weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Missionare in der Türkei !

690 Beiträge, Schlüsselwörter: Türkei, Ausland, Missionare
karabuka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 15:16
@alaturka07

Habe ich irgendwo gesagt, dass ich Gott spiele oder was. Veruche lieber auf meine Thesen einzugehen und vernünftig zu argumentieren! Nur so, kann man eine Diskussion aufbauen!

@freestyler

Dass Gott seine Propheten einfach so lässt ist wirklich fraglich! Ausserdem gibt es Hadithe, wonach die Türken z.b keine Muslime werden können? Aber hallo. Warum können die Türken denn keine Muslime werden? Ich habe mich sehr intensiv mit diesem Thema befasst und denke dass solche Sachen, ob Aysha Recht hatte oder nicht einfach nicht in ein heiligen Buch rein passen. Oder dass der Prophet den Mond (Sakki Kamer) halbierte usw.

Na gut, das ist Glaube.Jeder kann glauben an was er will. Man kann über dieses Thema schlecht streiten!

______________________________
www.nihalatsiz.org


melden
Anzeige
karabuka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 15:19
Fehlendes Wort: töten

______________________________
www.nihalatsiz.org


melden
alaturka07
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 15:21
apropos töten:
befürchtest du dich nicht um dein leben?


melden
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 15:22
@karabuka

>>>Ausserdem gibt es Hadithe, wonach die Türken z.b keine Muslime werden können? Aber hallo. Warum können die Türken denn keine Muslime werden?<<<

Das ist totaler blödsinn! Zeig mir bitte wo das steht! Der Islam macht keinen Unterschied zwischen den Muslimen.(Siehe Abschiedspredigt von Muhammed s.a.v.).


melden
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 15:24
@karabuka

>>>ob Aysha Recht hatte oder nicht einfach nicht in ein heiligen Buch rein passen.<<<

Worauf beziehst du diesen Satz?


melden
karabuka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 15:27
>>>Junge versteh doch, die größten islamischen Gelehrten wussten, dass so eine Zeit den Moslems bevorsteht, deshalb wundern wir uns auch nicht.

Hätte immer angenommen, dass allein Gott die Zukunft kennt.:)

>>>Die westlichen Menschen widmeten sich in den letzten Jahrhunderten immer mehr der Wissenschaft und Technologie. Davor hat man alles aus der Bibel gelesen. Oder man hat dies zumindest angenommen. Aber irgendwann fingen Menschen an zu denken und zu fragen. Und zu erforschen und Sachen auf den Grund zu gehen.<<<

>>>Wir Moslem erforschen und hinterfragen auch den Koran. Siehe wissenschaftliche Wunder des Koran.
Was für einen Fortschritt hat denn der Türkei die Trennung von Staat und Religion gebracht? Kapkac oder was?

Gegenfrage: Was für für ein Fortschritt gab es nach der Verkündung des Islam? Nenne mir mal einen vernünftigen Fortschrit, dass der Menschheit weiterhalf. Die Frauen z.B sind doch in der islamischen Welt Menschen 10. Klasse. Sie sind doch auch Geschöpfe Gottes! Welcher Verstand sagt mir bitte, dass Frauen geschlagen werden dürfen? Die Leute leben immer noch wie im Mittelalter! In armut und Elend! Der ganze Westen macht sich lustig über die Verhältnisse im sog. Abendland!

Ausserdem ist es nicht gestattet den Koran zu hinterfragen. Man muss alles so hinnehmen, so wie es drin steht! Jeglicher Zweifel an der Wirklickkeit des Buches ist ein Zeichen für die Ungläubigkeit. Keiner liest den Koran kritisch, welches für eine wissenschaftliche Forschung relevant wäre!

>>>Du hast ja überhaupt keine Ahnung! Der Islam legt sehr viel Wert auf Wissen und Bildung, nur das es keinen echten islamischen Staat gibt, wo so etwas gefördert wird.

Wenn der Islam ein Wert auf Wissen und Bildung legen würde, wären die arabischen Länder heute nicht so arm!



______________________________
www.nihalatsiz.org


melden
alaturka07
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 15:28
karabuka handelst du etwa nach dem motto hauptsache was gesagt?


melden
karabuka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 15:28
Korrektur: Morgenland

______________________________
www.nihalatsiz.org


melden
karabuka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 15:29
@alaturka07

Ne, das machst du gerade. Von dir kommt nämlich gar nichts:)

______________________________
www.nihalatsiz.org


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 15:29
@karabuka
ich habe halt inzwischen ganz andere prioritäten als der westen. ich bin zwar kein moslem, nicht mal monotheist, aber ich interessiere mich auch nicht mehr sonderlich für das diesseits. ich denke, alles was an materiellem nötig ist, ist genug gesundes, natürliches essen, einfache kleidung und eine behausung (hier im norden mit heizung) mit kanalisation, um krankheiten zu verhindern - und das alles für alle. genau diese dinge zeichneten schon die alte induskultur aus und sie hatte jahrtausende bestand, ohne sich groß zu verändern, denn den leuten fehlte es ja an nichts. alles andere ist überflüssig und schadet direkt oder indirekt nur der erde, oder lenkt zumindest unnötig von der inneren entwicklung ab.


melden
alaturka07
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 15:33
@yo
das kommt bei so (menschen?)wie karabuka schwer an,denn er denkt nur materiellistisch,und mit so einem kann man wirklich nicht viel arbeiten,tut mir leid karabuka wenn ich persönlich wurde,aber jetzt zurück zum thema bitte.


melden
karabuka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 15:35
@yo

Ja klar, der Mensch sollte einfach leben und auf unnötigen Luxus. Wir leben aber in einem Zeitalter wo Information und Technologie ganz weit oben stehen. Wir können uns nicht total von der Welt abkapseln. Momentan benutzen wir ja auch das Internet wie du siehst! Der Mensch sollte die Vorteile der Technologien usw. nutzen. Jeder Mensch hat seine Prioritäten und sollte diese schützen! Wir müssen uns aber bewusst sein, in welher Zeit wir leben!

______________________________
www.nihalatsiz.org


melden
alaturka07
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 15:37
@all
ich gehe jetzt meinen tee trinken hoff dass wenn ich wieder kehren sollte das das echte thema wieder herrscht und nicht rechtes und fanatisches zeugs,
wünsch euch allen einen schönen mittag


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 15:45
@karabuka
"Ja klar, der Mensch sollte einfach leben und auf unnötigen Luxus. Wir leben aber in einem Zeitalter wo Information und Technologie ganz weit oben stehen. Wir können uns nicht total von der Welt abkapseln. Momentan benutzen wir ja auch das Internet wie du siehst! Der Mensch sollte die Vorteile der Technologien usw. nutzen. Jeder Mensch hat seine Prioritäten und sollte diese schützen! Wir müssen uns aber bewusst sein, in welher Zeit wir leben! "

wenn wir unsere welt nicht so geformt hätten, wie sie ist, bräuchten wir das internet nicht. so haben wir uns durch die materielle abhängigkeit die notwendigkeit eingebrockt, den jobs hinterherziehen zu müssen, wodurch leute, die introvertiert sind, schwer anschluss finden und somit auf die künstliche kommunikation über telefon, internet etc. angewiesen sind.
mittelfristig plane ich, mir beim nächsten umzug gar keinen internetzugang mehr zuzulegen, so wie ich jetzt schon kein handy und kein tv mehr habe :)
ich finde es nicht gut, jeden mist mitzumachen, nur weil wir in ach so modernen zeiten leben...


melden
kemalist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 15:45
Alaturka, provozier mich nicht! ALLERLETZTE WARNUNG!

Ich habe mich gerade heute auf einen "Waffenstillstand" mit Swordfish geeinigt, und habe gesagt, dass ich nur so lange ruhig bleiben werde, bis man mich provoziert. Aber langsam reißt mir bei dir der Geduldsfaden. Was bist du denn für einer? Welcher blödsinnige Idiot könnte denn behaupten, dass Bush auf diesem Bild UNSER Zeichen des grauen Wolfes macht? Bist du deppert, oder was? Was Herr Bush da wohl für ein Signal von sich gibt, wurde in diesem Forum auch schon diskutiert.
Ich habe nichts gegen den Islam, bin selber Moslem. Aber im Gegensatz zu euch geht auf dieser Welt meine Nationalität vor. Glaubst du etwa, ich bin deswegen ein schlechter Mensch? Glaubst du, ich setze mich vor den Fernseher, und freue mich, wenn ich Kinder sterben sehe weltweit? Glaubst du, nur weil ich Gott auf türkisch anspreche, bin ich es nicht wert, auch von ihm geliebt und geleitet zu werden?
Freestyler, du sagtest, dass du deine Bittgebete zwar auf türkisch, aber das richtige Gebet auf arabisch praktizierst, weil es Mohammed auch so getan hat.
Jetzt frage ich dich: Wieviele Sprachen konnte Mohammed? Wieviele Sprachen kann Gott? Warum ist der Koran auf arabisch übermittelt worden? Vielleicht weil Gott will, dass wir alle auf arabisch zu ihm beten, oder arabisch lernen? Oder vielleicht doch, weil Mohammed und der Rest nur arabisch konnten? Bedeutet das grundsätzlich, dass wir auf arabisch beten MÜSSEN?
Ich habe gegen keine Religion etwas. Fast mein gesamter Bekanntenkreis besteht aus atheistischen Deutschen, für die ich meine Hand ins Feuer legen würde. Ich habe es schon so oft gesagt, seit ich hier im Forum registriert bin:

Es geht bei jeder Religion grundsätzlich nur darum, ob und was sich ein EINZELNER für einen Nutzen im Hinblick auf sein Leben daraus ziehen kann.


melden
kemalist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 15:48
Und außerdem solltet ihr mal von eurem Harun Yahya- Trip runterkommen, Leute. Habe mich selber jahrelang damit befasst.
Ich würde aber auch gern Jafraels und Coelus's Meinung zu diesem Thema hören.
Übrigens, yo. Ich bewundere deine Einstellung ;)


melden
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 15:54
>>>Hätte immer angenommen, dass allein Gott die Zukunft kennt.<<<

Wir kennen ja nicht die gesamte Zukunft, die kennt nur Allah! Wir haben aber Vorzeichen für die Endzeit bekommen.

>>>Gegenfrage: Was für für ein Fortschritt gab es nach der Verkündung des Islam? Nenne mir mal einen vernünftigen Fortschrit, dass der Menschheit weiterhalf.<<<

1. Durch den Islam wurden die Araber überhaupt seßhaft.

2. Durch den Islam hat man auch angefangen mehr Wert auf Bildung zu legen. Sieh dir das osmanische Reich an. Die Osmanen legten sehr viel Wert auf Mathematik, Astronomie, Kunst usw.

>>>Die Frauen z.B sind doch in der islamischen Welt Menschen 10. Klasse. Sie sind doch auch Geschöpfe Gottes!<<<

Da hast du Recht.Das ist dadurch bedingt das es keinen islamischen Staat gibt! Frauen sind gleichberechtigt, das kannst du im Koran lesen. Allah bevorzugt nicht einen Mann vor einer Frau. Alle sind vor Allah gleich.

>>>Der ganze Westen macht sich lustig über die Verhältnisse im sog. Abendland! <<<

Das kann mir egal sein. Wenn der Islam so eine schlechte und zurückgebliebene Religion ist, warum ist er denn die schnellstwachsendsde Religion (siehe Guinnes Buch der Rekorde) auf Erden. In meinem Umkreis sehe ich immer mehr Menschen die zum Islam konvertieren, es ist für mich persönlich schon fast unglaublich. Aber auch andere Menschen (wie ich) finden wieder zum Islam.

>>>Ausserdem ist es nicht gestattet den Koran zu hinterfragen. Man muss alles so hinnehmen, so wie es drin steht! Jeglicher Zweifel an der Wirklickkeit des Buches ist ein Zeichen für die Ungläubigkeit. Keiner liest den Koran kritisch, welches für eine wissenschaftliche Forschung relevant wäre!<<<

Natürlich darfst du den Koran hinterfragen! Akzeptierst du aber einen Vers nicht wirst du als ungläubig eingestuft.
Was mich persönlich vom Koran überzeugt, ist dass dort Dinge drin stehen die zur Offenbarungszeit kein Mensch wissen konnte.

Gruß
Freestyler


melden
karabuka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 15:54
@yo

Du hast eine sehr interessante Einstellung zum Leben. Aber irgendwie ist es doch schwer ohne TV und Handy zu leben. Ok auf Handy und Internet kann man irgendwie verzichten, aber man braucht doch mindestens eine Information am Tag auch wenn man sich für gar nichst interessiert:)
Man will doch wissen, wie das Wetter am nächsten Tag wird, oder:)


______________________________
www.nihalatsiz.org


melden
karabuka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 15:58
@kemalist

Ergänzung: Warum wird man im Paradies arabisch sprechen? Gibt es denn dort keine Paradiessprache, mit der man sich verständigen könnte. Warum gerade arabisch? Riecht sehr stark nach arabischen Nationalismus muss ich sagen:)

______________________________
www.nihalatsiz.org


melden
Anzeige
alaturka07
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 16:00
wiso fühlst du dich denn provoziert kemalist?
der name kemalist sagt doch was für einer du bist,denn kemal atatürk war ja kein moslem wie du sagtest und war ein nationalsozialist.
Und dass in deinem freundeskreis auch fast nur atheistische deutsche sind glaub ich dir,denn du bist selbst ein athe. der mit allen mitteln versucht den islam fertig zu machen.Am liebsten hättest du in der türkei keine moschees keine bedeckte frauen kein bartträger etc.
so welche wie du bist doch eine schande für das so reiche land TÜRKEI.
von wegen kemalist.
gegenüber Atatürk habe ich respekt,aber mir fällt auf dass du ihn liebst und fast schon anbetest.
Ich finde es ja toll und wirklich sehr sehr schön dass er die türkei vor den feinden rettete,aber ich finde dem sein grösster fehler war,dass er den sultanismus khalifenstaat abschaffte.Vorneweg bin keiner von milligörüs!
denn wen der noch da wär könnten wir die globalen moslems sich unter leitung von ihm halten lassen,so wie es die christen machen mit dem papst.
Ich finde es sehr schön,dass so viele menschen den papst ehren und sich bei ihm versammeln.
ich finde dieses regierungsmuster schöner.


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden