Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Nazis im Dortmunder Stadtrat

198 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Dortmund, Extremismus, Stadtrat
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nazis im Dortmunder Stadtrat

18.06.2014 um 08:37
@Geisonik
Geisonik schrieb:An welcher Stelle betätigt er sich verfassungsfeindlich?
das hier hab ich damit gemeint. Verfassungsfeindlich oder nicht, ist hier nicht wirklich die Frage, wollte ich damit sagen..


melden
Anzeige

Nazis im Dortmunder Stadtrat

18.06.2014 um 08:39
@rockandroll
Doch, ist es.

Wäre er verfassungsfeindlich an offizieller Stelle müsste er am Verfassungsschutz vorbei.
Aber das ist er ja offensichtlich. Also scheint aus Verfassungssicht da alles ok zu sein.


melden

Nazis im Dortmunder Stadtrat

18.06.2014 um 08:40
@Geisonik

von wikipedia.

UNd naja, der war schon in vielen gruppen drin die verboten worden sind, die werden dann zugemacht und ne neue wird aufgemacht.

Der ist auch derzeit im nachfolger des nationalen widerstands dortmund, dessen vorgängerdichtgemacht wurde...insofern, natürlich ist der typ verfassungsfeindlich.

Nur reicht das offenbar nicht, um ihm die ausübung des amtest zu verbieten

Der verfassungsshutz ermittelt auch bereits.


melden

Nazis im Dortmunder Stadtrat

18.06.2014 um 08:42
@Shionoro
Ich habe ja auch nicht gesagt das er nicht Verfassungsfeindlich ist.
Die Frage ist, ob er das offiziell ist.
Und das bezweifel ich mal.
Shionoro schrieb:Der verfassungsshutz ermittelt auch bereits.
Und so lange ermittelt wird ist von Unschuld auszugehen.


melden

Nazis im Dortmunder Stadtrat

18.06.2014 um 08:48
@Geisonik

das ist mir schon klar, dennoch mchte ich festhalten, das der mann sich in jedem fall verfassungsfeindlich betätigtund auch weiterhin kriminell betätigt über körperveretzungsdelikte

der wird früher oder später dort ohnehin rausfliegen.

Nur geht das eben nich so schnell

Ich wollte damit lediglich sagen, mir soll keiner mit 'demokratie' kommen, wenn es darum geht solche leute in ein parlament zu schleusen.

In demokratischen bahnen haben solche leute keinen platz, wenigstens nicht lange.


melden

Nazis im Dortmunder Stadtrat

18.06.2014 um 08:52
@Shionoro
Nein, aber viele andere auch nicht.
Und trotzdem dürfen sie frei auf der Straße rumlaufen.
Das ist eben der Preis für ein so sozial gesinntes freies Land.

So hart es klingt, aber er nutzt die Freiheit die er wahrscheinlich selbst abschaffen will eiskalt gegen den Staat selbst aus.

Eigentlich muss man ja schon sagen das der Staat sich da selbst in den Schwanz beißt.


melden

Nazis im Dortmunder Stadtrat

18.06.2014 um 08:56
@Geisonik

welche vielen aneren denn?

Nö, macht der staat nicht.
der taat würde solche leute bei gefahr ganz schnell verbieten können.

Haben sie bei der KPD ja auch hinbekommen.

Das geht wie gesagt alles nur nich so flottund auf kommunalebene interessiert es den staat auch eher weniger.

Der soll ja auch frei auf der straße rumlaufen dürfen, aber mit demokratie hat es eben nix zu tun wenn so einer imparlament sitzt.

zu dem schluss kommt der verfassungsschutz in ein paar jahren auch, nur eben nicht sofort.

Unsere demokratie ist eben zum glück nicht nur reines wählen.


melden

Nazis im Dortmunder Stadtrat

18.06.2014 um 09:05
@Redcommander
Ich finde an diesem Umstand nichts bedenkliches.
Auch wenn man die Überzeugungen dieses Mannes nicht teilt, so ist es die größte Errungenschaft unserer Gesellschaft, dass man in ihr seine Meinung vertreten und äußern darf, solange sie sich im rechtlichen Rahmen bewegt.

Eine stabile Gesellschaft kann es aushalten, wenn einzelne diese Gesellschaft herausfordern. In der Regel bewirkt eine solche Herausforderung sogar das Gegenteil, was der Herausforderer beabsichtigt. Es werden das nächste Mal mehr gemäßigte ihr Recht der Wahl in Anspruch nehmen und es werden eher die Probleme angegangen, die den Nährboden für solches extreme Gedankengut bilden.

Auf den ersten Blick mag es so aussehen, dass solche Leute an den Grundfesten der Gesellschaft nagen. In Wahrheit nagen sie aber an ihrer eigenen Position. Jedenfalls solange die Gesellschaft in ihrer Gesamtheit eher gemäßigt ist.


melden

Nazis im Dortmunder Stadtrat

18.06.2014 um 09:08
@Shionoro
Shionoro schrieb:zu dem schluss kommt der verfassungsschutz in ein paar jahren auch, nur eben nicht sofort.
Und genau das meine ich.
Es dauert alles...
Shionoro schrieb:welche vielen aneren denn?
Linksradikale. Davon gibt's auch mehr als genug.
Das wird aber eher geduldet als das Rechte Gegenstück.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nazis im Dortmunder Stadtrat

18.06.2014 um 09:20
Geisonik schrieb:Linksradikale. Davon gibt's auch mehr als genug.
Das wird aber eher geduldet als das Rechte Gegenstück.
das ist nicht wahr. Radikale werden hier nicht geduldet


melden

Nazis im Dortmunder Stadtrat

18.06.2014 um 09:23
@rockandroll
Nein, aber der Bevölkerungsaufschrei ist immer lauter bei Rechten als bei Linken.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nazis im Dortmunder Stadtrat

18.06.2014 um 09:25
@Geisonik
das sehe ich auch nicht


melden

Nazis im Dortmunder Stadtrat

18.06.2014 um 09:26
@rockandroll
Ich schon.

Liegt vielleicht an verschiedenen Wohngegenden...


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nazis im Dortmunder Stadtrat

18.06.2014 um 09:26
@Geisonik
könnte an der deutschen geschichte liegen... du erinnerst dich? völkermord und so... für anhänger von solchen gedankengut herrscht berechtigterweise wenig toleranz.


melden

Nazis im Dortmunder Stadtrat

18.06.2014 um 09:29
@interrobang
Nein ich erinnere mich nicht.
Ich kenne es nur aus Dokumentationen, Geschichtsbüchern usw.
Daher habe ich für das eine genau so wenig Toleranz wie für das andere.

Ich lasse mich auch sicher nicht als Deutscher für die Zeit bis 45 verantwortlich machen.

Daher kann ich guten Gewissens sagen das ich eben auch diesen Klotz am Bein nicht verspühre, ich muss niemandem etwas gut machen.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nazis im Dortmunder Stadtrat

18.06.2014 um 09:31
Geisonik schrieb:Liegt vielleicht an verschiedenen Wohngegenden...
wo war denn der Aufschrei der Bevölkerung, als die NSU gemordet hatte, oder Asylantenheime brannten? Einpaar sind mit Kerzen auf die Straße gegangen, aber dass das Groß der Bevölkerung sich heir wirklich dazu äußert, sieht man eher nicht.

Man sieht rechts als eher schmuddelig an, weil es für eine kleinbürgerliche, elitentreue Arbeiterklasse steht. Dass man die radikalen Auswüchse aber mehr verurteilen würde, als die Linken, stimmt nicht. Um die RAF ist zB. mehr Wind gemacht worden. Und die Chaoten kommen auch nicht gerade gut weg. Die kriegen von der Polizei meistens gleich aufs Maul, was sicher nicht immer unverdient ist


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nazis im Dortmunder Stadtrat

18.06.2014 um 09:32
@interrobang

Hättest du vielleicht eine Quelle, die belegt, dass "Siggi" ein Anhänger von Völkermord ist?


melden

Nazis im Dortmunder Stadtrat

18.06.2014 um 09:40
@rockandroll
rockandroll schrieb:Die kriegen von der Polizei meistens gleich aufs Maul, was sicher nicht immer unverdient ist
Stimmt.
Aber zumindest hier wo ich wohne, geht's dann Wochenlang nur um die ach so böse Polizei.

Aber anderes Beispiel, kleiner gedacht als NSU und RAF...

Was ich in den Regionalen Medien von hier eben regelmäßig mitbekomme:

Schlägerei, 2 Deutsche, 1 Ausländer.

Zeitung berichtet Deutsche verprügeln Ausländer.

Schlägerei, 2 Ausländer. 1 Deutscher.

Zeitung berichtet 2 25 jährige verprügeln 23 jährigen (als Beispiel mit dem Alter)

Da steht nix von Herkunft oder sonst was. Das beobachte ich hier schon ein paar Jahre.


Bei Demos der NPD mit meistens ca. 200-400 Mann laufen hier regelmäßig über 5000 zugereiste!!! Linke auf um gegen zu demonstrieren. Natürlich unangemeldet. Regelmäßig sieht die Stadt danach aus wie im Kriegszustand, Mülltonnen brennen, Straßen versaut weil überall tatsächlich noch brennende Mülleimer stehen, Polizeiautos wurden schon umgeschmissen usw.

Da heißt es dann "vermummte"

Es wird bei rechten klar gesagt: ey das waren rechte!
Bei den linken heißt es dann bei so was "vermummte"

Und Ausländer werden gar nicht erwähnt, das waren dann einfach "jugendliche" oder "erwachsene"


melden

Nazis im Dortmunder Stadtrat

18.06.2014 um 10:05
@Geisonik

Wo sind in Deutschland denn Linksradikale in Parlamenten aktiv, die gewaltt#tig sind und sich offen verfassungsfeindlich betätigen?


melden
Anzeige

Nazis im Dortmunder Stadtrat

18.06.2014 um 10:07
@Shionoro
Zur Aktiven Zeit wohl offiziell nicht mehr, aber der bekannteste war wohl Joschka Fischer.

War ja auch nicht immer der nette Mann von nebenan.

Die anderen Sachen waren nicht aufs Parlament bezogen, sondern nur die Wahrnehmung in der Öffentlichkeit. Im Speziellen die Schilderungen aus meiner Gegend so wie ich es mitbekomme.


melden
288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt