Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Griechenland 2015 - Heldenepos oder Tragödie?

13.791 Beiträge, Schlüsselwörter: Griechenland, 2015, Grexit, Bankrott, Syriza

Griechenland 2015 - Heldenepos oder Tragödie?

26.01.2015 um 17:11
@Dew

gegen den Euro ist nix einzuwenden. Wohl das Griechenland damals Zahlen frisiert hat.


melden
Anzeige

Griechenland 2015 - Heldenepos oder Tragödie?

26.01.2015 um 17:22
@hängtihnhöher

Das mit der Entstehung der Korruption wird sehr schnell gehen. Auch Genossen wollen und müssen essen.

@Fedaykin
Fedaykin schrieb:gegen den Euro ist nix einzuwenden. Wohl das Griechenland damals Zahlen frisiert hat.
Tz,tz,tz, frisiert, so ein böses Wort. Die haben einfach traditionell einen ganz anderen Zugang zur Mathematik als unsereiner. ;-)

Der Euro ist eine schöne Theorie, die sehr beschränkte Realitätsbezogenheit ihrer Erfinder erleben wir gerade. Einen entscheidenden Einwand hast Du gerade gebracht: der Mensch ist selbstsüchtig veranlagt, beim Politiker eine Grundvoraussetzung für Erfolg.
Genauso ein Märchen, wie der Kommunismus. Nichts gegen einzuwenden, klappt nur mit Menschen nicht.

MfG

Dew


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland 2015 - Heldenepos oder Tragödie?

26.01.2015 um 18:38
Ich frage mich wie Rechts mit Links und umgekehrt in einer Koalition zusammenarbeiten wollen. Die haben ja völlig gegensätzliche Ziele teilweise.

Wenigstens schauts nach Demokratie aus und eigenem Wille. Mal schaun wann Merkel einpackt, eines der EU-Schosshündchen ist gerade dabei, seine Ketten auszureissen.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland 2015 - Heldenepos oder Tragödie?

26.01.2015 um 20:38
@Kc
Linksextrem??Seit wann sind Sozialdemokraten linksextrem??Die Stamokapleute flogen doch in den 70ern reihenweise aus der Partei,oder hab ich da was versäumt??


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland 2015 - Heldenepos oder Tragödie?

26.01.2015 um 20:39
@illik
Man nennt sowas auch Querfront


melden

Griechenland 2015 - Heldenepos oder Tragödie?

26.01.2015 um 20:39
@Warhead

Kommt drauf an...

Wenn du mir sagen könntest, was Stamokapleute sind? :D


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland 2015 - Heldenepos oder Tragödie?

26.01.2015 um 20:44
@Kc
Boaaarr Alter,ne,das ist nicht witzig

Wikipedia: Staatsmonopolistischer_Kapitalismus


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland 2015 - Heldenepos oder Tragödie?

26.01.2015 um 20:45
Der hier ist ein klassischer Stamokapsozi

Wikipedia: Klaus_Uwe_Benneter


melden

Griechenland 2015 - Heldenepos oder Tragödie?

26.01.2015 um 20:51
@Warhead

Ich glaube, in der gegenwärtigen Situation so einige Kennzeichen von Stamokap wiederzufinden.


Wenn man sich so die Kriterien anschaut, mächtige, branchenbeherrschende Unternehmen, die in die Politik hineinmanipulieren, Verschleierung Widersprüchen zwischen theoretischem Kapitalismus und Wirklichkeit (große Unternehmen und Banken werden gerettet, statt Pleite zu gehen)...

Interessante Ähnlichkeiten.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland 2015 - Heldenepos oder Tragödie?

26.01.2015 um 20:56
@Kc
Da werden Verluste sozialisiert während die Gewinne ans Managment und Anleger wandern,das ist handelsüblicher Kapitalismus,das war nie anders.
Stamokap hat nicht primär Shareholder Value und Gewinn um jeden Preis im Auge


melden

Griechenland 2015 - Heldenepos oder Tragödie?

26.01.2015 um 20:58
@Warhead

Eine Sache, die mir ziemlich auf die Nerven geht.

Deshalb finde ich es auch gut, dass Syriza gewonnen hat. Dieses extrem konsumorientierte System der Gier, in dem Vermögende ständig reicher werden und die Gemeinschaft übervorteilen, ist weit von dem entfernt, was ich fair und demokratisch nennen würde...


WIe schon gesagt, die Investoren, Banken usw.. haben es einfach übertrieben mit ihrer Gier und nun geht ihnen die Muffe.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland 2015 - Heldenepos oder Tragödie?

26.01.2015 um 21:08
@Kc
Da hilft nur noch ein Obristenputsch


melden
chüls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland 2015 - Heldenepos oder Tragödie?

26.01.2015 um 21:10
@Kc

Ich finde es auch gut, dass Syriza gewonnen hat. Sie werden keine politischen Erfolge aufweisen können, den Griechen wird es eher schlechter als besser gehen, weil Tsipras seine Versprechen nicht einhalten können wird und das wird dazu führen, dass die gesamte Linke in Europa in der Versenkung verschwindet.

In Europa wird sich wegen des Wahlergebnisses in Griechenland übrigens nicht viel ändern.

Nachtrag: Es geht übrigens keinem die Muffe. Alles läuft weiter wie bisher.


melden

Griechenland 2015 - Heldenepos oder Tragödie?

26.01.2015 um 21:11
@chüls

Warum wurde dann vorher Zeter und Mordio geschrien über die Wahl?

Warum das Heulen und Zähneklappern vor einem Sieg der Linken?


melden
chüls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland 2015 - Heldenepos oder Tragödie?

26.01.2015 um 21:12
@Kc

Das war keine Angst oder ähnliches, man wollte es nur verhindern, dass die Linke an die Macht kommt. Da wird dann schonmal etwas übertrieben, besonders von den Medien ;)


melden

Griechenland 2015 - Heldenepos oder Tragödie?

26.01.2015 um 23:17
@Kc
Ich bin bei diesem Thema bekennender Verschwörungstheoriker. Ich dachte, die CIA würde niemals einen Sieg von Syriza zulassen. Oder die alten Eliten Griechenlands werden schon genug Leute bestechen, um den Machterhalt zu sichern.

Entweder ist Tsirpas Teil des "Sytems" wird dazu oder er ist tatsächlich so ne Art Neuanfang.

Aber selbst ein Land wie Griechenland hat internationale und nationale Verträge zu erfüllen. Tsirpas braucht letztendlich auch Geld zum ausgeben.


melden

Griechenland 2015 - Heldenepos oder Tragödie?

26.01.2015 um 23:26
kofi schrieb:Entweder ist Tsirpas Teil des "Sytems" wird dazu oder er ist tatsächlich so ne Art Neuanfang.
Das ist allerdings ein sehr gewagte These/Prognose.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland 2015 - Heldenepos oder Tragödie?

26.01.2015 um 23:27
@wuec

Wieso? Entweder es ändert sich was oder es ändert sich nix ist eigentlich eine recht sichere Prognose :D


melden

Griechenland 2015 - Heldenepos oder Tragödie?

26.01.2015 um 23:28
@Rho-ny-theta

Nein. Sehr gewagt. Widerspruch ist zwecklos.
Ich sehe den nächsten Nostradamus am Horizont.


melden
Anzeige

Griechenland 2015 - Heldenepos oder Tragödie?

26.01.2015 um 23:32
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Alternative Wege dieser Reformen
Was ist das für ein Euphemismus? "dieser" Reformen? Alternative Wege alternativloser Reformen? Gibt nur eine Möglichkeit, alternative Reformen. Und die hat Syriza in Petto, ob sie sie so umsetzen kann, und schnell bezweifele ich, aber ich schätze auch die Griechen realisitsch ein, was man so bei Interviews auf den Straßen gehört hat. Erstmal ist wichtig überhaupt aus dieser Alternativloskeit auszutreten und Neues zu probieren, kann es denn noch sehr viel schlimmer werden?


melden
331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt