Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

17.368 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Russland, Ukraine, Kriegsverbrechen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.04.2015 um 14:31
@Jedimindtricks

Passt doch ganz gut zum Religionskrieg der Separatisten :)


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.04.2015 um 16:01
es ist zumindest plausibler wie irgendwelche militärdiktaturen etc :)

g7bniwg7Original anzeigen (0,6 MB)


dpr flagge

800px-Flag of the Donetsk People27s Repu
article-2604144-1D1BED8800000578-571 964


dazu mal was von wikipedia
Nach der Unabhängigkeit der Ukraine 1991 spaltete sich ein Teil des ukrainischen Klerus von der Moskauer Führung ab und verlegte sein Zentrum nach Kiew. Seitdem besteht die Ukrainisch-Orthodoxe Kirche des Kiewer Patriarchats unter Führung des Metropoliten bzw. Patriarchen Filaret II.. Die Autonomisten gingen eine zeitweilige Verbindung mit dem Kiewer Patriarchat ein, spalteten sich aber später wieder ab.

Der beim Moskauer Patriarchen verbliebenen Gruppe unter dem Metropoliten Wolodymyr wurde vom Russisch-orthodoxen Patriarchen nach dem Zerfall der Sowjetunion ebenfalls die Autonomie gewährt. Sie dominiert heute im russisch geprägten Osten des Landes.

Faktisch bestehen heute in der Ukraine also drei größere orthodoxe Kirchen (Moskauer Patriarchat, Kiewer Patriarchat, Autokephale), die um den Status der Nationalkirche konkurrieren, und noch immer in die politischen Spannung des Landes (Russlandnähe, Nationalismus und Westorientierung) eingebunden sind.
Wikipedia: Religionen in der Ukraine

man muss da immer putins tempelberg krim im hinterkopf haben


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.04.2015 um 16:18
bei den luhansker ist das nicht so verspielt , die haben schön getreide und den sowjetstern auf ihrer uniform , wohlgemerkt , der " armee " .
fehlt noch hammer & sichel

800px-COA LPR oct 2014.svgOriginal anzeigen (0,4 MB)

die nationalflagge geizt aber auch nicht mit kreuzen

Flag of the Lugansk People s Republic.sv


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.04.2015 um 16:27
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:es ist zumindest plausibler wie irgendwelche militärdiktaturen etc :)
Dein Wort in Gottes Ohr. Wir reden in einem Jahr wieder. Entweder beruhigt sich die Sache bis dorthin, dann wirds wieder, oder irgendwer muss groß Reinemachen, und die geben dann die Macht sicher auch nicht mehr so schnell her.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.04.2015 um 16:45
@dunkelbunt
In einem Jahr kann die Ukraine in derartiger Form Geschichte sein . Die Ukraine kann sich gar keine Militärdiktatur leisten , oder meinst die wollen von Russland von der kloschüssel runtergeholt werden ?
Im Moment zwingt man ihnen ja alles auf bzw diktiert , dabei wollt die Ukraine unabhängig von Russland sein .


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.04.2015 um 17:00
die ukraine wird das schon als drohung aufgefasst haben als putin neulich meinte das man "je nach umständen die LPR und DPR anerkennen wird" . da weiss man ja wo sachartchenko keine 5 minuten später anruft .


die umstände sind ja auch nicht näher geklärt , brauchs ja vielleicht nicht viel für diesen schritt



jetzt kommt auch erstma mal wieder die kleine verschnaufpause . es stehen keine verhandlungen an und die truppe wird weiter formiert
uacrisis @uacrisis · 5 Std. Vor 5 Stunden

Col. Andriy Lysenko: Number of armed provocations significantly decreased. Militants didn’t use artillery & armored vehicles
.... die ausbildung geht los http://www.nytimes.com/aponline/2015/04/20/world/europe/ap-eu-ukraine-.html?_r=0


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.04.2015 um 17:13
@Jedimindtricks
Putin wird seinem Militärstab schon vorgetragen haben, was er sich so an neuen Grenzen für "Novarussia" wünscht. Bis dahin geht der Spuk weiter. Der Ukraine bleibt nur gegen zuhalten und zu hoffen, das es für Putin richtig teuer wird.


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.04.2015 um 17:17
@Jedimindtricks
Ja, das steht auch noch im Raum:
Training for Ukrainian troops is part of a broader package of assistance being provided by the United States. President Barack Obama's administration has said it will provide Ukraine's military with $75 million in nonlethal aid, but has refrained so far from offering lethal equipment, despite calls from Congress to do so.



melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.04.2015 um 17:42
Zitat von Hape1238Hape1238 schrieb:Putin wird seinem Militärstab schon vorgetragen haben, was er sich so an neuen Grenzen für "Novarussia" wünscht.
klar . mit dieser marschroute agiert lentsov im JCCC .
die szene an der grenze mit der osze hat im grunde alles entlarvt


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.04.2015 um 18:26
ich weiss ja nicht inwieweit es relevant ist - aber muss man glaub mal gesehen haben .
so sieht ne aktuelle ATO aus in dagestan wenn russland das managed

Fünf Banditen, von denen drei - Banditenführer haben in Buynaksk Stadtteil Dagestan beseitigt, "Interfax" im Information Center des Nationalen Anti-Terror-Ausschuss (NAC) am Montag.

"Als Ergebnis der Anti-Terror-Operation in Buynaksk Stadtteil Dagestan neutralisiert fünf

google übersetzer :)

https://www.youtube.com/watch?v=O2vJTfk2dcg (Video: НАК сообщил о ликвидации пятерых боевиков в Дагестане)


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.04.2015 um 18:41
@Jedimindtricks
:D
Wie üblich: Die Hütte platt gemacht, und dann noch jeden Stein "erschossen"!


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.04.2015 um 20:25
@Hape1238
in dem haus hat keine ameise überlebt .


wobei man es hier wohl mit radikalen kaukasischen islamisten zutun hat ... schliesst sich ja der kreis in die ukraine


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.04.2015 um 20:27
@Jedimindtricks
Ja, bedeutet wieder eine Kolonne Gotteskrieger mehr in der Ukraine... Wenn das weiter so geht, bekommen die noch echte "internationale Brigaden".


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.04.2015 um 20:29
ruptly war auch drauf ->Youtube: Russia: Russian Spetsnaz kill Caucasus Emirate leader
Russia: Russian Spetsnaz kill Caucasus Emirate leader
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.


Russia: Russian Spetsnaz kill Caucasus Emirate leader


soll sich um diesen mann handeln
CC kOuIUgAEWYHU.jpg large

die region ansich is recht brisant , der gotteskriegerkampf wurd halt in die ukraine getragen


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.04.2015 um 20:39
@Jedimindtricks
Schlimm für die Ukraine. Nicht nur das Ukrainer das Land zerschießen, gibts auch noch nen Stellvertreterkrieg, für den die Ukrainer nun wirklich nichts können. Und auf der Gegenseite der moskautreue Clan. Wunderbar !


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.04.2015 um 20:43
@Hape1238
moskau hat dazu ne recht klare ,strikte meinung & die fahren den kurs voll weiter . keine entspannung


Russia: "Ukraine does not have a desire to comply with the Minsk agreements" - FM Lavrov
Russian Foreign Minister Sergei Lavrov criticised the Ukrainian government for rejecting direct negotiations with the leaders of the Donetsk and Lugansk People's Republics (DNR/LNR) in Moscow, Monday, suggesting that it was evidence that "Ukraine does not have a desire to comply with the Minsk agreements". In particular, Lavrov was referring to Ukrainian Foreign Minister Pavel Klimkin's recent statements from April 17, where he said to journalists that the OSCE could disclose positions to the self-defence forces if Kiev would directly negotiate with DNR and LNR representatives.

SOT, Sergei Lavrov, Foreign Minister of Russia (Russian): "The Ukrainian foreign minister's recent verbal attacks towards the OSCE monitoring mission show that Ukraine does not have a desire to comply with the Minsk agreements. He [Pavel Klimkin, the Ukrainian foreign minister] also said that Kiev will not speak with the present heads of Donetsk and Lugansk, as 'Russia wants'. This is not Russia's wish, but is set in the commitments of the Ukrainian government which they have signed in Minsk. "

SOT, Sergei Lavrov, Foreign Minister of Russia (Russian): "We have issued this idea a long time ago, but the Normandy Four supported it last week. What I mean is the inclusion of tanks and guns with a calibre of less than 100 mm into the list of heavy weapons to be withdrawn. "

SOT, Sergei Lavrov, Foreign Minister of Russia (Russian): "As the OSCE monitors recognised, the problem is that Ukrainian soldiers began shooting first, in many cases triggering the same response from the militia. There are infringements from sides of the self-defence forces, too. Both sides still have work to do regarding the full compliance with the obligations of the withdrawal of heavy weapons."

SOT, Sergei Lavrov, Foreign Minister of Russia (Russian): "Unfortunately, the Minsk agreements have not been complied with, first of all by the Ukrainian side and the Ukrainian government. We have more examples than we need."
Youtube: Russia: "Ukraine does not have a desire to comply with the Minsk agreements" - FM Lavrov
Russia: "Ukraine does not have a desire to comply with the Minsk agreements" - FM Lavrov
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.



pamzer wollten se auch schon abziehen lassen , sagen se schon die ganze zeit . so wie in debaltseve


2x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.04.2015 um 20:53
@Jedimindtricks
Naja, die Problematik ist verzwickt. Ich bin ja der Meinung, das der Vertrag Minsk II nicht das Gelbe vom Ei ist. Er ist mit einer heißen Nadel gestrickt, das sieht und merkt man. Das die Ukraine nicht mit "irgendwelchen selbsternannten" Leuten sprechen will liegt auf der Hand. Ein leichtes wäre nun, ordnungsgemäße Wahlen abzuhalten, dann hat man echte Vertreter von was auch immer. Das wollen die Russen nicht, freie Wahlen, oh, Suspekt, wer weiß, was da rauskommt. Also versucht man, den schwarzen Peter weiter zureichen. Der Knackpunkt ist, dass das ukrainische Parlament was beschließen soll. Äh, wer bitte schön kann einem Parlament etwas vorschreiben, was es beschließen soll ? Der Präsident kann unterzeichnen, das Parlament kann ratifizieren. Kann, muß nicht...


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.04.2015 um 20:57
@Hape1238
ja schon , ist echt verzwickt .
aber bei lavrov sieht man was es heisst politprofi zu sein . er verzieht keine miene und bringt das programm .
wenn ich mir allein diesen satz durchles
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:As the OSCE monitors recognised, the problem is that Ukrainian soldiers began shooting first, in many cases triggering the same response from the militia.
bin ich fasziniert .

heisst ja soviel wie hört mal , die osze registriert jeden tag den erstbeschuss durch ukrainer , die rebellen sind da aufgewühlt und fühlen sich bedroht und feuern zurück , nehmen 2-3 strassenblocks ein und warten drauf bis der nächste ukrainer das erste mal schiesst .


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.04.2015 um 21:00
@Jedimindtricks
Ja, Lavrov, ich weiß nicht, ob ich ihn Bewundern oder Schlecht finden soll. Er macht seinen Job. Und das gut. Naja, wenn man einen Lentsov hat... Die Ukrainer brauchen wirklich einen Typen...


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.04.2015 um 21:04
@Hape1238
das bild hier fand ich ganz interessant , aufgenommen durch die AP

CDB2B0wXIAAZKK .png largeOriginal anzeigen (1,2 MB)


lentsov springt ja zurzeit von mariupol nach donetsk und zurück .das bild zeigt ihn beim plausch mit dem ukrainischen general . ich würd noch nichtmal meine hand für ins feuer legen das der nicht auch " gekauft " ist .


melden