Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

23.04.2014 um 19:04
@aseria23
aseria23 schrieb:Ok. Wie ist denn die Lage in Italien und Ungarn so?
Nein, jetzt sage mir nicht das Asylsuchende in Italien und Ungarn nach dem Leben getrachtet wird.
Die werden da echt verfolgt.... das im EU Land? Schrecklich! Ich bin entsetzt! ;)


melden
Anzeige

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

23.04.2014 um 19:04
@pokpok

Ich habe immer noch keine antwort auf meine frage :)!


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

23.04.2014 um 19:08
Nun, das ist meine Antwort. Sorry dass ich deinen Erwartungen mal wieder nicht entsprochen habe. @aseria23 ;)


melden

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

23.04.2014 um 19:13
@pokpok

Tja. Da kann man nix machen.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/gewalt-gegen-migranten-uno-fordert-italiens-behoerden-zum-durchgreifen-auf-a-67160...

http://www.arte.tv/de/ungarn-ein-land-rueckt-nach-rechts/6859918,CmC=6860552.html

Aber naja. Das ist schon alles sehr witzig.


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

23.04.2014 um 19:20
@aseria23
Das wäre echt mal lieb von dir wenn du nicht laufend so alte Artikel aus dem Hut zaubern würdest. Weißt, manchmal ändert sich in der Zeit auch etwas. Aber das weeste ja sicher selber, lass uns teilhaben. ;)

Ich könnte ja jetzt gemein sein und sagen.... im Bezug auf deine Artikel... was machen Asylanten dann noch hier in big D? ;)


melden

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

23.04.2014 um 19:22
Klar, liebe @pokpok, in 2 bzw. 4 jahren hat sich die stimmung im land auf einmal komplett gewandelt...

Ich verstehe deine frage nicht. Wieso sollten sie nach italien oder ungarn gehen? Es ist ja da nicht besser...?


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

23.04.2014 um 19:33
aseria23 schrieb:Klar, liebe @pokpok, in 2 bzw. 4 jahren hat sich die stimmung im land auf einmal komplett gewandelt...
Nanana, jetzt erwartest aber ein wenig vülle. Auch kleine Schritte haben ihren Wert. ;)
aseria23 schrieb:Ich verstehe deine frage nicht. Wieso sollten sie nach italien oder ungarn gehen? Es ist ja da nicht besser...?
Anders rum wird nen Schuh draus. Was machen sie hier wenn doch alles so Schlimm und Schrecklich ist?! Immerhin sind sie über ein sicheres 3.Land hier eingewandert. Da es scheinbar, entgegen dem Abkommen möglich ist, könnten sie es dort versuchen wo es ihren Ansprüchen entsprechend ist. Allerdings werden sie kein Land finden dass einen roten Teppich auslegt. Ist so, und wird immer so sein.


melden

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

24.04.2014 um 17:40
@pokpok
pokpok schrieb:Nanana, jetzt erwartest aber ein wenig vülle. Auch kleine Schritte haben ihren Wert.
Mag ja sein, aber hier gehts nunmal um die stimmung und damit ums große ganze.


@pokpok
pokpok schrieb:Anders rum wird nen Schuh draus. Was machen sie hier wenn doch alles so Schlimm und Schrecklich ist?! Immerhin sind sie über ein sicheres 3.Land hier eingewandert. Da es scheinbar, entgegen dem Abkommen möglich ist, könnten sie es dort versuchen wo es ihren Ansprüchen entsprechend ist. Allerdings werden sie kein Land finden dass einen roten Teppich auslegt. Ist so, und wird immer so sein.
Weisst du, mich nervt das. Diese Menschen sind hier genauso willkommen wie die deutschen. Viele arbeiten hier und die meisten wollen zumindest arbeiten und deswegen haben sie einfach mehr verdient als "wenns dir hier nicht gefällt", geh woanders hin. Viele wollen ja auch hier leben. Es ist nicht so, als würden alle nur zufällig nen land auswählen, von dem sie sich die größtmögliche wirtschaftliche sicherheit versprechen. Kaum zu glauben, aber manche mögen tatsächlich auch deutschland an sich. Das vergeht ihnen aber auch schnell wieder. Warum, wurde ja schon in diesem thread ausführlich besprochen. Und bei solchen Sprüchen
pokpok schrieb:Allerdings werden sie kein Land finden dass einen roten Teppich auslegt.
merkt man, dass du einfach nicht viel ahnung hast, was teilweise so abgeht, nicht nur im Alltag sondern auch bei der Jobsuche. Auch nicht in Deutschland sondern überall. Ich hab hier mal was gefunden von ner chinesin die beschreibt, wie ihr so ergangen ist...
Deutschland - das unfreundlichstes Land (part 1)
1. Ich habe C1-Niveau in Hochdeutsch, und überall spricht man Dialekt, wenn ich nichts davon verstehe, werde ich als "dumme Kuh" beschimpft. Und ich bin mir ganz sicher, dass keiner davon eine Fremdsprache (Japanisch, Chinesisch, Arabisch usw.) kann besser wie ich Deutsch kann!!!

Die Deutschen beschweren sich immer "Manche Türken bleiben 30 Jahre hier und können gar kein Deutsch" - Entschuldigung, die meisten Ausländer in meinem Land können unsere Landessprache gar kein oder wenig, und wir schimpfen die nicht als "dumme Kuh". Nur die Leute, die in ihrem Land bleiben und keine Ahnung vor Fremdsprache-Lernen haben und trotzdem auf Ausländer darüber schimpfen, sind Idiote.

Ich wurde sogar für einen Job gekündigt, weil ich keinen Dialekt verstehen konnte. Die Chefin hat mich gefragt ob ich an einem Dialektkurs an meiner Uni teilnehmen kann - Wasfür eine kluge Idee!!

- Ich bin Akademiker, warum muss ich mein Niveau runterziehen, auf Dialekt zu reden?
- Was erwarten die Profs von uns? Dass wir auf Dialekt reden? Bietet eine Uni so einen Dialektkurs überhaupt?
- Können Deustche alle deutsche/ englische usw. Dialekte ? Warum muss ich alle deutsche Dialekte können?
- Am Ende: Lohnt es sich für einen Minijob, bei dem ich max. 400 Euro/Monat bekomme? Wie viel kostet es für einen Sprachkurs?



2. Als eine "Asiatin" erfahre ich viel Unfreundlichkeit in Deutschland, z.B:

- ein Kind fuhr Fahrrad vorbei, spuckte auf mich aus und schrie "Ching Chang Choong".

- die unbekannten Männer kamen zu mir und fragten ob ich mit ihre gehen wollte. Schön - anscheinend glauben sie, dass sie als Deutsch bestimmt attaktiv für die "asiatischen Frauen", die alle einen Deutscher heiraten möchten, um in Deutschland ewig zu bleiben!!! Wenn man eine "Asiatin" geboren ist, ist man natürlich Hurre???

- die deutschen Kinder schlagen ausländischen Kinder in der Schuler Und ihre Eltern sagen sogar keine Entschuldigung. Deutsche beleidigen Ausländer überall auf der Straße. Diskriminierung auch überall.

Deutschland - das unfreundlichstes Land (part 2)
Ich wurde mal nach dem Personalausweis gefragt, als ich ein Wäscheständer kaufen möchte!!!

- die Kommilitonen sagten "Du kriegst bestimmt wenigen Druck von den Profs wie wir, da du kein Deutschmuttersprachler bist" - und wenn ich Chinesisch besser wie sie lernen konnte, sagten sie "Vietnamesisch und Chinesisch sind ähnlich" (toll - lateinische Buchstaben & Schriftzeichen sind ähnlich???). Auf jeden Fall müssen Ausländer dümmer wie Deutsche!!!

- egal wie gut ein Ausländer gut ist, bekommt er wenig oder gar kein Lob. Ein Deutscher sagt immer "Ich glaube er/sie wird gut arbeiten, weil er/sie Deutsche(r) ist". Wunderbar - wenn man nicht Deutscher ist, ist man dumm geboren???

usw.



3. Für eine gleiche Stelle bekommt ein Deutscher immer besseren Lohn wie Ausländer. Und natürlich auch bessere Chance zur Promotion.



4. Wenn ein Ausländer sich beschwert, sagen die Deutschen immer: "Ist dein Land besser? Dann geh zurück!" - als ob wir Bettler in Deutschland sind. Hallo! Wir arbeiten harder, bekommen wenigeren Lohn, beitragen durch Steuer und werden sogar schlechter wie Hunde in Deutschland behandelt.



Ich fluchtete schon von Deutschland - nach 6 Jahre da, weil ich da nicht genug Gastfreundlichkeit fand. Und jetzt muss ich sagen: Unter den Länder, die ich besucht habe, ist Deutschland das unfreundlichste Land!


melden

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

24.04.2014 um 17:46
Man sieht ja auch, wie die Leute hetzen, sobald sie sich sicher und anonym fühlen.

http://www.tagesspiegel.de/medien/topmodel-kandidatin-rassistisch-beleidigt-woher-kommt-der-hass-im-netz/9796134.html

Und nein, das sind sicher nicht nur leute die entweder "ungebildet" oder "unterschicht" sind. Laut studien kommt ein großteil aus der mittelschicht, eben weil die sich am ehesten bedroht fühlen von allem, was ihnen fremd ist oder/und ihren wohlstand gefährden könnte..


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

24.04.2014 um 18:36
"- die deutschen Kinder schlagen ausländischen Kinder in der Schuler Und ihre Eltern sagen sogar keine Entschuldigung. Deutsche beleidigen Ausländer überall auf der Straße. Diskriminierung auch überall."
Ab da habe ich aufgehört zu lesen, so ein Schwachsinn.


melden

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

24.04.2014 um 18:44
Ich habe nicht den gesamten Thread gelesen, dennoch mein Senf hierzu:

Ich finde das Ergebnis der Schweizer Volksabstimmung skandalös.

Mitglied der EU sein wollen, jedoch das Zuwanderungsrecht auch gerade bei den Deutschen einschränken? Ööööh... passt nicht.

Vorallem da in der Schweiz Fachkräftemangel herrscht (vorallem im Gesundheitswesen), der u. a. durch deutsche Einwanderer einigermaßen gedeckt war.

Und genauso würde es wohl uns ergehen... wobei ich fast vermute, dass eine Volksabstimmung in Deutschland zur Zuwanderungspolitik ähnlich skandalös ausfallen würde.


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

24.04.2014 um 18:59
@Kältezeit
Seit wann will die Schweiz Mitglied der EU sein o_O?


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

24.04.2014 um 19:05
Früher gab es doch mal so ein Abschiedsgeld für Türken, wenn mich nicht alles täuscht, oder war das nur ein Vorhaben?


melden

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

24.04.2014 um 19:06
aseria23 schrieb:"- die deutschen Kinder schlagen ausländischen Kinder in der Schuler Und ihre Eltern sagen sogar keine Entschuldigung. Deutsche beleidigen Ausländer überall auf der Straße. Diskriminierung auch überall."
Klar, du wirsts grad wissen -.-


melden

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

24.04.2014 um 19:08
@Butterbirne
Jo, war ein Fehler meinerseits. ;) Die Schweiz hat lediglich einige EU-Rechte übernommen.
Ändert aber nichts daran, dass ich das Ergebnis erschreckend fand. Ersetz das "Mitglied der EU" durch "benachbartes Land" oder so... kommt für mich im Endeffekt auf's Gleiche raus.


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

24.04.2014 um 19:32
@aseria23
aseria23 schrieb:Klar, du wirsts grad wissen -.-
Ja, ich war nämlich auch auf einer Schule und oft auf der Straße.
Mir ist noch nie aufgefallen, das "ÜBERALL deutsche Ausländer" auf der Straße beleidigen.
Dazu kannst du mir ja sicherlich eine Quellen dazu liefern, wo den ÜBERALL deutsche Ausländer beleidigen und wo die Kinder deutscher Eltern einfach so Kinder von Ausländern verprügeln ohne ärger zu bekommen.
Kältezeit schrieb:Ersetz das "Mitglied der EU" durch "benachbartes Land" oder so... kommt für mich im Endeffekt auf's Gleiche raus.
Wieso kommt es auf das gleiche raus? Nur weil man ein Nachbarland ist, will man doch nicht gleich so sein.
Ich finde das Ergebnis immer noch als logische Konsequenz.


melden

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

24.04.2014 um 19:41
Butterbirne schrieb:Ich finde das Ergebnis immer noch als logische Konsequenz.
Für?

Die Begrenzung gilt nur für die alten Mitgliedsländer der EU. Den EU-17.

Außerdem ist die Schweiz stark von ihren Nachbarländern abhängig, da die mehr als die Hälfte der Schweizer Exporte abnehmen. Ich würde sagen: Eigentor.


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

24.04.2014 um 19:58
@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Außerdem ist die Schweiz stark von ihren Nachbarländern abhängig, da die mehr als die Hälfte der Schweizer Exporte abnehmen. Ich würde sagen: Eigentor.
Und du denkst, die Schweizer werden ihre Exporte deshalb nicht mehr los?


melden

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

24.04.2014 um 20:07
@Butterbirne
Konsequenterweise müsste das so sein.


melden
Anzeige
MasterWave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

24.04.2014 um 20:19
Die Zuwanderung muss auf jeden Fall stark begrenzt werden.


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt