Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

1.572 Beiträge, Schlüsselwörter: Schweiz, Basisdemokratie
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

11.02.2014 um 21:30
@emodul

Die Politik der Brüsseler EU verhält sich wie die Medizin im Mittelalter beim Aderlass;

dem Kranken soviel Blut ablassen, bis er nicht mehr kann.
Wenn der Patient dann stirbt, dann zum nächsten Patienten.

---

Es ist keine Politik die für ein Gedeihen der Verhältnisse gedacht ist.
Den Eindruck hat man hier in Dtld.


melden
Anzeige

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

11.02.2014 um 21:36
_Themis_ schrieb:Habe ich im Laufer des Threads. Suche ihn dir selbst heraus.
Danke, habe ich wirklich überlesen, ist aber irrelevant, da die 12 Jahre am 1. Juni 2014 ablaufen.

http://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/19994648/201309010000/0.142.112.681.pdf (Seite 9)


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

11.02.2014 um 21:38
@Warhead
Warhead schrieb:Ouhh,du bist ja ein ganz harter.Du willst den Nachtwächterstaat,in dem sind Gewerkschaften selbstverständlich verboten.
Dort ist neben dem Knast auch die Feuerwehr,die Bullen und alles andere privatisiert.
Statt einen Gott betet man Ayn Rand an
Sie sind nicht verboten sondern einfach unnütz. Aber schön das du die Gewerkschaften in einem Schweizerthread bringst, denn da sieht man, je weniger Macht die Gewerkschaften haben, desto bessere Arbeitsverhältnisse und weniger Arbeitslosigkeit.

@Warhead
Warhead schrieb:Die haben die Nase voll das hier Bibliotheken in Serie dichtgemacht werden,vielleicht können sie auch einfach deine Fresse nicht mehr ertragen,und die anderer Leute die meinen bestimmen zu müssen wer wo lebt
Jap an den Bibliotheken wird es wohl liegen, nicht an der degenerierten Politik, an den schlechten Arbeitsbedingungen, an den verlodernden Grossstädten, an der Missgunst gegenüber Erfolg und Wettbewerb, an der EU und ihrer Bevormundung etc. etc.


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

11.02.2014 um 21:46
@liberta Danke^^

ich möchte natürlich nicht in der Schweiz arbeiten, ich bin oben auf der Insel im Norden recht zufrieden.
Ich warf die Frage nur deswegen auf, da es ja generell Gesetze gibt die regeln wie lange man ohne Erwerbstätigkeit in einem Land sich aufhalten darf.

Wenn die Schweiz jetzt die Personenfreizügigkeit regeln möchte und sich dies evtl. dann auch auf die biliteralen Verträge auswirkt, frage ich mich was dann grossartig anders werden soll?
Oder hat sich dadurch auch was an der Gesetzeslage geändert mit der Aufenthalsgenehmigung in der Schweiz? Wenn nicht, kann doch immer noch jeder sein Glück probieren, wie in jedes andere Land nur das man sich eben an die Aufenthaltsgesetze etc. orientieren muss.


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

11.02.2014 um 21:58
@skjelMHoedur
Der einzige Unterschied ist, dass ab jetzt Kontingente bestimmt werden. Nehmen wir an, die Schweiz beschliesst es dürfen 20k EU-Bürger einwandern, dann ist nach den 20k Schluss. Im Moment gibt es ja keine Begrenzung. Sonst ändert sich meines Wissens nicht all zu viel.


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

11.02.2014 um 22:06
@liberta Dann versteh ich nicht warum einige deutsche Medien und hier einige User mit einen Stempel rumlaufen wo drauf steht "ehhh ihr seid doof". :o


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

11.02.2014 um 22:14
@skjelMHoedur
Es gibt halt grosse wirtschaftliche Bedenken(deswegen hab ich auch nein gestimmt) und es verstösst gegen die Personenfreizügigkeit, aber das einige den Weltuntergang beschwören und die Schweizer doof betiteln ist einfach masslos übertrieben. Die Erde wird sich weiter drehen, selbst Oswald Grübel meint, grosse Veränderungen wird es nicht geben ;)


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

11.02.2014 um 22:17
@liberta
Natürlich wird die Welt weiter drehen,aber die Austauschstudien in Frankreich z.b kann man jetzt vieleicht vergessen


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

11.02.2014 um 22:24
das sind die 7 abkommen, die ggf. unter den hammer kommen würden


– Abkommen über die Freizügigkeit,
– Abkommen über den Luftverkehr25,
– Abkommen über den Güter- und Personenverkehr auf Schiene und Strasse26,
– Abkommen über den Handel mit landwirtschaftlichen Erzeugnissen27,
– Abkommen über die gegenseitige Anerkennung von Konformitätsbewertungen28,
– Abkommen über bestimmte Aspekte des öffentlichen Beschaffungswesens29,
– Abkommen über die wissenschaftliche und technologische Zusammenarbeit30.

wenn ich mir bei wiki so die einzelnen inhalte durchlese, stellst sich mir die frage, ob diesbezüglich die schweiz wirklich so enorm unter druck gerät (bedingte ausnahme "abkommen über handel mit landwirtschaftlichen erzeugnissen)

http://de.wikipedia.org/wiki/Bilaterale_Vertr%C3%A4ge_zwischen_der_Schweiz_und_der_EU#Abkommen_.C3.BCber_die_gegenseitig...


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

11.02.2014 um 22:28
@waage

soviel Abkommen ?

Einfachheitshalber einfach alles streichen.
Das einzige Richtige wäre gewesen ist freier Handel ohne Zoll.

---

Aber erzähl das mal einem Bürokraten.


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

11.02.2014 um 22:30
@Mirela
Welche Studien?

@waage
Das hast du richtig erkannt, bei den meisten Bereichen profitiert die EU ja auch von der Schweiz, z. B beim Güter- Personenverkehr. Auch bei der Technologie wird die EU sicher nicht auf das Wissen der ETH verzichten wollen.


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

11.02.2014 um 22:32
@liberta

hat das potential zu nem richtig spannenden verhandlungspoker :-)


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

11.02.2014 um 22:34
hi, ich bins, der Schweizer
ich kämpfe mich jetzt nicht hier durch, das ist mir zu lang atmig.
wird ja viel geschrieben hier.

ich hoffe schwer, dass es nie zum EU beitritt kommt ;)


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

11.02.2014 um 22:40
@waage

tja - das stimmt - es wird ein harter Poker - weil die EU echt hartnäckige Haussierer sind;

das hat man bei Gadafi gesehen;
zuerst nach Berlin locken - nach Paris;
und überall mit Handkuss ... zuckersüß begrüßt.

---

Dann zusammenbomben und Pfählen lassen - vom Mob.

Das Geld über Kontensperrung abkassiert.

Die UNO sagt kein Wort dazu.

---

Und nun gegen die Schweiz wettern ... wegen humanen Bedenken - Zuwanderungsverstoß.
EU-Werte in Gefahr.


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

11.02.2014 um 22:41
@liberta
Wenn man ein halbes Jahr oder so im Ausland studieren will.


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

11.02.2014 um 22:48
@Charlytoni

gut ist die schweiz nicht in der EU. somit kann auch gegen keine werte verstossen werden ;)


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

11.02.2014 um 22:49
@waage

Ich habe vergessen zu sagen, dass Gadafi ja noch vor ein paar Jahren die Schweiz angreifen wollte...

tja seltsam - gel !

Wikipedia: Libyen-Affäre_%28Schweiz%29


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

11.02.2014 um 22:49
Ich finde an der direkten Demokratie nach schweizer Modell problematisch, dass der Wille einer nur knapp unterlegenen Minderheit völlig unberücksichtigt bleibt.


melden

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

11.02.2014 um 22:50
und wenn die EU tatsächlich was dagegen haben soll, naja dan drehen wir eben den geldhahn etwas zu.

das nervt den schweizer aber wirklich, wir zahlen ohne dabei zu sein. zzzz.....


melden
Anzeige

Volksabstimmung: Schweiz stimmt für Begrenzung der Zuwanderung.

11.02.2014 um 22:51
Vor allem in deutsch- und italienischsprechenden ländlichen Schweiz wurde für die Beschränkungen gestimmt.

Ich vermute, dass auch in der Schweiz dort die Zahl der "Ausländer" geringer ist als in den städtischen Räumen.


melden
344 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt