weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kein Sex vor der Ehe?

2.959 Beiträge, Schlüsselwörter: Sexualität, Ehe
maxetten
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

07.03.2005 um 09:32
die frauen warten eh, (angst vor tieffliegenden steinen ??), die männer sollen sich die hörner abstoßen...????

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!


melden
Anzeige
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

07.03.2005 um 10:17
"ich finde das ist ein ziemlich abwertendes denken. das ist genau das was ich schon weiter oben sagte. ich brauche keinen tag um meiner partnerin zu sagen, das ich ihr ewig treu bin. ich brauche keinen tag, um ihr zu sagen, das ich sie liebe. das kann ich jeden tag machen, denn treue gehört für mich zur selbstverständlichkeit, dafür brauche ich keine ehe."

ist ja alles schön und gut. ich rede aber nicht davon, was du deiner tussi im privaten alles erzählst, solange alles friede, freude, eierkuchen ist, sondern von der ehe als gesellschaftlicher institution, die in einer sehr künstlichen welt wie der monogamen meiner ansicht nach wichtig ist. wenn die leute in einer per gesetz monogamen welt wie der unseren nicht mehr offiziell heiraten, gibt es auch keine offizielle scheidung mehr. dann bleiben die frauen auf ihren kindern sitzen, sobald die männer lust auf etwas neues haben. ob es uns individualisten gefällt oder nicht, der mensch ist nur im rahmen der ihn umgebenden gesellschaft sinnvoll, allein ist er ein nichts und überflüssig.


"wenn jemand treu ist, nur weil er verheiratet ist, ist das ein armutszeugnis."

was heisst 'nur'? das eheversprechen dient eben dazu, vor zeugen eine verpflichtung einzugehen und die polygamen grundtendenzen des menschen für diesen einen menschen zu opfern. das heißt nicht, dass ein nicht verheirateter mensch nicht auch treu sein kann. aber wenn man es schon dauerhaft (immerhin steht und fällt das wort 'treu' ja mit dem zeitbegriff. jeder mensch ist treu, wenn ich nur einen hinreichend kurzen zeitraum betrachte.) ist, kann man ja auch genauso gut heiraten :) und wer heiratet und sein versprechen bricht, der wird eben von der gesellschaft im idealfall sanktioniert.


"und was zum geier geht das die gesellschaft an. die muss das nicht akzeptieren, die muss das nicht absegnen. die liebe zwischen zwei menschen geht nur die beiden menschen und vielleicht noch den engsten freunden etwas an."

siehe oben.


melden

Kein Sex vor der Ehe?

07.03.2005 um 10:57
@yo:
tussi
ich überlege gerade ob ich mich über diese bezeichnung einer geliebten partnerin aufregen soll oder nicht. aber wahrscheinlich lohnt sich das garnicht...

ob es uns individualisten gefällt oder nicht, der mensch ist nur im rahmen der ihn umgebenden gesellschaft sinnvoll, allein ist er ein nichts und überflüssig

ein angepasster sklave unserer neuzeit, was anderes fällt mir zu dir jetzt echt nicht mehr ein. das wort überflüssig sagt schon alles...

wenn jemand treu ist, nur weil er verheiratet ist, ist das ein armutszeugnis.

mit diesem satz wolte ich sagen, das manche erst treu werden, sobald sie verheiratet sind und vorher benutzen sie ihren freifahrtschein zum sinnlosen herumgepoppe, nach dem motto: scheiß auf die partnerin. und so etwas finde ich armseelig, entweder ich bin treu, egal ob verheiratet oder nicht oder ich lass es sein.



Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Don't eat, don't drink, don't think. Now you are free...and dead.
Weder die weibliche noch die männliche Spezies ist besser als die andere. Wir sind alle Menschen und alle gleich scheiße.


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

07.03.2005 um 11:11
mit 'tussi' wollt ich dich nur ein bisschen ärgern :) aber mal ehrlich, freundin ist zu wenig, partnerin klingt nach geschäft oder tennis, frau ist sie nicht...

was die gesellschaft betrifft, ich sagte ja schon, dass vielen dies nicht gefällt, dir wohl auch nciht... von sklave kann ja wohl auch nicht die rede sein, immerhin genießen wir heute mehr rechte als je zuvor, auch wenn es uns nicht so vorkommt.


"mit diesem satz wolte ich sagen, das manche erst treu werden, sobald sie verheiratet sind und vorher benutzen sie ihren freifahrtschein zum sinnlosen herumgepoppe, nach dem motto: scheiß auf die partnerin. und so etwas finde ich armseelig, entweder ich bin treu, egal ob verheiratet oder nicht oder ich lass es sein."

tja, aus genau dem grunde ist es in vielen ländern eben angezeigt, möglichst als jungfrau zu heiraten. und es gibt auch leute, die trotz single-daseins jungfrauen sind ;) andersherum gibt es verheiratete, die geliebte haben...


melden
ares
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

07.03.2005 um 21:06
@yo

Ich gebe Dir voll und ganz recht ...

Ps:Achtung, der Schein trügt ;)

Quake 3 Rulez!!!


melden
maxetten
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

07.03.2005 um 22:29
es gibt ja auch genug mädels die noch auf den richtigen warten....was is den da so schlimm..??

nur wenn ich jungfrau bleiben wollte, dann weil ICH das so will und nicht weil mir das irgend so ein dahergelaufener depp sagt...!!!

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!


melden
maxetten
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

25.03.2005 um 20:57
heute hab ich mit einer frau gesprochen die sich bis zur heirat "aufsparen" möchte... meinen respekt hat sie, mehr aber auch nicht...

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!


melden
kurtc.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

25.03.2005 um 22:04
öhem, hab zwar nicht alle 21 seiten gelesen, aber kein sex vor der ehe =
keine ehe. (katze im sack?) ausserdem ist ehe sowieso für den ar***.


melden
jo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

26.03.2005 um 13:03
@maxetten

Deine Sorgen möchte ich haben!



Gruß
Jo

Verstanden zu werden ist ein Luxus (Ralph Waldo Emerson)


melden

Kein Sex vor der Ehe?

26.03.2005 um 14:03
Laut manchen Kirche dient Sex nur zur fortpflanzung desshalb dürfen keine Verhütungsmittel benutzt werden !!!!

Meiner Meinung nach sollte das jeder für sich entscheiden, aber ohne vermehrung würden wir aussterben also...........!!!!


melden
al-fatir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

26.03.2005 um 15:11
Naja, wenn ihr darauf steht, wenn ihr Kinder habt und nach der Heirat erfährt, das der Ehepartner mit dutzendenden geschlafen hat, bitte.

Dann habt euren Sex vor der Ehe.

Reinige zuerst deine eigenen Sünden und urteile dann erst über die anderen...


melden
photon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

26.03.2005 um 16:20
@ al-Fatir

Sex ist nicht gleich Hurerei oder Vergewaltigung!


Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.
-Marie von Ebner-Eschenbach


melden
thorantheone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

26.03.2005 um 17:15
@ Maxetten

zum einen "keinen Sex " zu haben oder zu machen wie auch immer , wo ist da ein Problem ??

es gibt bestimmt nicht nur allein lebende Menschen , sondern auch viele Partnerschaften die vollkommen ohne Sex auskommen , das ist nichts ungewöhnliches dabei !!

zum anderen Kondome sind keine Neuerfindung der westlichen Welt !!!
es gibt verschiedene Berichte und auch Doku"s die sich mit diem Thema befasst haben
sogenannte Verhüterli benutzen die Mensachen schon sehr lange , im frühen Zeitalter um 11 hundert n Chr. wurden solche "Baby-schutz""Anlagen" aus Ziegenblasen genäht , auch aus dem Mittelalter sind derartige Berichte überliefert !!
Selbst die sogenannte "Pille" gab es zu Zeiten des Mittelalters und wohl auch früher , Pille nicht "wörtlich" sondern beruhend auf Beobachtungen in der Natur brachten den Menschen darauf bestimmte Pflanzen zuverwenden die einer Schwangerschaft vorbeugen !!

unbefangen sind kinder deren offener geist kein geheimnis verschlossen bleibt


melden

Kein Sex vor der Ehe?

26.03.2005 um 17:53
Da sind wir wieder im Dilemma der scheinbar so toleranten Welt der Sexualität.

Dieser ganze Thread hier zeigt doch nur zu deutlich, dass Sexualität alles andere ist, als das, was die Menschen sich selbst einreden:

Selbstverständlich und natürlich.

Wenn das Thema so natürlich und selbstverständlich wäre, müsste man nicht solche Diskussionen führen und an jeder unpassenden Ecke ne (halb)nackte Frau betrachten.

Sexualität ist das Ausleben eines körperlichen und/oder geistigen Verlangens.
Kein Mensch wird ein schlechter Mensch, weil er mit vielen Menschen Sex hatte. Und umgekehrt macht es niemanden besser, wenn er bis zu einer Heirat mit niemandem geschlafen hat.

Tatsache ist:

Sex ist eine tolle Sache.

Jeder Mann möchte eine Frau, die das genauso sieht. Trotzdem sollen diese Frauen mit möglichst wenigen Männern diese tolle Sache genossen haben. (??)

Warum lassen wir nicht einfach jeden so viel oder wenig Sex haben, wie er/sie will und fertig ? Wieso sollte sich da jemand rechtfertigen ?

Viel Spaß dabei wünscht

Jeara


melden

Kein Sex vor der Ehe?

27.03.2005 um 12:59
Ich kann nur eines sagen eure liberalistische Denkweise wird unsere Gesselschaft noch zerstören!
Denkt doch mal nach :
Durch das so offene Umgehen mit sex wird die Familie als solches zerstört .
Denn jeder sagt sich wozu eine Familie ich brauche keine Verpflichtungen einzugehen um Sex zu haben (auch wenn ihr mir das nicht glaubt war sex ein hauptgrund warum viele unbedingt heiraten wollten dadurch wurde für das Kind ein gesundes Umfeld für seine Entwicklung geschaffen.Und um dies zu schützen gab es Zeiten wo es auf sex vor der ehe für den mann die todesstrafe gab.Denn leider verstehen die meisten in der Geselschaft die harte hand besser.
Denkt immer daran das durch immer mehr sex vor der ehe die leute Verpflichtungen nicht eingehen werden und dadurch Kinder seelisch zerstören (denn sie bräuchten eine Familie).Denn bitte schaut euch doch in unserer Geselschaft um immer weniger Geburtenraten immer mehr singles und immer mehr paare die nicht verheiratet sind!
Man müßte unsere Geselschaft von Grund auf umkrempeln um diese Probleme zu lösen.Und der heutige Umgang mit sex trägt dazu zum großen Teil bei !
Aber das wird es dann kommen leider wenn die ersten bomben des 3. Weltkrieges fallen und hoffentlich wird dann jeder sehen was für eine Geselschaft wir waren und wie es weitergehen kann um ein bessere Geselschaft zu formen !
Ich hoffe sehr das dies gott verhindern wird!

Jesu der auferstandene beschütze euch und erleuchte euch !
Liebe Grüße
antigrav

Das schönste Erlebnis ist die Begegnung mit dem Geheimnisvollen. Sie ist der Ursprung jeder wahren Kunst und Wissenschaft.
Wer nie diese Erfahrung gemacht hat, wer keiner Begeisterung fähig ist und nicht starr vor Staunen dastehen kann, ist so gut wie tot: Seine Augen sind geschlossen... Albert Einstein


melden
thorantheone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

27.03.2005 um 14:13
@ antigravitation

@ all

Weshalb müssen ZWEI Menschen unbedingt durch den "sogenannten Bund " der Ehe Dokumentieren um zum einen Kinder hervorzubringen ???????

Es gibt in meinem näheren Umfeld eine Reihe von Partnerschaften ohne Ring und Trauschein welche seit 20 Jahre zusammenleben gemeinsam Kinder haben , denen es weder an Liebe noch etwas anderem mangelt !!!!

Ich muss nicht einem Zang weil eine Religion oder andere Gesellschaftliche Norm es so vorsieht folgen !!
Ich kann ebenso ohne dieser Art Konvention Beziehung Leben !!!

Darüber entscheiden immer Zwei in welcher Art Form Partnerschaft zusammen sein wollen !!!

unbefangen sind kinder deren offener geist kein geheimnis verschlossen bleibt


melden

Kein Sex vor der Ehe?

27.03.2005 um 15:43
@thorantheone

hi ich glaube du hast es nicht ganz gemerkt das ich über die zerstörung der redete !

es ist schön das du solche leute kennst aber leider gibt es rechtlich gesehen keine verpflichtungen und deshalb ist es einfacher für jemanden aus der beziehung auszusteigen (und darunter leidet mal wieder das kind)
deshalb muss ich sagen das man hart durchgreifen müßte gegen sex vor der ehe denn das zerstört familie und kinder: eine strafe von 10 jahren zwangsarbeit würde denke ich mal schnell eine normale gesselschaft wiederherstellen!
Es ist ja bekannt das nur unter druck was schönes entsteht ,wie zum beispiel beim diamant.Die Natur ist halt immer gleich auch bei uns!
grüße antigrav

Das schönste Erlebnis ist die Begegnung mit dem Geheimnisvollen. Sie ist der Ursprung jeder wahren Kunst und Wissenschaft.
Wer nie diese Erfahrung gemacht hat, wer keiner Begeisterung fähig ist und nicht starr vor Staunen dastehen kann, ist so gut wie tot: Seine Augen sind geschlossen... Albert Einstein


melden

Kein Sex vor der Ehe?

27.03.2005 um 16:23
Hey, ich war 3 Jahre alt als meine Eltern heirateten !!!
Also die brauchen garnicht erwarten das ich jetzt warte bis ich heirate!^^

Gruß Electrica


melden

Kein Sex vor der Ehe?

27.03.2005 um 17:05
@antigravitation

Sorry,aber das ist Unsinn. Sex vor der Ehe hat NICHTS mit der Zerstörung der Gesellschaft zu tun. Die niedrige Geburtenrate und die hohe Anzahl der Singlehaushalte kommt vorallem deshalb zustande,weil sich die Arbeitsbedingungen geändert haben und der Wohlstand gestiegen ist. So wiedersinnig es auch klingt,je wohlhabender eine Gesellschaft,desto niedriger ist die Geburtenrate.

deshalb muss ich sagen das man hart durchgreifen müßte gegen sex vor der ehe denn das zerstört familie und kinder: eine strafe von 10 jahren zwangsarbeit würde denke ich mal schnell eine normale gesselschaft wiederherstellen!

Das ist sowas von weltfremd*lol* Zurückrudern kannst du nicht,denn niemand würde sich das Recht nehmen lassen,zu pimpern wie es ihm passt.

Zweitens würde ein Verbot nicht das Bedürfnis auslöschen,das heisst,die Leute würden es heimlich tun.Damit hättest du nichts gewonnen,ausser Sex zu kriminalisieren.

Denn du scheinst zu vergessen,das gerade Verbote neugierig machen.

Es ist ja bekannt das nur unter druck was schönes entsteht ,wie zum beispiel beim diamant.Die Natur ist halt immer gleich auch bei uns!

So ein Schwachsinn!!!Lebewesen gehen unter Druck kaputt!Ein Diamant ist kein Lebewesen. Du vergleichst Äpfel mit Birnen.

Dein mittelalterliches Weltbild ist bemitleidenswert. Vorallem hat es schon damals nicht funktioniert oder willst du sagen,prüde Gesellschaften funktionieren besser??*lol* gerade solche Gesellschaften sind unter der Oberfläche verrottet bis ins Mark.




Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden
Anzeige

Kein Sex vor der Ehe?

27.03.2005 um 18:27
@Obrien

Sorry,aber das ist Unsinn. Sex vor der Ehe hat NICHTS mit der Zerstörung der Gesellschaft zu tun. Die niedrige Geburtenrate und die hohe Anzahl der Singlehaushalte kommt vorallem deshalb zustande,weil sich die Arbeitsbedingungen geändert haben und der Wohlstand gestiegen ist. So wiedersinnig es auch klingt,je wohlhabender eine Gesellschaft,desto niedriger ist die Geburtenrate.

Im Punkt Arbeitsbedingungen gebe ich dir recht!Dies ist ebenfalls ein Faktor!Aber ich verstehe nicht warum du Sex vor der Ehe verteidigst!Ich will nur das du die Tatsache verstehst das die Sexualität ein Trieb ist den man nicht ausschalten kann aber kontrollieren kann und das dieser Trieb in der heutigen Gesellschaft gegen sie mißbraucht wird!Klar dient Sex auch zur Unterhaltung aber sie dient hauptsächlich zur Arterhaltung und Kinder sollten möglichst in einer gesunden Umgebung aufwachsen.Aber ein Trieb ist es der die Menschen zu etwas zwingt und wenn den Menschen die Möglichkeit gegeben wird dies auszuleben verlernen sie Disziplin und Achtung vor sich selbst zu haben !Sie verändern ihr Wesen unwiederruflich.Klar denkt man sich das ist nicht schlimm wenn man sex hat vor der Ehe aber nun kommen wir zum Punkt: Menschen die sexuelle Erfahrungen schon sehr früh machen (damit meine ich unter 20) sehen für die Ehe keinen zwingenden Grund da sie ihr Trieb sowieso ausleben können.Die Ehe soll die Sexualität mi Freundschaft und Liebe verbinden und das werden Leute die sehr früh vor der Ehe sex hatten nie schaffen.Menschen die sich sehr lieben und vorhaben miteinander eine ehe einzugehen können natürlich schon vor der Ehe sex haben.Auf was ich hinaus will ist das in unserer Gesellschaft sex immer das erst ist und es gibt oft keine tiefe freundschaft oder liebe.Diese Leute werden ihre Verpflichtungen gegenüber dem anderen nie voll wahrnehmen können und zerstören damit die Entwicklung ihres Kindes bzw. zerstören die Familie!
Auch wenn es mittelalterlich klingen mag müssen wir um unserer Kinderwillen Maßnahmen ergreifen um den Kindern ein gesundes Verständnis über liebe freundschaft und sex zu ermöglichen.Denn dadurch bleibt ein Volk oder die gesamte Menschheit fähig diszipliniert ihre aufgaben zu erledigen und freude am leben zu haben !
ABer durch die Industrie ,Presse wird oft nur der Liberalismus gepredigt der sagt jeder soll selbst entscheiden -- natürlich ist es sinnvoll in situationen den menschen nicht vorzuschreiben aber würdest du deinem kind sagen mach das was du magst ist mir herzlich wurst !! Nein denn du liebst dein kind und wilst das beste für dein kind -- aber die heutige Politik will uns zerstören !
Bzw die Macht-elite will uns dort haben !
Ich will nochmal sagen das ich nicht prüde bin aber Grenzen sollten gesetzt werden. Ich hoffe du hast mich verstanden !
liebe grüße
antigrav

Das schönste Erlebnis ist die Begegnung mit dem Geheimnisvollen. Sie ist der Ursprung jeder wahren Kunst und Wissenschaft.
Wer nie diese Erfahrung gemacht hat, wer keiner Begeisterung fähig ist und nicht starr vor Staunen dastehen kann, ist so gut wie tot: Seine Augen sind geschlossen... Albert Einstein


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden