weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kein Sex vor der Ehe?

2.959 Beiträge, Schlüsselwörter: Sexualität, Ehe

Kein Sex vor der Ehe?

29.08.2005 um 16:34
tinchen

"ist ok für wen?... ok, fürs Leben hier sicher bequemer..- doch wie lange???
Solange bis man stirbt, denn ist es meiner Meinung nach aus. Kein Leben nach dem Tod nix ewiges. Einfach Zack Licht aus basta di parlare und Zapfenstreich. "

hmm nur schade dass es kein Ende gibt.. nicht für mich nicht für dich.. oder wart.. gaaaaazzznnnn am ende aller zeiten.. ich denk des dauert aber noch n bissle


Siehst du und da scheiden sich bei uns die Geister, ich denke das nach dem Tod alles aus ist, weil ich mir ebennicht vorstellenkann das danach noch etwas kommt.

"Das aknn in sich doch nicht stimmig sein oder, wenn du nach deinem Glauben gehst ist doch jeder ein Kind Gottes oder? Und dann kannst du nicht sagen das es manche gibt die es sind und manche die es nicht sind, das ist aus deiner Religion herraus total unschlüssig. "

nicht jeder ist gttes kind nein
was ist unschlüssig... gott liebt dich.. du ihn nicht..- das ist unschlüssig, wenn du mich fragst!!


Nein, finde ich nicht unschlüssig, weil Gott mich nicht liebt, er hat micha uch nie geliebt und das was du als seine Liebe empfindest,nunja, es ist deine Sache.

"Dann bin ich gegen Gott, aber ich ahbdir ja schon oben gesagt das dieses Zitat nicht aus der Bibel stammt, passt doch garnicht in Jesus ganzen Vergebungskonzept rein. Aber wenn es echt so ist rufe ich hiermit zum putsch gegen Gott auf. "

du wirst verlieren


Glaub ich nicht, ich denke nämlich das ich da auf garkeine Gegenwehr stoßen würde, wenn es Ihn gibt hat er sich schon lange verflucht weil er einen soclhen Scheiss gebaut hat mit uns Menschen.

"Offenbarung3
"15Ich kenne deine Werke, daß du weder kalt noch warm bist. Ach, daß du kalt oder warm wärest! 16Weil du aber lau bist und weder warm noch kalt, werde ich dich ausspeien aus meinem Munde. " Womit mal wieder bewiesen wäre das die Halbe Bibel scheisse spricht, weil man soetwas doch nicht für voll nehmen kann oder? "

nur weil du auf der verlierer seite bist?


Nein einfach weil sich das so dumm anhört das man es garnicht glauben kann.

„na endlich ein wenig Ensicht, was wollen wir denn, was steht denn so auf seite 65/66? „

was heißt hier einsicht.. ?? ich habs nachgelesen.. WO ist dein problem? Hab ich irgendwo jemanden verurteilt? Dann sags mir ich möchte mich entschuldigen


Nicht verurteilt aber du versucht mir hier mit aller allmachtsgewalt klarzumachen das ich unbedingt ein Kind Gottes bin, und das ich Christ sein sollte, und und und,...

Johannes 8
"7Als sie nun fortfuhren, ihn zu fragen, richtete er sich auf und sprach zu ihnen: Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein auf sie."
*wirftdenstein* Haha

dein witze sind zu kotzen… aber wir werden ja sehn 


Ja wir werden sehen und zwar das ich mein Leben geniese, und du nach deiner Bibel lebst und und und,...

cu

I wish could see your face again,
I wish I could see your virgin smile,
I couldn't take away the pain,
I have to pay the price.


melden
Anzeige
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

29.08.2005 um 16:34
@magus

Besser finde ich es noch wenn man es einschätzen kann.
Ich weiß nicht wie es anders formulieren soll, aber es ist eine Auszeit die man nimmt, um es mal grob zu sagen.
Wer weiß was in 10 Jahren ist .. ;)

Das Schönste, was wir erleben können, ist das Mysteriöse.
Es ist die Quelle jeder wirklichen Kunst und Wissenschaft.
Albert Einstein, Oktober 1930


melden

Kein Sex vor der Ehe?

29.08.2005 um 17:06
Verstehe, es ist schwer zu beschreiben, etwas knabbert halt in einem :-)

In ALLEM kannst Du das NICHTS erkennen, und im NICHTS ALL - ES!

* le-o-ni-das *
= soli deo gloria =


melden

Kein Sex vor der Ehe?

29.08.2005 um 17:10
Dann gibt es noch die ganz extreme Variante, denke Du kennst das noch von früher (Zuhause bei den Eltern)...Zu der Zeit, kannte ich das alles noch nichtmal im Ansatz, meine Eltern, waren da anders als Deine - eher Einzelkind, Erziehungsheim in Hamburg..etc...

In ALLEM kannst Du das NICHTS erkennen, und im NICHTS ALL - ES!

* le-o-ni-das *
= soli deo gloria =


melden
royal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

29.08.2005 um 20:31
Man sollte wieder die Tradition des
Primae Noctae einführen.
Danach hat der König das ritterliche Recht, die Braut zu entjungfern und gut einzureiten.

Ehre wem Ehre gebührt !

Nein, Nein, Er braucht mir nicht zu danken für diesen royalen Geistesblitz !

"Das Volk hat kein Brot !"
"Kein Brot?
Dann sollen sie Kuchen essen !"


melden

Kein Sex vor der Ehe?

29.08.2005 um 20:34
Ach komm das war doch mit einer der grössten Scheissehaufen der mittelalterlichen ideen, nur wiel die Grafen Ihren Spass ahben wollte.

Was denkst du was die gemacht haben wenn sich die Frau gewehrt hat?

ja sie haben sie vergewaltigt.

Und selbst wenn du das nur als Witz gemeint hast, wovon ich stark ausgehe, weil wenn du es ernst meinst ist es doch wahrscheinlich eh hinüber mit dir, darüber macht man keine Witze.

cu

I wish could see your face again,
I wish I could see your virgin smile,
I couldn't take away the pain,
I have to pay the price.


melden

Kein Sex vor der Ehe?

29.08.2005 um 21:49
Royal
Die Krone, wird da nix helfen Hombre :-)

In ALLEM kannst Du das NICHTS erkennen, und im NICHTS ALL - ES!

* le-o-ni-das *
= soli deo gloria =


melden
slogi2000
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

29.08.2005 um 23:30
Royal
du hast bisher 4 Beiträge. vielleicht solltest du es dabei belassen den von dir kommt ehrlich gesagt nur Müll.

Glücklich sein ist ein sehr beneidenswerter Zustand


melden
slogi2000
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

29.08.2005 um 23:40
SamaelCrowley
Die Aussage von Magus daß jeder, Seinen -Frieden - od. sein Glück, nur selbst finden kann find ich gut.
Wenn einer meint sein Leben ohne Gott leben zu wollen ist es doch okay.
Denke mal das Gott das auch nicht streng sieht da er jeden und allem vergibt.
Wir Menschen sind nicht vollkommen und werden es auch nicht.Fehler sind vorprogramiert.Allerdings als Mensch einen anderen Menschen zu sagen das er falsch liegt mit seinem Glauben liegt nicht unserer Hand.
-------------------------------------------------------------
Du wirdst dich wundern wie streng Gott die Sünde sieht. Er hasst die Sünde
und so einfach wird er niemanden etwas vergeben dazu muss derjenige ihn schon darum bitten. Schließlich gab er seinen Sohn der gequellt und gekreuzigt wurde damit du heute die Möglichkeit hast die Sünden vergeben zu bekommen.
Aber ja du kannst dein Leben so leben wie du willst. Dein vom Gott gegebenes Recht zu entscheiden und dann für dich und deine Familie Verantwortung zu tragen.

Glücklich sein ist ein sehr beneidenswerter Zustand


melden

Kein Sex vor der Ehe?

30.08.2005 um 00:50
@ slogi2000
Dazu muß gesagt oder geschrieben sein, ein Jeder Mensch, der von " Jesus Christus " Kenntniß, egal ob Er/Sie es glaubt, oder NICHT, hat! Hat das Wissen, daß ER für unsere Sünden am Kreuze starb, und ist somit daraufhingewissen worden, wer der " Herr " ist. So ein Mensch, dieß vernommen hat, wird Er/Sie auch gerichtet, wenn der Mensch den Eckstein, " Jesus Christus " verwirft...hat aber in dießem Leben, ein Mensch nichts v. " Christus " vernommen (Eingeborene etc..) ist es nicht zu verurteilen!...
@Auch den nicht-christlichen Bestrebungen hin zu Gott (Yoga, Zen usw.) gegenüber, wird im Werk Lorbers eine adäquat tolerante Einstellung gepflegt: „Sage es den Kindern, und sage es allen, sie mögen sein, welcher Religion sie wollen – ob Römische, ob Protestanten, ob Juden, ob Türken, ob Brahmi, ob finstere Heiden –, kurz für alle soll es gesagt sein: Auf der Erde gibt es nur eine wahre Kirche, und diese ist die Liebe zu Mir in Meinem Sohne, welche aber ist der heilige Geist in euch...“ [HGt.01_004,09]
@"Nun ist mirs klar, warum ich ihn nicht lieben noch achten kann, und kein Gebet ihm weihn: Er wär als Mensch so göttlich groß geblieben, und nun als Gott erscheint er menschlich klein!"
>Rainer Maria Rilke @ So denken Kleingeister - in dießem Rahmen, was mich v. Rilke überraschte, dennoch hindert es " Gott ".. in keinster Weise...

In ALLEM kannst Du das NICHTS erkennen, und im NICHTS ALL - ES!

* le-o-ni-das *
= soli deo gloria =


melden

Kein Sex vor der Ehe?

30.08.2005 um 00:52
sry (daraufhingewiesen)

In ALLEM kannst Du das NICHTS erkennen, und im NICHTS ALL - ES!

* le-o-ni-das *
= soli deo gloria =


melden

Kein Sex vor der Ehe?

30.08.2005 um 09:04
Hi,

warum seid Ihr denn alle davon überzeugt dass das Christentum diewahre Religin ist, ich ahb schon viel gelesen und gehört an Erklärungen dafür und bis jetzt ist mir der Sinn leider verschlossen geblieben. Sry, wenn scho mal jemand hier versucht hat es mir zu erklären, mein Gheirn sträubt sich irgendwie dagegen die Annahme das ich nur mit Gott in Einklang leben kan anzunehmen.

Wie ich es schon oft genug gesagt habe, ich lebe mein Leben ohne jegliche Religion, ich lebe es einfach. Ich nehme meine Moralvorstellung war und lebe nach dieser. Und bis jetzt hatte ich noch keine Probleme.

Wenn Gott mir jetzt sauer sein will und meine Sünde so streng sieht, dann soll er doch. Muss ich Angst vor Ihm haben deshalb, nein, weil es iHn für mich nicht einmal gibt.

Und wie tinchen schon gesagt hat nicht jeder ist Gottes Kind, desjhalb habe ich als Gottes Nichtkind schon einfach so die Freiheit mich für oder gegen Ihn zu entscheiden ohne das ich Konsequenzen befürchten muss. Er ist nicht verantwortlich für mich, genausowenig wie sein Sohn oder sonst Irgendjemand auf dieser Welt, der einzige der für mich verantwortlich ist, das bin ich.

cu

I wish could see your face again,
I wish I could see your virgin smile,
I couldn't take away the pain,
I have to pay the price.


melden

Kein Sex vor der Ehe?

30.08.2005 um 10:02
Tja, nur da Dir der Sinn verschlossen blieb, was sagt das aus?...
hast Du gesucht wie z.B. @slogi @Tinchen @Auto @adihh @Sidhe u. einige andere zu nennen, was hast Du vollbracht? Was hast Du aufgegeben? Wem hast Du Dich zugewendet?...
Denke, daß beantwortet sich von selber, seit ich Dich kenne, schwärmst Du vom Orientalischen Glauben, was erwartest Du Dir, dann?..
das " Gott " Dir ein Empfehlen sendet, daß hat schon " Christus " am Kreuz getan.....
<>Wenn Gott mir jetzt sauer sein will und meine Sünde so streng sieht, dann soll er doch. Muss ich Angst vor Ihm haben deshalb, nein, weil es iHn für mich nicht einmal gibt. <>
@warum beschreibst Du es dann? " Gott " hat Myriaden Kinder, ER wird Dir nicht böse sein, da ER die Liebe ist...Es gibt eben (wie jeder weiß) zwei Sorten von Menschen, die IHN verwerfen können nicht aus IHM sein, daher werden Sie von " Gott " verworfen. Die aus IHM sind, dieße glauben auch, so einfach...
" Jeder wies IHM, beliebt "...

In ALLEM kannst Du das NICHTS erkennen, und im NICHTS ALL - ES!

* le-o-ni-das *
= soli deo gloria =


melden

Kein Sex vor der Ehe?

30.08.2005 um 10:14
Achja warum wir uns so sicher sind? Man weiß es erstens zum anderen hat man auch tlw. Spirituelle Erlebnisse ! sry @Sidhe ist anders Orientiert (sorry)...Da Sie keinen Unterschied zwischen Islam & Christentum einräumt.....
Denkst Du Tatsächlich das die Märtyrer sich zum Spaße dieß antun ließen??
Die Nachfolger Christi wurden als brennende Fackeln in den Gärten Kaiser Neros aufgestellt oder zur Belustigung des Volkes in der Arena den wilden Tieren zum Fraß vorgeworfen. Am 23. Februar 303 hatte der römische Kaiser Diokletian unter Androhung schwerster Strafen die Auslieferung aller biblischen Schriften befohlen. Alle Kirchen sollten niedergerissen und alle Schriften der Christen verbrannt werden. Auf Nichtauslieferung stand die Todesstrafe. Unendlich viele Schriften sind in dieser Zeit vernichtet worden. Es ist ein großes Wunder, dass wir heute noch so viele alte Schriften haben, obwohl man doch versuchte Gottes Wort mit allen Mitteln auszurotten!

@Katori den letzten Jahrzehnten ist es aber unverkennbar geworden, daß die Leugnung des Schöpfers die Wissenschaft in eine Sackgasse geführt hat. Seit der Entdeckung der Atome und Elementarteilchen beginnt sich ein Wandel zu vollziehen. Die Hoffnung, daß die Naturwissenschaft alle Probleme wird lösen können, ist zerronnen. Nach Angaben des Atomphysikers Leonhard Weigand ist "unsere materielle Welt in ihrem letzten Wesen für uns geheimnisvoller denn je" 112. Prof Heinz Haber weist darauf hin, daß dem Stoff der Schöpfung metaphysischer Charakter verliehen ist und deshalb der Erkenntnis der Wissenschaft Grenzen gesetzt sind"113 "Wo bleibt denn das", fragt von der Osten-Sacken, "was wir Materie nennen?" "Die Materie zerfließt in mathematische Begriffe." 114 Derselben Meinung ist Barnett, wenn er feststellt daß "die Wissenschaftler nur noch tiefer in das dunkle Reich der Symbole und Abstraktionen getrieben werden".
Die mechanische Deutung der Naturvorgänge durch die materialistische Wissenschaft hatte bereits an der Erscheinung des Lichtes ihre erste Grenze erreicht: sie ließ sich nicht in die Modellvorstellungen der Mechanik einordnen. Noch radikaler ist die Trennung von der Anschaulichkeit im Sinne der klassischen Physik durch die Quantentheorie erzwungen worden. Das wissenschaftliche Dogma von der Stetigkeit und Kontinuität der Naturerscheinungen ist im atomaren Bereich klar widerlegt worden. Alle Erkenntnisse der modernen Wissenschaft in der physikalischen Welt deuten auf Geheimnisse außerhalb der sichtbaren Welt hin. "Immer mehr führen", wie Barnett sagt, "alle Wege der Theorie und der Vermutung an Abgründe, die der menschliche Geist nicht mehr überbrücken kann"115. Deshalb sagt der Nobelpreistrager Heisenberg: "Alle unsere Kenntnisse schweben über einem Abgrund des Nichtwissens.")
Grüßchen M.

In ALLEM kannst Du das NICHTS erkennen, und im NICHTS ALL - ES!

* le-o-ni-das *
= soli deo gloria =


melden

Kein Sex vor der Ehe?

30.08.2005 um 10:19
Nebenbei, hier gehts eigenlich um ein anderes Thema, daher ists für mich erledigt. Um Sex vor der Ehe?....usw u.sofort...

In ALLEM kannst Du das NICHTS erkennen, und im NICHTS ALL - ES!

* le-o-ni-das *
= soli deo gloria =


melden

Kein Sex vor der Ehe?

30.08.2005 um 10:40
Magus,

ich ahb mir von Gott, als ich an Ihn geglaubt ahbe nichts erwartet, nicht mal ein zeichen, aber es sagten ja alle immer es geht einem besser wenn man glaubt, nunja, mir ist es eben nicht besser gegangen, deshalb begann ich zu zweifeln und habe mich schlieslich eben damit auseinandergesetzt und dann habe ich für michdie entscheidung getroffen als ich am Scheideweg stand und für michwaren die Zweifel grösser als die Zuversicht.

Es verschliest sich mir alles, und dehalb habe ich gerlernt zu leben und zwar ohne eine Gemeinschaft gleichgläubiger oder etwa einen Glauben der mir Zuversicht schenkte.

Nunja wenn es für dic abgeschlossen ist dann ist es ja gut, fürmich nämlich auch da sich unsere Fronten ja erhärtet ahben, deshalb können wir schlecht weiter disskutieren, keiner von uns wird nachgebe, auch nicht slogi, tinchen und alle anderen, und ich genausowenig, nur das ich eben auf der naderen Seite stehe.

Und denkst du das es nur Märtyrer auf Seiten der Christen gab?

Dann will ich dir nur einmal etwas sagen, im jahre 400 n Christus, da lies ein römischer Kaiser Kinder umbringen weil sie mit heidnischen Statuen gespielt ahben. man bedenke das zu dieser Zeit die Kaier schon christlich getauft waren.

Nix mit Friede Freude Eierkuchen Religion, an er Kirche und dem Christentum hängt zuviel Blut,...

cu

I wish could see your face again,
I wish I could see your virgin smile,
I couldn't take away the pain,
I have to pay the price.


melden

Kein Sex vor der Ehe?

30.08.2005 um 10:59
Klar, weiß ich das alles ..deßhalb heißt es ja, wer mit Seinem Leben zärtelt -der wird es verlieren. Und was die Kinder betrifft, so war es ein Mensch der Sie verurteilte, " Gott " kann d.bzgl. gar nicht eingreifen.. " Der Freie Wille " gilt für alle Menschen, deßhalb wird auch ds Erwachen solcher Täter ein Grauenvolles sein!....
Hab ich mich auch nur einmal beschwert, daß Du nicht Christlich ausgerichtet seiest? Niemals, daß Gegenteil war der Fall, in den Rücken, fällt man mir dennoch, nur Einmal, wenn Du weißt was ich meine..Adios @Palin

In ALLEM kannst Du das NICHTS erkennen, und im NICHTS ALL - ES!

* le-o-ni-das *
= soli deo gloria =


melden
slogi2000
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

30.08.2005 um 11:01
palin
du schaust immer auf die Menschen und ziehst dir daraus Schlüsse und das ist
ein Fehler. Selbst wen du die kath. Kirche anschaust selbst zu heutiger Zeit dann sieht man wieviele Sachen sie nicht nach Gottes Wort machen.
Wenn du aber auf Jesus schaust auf seine Taten dann wirdst du den richtigen Weg gehen.

Nur an Gott zu glauben alleine reicht nicht. Ein Glaubeohne Taten ist ein toter Glaube. Um irgendwas von Gott zu bekommen musst du auch seinen Weg gehen.

Glücklich sein ist ein sehr beneidenswerter Zustand


melden

Kein Sex vor der Ehe?

30.08.2005 um 11:27
@ Die Verkennung des Themas, ist stets dasselbe, da sich nur Menschen " Gott " anvertrauen, die IHN erkennen, jeder kann das. Aber, niemand muß!..
Das einem, das nicht schwuPP- di - WuPP in den Schoß fallen kann, ist auch Selbstredent, daß muß sich erst mal verdient sein. Man überbewertet das Fleischliche Leben zur gänze, da, dass eigentliche " ich " nicht der Leib, sondern der " Gottesfunken " ist > Seele <...Es geht um die Ewigkeit, wo will man Sie mit wem, verbringen? Mir ists doch Piepegal, wenn Freunde von mir (oder Freundinnen) einen anderen Glauben nachgehen. Bei Freundschaften ist der Charakter maßgeblichst, was nicht heißen soll, daß es mir Wurscht ist, wenn ein Freund, dem falschen " Gott " huldigt, wie könnte mir das auch hintenwo, vorbeigehen. ich kann v. mir behaupten, daß ich völlig sicher bin, daß alle Menschen ins " Gericht " gehen die " Christus " verwerfen. Wie oben schon steht, war die Kreuzigung, eine Sache, die sich erfüllen mußte..Und nur da es etwa 2000. Jahre zurückliegt verliert es doch nicht an Gültigkeit. Dreitausend, eingetretene " Bibelprophezeiungen " sprechen doch für sich selber. Eine ganze Latte habe ich datiert (da mich ein User bat) hierhergestellt..und ja, ich habe auch dieße Außergewöhnlichen Begegnungen, was mich auch, so sicher macht..." Aber, wie @sam & ich stets wiederholen, " jedem das Seine "....
@ Gut, weiter mit dem altem Thema....

In ALLEM kannst Du das NICHTS erkennen, und im NICHTS ALL - ES!

* le-o-ni-das *
= soli deo gloria =


melden
Anzeige
kokain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Sex vor der Ehe?

30.08.2005 um 12:10
>"kein sex vor der ehe...?"<


ich sag mal so, ich hatte schon sex und habe nicht vor zu heiraten. und dabei fühle ich mich blendend.
sollen doch die katholiken in ihrem selbstauferlegten zöllibat leben, für mich und viele andere ist das nix.
aber jeder wie er will.




~Die Realität ist eine Illusion, die durch den Mangel an THC hervorgerufen wird~


~Bück Dich Fee, Wunsch ist Wunsch !!~


melden
117 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden