Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Scharia-Polizei

3.001 Beiträge, Schlüsselwörter: Salafisten, Scharia, Scharia-polizei

Scharia-Polizei

09.12.2015 um 20:34
@SouthBalkan
Naja, wenigstens stehen die Franzosen und Briten nicht besser da, als ob nur in Deutschland diese Spielchen abgezogen werden. Im Prinzip ziehen in D Salafisten und Co.in D sogar weniger ab als in F oder GB? Shariazonen zum Beispiel kennt man hiesig nicht.


melden
Anzeige
SouthBalkan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Scharia-Polizei

09.12.2015 um 20:41
@kofi
Ich sehe auch die Problematik der Ausbreitung der salafistischen Ideologie als ein gesamteuropäisches Problem an,
die europäischen Staaten müssen gemeinsam auf dieses Problem reagieren, die Islamistenszene in Europa ist ja auch sehr gut untereinander vernetzt, daraus ergibt sich zwangsläufig dass Europa da an einem Strang ziehen muss.


melden

Scharia-Polizei

09.12.2015 um 20:45
@Gwyddion

Da darf es einfach Null-Toleranz geben. Irgendwie fällt mir dazu nicht mehr ein.


melden

Scharia-Polizei

09.12.2015 um 20:47
Also man sollte das unbedingt klar verbieten, alleine schon damit man die Affen vor Übergriffen schützt.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es hier nicht zu Übergriffen kommt, wenn diese Verwirrten in der momentanen Situation sich so auf die Straße trauen.

Jetzt mal abgesehen davon, dass weder die Befürworter noch die Scharia selbst hier etwas zu suchen haben.


melden

Scharia-Polizei

09.12.2015 um 20:49
@Aldaris

Sehe ich genauso. Immerhin haben diese Vögel in ihren Westen Menschen aktiv belästigt mit ihrem Schmonsens.


melden

Scharia-Polizei

09.12.2015 um 20:52
@SouthBalkan

Darüber hab ich noch nicht nachgedacht. Das setzt nehme ich mal an die Kooperation der muslimischen Vereine und Organisationen in den Nationalstaaten voraus. Ich kann es nicht abschätzen, wie die Kooperationsbereitschaft aussieht.


melden

Scharia-Polizei

09.12.2015 um 21:19
@kofi

Problematisch ist vor allem, dass sich sowas hochschaukelt. In Dortmund gab es unlängst auch rechte Möchtegern-Polizisten, die als freundliche Sittenwächter aufgetreten sind. Ich habe keine Lust darauf, dass hier irgendwann nur noch links-, rechts- und islamextreme Sittenwächter durch die Städte wandeln.


melden

Scharia-Polizei

09.12.2015 um 21:22
Btw:

Berlins Justizsenator hat eine Studie zum Thema "Paralleljustiz" vorgestellt. Das Ergebnis: Die Existenz von Scharia-Gerichten lässt sich nicht belegen. Gewalttätige Großfamilien aber schaffen ein Klima der Angst.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/berlin-kriminelle-clans-verbreiten-zunehmend-angst-a-1066948.html


melden

Scharia-Polizei

09.12.2015 um 21:29
@Aldaris

Und die Rolle der eigentlichen Polizei?

Die deutsche Polizei fährt ja an sich nen guten Kurs mit der Deeskalationstatik. Wie genau genommen das Wuppertaler Gericht auch. Wir wollen keine Straßenschlachten wie in Paris,London oder Stockholm.

Aber wie du andeutest, ist es natürlich Übel, wenn sich der Zeitpunkt nur verschiebt. Und das Ende dann umso schlimmer ist.


melden

Scharia-Polizei

09.12.2015 um 23:20
@Aldaris
Aldaris schrieb:Da darf es einfach Null-Toleranz geben. Irgendwie fällt mir dazu nicht mehr ein.
Deshalb muss das Tragen von orange-gelben Warnwesten bestraft werden?
Von den grell-orangen Warnwesten mit der Aufschrift "Shariah-Police" sei keine einschüchternde, militante Wirkung ausgegangen, teilte das Gericht am Mittwoch mit.

Geht's noch?
Ich mag die Salafisten ja auch nicht, aber die Typen wg Warnwesten zu verknacken, geht dann doch etwas zu weit. Wer ist dann der nächste? Lonsdale-Pulli-Träger?
Es geht um die Warnwesten und sowas wie Amtsanmaßung bei der Anklage der Staatsanwaltschaft. Die haben ja sonst nichts getan, niemanden geschlagen oder bedroht. Die haben lediglich versucht moralischen Druck auf biertrinkende und rauchende muslimische Jugendliche auszuüben, um sie auf den salafistischen Weg zu bringen.

Oder fehlen mir da gerade Informationen?


melden

Scharia-Polizei

09.12.2015 um 23:23
Subcomandante schrieb:Deshalb muss das Tragen von orange-gelben Warnwesten bestraft werden?
In dem Zusammenhang schon, ja.


melden

Scharia-Polizei

09.12.2015 um 23:29
@Aldaris
Aldaris schrieb:In dem Zusammenhang schon, ja.
Dann wirst Du die Gesetze vorher ändern müssen.

Wenn ich meine schwarze Cargohose und den schwarzen Kaputzenpulli aus dem Schrank hole und das mit meinen Docs zusammen anziehe, sehe ich wesentlich militanter und einschüchternder aus, als diese ulkig ausschauenden Typen:

2w985c0.bild

Solange die nur diese scheußlichen Warnwesten tragen, musst Du die geauso ertragen wie ich die besorgten Bürger vor Flüchtlingsheimen.


melden

Scharia-Polizei

09.12.2015 um 23:29
Subcomandante schrieb:Die haben lediglich versucht moralischen Druck auf biertrinkende und rauchende muslimische Jugendliche auszuüben, um sie auf den salafistischen Weg zu bringen.
Das haben die Rechten in Dortmund auch gemacht. Ganz friedlich. ;)


melden

Scharia-Polizei

09.12.2015 um 23:30
@Subcomandante

Wie du siehst, sind die Warnwesten auch noch mit der Aufschrift 'Sharia Police' bedruckt. Das ist keine Amtsanmaßung, weil es dieses Amt nicht gibt, aber es soll den Anschein vermitteln, als hätten diese Typen gewisse Kompetenzen und Befugnisse.


melden

Scharia-Polizei

09.12.2015 um 23:37
insideman schrieb:Also man sollte das unbedingt klar verbieten, alleine schon damit man die Affen vor Übergriffen schützt.
Vielleicht haben die echten Polizisten auch richtig Bock auf mehrsprachiges Kompetenzgerangel.

Meine Begründung hat ein anderes Fundament als deine, mich interessieren Übergriffe dabei vorerst nicht. Es ist eher ein Aspekt des Copyrights. Dabei handelt es sich um eine Institution, um ein Gütesiegel.


melden

Scharia-Polizei

09.12.2015 um 23:40
@Aldaris
Aldaris schrieb:Wie du siehst, sind die Warnwesten auch noch mit der Aufschrift 'Sharia Police' bedruckt. Das ist keine Amtsanmaßung, weil es dieses Amt nicht gibt, aber es soll den Anschein vermitteln, als hätten diese Typen gewisse Kompetenzen und Befugnisse.
Wollten sie das, weshalb haben sie sich dann nicht Scharia-Polizei genannt auf den Westen?
Und T-shirts mit einem Police Schriftzug (ich meine jetzt nicht die Band) kannst Du in Deutschland frei kaufen. Du kannst Dir sogar polizei-ähnliche Uniform für Karneval kaufen.

Wenn Du nun meinst, der Schriftzug "Shariah-Police" sollte diese Kompetenzen vermitteln, unterschätzt Du die hier lebenden Muslime ungemein: die können das schon erkennen.

Wie gesagt, ich mag die Salafisten auch nicht, die sind für mich geistige Brüder der Rechtsextremisten, haben beide ein rückwärtsgewandtes Weltbild, sind anti-emanzipatorisch etcpp.

@niurick
Es ist eher ein Aspekt des Copyrights. Dabei handelt es sich um eine Institution, um ein Gütesiegel.
Dann viel Spaß beim Verklagen diverser T-Shirt-Labels und Klamottenherstellern.
http://www.ebay.de/itm/like/171642262782?ul_noapp=true&chn=ps&lpid=106
Und vergiss an Karneval nicht die als Polizisten verkleideten Narren...


melden

Scharia-Polizei

09.12.2015 um 23:46
Subcomandante schrieb:Wie gesagt, ich mag die Salafisten auch nicht, die sind für mich geistige Brüder der Rechtsextremisten, haben beide ein rückwärtsgewandtes Weltbild, sind anti-emanzipatorisch etcpp.
Richtig, und deshalb muss man das Gesamtpaket betrachten. Natürlich kannst du niemandem verbieten, mit so 'ner Weste rumzulaufen, aber wenn da Gruppen mit diesen Westen durch die Stadt gehen, dann muss das unterbunden werden. Denn die Message ist klar. Es geht um eine Form der Amtsanmaßung, auch wenn es dieses Amt nicht gibt. Man will dadurch eine Präsens, eine Stärke zeigen, die wir nicht tolerieren dürfen. Gleiches gilt eben auch für die selbsternannten Sittenwächer von Der Rechte, die in Dortmund patroullierten.
Subcomandante schrieb:Wenn Du nun meinst, der Schriftzug "Shariah-Police" sollte diese Kompetenzen vermitteln, unterschätzt Du die hier lebenden Muslime ungemein: die können das schon erkennen.
Es geht nicht um die Muslime, die hier leben. Es geht darum, dass solche Arten von Bürgerwehren oder wie man das nennen will, eine Art Dominanz darstellen.


melden

Scharia-Polizei

10.12.2015 um 00:18
@Aldaris
Aldaris schrieb:Natürlich kannst du niemandem verbieten, mit so 'ner Weste rumzulaufen, aber wenn da Gruppen mit diesen Westen durch die Stadt gehen, dann muss das unterbunden werden. Denn die Message ist klar. Es geht um eine Form der Amtsanmaßung, auch wenn es dieses Amt nicht gibt. Man will dadurch eine Präsens, eine Stärke zeigen, die wir nicht tolerieren dürfen.
Genau, man kann das Tragen dieser Westen nicht verbieten, deshalb wurde die Anklage vom Landgericht ja auch abgewiesen. Vielleicht hätte man es lieber mit Teilnahme an einer nicht angemeldeten Demo versuchen sollen, denn durch die Uniformierung samt Schriftzug und die Anzahl (mehr als zwei) der selbsternannten Sittenwächter, könnte dies so ausgelegt werden.
Und nein, es geht nicht um eine Form der Amtsanmaßung, es geht vielmehr um das Vortäuschen von moralischer Autorität. Und solange die nichts kriminelles machen, andere Menschen nötigen, bedrängen oder gar bedrohen, kann man nix machen.

Hier mal der Gesetzestext:

§ 132a Mißbrauch von Titeln, Berufsbezeichnungen und Abzeichen
(1) Wer unbefugt

1.
inländische oder ausländische Amts- oder Dienstbezeichnungen, akademische Grade, Titel oder öffentliche Würden führt,
2.
die Berufsbezeichnung Arzt, Zahnarzt, Psychologischer Psychotherapeut, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Psychotherapeut, Tierarzt, Apotheker, Rechtsanwalt, Patentanwalt, Wirtschaftsprüfer, vereidigter Buchprüfer, Steuerberater oder Steuerbevollmächtigter führt,
3.
die Bezeichnung öffentlich bestellter Sachverständiger führt oder
4.
inländische oder ausländische Uniformen, Amtskleidungen oder Amtsabzeichen trägt,

wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.
(2) Den in Absatz 1 genannten Bezeichnungen, akademischen Graden, Titeln, Würden, Uniformen, Amtskleidungen oder Amtsabzeichen stehen solche gleich, die ihnen zum Verwechseln ähnlich sind.
(3) Die Absätze 1 und 2 gelten auch für Amtsbezeichnungen, Titel, Würden, Amtskleidungen und Amtsabzeichen der Kirchen und anderen Religionsgesellschaften des öffentlichen Rechts.
(4) Gegenstände, auf die sich eine Straftat nach Absatz 1 Nr. 4, allein oder in Verbindung mit Absatz 2 oder 3, bezieht, können eingezogen werden.

http://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__132a.html

Und da es weder im In- und Ausland eine offizielle Shariah-Police gibt, kann es auch keine Amtsanmaßung sein.
Aldaris schrieb:Man will dadurch eine Präsens, eine Stärke zeigen, die wir nicht tolerieren dürfen. Gleiches gilt eben auch für die selbsternannten Sittenwächer von Der Rechte, die in Dortmund patroullierten.
Ja, aber niemand will "Die Rechte" wg ihrer gelben T-Shirts anzeigen. Wäre auch blödsinnig.
Aldaris schrieb:Es geht nicht um die Muslime, die hier leben. Es geht darum, dass solche Arten von Bürgerwehren oder wie man das nennen will, eine Art Dominanz darstellen.
Also der Shariah-Police um Sven Lau ging es hauptsächlich um muslimische Jugendliche, die vom Weg des Propheten abgekommen sind und Bier trinken, Discos besuchen und Dinge tun, die junge Menschen halt tun.

Dich oder mich hätten die bestimmt nicht angequatscht, um uns auf den Pfad der Tugend zurückzuführen, dafür haben die diese LIES-Stände mit der Koranverteilung.


melden

Scharia-Polizei

10.12.2015 um 00:25
@Subcomandante

Dass mit der Amtsanmaßung war auch nur im übertragenen Sinne und nicht im juristischen Sinne gemeint. Wie du richtig sagst, ist es eine Anmaßung von moralischer und pseudo-exekutiver Gewalt. Das kann man nur auf ganzer Linie ablehnen.
Subcomandante schrieb:Ja, aber niemand will "Die Rechte" wg ihrer gelben T-Shirts anzeigen. Wäre auch blödsinnig.
Wir sind uns im Grunde genommen einig. Ich weiß, dass man jemanden nicht rein wegen dieser Kleidung aburteilen kann, deshalb geht es mir um das Gesamtbild.
Subcomandante schrieb:Also der Shariah-Police um Sven Lau ging es hauptsächlich um muslimische Jugendliche, die vom Weg des Propheten abgekommen sind und Bier trinken, Discos besuchen und Dinge tun, die junge Menschen halt tun.
Soweit ich weiß, sind die auch in Spielotheken gegangen und haben random like junge Leute angesprochen. Aber diiese Aussage ist schwer verifizierbar, weil ich sie über drei Ecken gehört habe.


melden
Anzeige

Scharia-Polizei

10.12.2015 um 00:35
@Aldaris
Aldaris schrieb:Soweit ich weiß, sind die auch in Spielotheken gegangen und haben random like junge Leute angesprochen. Aber diiese Aussage ist schwer verifizierbar, weil ich sie über drei Ecken gehört habe.
Die haben in W'tal mal einen türkischen Freund von mir angesprochen, als er aus ner Disse kam mit Freunden... dann sind sie schnell gelaufen... :D :D Ist aber auch keine Lösung für das Problem.


melden
451 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Energie Quellen31 Beiträge