Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

1.572 Beiträge, Schlüsselwörter: Schweiz, Basisdemokratie

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 20:10
quetzal schrieb:Immer dieses "Ohne Union sind wir verloren buhuu" Geblubber. Was hat es denn z.B. den Amis gebracht dass sie so groß sind , Schuldenfreiheit, bessere Bedingungen für die Bevölkerung oder vielleicht Frieden ?
Der Ist-Zustand ist eine Momentaufnahme. Um in Zukunft weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben, brauchen wir die EU. Neben China kommen da auch noch Indien und Brasilien.
Narrenschiffer schrieb:Satz 1: dann verstehst du "Sanktionen" weitläufiger als ich.
"Sanktion" hat ja nicht nur eine rechtliche, sondern auch eine soziologische Bedeutung.

Aber lass es mich einfach umformulieren: Die EU kann es sich nicht leisten diese Entscheidung zu ignorieren und die Schweiz muss in neuen Verhandlungen mit Einschnitten leben.


melden
Anzeige

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 20:11
@Lolita87
Also, da du nicht in der Schweiz lebst und auch nicht Schweizer bist, du darfst mich gerne mal besuchen, ich zeige dir gerne, das unsere Infrastruktur täglich kollabieren kann und dauernd ein Problem darstellt!
Warum versucht man als Schweizer es immer schlimmer darzustellen als das es in anderen Ländern/Städten ist? Ich bin auch Schweizer wohne in einer Stadt mit 51% Ausländern und habe schon in Berlin gelebt und bin momentan oft in Hamburg. Und stell dir vor, auch dort quilt der ÖV an und die Städtischen Autobahnringe sowie grosse Strassen sind voll. Das ist doch völlig normal bei so einer Ansammlung von Menschen

Die Schweiz ist nunmal eine Nation wo fast jeder zweite nicht in dem Ort arbeitet wo er wohnt, vielleicht sollte man auch mal diese Sache etwas überdenken? Und wer erwartet z.b nach Zürich, Bern etc. zur Rushhour zu fahren und dabei freie fahrt zu haben oder auf sicher einen Sitzplatz zu haben hat das Prinzip oder die Nachteile einer Stadt nicht begriffen.

Ausserdem schrieb ich hier ja schon anfangs das genau die Städte wo es ja am vollsten ist sogar dagegen waren.


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 20:16
Dick schrieb:das genau die Städte wo es ja am vollsten ist sogar dagegen waren.
Welche denn? Zürich nicht, Basel nicht, Genf nicht, Lausanne nicht. Bleibt Bern.

http://www.20min.ch/schweiz/dossier/abstimmresultat/story/EU-Kommission-bedauert-Entscheid-31465518


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 20:18
@Narrenschiffer

Rot war dagegen und nicht dafür.


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 20:18
Also gegen die kontrollierte Zuwanderung.


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 20:19
Dick schrieb:Rot war dagegen und nicht dafür
Ah, sorry. Ich habe deinen Beitrag missverstanden. My bad.


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 20:45
CHRÜTTERCHRAFT
Wer hats erfunden?

Die EU schimpft vor der Kamera, aber hinter der Kamera zittern sie, weil sie Angst haben andere EU Länder könnten nachziehen oder die Rechtsparteien bekommen Aufwind.


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 20:50
Was habt ihr auch immer für eine Angst vor der direkten Demokratie?
Jede Initiative ist durch das Ständemehr parlamentarisch abgesichert und darüberhinaus existiert noch ein Verfassungsschutz.
Ob die Leute nun direkt populistisch wählen oder eine populistische Partei wählen, ist prinzipiell das selbe. Wenn die Deutschen plötzlich alle NPD wählen bringt dieser "professionelle Schutz" des Parlamentes gar nichts.


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 21:00
Hmm komisch, als vor einigen Wochen in Kroatien durch Volksentscheid entschieden wurde, dass Homoehe verboten werden soll, war der Aufschrei groß und jetzt soll "direkte Demokratie" doch der richtige Weg sein?
Ich blicke da jetzt ehrlich gesagt nicht mehr durch .


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 21:10
JordanTwoDelta schrieb:Die EU schimpft vor der Kamera, aber hinter der Kamera zittern sie, weil sie Angst haben andere EU Länder könnten nachziehen oder die Rechtsparteien bekommen Aufwind.
Ne, das ist nur vorgeschoben. Die haben eher Angst davor, dass die Leute im EU-Raum auch "echte" Demokratie fordern könnten.

Emodul


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 21:11
@Roydiga
Sowas hat doch nichts mit der direkten Demokratie zu tun, das kommt auch in parlamentarischen Systemen vor. Kommt halt immer drauf an was für Leute im Parlament sitzen.


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 21:12
@Roydiga

Du darfst Kroatien mit der Schweiß wahrscheinlich nicht miteinander vergleichen.


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 21:25
bei hart aber fair auf ard ist das ganze gerade thema


melden
_Themis_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 21:27
@vincent

Die Schutzklausel, über die wir vor ein paar Seiten sprachen und die du im Widerspruch zur Inländergleichbehandlung siehst, ist ja genau das, was derzeit gilt und gehandhabt wird. Und bei der Abstimmung geht es ja darum, dass diese Klausel einfach weiter gelten kann. Man will durch die Abstimmung nur den zustand beibehalten, welcher seit Jahren gilt.

Da die Klausel also die ganze Zeit schon angewandt wird, kann sie wohl kaum im Widerspruch stehen.

Meine Info jetzt habe ich gerade aus Hart Aber Fair


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 21:34
@Glünggi
Aber bei Volksentscheiden, wie sie in Kroatien möglich sind, ist die Wahrscheinlichkeit viel Höher, dass sowas durchkommt, weil nicht mal das ganze Volk entscheiden muss, es muss nur genug Prostimmen geben und schon ist jeder Schwachsinn Gesetz, man wird sich schon was dabei gedacht haben in den meisten Ländern Volksentscheide abzuschaffen.


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 21:46
emodul schrieb:Ich kann dir da jetzt nur bedingt recht geben. Direkte Demokratie funktioniert nicht überall, gewisse Randbedingungen müssen schon gegeben sein. Damit meine ich primär, dass das "Wählervolk" auch mündig sein muss.
ein großerteil der schweizer knn nicht mal ihre muttersprache richtig...im deutschen fernsehen gibt es eine komedie sendung die einfach nur schweizer nachrichten mit untertiteln zeigt... kann man da von mündig sprechen?


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 21:52
@25h.nox

naja ich bin auch gegen gegen den aktuellen kurs des landes. nur solltest du mit diesem argument aufhören. wenn man nach muttersprachen geht müsste ein schweizer 4 sprachen beherrschen. ich finde es manchmal auch peinlich wenn ein deutschschweizer es gerade so schafft hochdeutsch zu sprechen. jedoch muss man auch sehen das viele hier ihren dialekt als muttersprache sehen, was in deutschland nicht anders ist. nehmen wir z.b ostdeutschland oder bayern, die quatschen oft auch nur in ihrem dialekt.


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 21:54
Dick schrieb: wenn man nach muttersprachen geht müsste ein schweizer 4 sprachen beherrschen.
wieso? die schweiz ist 4 sprachig, das heißt aber doch nicht das jeder alle 4 sprachen als muttersprache hat. von französichsprachigen schweizern kann man natürlich keine perfekten deutschkenntnisse erwarten.
Dick schrieb: nehmen wir z.b ostdeutschland oder bayern, die quatschen oft auch nur in ihrem dialekt.
was auch ein zeichen fehlender muttersprachen kenntnisse ist.


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 21:56
Dick schrieb:nehmen wir z.b ostdeutschland oder bayern, die quatschen oft auch nur in ihrem dialekt.
Was zum Glück ja immer weniger wird.


melden
Anzeige

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

10.02.2014 um 22:01
Die spannende Frage ist, wie lange die Schweiz bei geschlossenen EU-Grenzen wirtschaftlich überlebt- vier oder sechs Wochen ? :D :D
Wenn keiner mehr Käse,Uhren und Taschenmesser kauft wird es eng .


melden
150 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Tod71 Beiträge