Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kritisches Freihandelsabkommen TTIP (USA)

2.341 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, USA, Europa, Ttip, Freihandelsabkommen

Kritisches Freihandelsabkommen TTIP (USA)

31.10.2016 um 07:40
@wichtelprinz
O:
wurde schon der Aspekt besprochen, dass diese Handelsabkommen (auch Ceta) mit dafür sorgen könnten, dass noch mehr Menschen zB aus Afrika flüchten könnten? (weil wegen dieser Abkommen ihre Wirtschaft auf der Strecke bleibt).

Gerade im Radio gehört, dass Ceta auch mit für Fluchtursachen sorgen kann
... u.a. weil aufgrund Ceta (wegen der Billigkonkurrenz der Industrieländer) die Länder der "3. Welt", insbesondere Afrika, ihre Produkte nicht mehr so gut losbekommen.

--->W:
das ist schon länger so nicht erst seit Ceta.
das ist mir auch klar und auch, dass schon lange wirtschaftlich gesehen genug Ungerechtigkeiten und Schweinereien passieen. Es ging im Radio jedoch darum, dass dies durch Ceta alles noch um Einiges verstärkt wird.
Anstatt mal die Ursachen für Armut dort bekämpft, werden noch neue Ursachen durch solche Abkommen gesetzt, darum gehts.


melden
Anzeige
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kritisches Freihandelsabkommen TTIP (USA)

31.10.2016 um 07:58
@Optimist
Mir wärs lieber wenn im Radio die Risiken solcher Abkommen auf uns erläutert würden und nicht mit Flüchtlingen argumentiwrt wird. Kann ja nicht sein das hier Umwelt und Gesundheitsstandards geändert werden und alles was den Michel empört ist, dass es Flüchtlinge aus Afrika verursachen könnte.


melden

Kritisches Freihandelsabkommen TTIP (USA)

31.10.2016 um 08:04
@wichtelprinz
wichtelprinz schrieb: Kann ja nicht sein das hier Umwelt und Gesundheitsstandards geändert werden
Die Risiken pfiffen auch schon genug alle Spatzen von den Dächern, denke, DAS weiß der Michel schon.


Aber DAS
wichtelprinz schrieb:dass es Flüchtlinge aus Afrika verursachen könnte.
war dem Michel vermutlich noch nicht so klar. Und das ist nun mal AUCH wichtig, auch wenn Du das nicht gerne hörst und dies einen Schweizer (der hier aber immer schön reden kann) NICHT tangieren muss.


melden

Kritisches Freihandelsabkommen TTIP (USA)

31.10.2016 um 08:13
@wichtelprinz
dass es Flüchtlinge aus Afrika verursachen könnte.

-->
war dem Michel vermutlich noch nicht so klar. Und das ist nun mal AUCH wichtig,
außerdem gehts mir bei dem Thema nicht nur um Flüchtlinge, welche eines Tages in GROẞER Zahl zu uns kommen könnten, sondern AUCH um die himmelschreienden Ungerechtigkeiten, welche durch die Abkommen noch weiter verstärkt werden und um die Not dieser Menschen.

Tut mir leid, dass ich nun mal Gerechtigkeitsfanatiker bin und Mitleid habe, brauchst du ja nicht nachvollziehen können...


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kritisches Freihandelsabkommen TTIP (USA)

31.10.2016 um 08:41
@Optimist
Na dann hoffen wir mal das der Michel seinen Arsch jetzt auf die Strasse bekommt wo ihm klar wird das es Ungerechtigkeit bewirkt was Flüchtlinge in sein Land verursachen könnte -.-
Ahh wart mal, bei Ceta ists dafür ein wenig spät...


melden

Kritisches Freihandelsabkommen TTIP (USA)

31.10.2016 um 08:49
@wichtelprinz
wichtelprinz schrieb:Na dann hoffen wir mal das der Michel seinen Arsch jetzt auf die Strasse bekommt wo ihm klar wird das es Ungerechtigkeit bewirkt was Flüchtlinge in sein Land verursachen könnte -.-
dir müsste schon längst klar geworden sein, dass der Michel seinen Arsch nur dann hoch kriegt, wenn er Angst um sein eigenes Wohlbefinden bekommt, wenn er Angst bekommt, dass ihm was weggenommen wird oder dies schon passiert....

So ist nun mal der Mensch im Allgemeinen gestrickt - mit diesem Hang zur Bequemlichkeit und erst bei unmittelbarer Gefahr handelnd oder erst wenn es schon zu spät ist.
Machen viele Politiker (sind ja auch nur Menschen...) oft genauso. Die handeln auch oft erst dann, wenn die Kacke am Dampfen ist und selten präventiv.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kritisches Freihandelsabkommen TTIP (USA)

31.10.2016 um 08:52
@Optimist
Ich bin gerührt vom Michel und seiner Empathie und Solidarität zu den Menscheb in Afrika.


melden

Kritisches Freihandelsabkommen TTIP (USA)

31.10.2016 um 08:54
@wichtelprinz
wichtelprinz schrieb:Ich bin gerührt vom Michel und seiner Empathie und Solidarität zu den Menscheb in Afrika.
da kannst du gerührt sein wie du willst, so ist nun mal die Realität. Besser du lernst mal akzeptieren wie Menschen (und auch Politiker) sind.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kritisches Freihandelsabkommen TTIP (USA)

31.10.2016 um 09:03
@Optimist
Oh das habe ich schon lange. Deshalb wunderts mich nicht das der Michel erst den Arsch hochbekommt wenn schwarze Hände an die Tür klopfen. Und wenns erst dann soweit ist kaufe ich eben diese Besorgnis um den Menschen in Afrika nicht ab. Also, anstatt dies vorzuheucheln sollte doch der Michel lieber weiter um die Gewinnmaximierung und die rigorose Europäische Grenzsicherung besorgt sein. Einfach damit er auch schön authentisch bleibt.


melden

Kritisches Freihandelsabkommen TTIP (USA)

31.10.2016 um 09:08
@wichtelprinz
wichtelprinz schrieb:Und wenns erst dann soweit ist kaufe ich eben diese Besorgnis um den Menschen in Afrika nicht ab.
Das brauchst du ja, misstrauisch wie du anscheinend bist, niemanden abkaufen.
Nichtsdestotrotz gibts aber nun mal Menschen, welche zu ZWEIgleisigem Denken fähig sind (um sich, aber AUCH um Andere besorgt...), akzeptiere das bitte.

Darum gings aber auch gar nicht, sondern nur um den Fakt, dass diese Handelsabkommen für die armen Länder noch eine Schippe drauf legen und somit ihr Elend noch verstärken...


melden

Kritisches Freihandelsabkommen TTIP (USA)

31.10.2016 um 09:41
@Optimist

Fakt ?

Das wurde bewiesen und erwiesen ?

Warum aber steigt dann der Wohlstand, und sinkt die Armut auch in dritte Weltländern.
Das Stetig seit den 1990ern ?

Und mit CETA und TTIP soll sich das Ganze umkehren weil ?


melden

Kritisches Freihandelsabkommen TTIP (USA)

31.10.2016 um 09:50
Und wir sollen auf Unseren Wohlstand verzichten, weil dieser noch mehr "Flüchtlinge" anlockt ?

Sry das Problem in Afrika geht weit über den bösen westlichen Kapitalismus hinaus.
Das hat auch viele Kulturelle Probleme, und auch unsere Spenden und Hilfswerke motivieren die Leute in Afrika nicht gerade dazu, etwas großes eigenes aufzubauen,
.
Änicht wenige schaffen es Zehntausende von Dollar zu sammeln, nur um in Deutschland in Arbeitslosigkeit und Asyl zu enden. Ne abgeschlossene Lehre oder Hilfskraft ist dann auch schon das höchste alle Gefühle für die meistens.

Ich vergönne es den Leuten nicht, aber mit den Zehntausenden an Dollarn könnte man auch in Afrika eine Karriere versuchen.
Aber dafür fehlt in vielen Fällen der Geschäftssinn.


melden

Kritisches Freihandelsabkommen TTIP (USA)

31.10.2016 um 09:51
Optimist schrieb:m Radio kam zur Sprache, dass aufgrund Ceta (wegen der Billigkonkurrenz der Industrieländer) die Länder der "3. Welt", insbesondere Afrika, ihre Produkte nicht mehr so gut losbekommen.
Darf ich fragen bei welchen Produkten Kanada und Afrika bzgl Europa Konkurrieren.

btw schon wieder so ein Pauschlbild vom Armen Afrika, was nicht haltbar ist. Afrika ist groß und es gibtviele Länder auf unterschiedlichen Niveaus


melden

Kritisches Freihandelsabkommen TTIP (USA)

31.10.2016 um 09:53
@EvilParasit
EvilParasit schrieb:Und mit CETA und TTIP soll sich das Ganze umkehren weil ?
wer spricht denn von umkehren?
Ich sprach von einem Verschlimmern der Lage in diesen Ländern - durch diese Abkommen.
EvilParasit schrieb:Und wir sollen auf Unseren Wohlstand verzichten, weil dieser noch mehr "Flüchtlinge" anlockt ?
Nicht auf den ganzen, aber vielleicht auf bisschen?
Und auch nicht nur wegen der Flüchtlnge, sondern auch der Menschlichkeit/Gerechtigkeit wegen?
EvilParasit schrieb:Sry das Problem in Afrika geht weit über den bösen westlichen Kapitalismus hinaus.
da stimme ich dir zu. Aber der Raubtierkapitalismus wie er von manchen Monopolen praktiziert wird, verstärkt das alles. Willst du das wirklich negiere?


melden

Kritisches Freihandelsabkommen TTIP (USA)

31.10.2016 um 09:55
Optimist schrieb:wer spricht denn von umkehren?
Ich sprach von einem Verschlimmern der Lage in diesen Ländern - durch diese Abkommen.
Weil? Und das wäre ja eine Umkehr von wachstum seit 1990 ,sprich es wird nicht besser sondern schlimmer.
Optimist schrieb:da stimme ich dir zu. Aber der Raubtierkapitalismus wie er von manchen Monopolen praktiziert wird, verstärkt das alles. Willst du das wirklich negiere?
Bennen ein paar dieser Monopole


melden

Kritisches Freihandelsabkommen TTIP (USA)

31.10.2016 um 09:58
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Und das wäre ja eine Umkehr von wachstum seit 1990 ,
wie weit und hoch soll/kann/darf denn alles noch wachsen?
Die Natur schon alleine macht es vor, dass es ein unbegrenztes Wachstum nicht geben kann.
Irgendwer und was ist dann immer der Leidtragende, wenn man das erzwingt, meine bescheidene Meinung.
Fedaykin schrieb:Bennen ein paar dieser Monopole
was ist bennen?

So, muss jetzt erst mal weg.


melden

Kritisches Freihandelsabkommen TTIP (USA)

31.10.2016 um 10:00
@Optimist
Der Zustand besser sich stetig.
Das TTIP und CETA negativen Einfluss darauf haben werden ist reine Spekulation.
Und sicher kein Fakt.

Du kannst ja gerne verzichten :), aber warum soll man den Verzicht staatlich einleiten ?!
Das das nicht funktioniert sollte man langsam begriffen haben.


melden

Kritisches Freihandelsabkommen TTIP (USA)

31.10.2016 um 10:07
Die einzige Methode wie wir diesen Kontinent nachhaltig unterstützen können , sind Handelsverträge.

Keine Spenden (höchstens akut gegen Hunger, Seuchen, Naturkatastrophen), keine Subventionen, und keine Kapitalismuskritik.


MMn sollten wir den Freihandel mit Afrika einführen.
Wahlweise jedoch sollen sich die Afrikanischen Länder für eine bestimmte Zeit mit Zöllen auf gewisse Produkte (Lebensmittel) schützen können.


melden

Kritisches Freihandelsabkommen TTIP (USA)

31.10.2016 um 10:12
Optimist schrieb:wie weit und hoch soll/kann/darf denn alles noch wachsen?
Die Natur schon alleine macht es vor, dass es ein unbegrenztes Wachstum nicht geben kann.
Irgendwer und was ist dann immer der Leidtragende, wenn man das erzwingt, meine bescheidene Meinung.
Ich frage nochmals, nach den Details dieser Aussage zu CETAG.

Allgemeinplätzchen kann ich selber backen.
Optimist schrieb:was ist bennen?

So, muss jetzt erst mal
weg.

Sorry benennen.

Ja hast ja Zeit was zu finden.


melden
Anzeige
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kritisches Freihandelsabkommen TTIP (USA)

31.10.2016 um 10:44
@Optimist
Optimist schrieb:Das brauchst du ja, misstrauisch wie du anscheinend bist, niemanden abkaufen.
Nichtsdestotrotz gibts aber nun mal Menschen, welche zu ZWEIgleisigem Denken fähig sind (um sich, aber AUCH um Andere besorgt...), akzeptiere das bitte.
Ich merk nur wie Du von einer zur nächsten Position hüpfst. Heute Morgen empfielst Du mir noch folgendes zu akzeptieren:
So ist nun mal der Mensch im Allgemeinen gestrickt - mit diesem Hang zur Bequemlichkeit und erst bei unmittelbarer Gefahr handelnd oder erst wenn es schon zu spät ist.

so ist nun mal die Realität. Besser du lernst mal akzeptieren wie Menschen (und auch Politiker) sind.
Jetzt soll ich die Zweigleisigkeit akzeptieren.

Falls Du dann mal alle Wideraprüche zusammen hast schreib mir ne Liste und schick sie mir per PN was ich alles zu akzeptieren habe.

Und verzeih jemandem der schon in den 90er vor den Gefahren und Ausbeutung des globalen Handels gewarnt hat und auf die Strasse ging das er nicht viel mehr als ein müdels Lächeln übrig hat für Leute die sich jetzt wegen den Flüchtlingen darum scheren.


melden
125 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt