weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Klimakollaps?

199 Beiträge, Schlüsselwörter: Klimawandel

Klimakollaps?

03.02.2007 um 14:23
Naja gut,
ich weiß jetzt nicht, was man alles anstellen müsste um so etwas
wie
den Klimekollaps zu verhindern ( denke auch net dass das möglich ist), aberFakt ist dass
das Klima schon jetzt derbe verrückt spielt!
Allein die 15°C imJANUAR....
Verrückt!!!
Kyrill usw waren nur Vorboten denke ich... mal schauen wasin den
nächsten Jahren noch alles auf uns zukommt!!!!!!!!


melden
Anzeige

Klimakollaps?

03.02.2007 um 14:24
Dazu dürfte es aufgrund des "langen Bremsweges" schon etwas spät sein ...


melden

Klimakollaps?

03.02.2007 um 16:17
Das ganze war ja klar. Im nahen Orient blühte es auch mal prächtig, doch dieLandwirtschaftliche Abnutzung der Natur zwang die Menschen letzendlich weiter zu ziehen.Über den Fruchtbaren Halbmond (der heute nicht mehr so Fruchtbar ist wie es mal wohl war)gingen die Wanderungen richtung Asien und Europa ind der gemäßigten Zone konnte dieLandwirtschaft wieder aufblühen.


War natürlich eine Frage der Zeit bis sicheine Übernutzung wieder abzeichnet und es kontinentale und globale Folgen vonKlimaveränderungen gibt die wieder enorme wirtschaftliche Probleme mit sich bringen wird.

Die Natur ist für den Menschen eben wie eine Resource die abgebaut wird, bei derWachstumsrate des Menschen kommt die Natur nicht mehr nach und erleidet eine zunehmendeVernichtung und Störung des Gleichgewichts.


Wahrscheinlich kann selbst diestärkste Umweltschutz den Prozess der Abnuzung nur verzögern.

Schade um denFortschritt, Produktivität wird das erster Opfer wenn die Wirtschaft durch geologischeund klimatische Veränderungen zunehmend mehr Verluste macht.

Was langfristigauch viel mehr Kriege bedeuten kann wenn die mächtigen versuchen werden die Verlustedurch Klima und Geologie durch kriegerische Erbeutung auszugleichen.


melden

Klimakollaps?

03.02.2007 um 16:26
Ja, die Landwirtschaft ist nun mal leider sehr unnatürlich, aber angesichts von über 6Milliarden Menschen wäre Jagen und Sammeln noch problematischer ;)

Vielleichtsind das Problem aber gar nicht so sehr die 6 Milliarden Menschen an sich, sondern ihrehöchst ungleichmäßige Verteilung, vor allem die Konzentration in Städten und die damiteinhergehende, großflächige, mechanisierte Landwirtschaft auf dem Lande, um all dieMenschen versorgen zu können.

Und all die von Nutztieren abgegebenenTreibhausgase sind ja als Problem auch bereits bekannt.


melden

Klimakollaps?

03.02.2007 um 16:48
Immer wieder atemberaubend zu beobachten was hier teilweise für ein Scheiß verzapft wirdvon den selbsternannten Klimaexperten.

Da gab es einen Sturm in Deutschland -aha! Wie ungewöhnlich - wie aufregend.

Und dieser Sturm ist ein Zeichen desKlimakollapses. Aha - wie messerscharf geschlossen.

Stürme sind natürlich etwasgaaaanz Neues auf unserem Planeten. Die gab es vorher bestimmt noch niiiie!!!

Das Klima hat sich ja eigentlich noch niiie in der Erdgeschichte geändert.
Schuldist nun der Mensch und die Industrialisierung.

Immer schön die Augen zu machenvor dem, was uns die Erdgeschichte lehrt - und nachplappern was andere vorplärren.

Gebe euch einen Tipp: Schaltet doch euren Computer aus. Spart Strom und schützt dieWelt in doppelter Hinsicht: Vor Erwärmung und Geschwätz.


melden
wolfspirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klimakollaps?

03.02.2007 um 17:28
Und die selbsternannten Korrigierer sind mir noch lieber. Die Verharmloser. Die Blinden.Die sind um keinen deut besser als diejenigen, die mediales Bildgewäsch nachplappern.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klimakollaps?

03.02.2007 um 17:57
Ein dickes WORD an dich, Wolfspirit!

SO blind muß man erstmal sein, es ist jageradezu zum Haare raufen :|


melden

Klimakollaps?

03.02.2007 um 18:00
Wie solls weiter gehen?
Autofahren nur noch für Politiker (und Reiche?)
Privathäuser brauchen eigentlich auch nicht mehr geheizt werden?
Flughäfen werdengeschlossen?
Die "neuen Industriestaaten" dürfen keine Autos fahren?
JeglicheÄnderung im Verhalten wirkt sich erst in 30 Jahren aus!!
Was wir jetzt "spüren", istdas Konsumverhalten aus den 70er Jahren.


melden
xfirestormx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klimakollaps?

03.02.2007 um 18:01
"Wenn schon dann muss man die Technik auf die Ökologie Abstimmen, denn die warschließlich eher da und da hats geklappt"

hahahaha, das ist jetzt aber echtsowas von sinnfrei! as ist so , als wenn man behaupten würde, die mathematik sei schonvor dem menschen dagewesen


melden
mephisto20
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klimakollaps?

03.02.2007 um 19:06
die mathematik war schon vor den menschen da...


melden
xfirestormx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klimakollaps?

04.02.2007 um 10:33
"die mathematik war schon vor den menschen da..."
nö.


melden

Klimakollaps?

04.02.2007 um 11:34
Natürlich war die Mathematik schon vorher da, wenn man sie als Naturgesetz sieht.


melden

Klimakollaps?

04.02.2007 um 11:44
der Duloriginal

Mir scheint, das du gewisse Faktoren total Ignorierst oder sieeinfach nicht wahrhaben willst...
Das es Klimawandel und gewisse Katastrophen schonimmer gab und diese aufgrund der dichten Bevölkerung auch etwas heftiger zum tragen kommtist ja wohl klar. Doch genauso wahr ist es auch, das der Mensch gewisse Faktorenbeschleunigt, vorallem die vergiftung der Seen, der Böden und natürlich auch dieVerpestung der Luft...So lustig ist das nicht...Und bei den neuen Wirtschaftsmächten wirdmir ehrlich gesagt übel, weil China, Indien aber auch Brasilien sich so garnicht darumkümmern, das Thema Umweltschutz und Vorbeugung ernstzunehmen...
Amerika hat eh seineneigenen Standpunkt und meiner Meinung nach, können wir die rasante Klimaerwärmung nichtmehr stoppen, höchstens gewisse Umweltbedingungen noch etwas entschärfen...


melden

Klimakollaps?

04.02.2007 um 11:50
und ansonsten werden wir uns unsere Nachfahren den ganzen Schlamassel aussitzen müssenund versuchen, das durchzustehen.


melden
packo13
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klimakollaps?

04.02.2007 um 11:51
Mystera sehr schön gesagt ;)

und zum @Duloriginal es ist alles wieder neverschwörung.


melden

Klimakollaps?

04.02.2007 um 11:53
Jep Packo13

So sieht es aus, die Umwelt verschwört sich gegen den Menschen...:):) :)


melden

Klimakollaps?

04.02.2007 um 11:56
und rächt sich ganz bitterlich, sie will doch nur spielen...


melden
wintrow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klimakollaps?

04.02.2007 um 13:44
Joh warum sich als Deustcher sorgen machen, wenn es USA, China; Indien, Brasilien etc amArsch vorbei geht.


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klimakollaps?

04.02.2007 um 13:57
Link: de.wikipedia.org:80 (extern)

>>Den Berechnungen zufolge sieht die Zukunft unserer Erde durch den Klimawandel rechtdüster aus. Selbst bei einer Stabilisierung, so schreibt die FAZ „kommen dieKlimaforscher zu dem Ergebnis, dass sich bei einer Stabilisierung derKohlendioxidkonzentration auf den - verglichen mit heute - doppelten Wert die globaleTemperatur um 1,9 bis 2,6 Grad bis zum Ende des Jahrhunderts erhöht. Und den schlimmstenFall angenommen, also eine unverminderte Freisetzung von Treibhausgase, würde dieDurchschnittstemperatur bis zum Jahr 2100 um 2,2 bis 3,5 Grad (und der Meeresspiegelallein durch Wärmeausdehnung um 19 bis 30 Zentimeter) steigen.“ <<

Klimakollapsist Ansichtssache. Einfach mal informieren und nicht in Panik verfallen, dann klapptsauch mit dem Klimawandel. ;)


Gibt es gegenwärtig überhaupt eine globaleErwärmung?

Ist die globale Erwärmung der letzten Jahre historisch einzigartig?


Die globale Erwärmung vorausgesetzt: Sind menschengemachte (anthropogene)Gründe vorrangig?

Viel Spaß beim Herausfinden der richtigen Antworte.Hilfsmittel sind erlaubt - siehe Link.

Gruß


melden
Anzeige
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klimakollaps?

04.02.2007 um 14:01
>>ich weiß jetzt nicht, was man alles anstellen müsste um so etwas
wie
denKlimekollaps zu verhindern ( denke auch net dass das möglich ist), aber Fakt ist dass
das Klima schon jetzt derbe verrückt spielt!
Allein die 15°C im JANUAR....
Verrückt!!!
Kyrill usw waren nur Vorboten denke ich... mal schauen was in den
nächsten Jahren noch alles auf uns zukommt!!!!!!!!<<

Wenn ich sowas lese,muss ich meine Meinung korrigieren - Klimakollaps ist Glaubenssache - muss aber nicht sobleiben! Siehe Link...


Gruß


melden
269 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden