weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Missionare in der Türkei !

690 Beiträge, Schlüsselwörter: Türkei, Ausland, Missionare
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 16:04
>>>Jetzt frage ich dich: Wieviele Sprachen konnte Mohammed?<<<

Er konnte arabisch!


>>>Wieviele Sprachen kann Gott?<<<

Allah kann alle Sprachen.

>>>Warum ist der Koran auf arabisch übermittelt worden? Vielleicht weil Gott will, dass wir alle auf arabisch zu ihm beten, oder arabisch lernen? Oder vielleicht doch, weil Mohammed und der Rest nur arabisch konnten? Bedeutet das grundsätzlich, dass wir auf arabisch beten MÜSSEN?<<<

Dein Bittgebet kannst du ja gerne auf türkisch machen, aber das rituelle Gebet sollte möglichst auf arabisch praktiziert werden.
Während des rituellen Gebets soll man die Worte Allahs (Koran) rezitieren, dies kannst du dann nur auf arabisch tun. Wenn du es in einer anderen Sprache tust, kannst du nicht 100%ig die Worte Allahs rezitieren, weil du nur die Übersetzung von jemanderem wiedergibst, die noch nichteinmal richtig sein muss.


melden
Anzeige
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 16:07
@kemalist

was für ein Harun Yahya trip???


melden
alaturka07
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 16:09
@freestyler
wenn man an allah betet,müssen folgende bedingungen efrüllt werden die ich bei karabuka leider nicht sehen kann unzwa:
-man MUSS moslem sein.
-mann muss an die 5 säulen des islams glauben
etc.


melden
kemalist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 16:13
Ich habe nicht gesagt, dass Atatürk kein Moslem war. Verstehst du das nicht: Mich interessiert nicht, welcher Religion die Menschen angehören. Jedem das seine. Ich sehe Atatürk als Befreier. Aber nicht nur vor den offiziellen Feinden, sondern auch als Befreier von der zurückgebliebenen Ansicht über die Religion.Du wirfst mir vor, Atheist zu sein. Von mir aus, denk das weiterhin.
ALLEIN MICH UND GOTT GEHT ES WAS AN, OB ICH GLAUBE UND WIE ICH MEINEN GLAUBEN PRAKTIZIERE! Auch das hat Atatürk uns Türken gelehrt. Du sagst es, ich verehre ihn. Du hast Recht. Und für seine Sache würde ich, wenn es nötig ist, mein LEBEN hergeben. Seine Prinzipien sind meine Prinzipien.

Ich bin kein Atheist, durch mich haben (und dafür ich danke ich GOTT) mehrere Freunde zur Religion und Gottesliebe gefunden. Einer davon war Punk! Er hat sich nicht im Geringsten in Sachen Religion ausgekannt. Ich habe ihn davon überzeugt. Ich weise darauf hin: NICHT überredet, ÜBERZEUGT! Wieso habe ich das getan? Nicht, weil ich wollte, dass wir als religiöse Menschen einen weiteren in unseren Reihen haben. Nein, ich habe es getan, weil ICH daran glaube, und ich wollte, dass MEIN bester Kumpel weiß, woran religiöse Menschen glauben und was für Wertvorstellungen sie haben. Ich wollte, dass er sich in seinem Leben zumindest die Frage stellt, ob die Religion etwas Wahres an sich hat oder nicht.


melden
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 16:14
>>>Ergänzung: Warum wird man im Paradies arabisch sprechen? Gibt es denn dort keine Paradiessprache, mit der man sich verständigen könnte. Warum gerade arabisch? Riecht sehr stark nach arabischen Nationalismus muss ich sagen<<<

Ganz einfach, weil es Allahs Wille ist. Genauso wie es Allahs Wille ist, dass die Erde eine Kugel ist und keine Scheibe


melden
karabuka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 16:14
@freestyler

>>>1. Durch den Islam wurden die Araber überhaupt seßhaft.

2. Durch den Islam hat man auch angefangen mehr Wert auf Bildung zu legen. Sieh dir das osmanische Reich an. Die Osmanen legten sehr viel Wert auf Mathematik, Astronomie, Kunst usw.


1. Warum sollen nur die Araber seßhaft werden? Die Religion kommt doch für die ganze Menschheit und nicht nur für die damals götzendienenden Araber.
Die Araber verehrten vor der Verkündung des Islam 3 Götzen! Die Namen der Götzen waren Allah, Rab und Ilah! Allah war der beliebteste Götze unter diesen. ;)
In der Zeit, wo die Araber davon träumten rechtgeleitet zu werden, dienten die Türken einen einzigen Gott, dem Himmelsgott (Gök-Tanri)
Man sieht doch, dass der Islam eine rein arabische Religion ist! Ohne der Hilfe der muslimischen Türken, müsste der Islam heute immer noch in der Wüste hausen!

2. Im osmanischen Reich hat man kein Wert auf Bildung gelegt. Die Druckerei kam damals auch irgendwann nach paar Jahrhunderten. Auf Astronomie wurde auch kein Wert gelegt. Weil man dies als Engelsbeleidigung gesehen hat. Die Gelehrten hatten damals behauptet, man würde somit den Engeln unter ihrem Gewand spannen!


>>>Da hast du Recht.Das ist dadurch bedingt das es keinen islamischen Staat gibt! Frauen sind gleichberechtigt, das kannst du im Koran lesen. Allah bevorzugt nicht einen Mann vor einer Frau. Alle sind vor Allah gleich.

Im Islam ist die Frau keineswegs gleichberechtigt. Es ist wie im christlichen Mittelater. Frauen dürfen gar nichts! Der Iran ist doch ein islamisches Land. Es wird doch mit der Sharia regiert! Was verstehst du unter einem "richtigen" islamischen Staat?


>>>Das kann mir egal sein. Wenn der Islam so eine schlechte und zurückgebliebene Religion ist, warum ist er denn die schnellstwachsendsde Religion (siehe Guinnes Buch der Rekorde) auf Erden. In meinem Umkreis sehe ich immer mehr Menschen die zum Islam konvertieren, es ist für mich persönlich schon fast unglaublich. Aber auch andere Menschen (wie ich) finden wieder zum Islam.

Ganz einfach. Weil die anderen Religionen an Bedeutung verlieren. Die Menschen suchen immer irgendwas neues. Die islamische Religion ist an sich allein was gutes. Die anderen Religionen genau so. Keine Religion ist schlecht!


______________________________
www.nihalatsiz.org


melden
kemalist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 16:21
Freestyler,
ach, du weißt schon, der Typ, der diese Dokumentations- Bücher und -Videos veröffentlichte im Internet in mehreren Sprachen. Ich habe selber jahrelang an vieles geglaubt, was da erzählt wurde. Es ist nicht so, dass ich heute alles leugne, vieles ist weise und stimmt.
Aber dieser Harun Yahya heißt in Wirklichkeit Adnan Oktar und wurde vor einiger Zeit verhaftet, weil er eine Sekte gründete soweit ich weiß. Die Sekte war eher für REICHE Leute gedacht wie Geschäftsmänner und schöne Models ;)


melden
alaturka07
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 16:23
@karabuka
im koran stand schon damals vor 1400 Jahren dass die erde eine kugel war und dass die erde sich um die sonne dreht und nicht das gegenteil,sowie es deine hochgebildete europäer es erst vor ein paar jahrunderten herausfanden.damals vor erst 300-400 jahren wurden die menschen geköpft die gesagt haben dass die welt eine scheibe ist.!
das nennst du hochbildung?
lese den koran und lerne,dann diskutiere,bitte


melden
kemalist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 16:24
Aber Leute, tut mir echt leid, ich weiß nicht, wie verblendet man sein muss, um ernsthaft zu glauben, dass man im Paradies arabisch spricht. Karabuka, dann ist Ucmak ja wohl echt das Richtige für uns, oder? ;) Hahahaa, nur Spass


melden
alaturka07
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 16:25
@kemalist
hast du dazu irgendeinen link dazu ??

es ist schön dass du moslem bist,dann nehme ich dass zurück aber ich finde nicht dass du nach der sharia handelst!


melden
karabuka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 16:27
@alaturka07

Wusstest du dass die alten Griechen schon wussten, dass die Erde eine Kugel ist. Und wusstest du dass Muhammed einen Griechen als Gehilfen hatte? Die ganzen wissenschaftlichen Befunde, die im Koran enthalten sein sollen, fanden die Griechen schon viel früher heraus.

______________________________
www.nihalatsiz.org


melden
kemalist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 16:30
Ich habe auch gar nicht vor, nach der Scharia zu handeln, solange wir ein arabisches Wort dafür benutzen und solange die Scharia mir verbietet, meine Nationalität zu behalten.

Oh oh, du willst den Link von mir? :) Ich muss dich aber zuerst warnen. Wenn du so gläubig bist, dann wird das alles faszinieren, was du sehen wirst. Ich kann mich erinnern, dass ich vor Jahren nächtelang darüber nachgedacht habe. :) Viel Spaß dabei

http://www.harunyahya.com/de/index.php


melden
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 16:31
>>>Freestyler,
ach, du weißt schon, der Typ, der diese Dokumentations- Bücher und -Videos veröffentlichte im Internet in mehreren Sprachen. Ich habe selber jahrelang an vieles geglaubt, was da erzählt wurde. Es ist nicht so, dass ich heute alles leugne, vieles ist weise und stimmt.<<<

Ich weiß schon wen du meinst. Wusste aber nicht was du mit Trip meinst. Ich habe einige seiner Bücher gelesen. Kannst du mir sagen, an was du heute nicht mehr glaubst?

>>>Aber dieser Harun Yahya heißt in Wirklichkeit Adnan Oktar und wurde vor einiger Zeit verhaftet, weil er eine Sekte gründete soweit ich weiß. Die Sekte war eher für REICHE Leute gedacht wie Geschäftsmänner und schöne Models <<<

Kannst du mir mehr darüber berichten?


melden
karabuka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 16:32
@kemalist

O sarayda bulunca Tanrı'laşan erleri
Artık gözüm arkaya bir daha dönmeyecek.
Hepsi sussa da "Kür Şad" uzatarak elini:
"Hoş geldin oğlu KARABUKA, kutlu olsun" diyecek.

Saka saka:)

______________________________
www.nihalatsiz.org


melden
alaturka07
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 16:32
wieso bitte wurde dann in europa die leute geköpft die gesagt haben dass die erde eine kugel ist ??
beantworte jetzt meine frage.
und mohammed s.a.v. hatte nur arabische sahabi´s.
was soll den bitte ein grieche in arabien suchen???
mohammeds gehilfe war ALLAH !!!


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 16:35
">>>Jetzt frage ich dich: Wieviele Sprachen konnte Mohammed?<<<

Er konnte arabisch! "

er sprach bestimmt auch aramäisch, denn er war sehr intelligent und reiste zu geschäftsreisen längere zeit nach syrien, wo der mit geistlichen diskutierte.


melden
alaturka07
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 16:36
@karabuka
1.deutsches forum,so bitte ich dich doch dass du deutsch sprichst!
2.bok görürsün tanrilasmis erleri bir sarayda!
seni cehennemin dibine sokarlarsa görün sarayi´da erleri de..
töbe töbeee


melden
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 16:37
@karabuka

>>>Und wusstest du dass Muhammed einen Griechen als Gehilfen hatte?<<<

Ja, dann sag mal wie er hieß.

>>>Die ganzen wissenschaftlichen Befunde, die im Koran enthalten sein sollen, fanden die Griechen schon viel früher heraus.<<<

Aha, auch die Ausdehnung des Universums, welche erst um 1929 entdeckt wurde.


melden
kemalist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 16:41
Kemalist :)

Freestyler,
ich habe einen sehr interessanten Link zu einem Bericht über seine Verhandlung und seinen Geständnissen. Ist aber leider auf türkisch:

http://arsiv.hurriyetim.com.tr/hur/turk/00/01/12/turkiye/01tur.htm


Dieser Vorfall hat sein Image stark verletzt, das ist der Grund, warum ich mich heute nicht mehr mit seinen Büchern und Filmen beschäftige. Wie gesagt, ist alles schon Jahre her.


melden
Anzeige
karabuka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missionare in der Türkei !

23.02.2005 um 16:42
@alaturka07

Weil Muhammed weder schreiben noch lesen konnte (wird behauptet)
hatte er einige Gehilfen.
Seine Gehilfen waren: Bel'am, Yais, Addas, Yessar, Cebr der Perser Selman (Farisi). Bel'am war Grieche. Dieser Bel'am war Sklave, der sich derzeit in Arabien aufhielt! Yais ve Cebr waren Sklaven aus Yemen! Zudem weiss man noch, dass Muhammed auch Gehilfen namens Bahîra, Verka und Abdullah Ibn-i Selam hatte! Muhammed suchte seine Gehilfen aus Leuten, die zuvor Christen oder Juden waren. Selman-ı Farisi war ein Christ und Abdullah İbn-i Selam war zuvor ein Jude. Er suchte sich vor allem die aus, die einige Sprachen beherrschten. Eigentlich müsstest du das alles als überzeugter Muslim wissen:)

______________________________
www.nihalatsiz.org


melden
356 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden