht das Thema ist.


melden
HeizerP.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

25.11.2013 um 17:23
@CosmicQueen
In Brasilien stellen Sklaven Holzkohle her. Sollen wir deswegen mit dem Grillen aufhören?


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

25.11.2013 um 17:25
Gildonus schrieb:Immer wenn das Thema Prostitution diskutiert wird, taucht auch das Thema Menschenhandel und Zwangsprostitution auf. Irgendwie sitzt die Verknüpfung in den Köpfen der Leute fest, es hat aber wenig mit der Realität zu tun.

Gäbe es das im erwähnenswerten Ausmaß, dann müßte in Deutschland praktisch jeden Tag ein solches Bordell von der Polizei gestürmt werden und täglich würden hunderte Huren befreit. Da ist aber nichts von zu spüren.
Das funktioniert nicht, die Polizei reagiert nur auf Anzeigen, nicht präventiv gegen irgendwo nur vermutete Ausbeutung.

Die Anzeigen kommen aber nicht zu Stande, denn die Prostituierten sind fast alle Illegale aus Afrika, Russland und sonst woher.

Zurück nach Hause wo sie von irgendwelchen Agenturen aufgelesen wurden unter falschen Versprechen hier nur zu kellnern oder tanzen etc. wollen sie sich aber nicht mehr, weil die Zuhältern ihnen ja auch ständig einbläuen, das sind unsere Leute dort und die werden dich dafür bestrafen, wenn du hier eine Aussage machst also dann auch wieder dahin abgeschoben wirst!

Also machen sie auch nur in den seltensten Fällen eine Aussage darüber, wie sie überhaupt nach Deutschland kamen!

Das ist das ganze Prinzip hinter dem Menschenhandel und das einzige was die Befürworter der Prostitution dafür getan haben, ist es diesen quasi zu legalisieren.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

25.11.2013 um 17:25
@HeizerP.
Habe ich geschrieben das man die Prositution abschaffen soll? Nein.
Für mich gehören gerade diese Billigangebote wie Flatrate-Sex u.s.w abgeschafft, deshalb fordere ich bessere Bediengungen für ALLE Prostituierten!


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

25.11.2013 um 17:29
Inwiefern schafft die Einmischung in die Preisgestaltung bessere Bedingungen für Prostituierte. Das Gegenteil ist der Fall, die Prostituierten werden auf diese Weise behindert, selbst die Preise zu bestimmen, was ihren Markt ohne erkennbaren Grund einschränkt. Flatrate und günstige Preise haben schließlich nichts mit Zwangsprostitution zutun.

Im Übrigen haben die Befürworter gar nichts zu verschulden. Es sind die Gegner der Prostitution, die maßgeblich die Probleme zu verantworten haben, weil ihr konservatives, eingeschränktes Denken rationalen Handlungen entgegensteht. Hätte man die Prostitution früher legalisiert, hätte man auch früher gegen Probleme angehen können.


melden
HeizerP.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

25.11.2013 um 17:30
@Ashert001
Ashert001 schrieb:Die Anzeigen kommen aber nicht zu Stande, denn die Prostituierten sind fast alle Illegale aus Afrika, Russland und sonst woher.
Lustig :)
Ashert001 schrieb:Das funktioniert nicht, die Polizei reagiert nur auf Anzeigen, nicht präventiv gegen irgendwo nur vermutete Ausbeutung.
Die reagieren nicht mal auf Anzeigen, denn sie verdienen gut mit :(

@CosmicQueen
Okay, habe dich falsch verstanden. Dann sind wir uns einig. Nur den BJ fürn Zwanni, den kriegst du eben nicht, es sei denn irgend wo auf dem Drogenstrich, was ein anderes , trauriges Thema ist.


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

25.11.2013 um 17:35
@all

wir lassen jeden menschen hier in deutschland auf die bibel schwören, das er iin keuschheit leben wird.

damit ist das thema durch.

wenn einige nicht hören wollen, müßen eben alle leiden.

*****ironie modus aus****


melden
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt