weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kein Sex vor der Ehe?

2.959 Beiträge, Schlüsselwörter: Sexualität, Ehe

Kein Sex vor der Ehe?

28.03.2005 um 10:19
@ Why should our neighbours laugh? But the photographers - that's an argument. That could mean trouble with her husband.

qui tacet consentire videtur


melden

Kein Sex vor der Ehe?

28.03.2005 um 10:23
@cassiel

no comment :D

Die Wahrheit ist seltsamer als die Fiktion, weil die Fiktion Sinn machen muss.


melden

Kein Sex vor der Ehe?

28.03.2005 um 11:04
@ bluetaurus
Hab Dich soeben auf meine Freundeliste gesetzt. Freundlichen Gruß cassiel

qui tacet consentire videtur


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

28.03.2005 um 12:14
Hm...um mal ehrlich zu sein, ich bin ganz froh in einer liberalen Gesellschaft aufgewachsen zu sein, in der es mir möglich war "aussereheliche Erfahrungen" zu sammeln !

Gut wenn Muttern gewusst hätte, was ihre Tochter so anstellt...aber das ist ein anderes Thema.

Ich finde es wichtig sich in seinen Bedürfnissen kennenzulernen und zu sehen, worin die eigene Sexualität ihre Erfüllung findet. Stellt euch vor ihr geht eine Beziehung ein - sprich Ehe - und ihr kennt diesen Menschen nicht, was so seine Vorlieben sind wenn es dann zum Sex kommt und dessen Vorstellungen irgendwie von den eigenen abweicht (z.B. Fetisch, Neigung zu SM oder ähnlichem), was erwartet einen dann ?

Es gibt Gesellschaftsformen da gehört die Sexualität sogar zu spirituellen Aspekten der Lebensphilosophie. Wobei ich sagen muss es gibt nicht´s schöneres als die Verbindung von Liebe und sexueller Erfüllung...hat fast schon therapeutischen Nutzen, wenn man so will.

Was ich jedoch etwas bedenklich finde ist der Umgang mit der Öffendlichkeit in Punkto Erotik. "Sex sells" ist bekannt, doch wird meiner Meinung nach vieles übertrieben. Ich sehe einfach die Gefahr der sexuellen Abstumpfung, denn Sex soll nicht nur eine Bestätigung sein, sondern Spass machen, vorallem und erst recht in einer Beziehung !

Auch hier hat man scheinbar verlernt was es bedeutet den Mittelweg einzuschlagen. Viele sehen Sex schon fast wie einen Wettkampf an "schnelle, grösser, besser" und das Gefühl der Liebe bleibt auf der Strecke. Aber was ich eigendlich sagen will warum soll man nicht vor einer festen Bindung (egal ob Ehe oder "wilde Ehe") keine Erfahrungen für sich selbst sammeln...vergleiche das gerne mit dem Essen was ja auch eine sinnliche Sache ist, bevor ich ein Gericht nicht gekostet habe weiss ich bekanntlich nicht ob es mir schmeckt !

Sis


melden

Kein Sex vor der Ehe?

28.03.2005 um 12:33
Hast recht, in allem. Nichts dagegen, im Grünen zu vögeln, aber der blöde Nachbar muss uns dabei nicht zuschauen. So war das gemeint: Why don't we do it on the road... (Ist übrigens ein Beatles-Song.) Die Instrumentalisierung des Sex und der Erotik - bzw. das, was die Werbefuzzis dafür halten, es gibt ja nicht Abtörnenderes als die Dumpfsprüche, die ihnen dazu einfallen - ist aufdringlich und indiskret. Es fühlt sich an, als hätte man in Scheiße gefasst.

qui tacet consentire videtur


melden
libelle3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

30.03.2005 um 00:35
wenn ich sowas lese dann wird mir übel sowie von zuviel "Eier" essen..

also mag sein das es da welche gibt Religionen, die es auch tatsächlich einhalten, obwohl ich schwer daran zweifel!
Heuchlerisch kommt es mir vor und vor allem die Männer sind es dann die eine Frau "unberührt" verlangen und selbst vorher ohne Ende ihren Trieb auslebten.
Wenn es so etwas gibt, dann sollte gleichberechtigung gelten und nicht der Mann darf und die Frau nicht, ach ich kann mich nur darüber aufregen und hoffe das der an den ich glaube diese Verlogenheit eher abscheut als Sex vor der Ehe bei Frau & Mann!
Niemand wird dadurch wieder zum Kind oder ist reiner gar was besseres, aber manch einer glaubt das wahrhaftig, etwas besserers zu sein!
Solange man kein Wettrennen in Sachen Sex veranstaltet wird es meiner Ansicht nach immer viel zu überbewertet!
Moral....nichts als Moral..doch keiner hält sich daran, alles wird verdreht und wo ein Jener glaubt darin rein zu sein ist er in einer anderen Sache eh versündigt!

Sex vor der Ehe ein klares Ja!
Was wäre wenn ich jemanden heirate dann die erste Nacht und der mir überhauptnicht gefällt schliesslich gehört das dazu Körperkontakt...wer das Gegenteil behauptet der lügt!Wer sagt das gehört sich nicht und in so einer ehe lebt der betrügt sich selbst und den Partner auch den er nicht wirklich begehrt, aber wegen der Religion etc. solch eine Ehe eingegangen ist.
So oder so können wir diese Reinheit nach der der Mensch sucht nicht erreichen, warscheinlich können wir sie eher greifen, wenn wir uns durch unsere Erfahrungen lernen besser zu verstehen und andere eben so.
Mit Vorurteilen geizen und immer erst bei uns selber schauen!

Zeitgemäße Demokratie-Definition:Die Wähler bestimmen, wen die Reichen bestechen müssen.


melden

Kein Sex vor der Ehe?

30.03.2005 um 00:47
Heuchlerisch kommt es mir vor und vor allem die Männer sind es dann die eine Frau "unberührt" verlangen und selbst vorher ohne Ende ihren Trieb auslebten.

Nur keine Aufregung, gerade diese Männer bekommen, was sie verdienen...

Die meisten dieser Männer leben sich ja vorher mit Frauen aus, die auch nicht gerade keusch waren vorher. Und wenn diese Herren dann plötzlich mit einer Dame konfrontiert werden, die überhaupt keine Ahnung hat von dem, was sie da tut, dann werden sie blöd aus der Wäsche gucken. *g*

Wer so dringend auf eine Jungfrau besteht, will vielleicht nur verbergen, dass er gewisse Defizite hat und glaubt, dass eine Jungfrau das nicht bemerkt.

;-)


melden
libelle3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

30.03.2005 um 00:59
@Jeara

>Wer so dringend auf eine Jungfrau besteht, will vielleicht nur verbergen, dass er gewisse Defizite hat und glaubt, dass eine Jungfrau das nicht bemerkt.>

das wollte ich eben noch schreiben &;) gut das es Dir eingefallen ist!!!




Zeitgemäße Demokratie-Definition:Die Wähler bestimmen, wen die Reichen bestechen müssen.


melden

Kein Sex vor der Ehe?

30.03.2005 um 05:24
Was regt Ihr Euch so auf, Mädels? Nur die Ruhe.
Küsschen, cassiel

qui tacet consentire videtur


melden
realzerog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

30.03.2005 um 14:52
also ich geh nach den Gesetzten der Natur: F*****,Essen,Schlafen !
Das machen die anderen Geschöpfe auch auf dieser ERde!

In nomine patris et filii spiritus sancti
REST IN PIECES


melden
arianka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

30.03.2005 um 15:04
Ich gegen Abstizenz ich wann ich will.


melden
solyant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

30.03.2005 um 17:00
kein sex vor der ehe ????
*rofl*
Da würde ich eingehen.....

Ist doch nix dabei wenn man erst Erfahrung sammeln will.
Bin deswegen doch kein schlechter Mensch.
Wer die Regel aufgestellt hat, der hatte keinen Plan vom Leben.
Ist ein normales Bedürfniss wie Hunger und Durst auch.
Und damals in der Zeit vor der Kirche habens die Leute schließlich auch getrieben.......

Then I saw another mighty angel coming down from heaven. He was robed in a cloud with a rainbow above his head: his face was like the sun, and his legs were like fiery pillars. 'There will be no more delay.' (Revelation 10)


melden

Kein Sex vor der Ehe?

30.03.2005 um 17:20
Sex ist schön....ob vor der Ehe..in der Ehe...oder nach der Ehe....

Auf das was es ankommt, ist der richtige Partner...und den hab ich !! Juhuuu!!!


melden

Kein Sex vor der Ehe?

30.03.2005 um 18:20
Glückwunsch, Maria!

qui tacet consentire videtur


melden

Kein Sex vor der Ehe?

30.03.2005 um 18:43
@cassiel

Danke :)


melden

Kein Sex vor der Ehe?

30.03.2005 um 19:17
sex vor der ehe ist insofern richtig wenn man sich wirklich liebt und nicht nur so
zum spaßt herumfickt und der jugend falsche Beispiele gibt.Es kann nicht sein das Kinder mit 13 jahre sex haben.Daran sind die Medien und die Geselschaft schuld.Ich denke man sollte das reglen indem man Jugendlichen bis 18 Jahre sex verbietet indem man darauf 10 Jahre Boot-camp gibt.
Das ist hart aber klingt gerecht.Des weiteren sollte man aufpassen was die kinder in ihrer Freizeit treiben! Über 18 sollte es dann bei jedem sitzen wie man sich verhält!
grüße
antigrav


Das schönste Erlebnis ist die Begegnung mit dem Geheimnisvollen. Sie ist der Ursprung jeder wahren Kunst und Wissenschaft.
Wer nie diese Erfahrung gemacht hat, wer keiner Begeisterung fähig ist und nicht starr vor Staunen dastehen kann, ist so gut wie tot: Seine Augen sind geschlossen... Albert Einstein


melden

Kein Sex vor der Ehe?

30.03.2005 um 19:36
Doch eher Keuschheitsgürtel, oder? ;-)
Nein, Spaß beiseite dafür kann es keine Strafe geben. Man sollte lieber Gespräche führen.

"Der Staatsdienst muß zum Nutzen derer geführt werden, die ihm anvertraut werden, nicht zum Nutzen derer, denen er anvertraut ist."

„Gedanken ohne Inhalt sind leer, Anschauungen ohne Begriffe sind blind.“


melden

Kein Sex vor der Ehe?

30.03.2005 um 19:38
boot-camp ist keine strafe sondern eine Erziehungsmaßnahme und sorry ich wollte 1 jahr schreiben !
man könnte sagen ein längeresgespräch

Das schönste Erlebnis ist die Begegnung mit dem Geheimnisvollen. Sie ist der Ursprung jeder wahren Kunst und Wissenschaft.
Wer nie diese Erfahrung gemacht hat, wer keiner Begeisterung fähig ist und nicht starr vor Staunen dastehen kann, ist so gut wie tot: Seine Augen sind geschlossen... Albert Einstein


melden

Kein Sex vor der Ehe?

30.03.2005 um 19:40
Dann sollte man es nicht Boot-Camp, sondern Erziehungslager nennen.
Der Begriff Boot-Camp ist leider allzu negativ behaftet...

"Der Staatsdienst muß zum Nutzen derer geführt werden, die ihm anvertraut werden, nicht zum Nutzen derer, denen er anvertraut ist."

„Gedanken ohne Inhalt sind leer, Anschauungen ohne Begriffe sind blind.“


melden

Kein Sex vor der Ehe?

30.03.2005 um 19:51
Die Kinder sollten in der Schule nicht nur mit Wissen für ihr Berufsleben vollgestopft werden, sondern die Schule sollte die angehenden zukünftigen Erwachsenen auf das Leben vorbereiten. Dazu gehört auch eine umfassende Aufklärung der Geschlechter.
Wenn die Kinder und Jugendlichen schon früh mit der Thematik Sexualität auseinandergesetzt werden. durch Lehrbeauftragte notabene, nicht durch unsere unsägliche Medienlandschaft, könnte eher vorausgesetzt werden, dass beide Parteien, Mädels und Jungs wissen, worauf sie sich einlassen.
Wilhelm Reich lässt grüssen.

Die Wahrheit ist seltsamer als die Fiktion, weil die Fiktion Sinn machen muss.


melden
369 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt