weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

910 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Prostitution, Verboten
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

09.12.2013 um 03:30
lilit schrieb:Den polizei-Ermittlungen und Festnahmen von illegaler missbräuchlicher Prostitution ist kein Dienst getan, wenn das gesamte Gewerbe kriminalisiert wird.
Das kann man aber nicht sauber trennen, die Quote missbräuchlicher zu frewilliger Prostitution wird auf 90 zu 10 geschätzt.

Da muss man das Kind dann eben doch mal mit dem Bade ausschütten!

Die Zahl der Opfer der Menschenhändler würde nämlich erheblich reduziert werden.

Die Zahl der Opfer verlorener eigenverantwortlicher Prostituierter ist viel kleiner, die spielt im Vergleich dazu doch kaum eine Rolle!

Man kann doch nicht für den schönen Ausblick nur eines einzelnen Fahrgastes, den Zug nicht mehr anhalten wollen, wenn der im wesentlichen nur Sklaven transportiert.
Der muss dann neben auch aussteigen und sich eine neue Fahrmöglichkeit suchen! Dagegen muss man doch kein Aufstand machen!


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

09.12.2013 um 04:36
Ashert001 schrieb:Das kann man aber nicht sauber trennen, die Quote missbräuchlicher zu frewilliger Prostitution wird auf 90 zu 10 geschätzt.

Da muss man das Kind dann eben doch mal mit dem Bade ausschütten!

Die Zahl der Opfer der Menschenhändler würde nämlich erheblich reduziert werden.

Die Zahl der Opfer verlorener eigenverantwortlicher Prostituierter ist viel kleiner, die spielt im Vergleich dazu doch kaum eine Rolle!
Das mag sein, aber deine 90 sind bereits ja schon verboten und das hat sie auch nicht davon abgehalten. Solch ein Gesätz würde lediglich die kriminalisieren, die es aus freien Stücken tun.


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

09.12.2013 um 05:35
Einfach alles kriminalisieren, dann braucht man nicht zu differenzieren. Es tönt so einfach... ist es aber nicht. Weil man wie gesagt die Bedürfnisse der Gesellschaft dabei ausblendet.
Es sind nicht nur ein paar Matrosen die solche Dienste in Anspruch nehmen. Es ist ein erheblicher Anteil der männlichen Bevölkerung. Es ist ein Milliardengeschäft.
Man kann es nun gut finden wenn man Freier straft. Aber ich hab einfach Angst davor, was diese Männer tun wenn dieser kontrollierte Schuss nicht mehr möglich ist. Auf lange Sicht betrachtet.

Aber wir sollten mal feststellen, dass wir alle der selben Meinung sind, dass es so wie es im Moment läuft nicht ok ist. Wir sind uns einfach uneinig über die Richtung aus diesem Graben.
Momentan befindet sich die illegale Prostitution im selben Becken wie die legale.
Ich bin dafür dass man das Kind zuerst aus dem Bade nimmt bevor man es ausschüttet.
Sprich; den legalen Teil vom illegalen trennt. Selbst wenn es am Ende nur 1% der Frauen sind.

Man muss hier auch nicht polemisieren. Als ob die Gegner eines Verbotes Befürworter des Menschenhandels seien. Diesen Vorwurf kann man ja meinetwegen hervorholen, wenn jemand am IST Zustand nichts ändern will. Aber die meisten Gegner eines Verbotes, hier im Forum wollen etwas ändern. Sie wollen klare Regelungen, die dazu führen, dass der Menschenhandel strafrechtlich belangt wird. Da er aus der Grauzone herauskatapultiert wird. Da er sich schlicht nicht an die Auflagen halten kann.
Ich kann nicht verstehen, dass die Befürworter eines Verbotes diesen Aspekt komplett ausblenden.


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

09.12.2013 um 12:05
Ashert hat super Vorschläge. Jedes Problem lässt sich lösen indem man es verbietet. Mord? Verbieten fertig. Diebstahl? verbieten Fertig? Drogenkonsum? Verbieten fertig.

warum sollten wir uns denn der Komplexität einer Problematik stellen. Wie könnte die moderne Gesellschaft auch zugeben müssen, das es eben Menschliche Bedürfniss gibt die stärker hervortreten als andere und entsprechende Situation oder Märkte schaffen.

Man sollte also schon die Komplexität erkennen und Lösungen suchen, und nicht wie so gerne anderen Menschen vorschreiben wie sie sich zu verhalten haben aufgrund eines glaubens an Moralische Überlegenheit


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

09.12.2013 um 12:53
Fedaykin schrieb:Ashert hat super Vorschläge. Jedes Problem lässt sich lösen indem man es verbietet. Mord? Verbieten fertig. Diebstahl? verbieten Fertig? Drogenkonsum? Verbieten fertig.
Unsinn, man kann Verbrechen nicht einfach verbieten und fertig. Man kann mit einem Verbot allerdings stark deren Auswirkungen begrenzen. Verbotene Dinge sind ja auch niemals ein Massenprodukt!
Fedaykin schrieb:warum sollten wir uns denn der Komplexität einer Problematik stellen. Wie könnte die moderne Gesellschaft auch zugeben müssen, das es eben Menschliche Bedürfniss gibt die stärker hervortreten als andere und entsprechende Situation oder Märkte schaffen.
Es gibt auch ein Markt für Pädophile, da könnte man auch sagen doch nur für menschliche Bedürfnisse, macht es deswegen Sinn den zu legalisieren? Was ist mit den Bedürfnissen der Kinder?

Wo Menschen in ihrer Freiheit und Selbstbestimmung unterdrückt werden, darf man doch auch keinen Markt dafür schaffen!

Nur unterdrückte hormonelle Bedürfnisse sind doch ganz sicher der kleinere Schaden, den man einer Gesellschaft anrichten kann! Daran stirbt niemand, von Menschen die verkauft und versklavt, kann man das nicht unbedingt sagen. Die werden psychisch kaputt gemacht und völlig unterdrückt!


melden
HeizerP.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

09.12.2013 um 13:00
@Ashert001
Ashert001 schrieb:Prostitution gab es früher eher nur bei den Römern in Europa
Wieder nur deine persönliche Ansicht.
Ashert001 schrieb:Würden die alle frei rumlaufen und nicht mehr die Peitsche ihrer Zuhälter spüren,
Immer das selbe von dir und absolut realitätsfern. Die wenigsten Frauen haben einen Zuhälter. Aber du rechnest ja auch die Wirtschafter und Vermieter mit ein. Da geht die Rechnung wieder auf.


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

09.12.2013 um 15:19
Bei der legalen Prostitution geht es um Sex zwischen erwachsenen Menschen im gegenseitigen Einvernehmen.... keine Ahnung wieso da nun wieder Pädophilie als Vergleich herhalten muss.
Genauso frage ich mich wo meine Selbstbestimmung bleibt, wenn ich meinen Körper nicht zum Sex anbieten darf, wenn ich das wollte.


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

09.12.2013 um 16:57
Wenn Prostitution verboten wird und Männer dann nichtmal mehr für Geld rummachen können würde doch die Vergewaltigungsanzahl zunehmen.Also bin ich dagegen.


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

09.12.2013 um 17:31
Ashert001 schrieb:Es gibt auch ein Markt für Pädophile, da könnte man auch sagen doch nur für menschliche Bedürfnisse, macht es deswegen Sinn den zu legalisieren? Was ist mit den Bedürfnissen der Kinder?
Wo Menschen in ihrer Freiheit und Selbstbestimmung unterdrückt werden, darf man doch auch keinen Markt dafür schaffen!
Du drehst dich im Kreis. ABer langsam kommst du dahinter das die Thematik Komplexer ist.

Mit einem generellen Prostitutionsverobt unterdrückst du überigens Freiheit und Selbstbestimmung.

Wenn du mit Zwangsprositution und co kommst? Sorry aber die ist schon immer verboten gewesen.
elfe_krissi schrieb:Wenn Prostitution verboten wird und Männer dann nichtmal mehr für Geld rummachen können würde doch die Vergewaltigungsanzahl zunehmen.Also bin ich dagegen.
Schwer zu sagen ob das so wäre, aber Gesellschaften mit Unterdrückte Sexualität und unaufgeklärtem Umgang damit scheinen Agressiver zu sein.


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

09.12.2013 um 18:51
Sowohl Prostitution als auch Alkohol war damals wie heute ein "Massenprodukt" (Prostituierte, männlich wie weiblich sind natürlich keine Produkte). Wieso sollte etwas was verboten ist nicht trotzdem eine unglaublich große Gemeinde von Anbietern haben? Nachfrage verschwindet doch nicht durch Verbote, es wird nur in illegales Terrain abgedrängt, wo es sowieso keine Rolle mehr spielt ob man sich an Regeln wie Gesundheitsvorschriften hält, ergo sowohl Arbeitnehmer als auch Konsumenten schlechter bedient werden.

Die Argumentation "Wo Menschen unterdrückt werden, darf man keinen Markt schaffen" ist ausserdem von vorn bis hinten bescheuert. Einen Markt kann man nicht einfach so schaffen, der ist ja schon längst da, der ist vor gesetzlichen Regelungen da, der existiert währrenddessen und auch danach noch. Hingegen kann man Märkte Regulieren, das funktioniert aber abschaffen oder schaffen? Sowas funktioniert per Gesetz nicht. Darüber hinaus wurden in etlichen Berufsgruppen Menschen unterdrückt. Also wenn dann bitte konsequent sein Branchen wie die Textilindustrie oder Bergbauindustrie verbieten.


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

09.12.2013 um 19:09
@SethSteiner

Wenn man es verbieten würde, dann würde es bestimmt noch schlimmer werden. Nämlich was hinter den verschlossenen Türen vorgeht, wird dann keiner mehr wissen.
Jetzt wird es ab und zu noch Kontrollen geben, die die Bordelle mal einen Besuch abstatten.

Doch sollte man die Prostituition, verbieten wird sie in den Untergrund verschwinden und keiner kann dann mehr nachkontrollieren, wer etwas freiwillig, oder aber unfreiwillig macht.


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

09.12.2013 um 19:14
Richtig, die Prostituierten haben es dadurch schwer, werden nicht mehr geschützt weil sie ja in einem Geschäft sind das illegal ist, so kann auch die freiwillige Hure schnell in die Unfreiwilligkeit abgleiten. Der Konsument ist verunsichert, der kann jetzt wirklich nicht mehr wissen was nun was ist und Gesundheitskontrollen gibt es sowieso keine mehr. Die Branche hat Probleme, weil gesetzlich einfach nix gemacht wurde aber das Verbot schadet absolut jedem, außer den Kriminellen, den Menschenhändlern selbst.


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

09.12.2013 um 20:32
Fedaykin schrieb:Wenn du mit Zwangsprositution und co kommst? Sorry aber die ist schon immer verboten gewesen.
Das hat noch nie einen Zuhälter in der Praxis interessiert, die Frauen werden komplett ausgebeutet, entmündigt und mit Drohungen dressiert, den Zwang hinter ihre Job auch vollkommen zu kaschieren.

Diese Zwangsprostituierten haben genau zwei Funktionen im Leben, nämlich einmal die Freier zu bedienen und zweitens den Zwang dahinter zu kaschieren.

Die Polizei kann deswegen auch nichts dagegen machen.
Sie könnte die Zwangsprostitution nur "einschränken" entweder:

1. nach einem generellen Verbot der Prostitution also auch jeder Gewerbefläche dafür
2. der Gewährung eines dauerhaften Aufenthaltsstatus der Frauen inklusive einem Anspruch auf Sozialhilfe
oder
3. die vorsorgliche Zurückführung aller Ausländerinnen ohne Aufenthaltsgenehmigung in ihre Heimat

such dir was aus!
Jede dieser Lösungen könnte zehntausende Frauen dauerhaft aus der Sklaverei befreien!

Die drei freien Unternehmer-Prostituierten die es vielleicht auch noch irgendwo gibt, kannst du dabei doch getrost unter den Tepisch kehren, die sind nicht die Masse und auch nie die Sprecher derer gewesen, die den Job wirklich jeden Tag machen müssen!

Ich glaube sogar, speziell die Pro-Prostitutionsvereine sind in Wahrheit auch nur Lobbyorganisationen, größerer Zuhälterringe. Die Frauen da, sprechen alle nicht wirklich für die Mehrheit. Die werden nur dafür bezahlt, da auch ein völlig falsches Bild zu vermitteln!

Doch alles für die Tonne!

Das Argument, dann werden nur mehr Frauen zuhause vergewaltigt, ist auch völlig daneben. Die Prostituierten können doch nicht nur die Sicherung für gestörte Triebtäter irgendwo sein!

LXXXIV%...


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

09.12.2013 um 21:01
@Ashert001
du bist mir vielleicht einer
Ashert001 schrieb:2. der Gewährung eines dauerhaften Aufenthaltsstatus der Frauen inklusive einem Anspruch auf Sozialhilfe
da die meisten frauen aus EU-ländern stammen haben sie eine aufenhalts- und arbeitserlaubnis. für rumäninen und bulgarien gilt ab 01.01.2014 die völlige freizügigkeit. wenn sie ihren job legal angemeldet haben können sie auch finanzielle ansprüche geltend machen.

latinas sind fast alle über ihre spanischen visas nach deutschland gekommen und sind auch legal im land, die einzige ausnahme bilden asiatinen und afrikanerinen. thailänderinen bekommen kaum noch visa für deutschland, daher sind die meisten thais im rotlichtmilieu um die 40 jahre alt und sind ende der 90er nach deutschland gekommen.

die größte gruppe illegaler prostituierte kommen aus afrika und china.
Ashert001 schrieb:3. die vorsorgliche Zurückführung aller Ausländerinnen ohne Aufenthaltsgenehmigung in ihre Heimat
könnte man durchaus in betracht ziehen, muss dann aber für ALLE illegalen einwanderer gelten
Ashert001 schrieb:Die drei freien Unternehmer-Prostituierten die es vielleicht auch noch irgendwo gibt, kannst du dabei doch getrost unter den Tepisch kehren, die sind nicht die Masse und auch nie die Sprecher derer gewesen, die den Job wirklich jeden Tag machen müssen!
dann geh mal in die entsprechenden foren und internetportale. die typische freiwillig arbeitende hure sitzt nicht im laufhaus oder FKK-club sondern arbeitet zuhause, vormittags wenn die kinder in der schule sind. das sind mehr als du ahnst.


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

09.12.2013 um 21:35
Ja oder nein - ist eine magere Auswahl @HeizerP.


Prostitution sollte vermieden werden.

Männer, sucht euch eine Freundin.

Frauen, sucht euch eine Bank.


melden
HeizerP.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

09.12.2013 um 21:38
@Ashert001
Ashert001 schrieb:Das hat noch nie einen Zuhälter in der Praxis interessiert, die Frauen werden komplett ausgebeutet, entmündigt und mit Drohungen dressiert,
Versuchst du überhaupt mal zu refkektieren was man dir hier zu vermitteln versucht?

@pprubens
pprubens schrieb:Ja oder nein - ist eine magere Auswahl
Genau das wird aber in Deutschland derzeit diskutiert.


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

09.12.2013 um 21:40
"Das hat noch nie einen Zuhälter in der Praxis interessiert, die Frauen werden komplett ausgebeutet, entmündigt und mit Drohungen dressiert, den Zwang hinter ihre Job auch vollkommen zu kaschieren."

Wer sind "die Frauen"? Immer noch diese Pauschalisierung?

"Diese Zwangsprostituierten haben genau zwei Funktionen im Leben, nämlich einmal die Freier zu bedienen und zweitens den Zwang dahinter zu kaschieren."

Und natürlich ist damit jede Frau, die deiner Meinung nicht entspricht eine Zwangsprostituierte die den Zwang kaschiert?

"Die Polizei kann deswegen auch nichts dagegen machen.
Sie könnte die Zwangsprostitution nur "einschränken" entweder:

1. nach einem generellen Verbot der Prostitution also auch jeder Gewerbefläche dafür
2. der Gewährung eines dauerhaften Aufenthaltsstatus der Frauen inklusive einem Anspruch auf Sozialhilfe
oder
3. die vorsorgliche Zurückführung aller Ausländerinnen ohne Aufenthaltsgenehmigung in ihre Heimat"

Deine Anführungszeichen waren schon richtig gesetzt. Im 1. Punkt wird nix eingeschränkt, weil es ja schon illegal ist also kann das illegal machen der Prostitution auch nichts einschränken. Zum 2. wurde auch schon etwas gesagt. Das 3. passiert auch schon, nur muss man halt von denen auch wissen.

"Die drei freien Unternehmer-Prostituierten die es vielleicht auch noch irgendwo gibt, kannst du dabei doch getrost unter den Tepisch kehren, die sind nicht die Masse und auch nie die Sprecher derer gewesen, die den Job wirklich jeden Tag machen müssen! (...)"

Woher weisst du das? Wo sind deine validen Quellen? Selbst bei 90% müssen es bei zehntausenden weit mehr als nur 3 Frauen sein. Also wirklich, deine Widersprüche sind so offensichtlich, die müssten dir doch auffallen. Ich sag dir was, wenn du hier weiter rumtrollst und dir alles so zurechtbiegst dass es dir passt, meld ich deine Kommentare einen nach dem anderen. Fang an zu argumentieren oder gib auf.


melden
HeizerP.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

09.12.2013 um 21:44
SethSteiner schrieb:Selbst bei 90% müssen es bei zehntausenden weit mehr als nur 3 Frauen sein.
Niemals haut 90 % hin. Wenn das so wäre, würde die Polizei viel massiver eingreifen. Diese Zahl ist nicht mal seriös geschätzt und dient nur der Stimmungsmache gegen Prostitution.


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

09.12.2013 um 21:44
Ja oder nein - ist eine magere Auswahl

Genau das wird aber in Deutschland derzeit diskutiert.
Na ja, Deutschland speckt eh ab.


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

09.12.2013 um 22:06
SethSteiner schrieb:Woher weisst du das? Wo sind deine validen Quellen? Selbst bei 90% müssen es bei zehntausenden weit mehr als nur 3 Frauen sein.
Die Aussage mit den 90% stammte von einem erfahrenen Kriminalkommissar aus dem Bereich, schau noch mal irgendwo in meinen früheren Posts. In der Spiegel-Reportage hingegen sprach ein Ex-Zuhälter selber davon, es wären nahezu alle Zwangsprostituierte.

Daher meine 3 erwähnen Freiwilligen dazu, das war nur eine Metapher, keine Rechnung!

Ich verstehe überhaupt nicht wie man so Faktenresistent zu dem Thema sein kann!


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt