Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

501 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Terror, Isis

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

22.09.2014 um 14:52
@josi373737
josi373737 schrieb:ich finde es bemerkenswert wie positiv du das alles siehst und gleichzeitig finde ich was du schreibst,einiges naiv und verblendet.
Ich sehe es nicht positiv Ich sehe es rational.
Aus meiner Perspektive sieht es eher so aus als seist du naiv, weil du dich beschwerst wie schlimm unser System doch ist.
Aber die schattenseiten deiner eigenen Vorschläge ignorierst.
josi373737 schrieb:Freiheit ist für mich sich wohl und sicher zu fühlen und die Wahrheit zu kennen,
Das ist Sicherheit
josi373737 schrieb:Freiheit ist zu entscheiden wer man sein will und an was man glauben will -ohne jemanden damit zu schaden,Freiheit ist unabhängigkeit, und das zu tun was richtig für einen ist usw.
Da kommen wir der Sache schon näher.
josi373737 schrieb: Ich sehe es nicht das hier soviel Freiheit ist, man wird in deinen sogenannt sozialestaat manipuliert durch Geld,sklavenarbeit, Oberflächigkeit und geputscht das es richtig ist,
Beschäftige dich mal damit wie das mit der Freiheit so in anderen Regieungssystemen war...
natürlich versucht dich das System zu überzeugen dich systemkonform zu verhalten

Aber unser System hat eine grosse Auswahlmöglichkeit was alles Systemkonform ist, von der du dir was aussuchen kannst. Und es bringt dich nicht gleich um wenn du dich anders verhälst
josi373737 schrieb:und trotzdem durch diesen tollen sozialstaat bzw System,werden Menschen absichtlich krank gemacht,
Wohl kaum. Wer Krank ist kann nicht so gut Arbeiten. Wenn man die Arbeitskraft von jemandem ausbeuten will macht man ihn also nicht absichtlich krank...
Du kannst dir auch einfach die Entwicklung der Lebenserwartung ansehen um festzustellen dass die Leute heute eher gesünder sind als früher.
josi373737 schrieb:und rennst zu doctor onkel der dadurch reicher wird und die pharma Industrie
Ja in früheren Gesellschaften wäre ich dann eben einfach abgekratzt.
Um das zu vermeiden nehme ich gerne in Kauf dass der Onkel doktor reicher ist
josi373737 schrieb:Schön i gehst vielleicht zu den tollen Psychologen
Ehrlich gesagt nein. Hör auf über mich zu spekulieren was du da machst ist hart an der Grenze zur Beleidigung.
josi373737 schrieb: glaubs du noch an tolle Religionsfreiheit,aber merks nicht das diese sich immer mehr spaltet und keiner mehr weiß wo vorne u hinten ist
Ich habe das Gefühl dass du nicht damit zurecht kommst wenn andere Menschen ein anderes Weltbild haben als du.
Schon mal daran gedacht dass ohne Religionsfreiheit vielleichtd as verboten wäre was du glaubst?
josi373737 schrieb:,werte moral-Gesundheit-mit natur Leben sind dir nicht mehr klar,
Die waren nie klar.
josi373737 schrieb: du gucks fern u findest Pressefreiheit und jeder sender erzählt dir was anderes
Die beste Methode sich vor Maniplation zu schützen ist scih aus verschiedenenen Quellen.
Wenn alle Medien dir das gleiche Sagen DANN läuft das auf Manipulation hinaus.

Davon abgesehen...ich habe keinen Fernseher. Hör auf über mich zu spekulieren wenn du keine Ahung gast
josi373737 schrieb:und du gucks dir action filme an und horrors und checks nicht das du dadurch krank wirst,
das dein Körper stresshormone bei solchen film produziert die dich krank machen ohne das du es merkst
Irgendwelche belege dass das überhaupt stimmt?
josi373737 schrieb:Du gucks in Zeitungen und siehst dicke ti....und denks das ist gut,frauen sind stark u können sich zeigen wie sie wollen,
Höer auf über mich zu spekulieren das ist hart an der Grenze zu beleidigung.

Sage mir bitte einen Grund warum ich mich mit jemandem unterhalten sollte der meint mich darüber belehren zu müssen was ich denke?
josi373737 schrieb:Das is keine Freiheit für mich! Sondern Gesundheitsschädlich!
Es gibt völker auf der Erde die haben ganze Generationen oben ohne gelebt...ohne dass das Erkennbare gesndheitliche schäden verursacht hätte.
Ich nehme an deine Prüderie geht hier mit dir durch.
josi373737 schrieb:klein Mädchen bis frauen so manipuliert,sich nicht wertzuschätzen,
Wir können jetzt lange darüber reden ob seien Körper zu verstecken oder ihn zu zeigen eher ein Zeichen von Selbstwertschätzung ist.
Ich würde raten Selbstwertschätzung ist völlig unabhängig davon...
josi373737 schrieb:wenn ich mich entscheiden müsste
I) Du sprichst hier über etwas über dass wir vorher kein Wort gesprochen haben.
II) Ich bin kein fundamentalistischer Parzifist. Ich Unterstütze Gewalt zur Notwehr...wenn sie denn wirklich notwendig ist.
Dafür gibt es folgende Kirterien
1) Das was man verhindern will muss schlimmer sein als die Gewalt die man einsetzt
2) Die Gewalt muss tatsächlich dazu geeignet sein das Schlimmere auch zu verhindern
3) Es darf keinen weniger gewalltätigen Weg geben das gleiche Ziel zu erreichen

Leider muss ich feststellen dass die Menschen nur allzuoft behaupten dass sie in Notwehr handeln.
Sich über Alternativen aber überhaupt keine Gedanken machen.
Und dann passiert es dass es zwei Gruppen gibt die sich gegenseitig umbringen und von der jede glaubt sie würde sich nur verteidigen

III) Es besteht keine Notwendigkeit mich zu beschützen. Ich bin nicht in Gefahr. Und wenn ich es wäre würde ich damit gut allein klahr kommen.
josi373737 schrieb: das ich die wut von xavier in den lied verstehe.
Du hast mir immer noch nicht gesagt von welchem Xavir und von welchem lied du sprichst.
Tut mir leid ich interessiere mich für Wissenschaft, für Politik für Geschichte usw usw usw
Für Moderen Musik nur sehr perifer...
josi373737 schrieb: Ich sag dir wie ich mir ReligionsFreiheit vorstelle: für jeden kirchen oder Häuser egal, jeder kann da rein u zu Gott beten, egal welch Hautfarbe oder sprache, alle beten wie sie wollen, essen u trinken danach gemeinsam, wer will, freundlichkeit,Respekt,Toleranz, alle akzeptieren ihren Gott,oder Götter oder feen, manche menschen sind frei glücklich bekleidet,andere verhüllt,dad egal...usw....
Wer ist nun naiv?
Höer mal du kannst dich entscheiden dass jeder jeden Gott anbeten darf den er will und dass die Gesellschaft ihn nicht daran hindert oder dafür bestraft...

Du kannst dich nicht entscheiden dass jeder jeden sympathisch finden muss...
Schön wär es schon. Aber Freundschaft funktioniert nicht auf Kommando...
josi373737 schrieb:legen ernte,machen mehr Grün,schätzen mehr Tiere u kümmern uns um diese, weniger autos mehr pferde,weniger maschinen mehr arbeit, guter lohn für alle, kein armut-jeder Bekämpfut armut,
Das scheint mit religionsfreiheit wenig zu tun zu haben

Weniger Maschienen und weniger Armut widersprechen sich gegenseitig...
Vielleicht solltest du mal einen Blick in ein Geschichtsbuch werfen...
Der Jetztige Lebensstandarf ist nur deshalb überhaupt erreichbar weil jeder von uns wesentlich weniger Arbeitet als konsumiert. Und das ist nur möglich weil Maschienen für uns arbeiten.

Es ist dir vielleicht nicht bewusst aber ohne Düngemittel industire ist die derzeitige Weltbevölkerung nicht zu ernähren...
Wenn du manche der bösen "Maschienen" abschaffst bedeutet das Milliarden Menschen die verhundern...

Du wärest übrigens nicht der erste Revolutionär der eine Grandiose Gesellschaftsvision hat, und dabei das mit der Nahrungsproduktion vergisst... Was dann jedesmal Millionen kostet
josi373737 schrieb:Hast du den kein Kampfgeist? Wann würdest du kämpfen um leben u wohl? Oder würdest du dir alles vom staat u Terroristen gefallen lassen?
Kann es sein dass du wieder darüber spekulierst was ich denke?

Davon abgesehen. Ich Kämpfe wenn es notwendig ist. Und nicht weil mir danach ist.


melden
Anzeige
Banana_Joe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

22.09.2014 um 17:17
Interalia schrieb:Ist vll. auch fraglich, ob sie überhaupt so extrem geworden wären, wenn sie sich durch uns nicht so bedroht gefühlt hätten bzw. derzeit fühlen, ist vll. zum Großteil Actio & Reactio.
Endlich spricht es jemand laut aus. Wir waren die Aggressoren. Der IS ist das eigentliche Opfer und reagiert großteils nur. Is doch klar.


melden

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

22.09.2014 um 18:47
Interalia schrieb:Ist vll. auch fraglich, ob sie überhaupt so extrem geworden wären, wenn sie sich durch uns nicht so bedroht gefühlt hätten bzw. derzeit fühlen, ist vll. zum Großteil Actio & Reactio.
1. Definiere mal bitte "uns".
2. Weil sie sich durch "uns" bedroht fühlen, schlachten sie also als Reaktion mehrheitlich Syrer und Iraker ab, oft auch gleichen Glaubens, allerdings mit mehr Menschenverstand als sie selbst?


melden

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

22.09.2014 um 19:48
Der Sprecher der Dschihadisten, Abu Mohammed al-Adnani, rief zur Tötung der Bürger aller Staaten auf, die sich der internationalen Koalition gegen die Organisation angeschlossen haben.
Anhänger und Unterstützer des IS sollten «ungläubige Amerikaner oder Europäer - vor allem die boshaften und dreckigen Franzosen» töten, verkündete Adnani in einer Botschaft in Arabisch.
http://www.srf.ch/news/international/bedraengter-islamischer-staat-startet-rhetorische-gegenoffensive

Wat haben nun die Franzosen wieder getan? :D


melden

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

22.09.2014 um 19:55
hehe.. keiner kann die Franzosen leiden.. ist halt so.

Bedenklich finde ich - auch wenn es eine frohe Nachricht war - dass amerikanische und britische Journalisten vor laufender Kamera "geköpft" werden, gleichzeitig aber 40 türkische Geiseln freigelassen werden. Muss man großartig über die Gründe spekulieren?^^


melden

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

22.09.2014 um 20:15
@Vincent
Vincent schrieb:Muss man großartig über die Gründe spekulieren?^^
Jo mich würde es schon noch interessieren... weil Lösegeld soll keines bezahlt worden sein.


melden

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

22.09.2014 um 20:23
@Glünggi
Die Details interessieren mich auch. Aber im Großen und Ganzen kann man schon sagen, dass die Türkei ein anderes Standing als die USA etc. haben.
Keine offizielle Anerkennung als Terrororganisation, vermeintlich Hilfsleistungen, Presseverbot, keine Beteiligung an der Koalition, bzw. nur sehr geringe. Ob jetzt wegen den Geiseln ist ne andere Sache. Passt aber nicht ins restliche Bild.


melden

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

22.09.2014 um 20:26
@OddThomas
OddThomas schrieb:1. Definiere mal bitte "uns".
2. Weil sie sich durch "uns" bedroht fühlen, schlachten sie also als Reaktion mehrheitlich Syrer und Iraker ab, oft auch gleichen Glaubens, allerdings mit mehr Menschenverstand als sie selbst?
1. Die westl. Weltgemeinschaft, hauptsächlich die USA.
2. Nein. ( Wieso muss denn ständig so viel pauschalisiert werden...? )
Erstmal im Vorfeld, ich lese in dem Bereich nur sporadisch mit, daher die vorsichtige Frage.
Die IS haben sich in ihren Botschaften an die USA gewandt und deren Leute bedroht, sowie Europa. Das kann daraus resultieren, weil sie glaubensversessen sind und dieser Glaube hier derartig nunmal so nicht geduldet wird oder auch weil "wir" (westl. Weltgemeinschaft) uns gegen sie zusammengeschlossen haben. (Absolut verständlich!)
Habe allerdings in 'nem Thread 'mal aufgeschnappt, dass die USA dort (den hauptsächlich betroffenen, arabischen Ländern) schon sehr lange agieren, militärisch, sowie die Rohstoffe betreffend. Die IS sind hatten doch auch schon Verstrickungen zu al-Qaida, die u.a. das Attentat auf das World Trade Center verübt haben, usw.

Hatte mich gefragt, woher der Hass kommt, der sich so weit über die Welt erstreckt.
Hab' z.Bsp. nicht gehört, dass sie Indien oder China bedrohen, die doch genauso 'Ungläubige' sind.


melden

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

22.09.2014 um 20:28
@Vincent
Auf jeden haben sie nun keine Ausrede mehr. Weil sie haben ja nun die ganze Zeit die Geiseln als Begründung für ihre Zurückhaltung angegeben. Also müssen sie nun kreativ werden oder etwas tun.

In Aegypten mischt sich die IS auch ein:
Ein Mitglied der Extremisten-Organisation Ansar Baital-Makdi sagte der Nachrichtenagentur Reuters, der IS habe sie mit Anleitungen versorgt, wie sie wirksamer agieren könnten.

Zudem rief der IS auch zu Anschlägen gegen Sicherheitskräfte auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel auf
«Spickt die Strassen mit Sprengstoff. Greift ihre Stützpunkte an. Überfallt ihre Häuser. Schneidet ihnen die Köpfe ab, lasst sie sich nicht in Sicherheit wiegen», so die martialische Botschaft der IS.
Link oben.


melden

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

22.09.2014 um 20:32
@Interalia
China wird bald zum Ziel werden, weil sie haben nun auch Interessen in der Region die sie beschützen müssen.
Und Indien ist im Visier der Alkaida.
http://www.tagesschau.de/ausland/alkaida-100.html


melden

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

22.09.2014 um 20:33
Spielt keine Rolle weshalb sie radikal sind, vielleicht liegts auch daran, dass sie sonst nichts mit sich anfangen können, ist mir aber eh scheißegal.

Fazit: Die müssen weg! Man kann damit anfangen, in Deutschland, alle Gruppen die man den Salafisten zuordnet zu verbieten, aufzulösen, die Mitglieder zu beobachten, die radikalen ausweisen usf...


melden

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

22.09.2014 um 20:37
@Glünggi

Ah, danke.
Wusste das nicht.


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

22.09.2014 um 21:23
@josi373737

Die Wahrheit die dahintersteckt ist absolut VT;

wenn man einfach danach fragt,
wer einen Profit davon trägt - vom Krieg,
wird man schnell fündig.

Es geht um Geld, Macht, usw.

Am Ende der Kette angekommen drehen sich die Akteure im Kreis und
man kommt auf den eigentlichen Punkt - das System;

so werden Aktien für Waffen- und Kriegsprodukt gehandelt;

alles was an der Börse gehandelt wird,
wird auch versuchsweise manipuliert.

Inszenierte Kriegsschauplätze garantieren höchste Aktiengewinne;

---

Börsenhandel, Aktien, usw.

Der Schlund des Abgrundes - Spekulativer Handel mit Werten, die noch nicht produziert sind;
Aber Aktien steigen auch ohne produzierte Waren - wenn der psychologische Marktmechanismus ausschlägt. Ein Krieg und schon steigen Aktienwerte... ganz ohne Produktion. Das bedeutet auch - Gewinn ohne Investition, ohne Produktion, ohne Arbeit;

Dies ist Spekulation mit dem Leben des Nächsten.

---

Welche Rolle muslimische ISIS-Kämpfer in dieser Welt spielen und
wo diese Kämpfer die Waffen und das Geld herhaben.... ???

Pffff.....


melden

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

22.09.2014 um 22:57
@Vincent
Das ging nun aber schnell:
In Algerien ist ein französischer Tourist verschleppt worden. Die Entführer geben sich als Splittergruppe der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) aus – und drohen mit der Ermordung der Geisel, sollte Paris seine Luftangriffe im Irak nicht binnen 24 Stunden einstellen.
http://www.srf.ch/news/international/islamisten-drohen-mit-ermordung-franzoesischer-geisel


melden

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

22.09.2014 um 23:01
@Glünggi
jo.. keine ahnung, ob ich lachen oder heulen soll..
da gab es wohl auch ein video, wie einer der isis (mit ner aufschrift, also zumindest wohl sympathisant) in istanbul ganz gechillt im Bus sitzt..
okay, anderes kaliber. Aber trotzdem erschreckend..


melden

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

22.09.2014 um 23:02
Man sollte sich jedenfalls nicht drüber aufregen wenn die Dienste, darunter auch der BND, die Türkei durchleuchten.


melden

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

22.09.2014 um 23:05
>.< die müssen bitte weg. Dringenst. Das macht doch richtig Angst.


melden

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

22.09.2014 um 23:09
@Vincent
Nun ja ich hab von anfang an gesagt , dass das ganze ne ungemütliche Angelegenheit wird.
Dass alKaida dagegen ein Hobbyverein ist..den man übrigens schon fast 15 Jahre lang bekämpft und noch immer da ist. Für Bin Laden brauchten wir 10 Jahre .. wie lange brauchen wir für Bagdadi?
Es wäre ein wirklicher luckypunch wenn der noch vor Barack Obama abtritt.
Weil diese Strategie von Obama.. die scheint mir nicht aufzugehen.
Ich halte die Base in Syrien für zu schwach und die Regierung im Irak streitet sich noch immer...
Ich denke wir werden irgendwann Bodentruppen schicken... und es wird wohl ein Anschlag der Auslöser dafür werden.
Wir werdens sehen...


melden
josi373737
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

23.09.2014 um 02:03
@Charlytoni
Ja schon heftig....denke ist was dran was du geschrieben hast. Und dein Frosch bild ist ja der Hammer,supi, so klug antworten von dir u. Das süße Froschbild noch dazu, eine erfrischende Kombination. Lg. @JPhys2 das was ich schrieb,mit du gucks dies u glaubs das war nur als Beispiel,fühl dich bitte nicht angegriffen,das hast du falsch aufgenommen, es diente nur als Beispiel. Ja ich hab meine Sicht und du Deine,trotzdem gibt es nur eine Wahrheit. Ich bleibe trotzdem in mein Meinung,ich habe negatives des Systems und der anderen Dinge geschrieben, weil ich wissen wollte was du darüber denkst, schreibst, ich sehe natürlich das positive von allem, das ändert aber nichts an der Wahrheit, aber das ein anderes Thema. Denn es gibt viele Sichten,Meinungen,aber nur eine Wahrheit. Ich finde schön das du das gute siehst, irgendwann wirst du das brauchen,noch mehr. Bis dann :)


melden
Anzeige

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

23.09.2014 um 07:36
@josi373737
josi373737 schrieb:Denn es gibt viele Sichten,Meinungen,aber nur eine Wahrheit.
Es gibt nur eine Wahrheit für einen Menschen. Aber verschiedene Menschen können verschiedene Wahrheiten haben...


melden
353 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt