Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

1.572 Beiträge, Schlüsselwörter: Schweiz, Basisdemokratie
Allmysterio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 16:46
Die Wahl zur Pflicht machen ist die Lösung @Bone02943
Wenn du diese mindestens 80% Mehrheit sich wünscht.


melden
Anzeige

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 16:46
@Vincent
Vincent schrieb:Ja, ok. Aber es ging ja hier gerade noch auch darum, dass die Initiative nicht gegen das Abkommen verstöße.
Vielleicht irre ich mich da ja, aber ich bin nicht der Meinung, dass da ein Verstoß vorliegt.
Vincent schrieb:Aber es scheint ja doch so, als ob die bilateralen Abkommen dann grundsätzlich zu überprüfen sind. Zu Recht, finde ich.
Das sehe ich genauso, die Zeiten wandeln sich.


melden
_Themis_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 16:48
@Bone02943

Wer nicht wählen geht, geht halt nicht wählen. So lange es keine Wahlpflicht gibt, ist es halt so. Oder willst du der Schweiz nun auch vorschreiben dass sie gefälligst eine Wahlpflicht einzuführen hätten?


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 16:49
Muss ja keine Wahlpflicht sein, es würde reichen das es eine gewisse Wahlbeteiligung geben muss damit eine Volksabstimmung/Wahl überhaupt gültig ist.

@Allmysterio
@_Themis_


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 16:49
skep schrieb:Das sehe ich genauso, die Zeiten wandeln sich.
Joa, etwas merkwürdig finde ich ja, dass der Schweiz jetzt das Cherry-Picking zum Vorwurf gemacht wird - aus verschiedenen politischen Lagern. Liest man so nebenbei öfter. Was doch aber dann nichts anderes heißen kann, dass man die Zuwanderung doch als negativ betrachtet. :ask:


melden
Allmysterio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 16:50
@Bone02943

Nochwas..du hast ja geschrieben dass 50,6% oder wie viel es war keine Mehrheit ist..da ja nicht mal alle abgestimmt haben. Warum hat dann bei uns die CDU und die SPD gemeinsam die Mehrheit? Wo sind die Nichtwähler-Sitze?


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 16:51
_Themis_ schrieb:Oder willst du der Schweiz nun auch vorschreiben dass sie gefälligst eine Wahlpflicht einzuführen hätten?
Die geschichte lehrt uns, das sich die Schweiz nich fremdbestimmen lässt:

Egal ob Caesar und Divico, oder die Habsburger, die Franzosen und und und, komme was wolle ;)

Edit: Gadaffi ganz vergessen ;)


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 16:51
@Allmysterio

Ich sagte das ich auch in Deutschland die Wahlbeteiligung für viel zu niedrig halte.


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 16:53
Die Schweiz macht es richtig.
Sie können nun entscheiden , wer in der Schweiz arbeiten darf und wer nicht.
Sie können sich die Qualifizierten raussuchen die sie brauchen und die sich nicht gebrauchen werden abgelehnt.
Sollten wir auch so machen . Man sieht es ja am Duisburger Arbeiterstrich , dort stehen ja nur „Fachkräfte“ .
Es ist daran nichts verwerfliches nur die zu nehmen , die man auch wirklich gebrauchen kann.
Ungezügelte Einwanderung die sich positiv auswirkt ist nur eine Traumvorstellung.
Wenn ich die schäumende Presse lese, kommt es mir so vor als ob sie am liebsten der Schweiz den Krieg erklären würden.
Die Schweiz ist jedenfalls demokratischer als die EU!


melden
Allmysterio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 16:53
@Bone02943

Weil es auch keine Partei gibt, die der Meinung der Nichtwähler entspreche.


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 16:54
@define
define schrieb:Die geschichte lehrt uns, das sich die Schweiz nich fremdbestimmen lässt:
Solange die Schweiz keine anderen Länder überfällt, so wie es bei einigen wohl wieder in Mode gekommen ist, hab ich persönlich nix dagegen.


melden
_Themis_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 16:55
@Vincent
Vincent schrieb:Schön, dass du das so siehst. Aber ich hab doch mit dem Punkt des Familiennachzugs ein Beispiel geliefert. Also, das Ausländer nicht in Ghettos eingesperrt werden, ist mir persönlich auch ein bissl zu wenig.. -.-
Am Familiennachzug wird sich wohl nichts ändern, für die die schon da sind. Wer seine Familienmitglieder selber finanzieren kann, der kann sie wohl auch weiterhin kommen lassen. Die weiteren Voraussetzungen mit mindestens eine permanente Aufenthaltsbewilligung und Weiteres muss natürlich auch vorliegen.

Aber wie schon gesagt, das Volk hat gewählt und nun gilt es zu schauen wie die Wünsche der Bevölkerung umgesetzt werden (können). Ich bin gespannt


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 16:57
_Themis_ schrieb:Aber wie schon gesagt, das Volk hat gewählt
Ja, die hälfte... :P:


melden
_Themis_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 16:58
@Bone02943

Wer nicht wählt, hat die Fresse zu halten denn er hat durch sein Verhalöten gezeigt, dass ihm jeder Ausgang der Wahl recht ist.


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 16:59
nochmals - soll die Schweiz das handhaben wie sie möchte - ich persönlich würde mir für Deutschland keine Abstimmungen wünschen, bei denen 25,1% der Wahlteilnehmer bei Direktabstimmungen Weichen stellen können.

Bei einem Verhätniswahlrecht für ein Parlament sehe ich das aber tatsächlich anders.


melden
_Themis_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 17:00
Dies unterbindet in Zukunft ein wenig den Abzug der eigenen deutschen Fachkräfte. Ich begrüße das sehr, denn wir brauchen unsere Fachkräfte selber


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 17:01
@_Themis_
Jepp, abwarten. Wobei ich mich dennoch auch noch frage, was denn überhaupt die Wünsche sind. Bisher scheint es aus dem Text nicht viel mehr durch als eine diffuse Ablehnung von "zu viel" Migration.


melden
_Themis_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 17:02
@Vincent

Es ist keine Ablehnung, sondern der Wunsch einer Kontingentierung. Die Ursachen sind vielfältig


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 17:05
Das kann euch doch egal sein wie die Schweizer ihr land wollen oder ? wir sind ja nich betroffen glaube ich oder ???
die Schweiz hat 25% auslander...Deutschland nur 6%
Die brauchen Hauser, autos zum arbeiten... die uberfullen die Zuge --> das ist Massenzuwanderung.
Man sieht in der Ch nur noch Auslander.

Deutschland kummert sich Auch nur lieber um die Migranten wie um das Volk deswegen flüchten Auch so viele in die CH.

Wenn ihr keiner ahnung von politik habt sagt doch lieber nichts ...oder keinen menschen verstand mehr habt !!!


melden
Anzeige
Allmysterio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 17:05
Also wenn bei uns eine Volksabstimmung gäbe, da würden mindestens 70-80% mitmachen, es wäre ja auch die 1 . Volksabstimmung des 21.Jahrhundert in Deutschland. Dabei sein ist alles.


melden
173 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt