weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kein Sex vor der Ehe?

2.959 Beiträge, Schlüsselwörter: Sexualität, Ehe

Kein Sex vor der Ehe?

26.12.2010 um 14:54
Liebe Gemeinde,

die Ehe ist die Institutionalisierung des Zusammenlebens zweier Menschen.

Die Tabuisierung von vor- und außerehelichem Sex durch viele Religionen liegt nun daran, daß diese diese Institutionalisierung für sich monopolisiert haben, d.h. daß eine Eheschließung nur durch Mitwirkung eines geistlichen Vertreters bzw. Einhalten der Vorschriften der betreffenden Religion möglich war. Damit bestand für die religiösen Institutionen die Möglichkeit,Macht über Gesellschaften zu erlangen.Um diese jedoch auszuweiten und zu stabilisieren,mußte man möglichst viele in die Institution Ehe zwingen.Und das funktionierte nur durch die Stigmatisierung von außerehelichem Sex als Sünde. Denn dadurch waren Menschen die zusammen leben wollten, in fundamentalreligiösen Gesellschaften gezwungen, sich den religiösen Institutionen zu unterwerfen.

Die Folge war z.B. daß mit der Erlaubnis bzw.Verweigerung von Heirat und Scheidung z.B. im Mittelalter durch die Päpste große Politik gemacht wurde. Und daß es natürlich seitens der religiösen Hierarchien erhebliche Widerstände gegen die Einführung der Zivilehe , gegen außerehelichen Sex und auch gegen Empfängnisverhütung gab und gibt.


Die Stigmatisierung von außer- oder vorehelichem Sex ist somit eigentlich nicht durch zentrale Glaubensinhalte der verschiedenen Religionen begründet,sondern dient außschließlich dem Machterhalt der religösen Hierarchien und Institutionen.

Also, gehet hin in alle Welt, sündigt miteinander ob mit oder ohne Trauschein und habt Spass daran.

Prost ,Gemeinde.! :D


melden
Anzeige
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

26.10.2011 um 00:36
Mit dem Sex bis zur Ehe zu warten, ist wie die Hausaufgaben bis zum Abitur aufzuheben.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

26.10.2011 um 01:07
Paka schrieb:Mit dem Sex bis zur Ehe zu warten, ist wie die Hausaufgaben bis zum Abitur aufzuheben
normal?


melden

Kein Sex vor der Ehe?

09.01.2012 um 16:22
Meine Güte ich würde sterben... Ich meine, ich habe nicht vor zu heiraten, dann hätte ich ja nie Sex :D


melden

Kein Sex vor der Ehe?

09.01.2012 um 16:25
Kein Sex vor der Ehe?

Mein Motto lautet ja eher keine Ehe vor dem Sex.


melden
sincerely
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

09.01.2012 um 22:50
Muss jeder für sich selbst entscheiden!
Es gibt zu diesem Thema eine passende Novelle von Arthur Schnitzler, die diese Thematik bzw. Problematik der Enthalsamkeit vor der Ehe sehr gut schildert.
Der Protagonist der Novelle, ist zerissen vor Eifersucht , fühlt sich verletzt in seinem Stolz und streift gedankenverloren durch die Nacht.
Da seine Ehefrau jungfräulich in die Ehe gehen musste, hat sie aufgestaute sexuelle Sensüchte und beichtet diese ihrem Mann, dass ist auch der Auslöser für die Ehekrise und das infantile Verhalten des Ehemannes, der immer wieder versucht ist aus Trotz und Rache fremd zu gehen .

Dadurch stellt sich mir die Frage :
Will man sich vor der Ehe austoben, oder spart man sich für die "Eine" /den "Einen auf?


melden

Kein Sex vor der Ehe?

09.01.2012 um 23:04
Das Thema hat sich schon längst geschlossen. Nicht nur, dass ich niemals in meinem Leben heiraten werde, für Keuschheit ist es eh schon zu spät.

Das ist aber sowieso nicht mehr zeitgemäß, wenn es dies überhaupt jemals war. Reine Machtspielereien und zwanghafte Normierungen der Gesellschaft.


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

10.01.2012 um 16:24
@sincerely

wenn beide aufeinander gewartet haben, dann haben sie wohl ja auch oft genug diverse angebote ablehnen können u haben deshalb einen starken willen.
es sind doch alles nur animalische gedanken, wir sind aber menschen mit einem höhermen und kontrollierbaren bewußtsein. ein tier kann nicht nein sagen, es folgt seinen instinkten, menschen können nein sagen..

dieses buch soll wohl dieses thema schlechtreden..

wenn man seine gedanken im griff hat, geht alles..
es muss nicht unbedingt sein dass man bis zur hochzeit wartet, aber meinung nach sollte man wissen, wenn der richtige od die richtige da ist, u man sollte dann auch davon ausgehen diese person zu heiraten..


melden
Varius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

10.01.2012 um 16:56
Hier ist doch eigentlich nicht die Frage ob man Sex vor der Ehe haben darf oder nicht!
Die Frage sollte doch sein wie weit eine Religion in das Gesellschaftliche Leben aller eingreifen darf.
Meine Meinung dazu ist das jeder seine Religion so ausüben soll wie er will solange aussenstehende Personen nicht einbezogen werden. Wenn ein Fromer Kerl meint er dürfe wegen seiner Religion kein Kondom benutzen ja dann soll er es eben sein lassen und glücklich werden.


melden
sincerely
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

10.01.2012 um 22:47
@georgerus
georgerus schrieb:es sind doch alles nur animalische gedanken, wir sind aber menschen mit einem höhermen und kontrollierbaren bewußtsein. ein tier kann nicht nein sagen, es folgt seinen instinkten, menschen können nein sagen.
Da stimme ich dir zu.
georgerus schrieb:wenn beide aufeinander gewartet haben, dann haben sie wohl ja auch oft genug diverse angebote ablehnen können u haben deshalb einen starken willen
Die Frau musste, im Gegensatz zu ihrem Mann, jungfräulich in die Ehe treten, da es zur damaligen Zeit so angebracht war .
Deswegen kam sie auch in die Versuchung ihren Mann zu betrügen, konnte jedoch widerstehen.
Es geht deswegen mehr um den Aspekt der Gleichberechtigung und Fragestellung ob es unbedingt "notwendig" ist sich aufzusparen .


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

11.01.2012 um 10:48
@sincerely

ich würde es schon besser finden
es ist eine andere form der liebe, die reinste form die es gibt.

alles andere sind eig selbsttäuschungen..

aber es ist ein schwieriger weg, den viele nicht gehen wollen, bzw fehlt ihnen auch das innere gefühl dafür..


melden
sincerely
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

11.01.2012 um 23:37
@georgerus
georgerus schrieb:es ist eine andere form der liebe, die reinste form die es gibt
Nach dieser Aussage würde es bedeuten, dass alles andere eine unreine Form der Liebe wäre.
Ich persönlich finde, es macht keinen Unterschied.
Wenn man sich liebt und mit einander schläft, ist es egal ob man verheiratet ist oder nicht und deswegen ist die Liebe die man füreinander empfindet nicht unrein.
Wichtig ist , dass man sich achtet und das kann man ja wohl auch ausserehelich.
Jeder Mensch hat seine ganz persönliche Einstellung zum Sex, manche machen es von ihrer Moralvorstellung, Religion oder ihrem Ideal über die Liebe, oder ganz einfach nach ihrem körperlichem Bedürfnis abhängig und das ist auch in Ordnung, solange es keinem Zwang unterliegt .


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

13.01.2012 um 10:25
@sincerely

ja so ist es in meinen augen.

bist du in einer beziehung momentan?
was würdest du fühlen wenn dich dein partner betrügt?

hast du schonmal jem verloren als partner u dann gesehen wie jem anderes mit ihm od ihr zusammen ist? was war das für ein gefühl?

du wirst niemals einen 5. od 6.ten partner so intensiv lieben, auch wenn er viell der richtige ist, u die anderen dasvor waren es nicht. nur hast du jedesmal ein teil deines herzens hergegeben unwiderruflich.
ich will niem mit 50% lieben, ich will mit 100% lieben ohne das da dinge aus der vergangenheit sind..

aber das muss jeder selber wissen..wie gesagt, es hat mit dem bewußtseinszistand u dem empfinden für solche sachen zu tun.
ich bin sehr empfindsam u würde keine frau an meiner seite haben wollen, die mit etlichen männern sex hatte, für mich wäre das irgendwo auch untreue, auch wenn ich damals nicht mit ihr zusammen gewesen wäre...


melden

Kein Sex vor der Ehe?

13.01.2012 um 13:56
Ich denke man muss hier unterscheiden, ob man den Sex vor der Ehe aus persönlichen Gründen oder aus gesellschaftlichen Gründen ablehnt. Wer dies von sich selbst aus so macht, soll das gerne tun. Gesellschaftliche Gründe (seien sie relegiös, monetär oder sonst was) sollten in der heutigen Zeit keine Rolle mehr spielen. Die Tabuisierung des Geschlechtsverkehrs, den die Kirche in früherer Zeit versucht (aber meist nicht erreicht) hat, sollte endlich der Vergangenheit anhören.

@georgerus
georgerus schrieb: was würdest du fühlen wenn dich dein partner betrügt?
Sex vor der Ehe hat nichts mit Betrügen zu tun. Eine Partnerschaft setzt Vertrauen und Rückhalt vorraus. Betrug beendet so etwas.
georgerus schrieb: ich bin sehr empfindsam u würde keine frau an meiner seite haben wollen, die mit etlichen männern sex hatte, für mich wäre das irgendwo auch untreue, auch wenn ich damals nicht mit ihr zusammen gewesen wäre...
Dies kann (muss aber nicht) auch ein Zeichen von Unsicherheit deinerseits sein. Sex ist auch nicht unbedingt etwas, was sofort und immer gelingt. Guter Sex braucht Übung und den richtigen Partner. Eine Partnerschaft mit schlechtem Sex ist meist dem Untergang geweiht. Daher sollte man wohl eher vor der Ehe prüfen, ob "es" funktioniert?


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

13.01.2012 um 14:07
@ronnymue

sex ist etwas heiliges u spirituelles.

hast du schonmal jem kennengelenrt, dem sowas egal ist, ich habe freunde die so denken.
ihre blicke sind leer, u sie leben eig irgendwo selbstzerstörerisch.

two and a half man, ist doch mal ein gutes bsp. guck dir den charly mal an. was ist er ein säufer, weil er weiß, dass er auf der einen seite viell spaß hat, aber innendrin etwas ganz anderes will.
er ist ein perfektes bsp für einen psych gestörten, so ist er ja auch im richtigen leben sowie ich es mitbekommen habe.

man sollte sich deshalb mal die frage stellen, wieso kann ich nicht nur mit einem partner zusammen sein. was fehlt mir da innendrin? bzw was kann ich nicht, um diesen weg zu gehen.

ich habe mich mal über dieses thema auf einer party mit einem mädl unterhalten. ich wollte wissen, ob sie es bereut ihre unberührheit für irgendeinem früheren freund od mann aufzugeben.
irgendwann nach intensivem gespräch, habe ich ihr innerstes heruasgholt, u sie fing an zu weinen u sagte ich habe recht. sie hätte gerne gewartet, aber hat damals nicht so gedacht. tja zu spät..

wieviel ist dir der andere mensch wert bei einem one nigth stand? ist er dann nicht nur ein objekt?

ich würde sogar behaupten, du würdest, die frau od den mann mit dem du jetzt zusammen bist u diesen partnber für den richtigen hälst doch nochmal anders behandeln u es wäre auch ein viel intensivers band zw euch, wenn dieser richtige partner der erste gewesen wäre u niemand davor war..
es geht einfach immer ein teil verloren in einem drinnen, u sex nimmt da einem da sehr viel weg.


melden
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

13.01.2012 um 14:59
Hab ich zwar woanders schonmal gepostet, spiegelt meine Meinung aber sowas von wider und finde ich saugeil...



Mehr hab ich dazu nicht zu sagen ;)


melden
Shakky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

13.01.2012 um 15:00
@georgerus
Du bist toll, du erklärst super warum ich eine Jungfrau geheiratet habe, nachdem ich 3 Jahre "rumhurte" :D


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

13.01.2012 um 15:07
@Shakky
Toll, du hast 3 Jahre lang ausprobieren können, wie gut oder schlecht es sich mit
unterschiedlichen Partnerinnen anfühlt.

Und, hast du deiner jetzigen jungfräulichen Partnerin die Möglichkeit gegeben,
zu testen, wie Scheiße du unter Umständen im Bett bist?


melden
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

13.01.2012 um 15:08
ramisha schrieb:Und, hast du deiner jetzigen jungfräulichen Partnerin die Möglichkeit gegeben,
zu testen, wie Scheiße du unter Umständen im Bett bist?
Wie soll sie das als Jungfrau objektiv beurteilen?


melden
Anzeige
Shakky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

13.01.2012 um 15:08
@ramisha
Naja, da sie keinen Vergleich hat kann ich da ganz gut schlafen. Davon mal ab... Wenn mir jemand ankommt und mir unterstellt ich bin schlecht im Bett, zeigt das nur auf welchem Niveau sich hier unterhalten wird...

PS.: Ich habe nie behauptet das ich umbedingt stolz auf diese 3 Jahre bin, im Gegenteil eigentlich wollte ich damit sagen das ich nach meiner "Erfahrung" nun weiß, um was hier ansich eigentlich geht. Eiine Jungfrau/mann kann zu dem Thema hier generell nicht viel sagen...


melden
298 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden