Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Donald Trump: 45. Präsident der USA

35.521 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Amerika, Politiker ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Donald Trump: 45. Präsident der USA

12.08.2016 um 10:51
Da stimme ich dir zu.

bezog sich daruaf mir so ein Quelle als mitteilung von vermeidlichen Fakten vorzulegen


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

12.08.2016 um 11:05
@smokingun
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:“By the way, if she gets to pick her judges, nothing you can do folks. Although, the Second Amendment people maybe there is. I don’t know."
Tja, Trump hat angedeutet, dass Clinton vielleicht von "Wächtern" des 2. Verfassungszusatzes abgeknallt wird, wenn sie diesen abschaffen will.

Ähnliches hat Clinton selbst 2008 gesagt, als sie meinte, sie verlässt den (schon verlorenen) Vorwahlkampf nicht, denn Obama könnte ja noch abgeknallt werden.
Hillary Clinton today cited the assassination of Robert F. Kennedy during the 1968 presidential campaign to explain why she was remaining in the race despite long odds.

"We all remember Bobby Kennedy was assassinated in June in California," Clinton told the editorial board of a South Dakota newspaper. " I don't understand it," Clinton added, alluding to the calls for her to quit.



1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

12.08.2016 um 11:36
@smokingun
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:aber hast du das geprüft oder spekulierst du das?
Das ist die gesunde Skepsis. Ich schaue mir da nicht 50 mal 20 Zitate an, wäre auch für mich zu langwierig und auch nur bei Clinton und Trump interessant.

Ich möchte auch sagen, dass auch die Auswahl willkürlich sein kann. Das war nur wie es sein könnte.

Das da das Zitat "Bill Clinton ist mein Mann" nicht dabei ist, sollte jedem klar sein :D. Das war sarkastisch :).


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

12.08.2016 um 11:42
@Deepthroat23

Ist ja ein Ding :{ . Was man hier alles erfährt. Das lässt ihre Theatralik über das Zitat in neuem Licht sehen.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

12.08.2016 um 11:46
@smokingun

z.b. hier
Says Barack Obama "founded ISIS. I would say the co-founder would be crooked Hillary Clinton."
Woher wollen die denn auf der Seite wissen, wer ISIS gegründet hat? und ob das nicht doch Obama war.
Ich halte es auch für falsch, aber man kann es nicht beweisen.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

12.08.2016 um 11:49
Trump hat Sex mit Minderjährigen. Ich kann es zwar nicht beweisen..aber hey, es könnte ja sein bzw. beweise mir das Gegenteil.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

12.08.2016 um 11:51
@noilluminati

Äh nur für die Logik, wer solche Ansagen tätigt muss sie beweisen/Belegen.

Nicht umgekehrt.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

12.08.2016 um 12:23
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Wo kann ich das Englische Original lesen?
Soweit ich mich erinnern kann hat er das im Videointerview mit Vice gesagt, also dass die US Mitschuld am IS haben.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

12.08.2016 um 12:33
@noilluminati
Der IS wurde al-Zarqawi gegründet, damals noch als Al Quaida im Irak, die sich selbständig machte und sich später von Al Quaida löste.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

12.08.2016 um 13:50
Zitat von Deepthroat23Deepthroat23 schrieb:Ich habe mich auch nicht auf Beweise berufen, ich habe klar und deutlich geschrieben, dass Wikileaks LAUT ASSANGE diese Beweise vorliegen.
Das sind quasi spekulative Beweise. Wenn er sie nicht vorweisen kann, existieren sie nicht. Assange erzählt ne ganze Menge wenn der Tag lang ist, weil er Publizist ist und sein Geld damit verdient.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

12.08.2016 um 14:11
Zitat von Deepthroat23Deepthroat23 schrieb:Ähnliches hat Clinton selbst 2008 gesagt, als sie meinte, sie verlässt den (schon verlorenen) Vorwahlkampf nicht, denn Obama könnte ja noch abgeknallt werden.
@deepthroat

Das hat sie gesagt?
Alter Verwalter Oo


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

12.08.2016 um 14:16
Zitat von noilluminatinoilluminati schrieb:Woher wollen die denn auf der Seite wissen, wer ISIS gegründet hat? und ob das nicht doch Obama war.
Ich halte es auch für falsch, aber man kann es nicht beweisen.
Als ISIS gegründet wurde, war Obama noch ein kleiner Senator von Illinois ...
Mach dich nicht lächerlich ...

Man kann sehr wohl beweisen, dass er nicht zu den Gründern gehörte, Obama hat einen lückenlosen Lebenslauf. Entsprechende Irak-Aufenthalte zu dieser Zeit findet man darin wohl kaum ...

Und WER ISIS gegründet hat, ist auch bekannt und kann belegt werden ...
Da hat Colin Powell vielleicht einen Anteil daran ...
Wikipedia: Islamischer Staat (Organisation)#Vorgeschichte


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

12.08.2016 um 16:51
@Issomad
Bei jemandem der sich "Noilluminati" nennt, scheint mit rationalen Argumenten eh nicht mehr viel zu gehen.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

12.08.2016 um 20:36
Tjo, jetzt drehen selbst einflussreiche Republikaner den Geldhahn für Trumps Wahllampf zu.

Republikaner kritisieren „Inkompetenz“ und „Rücksichtslosigkeit“ des Kandidaten
Nach den gehäuften verbalen Entgleisungen des US-Präsidentschaftskandidaten Donald Trump wollen mehr als 70 einflussreiche Republikaner dem Politiker den Geldhahn zudrehen. In einem Brief an Parteichef Reince Priebus, aus dessen Entwurf die Website „Politico“ gestern zitierte, fordern die Unterzeichner einen „sofortigen“ Stopp der Wahlkampffinanzierung des Rechtspopulisten. Das Geld müsse stattdessen den Kandidaten für die ebenfalls im November stattfindenden Kongresswahlen zugutekommen. „Wir glauben, dass Donald Trumps Entzweiung, Rücksichtslosigkeit, Inkompetenz und rekordverdächtige Unbeliebtheit diese Wahl in einen demokratischen Erdrutsch verwandeln können“, heißt es in dem Brief. Unterschrieben haben ihn bislang zahlreiche frühere Parteimitarbeiter, darunter Andrew Weinstein und der ehemalige Senator Gordon Humphrey.
http://www.saarbruecker-zeitung.de/politik/themen/sz-politik/Washington-US-Praesidentschaftswahlen;art449427,6222778

Wenn selbst aus den Reihen der Republikaner die Stimmen laut werden, was ihr "verheißungsvoller" Kandidat für ein Spinner ist; und nun jede Möglichkeit ausgeschöpft wird, um seine Wahl zu verhindern, spricht das schon Bände.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

13.08.2016 um 00:10
Was interessiert es ihn ob ihm jemand den Geldhahn zudreht? Er hat doch Milliarden! @tudirnix


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

13.08.2016 um 00:13
@FreakySmiley
ich glaub die dürfen aber nur die Spenden verwenden und die sind auf 4.600 pro Nase limitiert..........


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

13.08.2016 um 00:14
Ich bin ja mal eher gespannt ob Trump langsam mal seine Steuern öffentlich macht...jeder Präsidentschaftskandidat hat dies gemacht und es gehört zum guten Ton.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/hillary-clinton-legt-steuerverhaeltnisse-offen-a-1107474.html

Clinton hat vorgelegt...aber viele Vermuten das bei Trump da eine Satte 0 stehen würde..


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

13.08.2016 um 00:27
Der findet schon ne möglichkeit jemandem Geld zu geben damit er ihm was spendet....


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

13.08.2016 um 13:59
Im Juli 2014 hatte Clinton ihre Einkommensverhältnisse für die Jahre 2007 bis 2014 öffentlich gemacht: Demnach verdienten sie und ihr Ehemann in diesem Zeitraum insgesamt 139 Millionen Dollar.
wow...und das alles für hohle Phrasen, die 100% jemand anderes schreibt. Ich hab was falsch gemacht.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

13.08.2016 um 22:19
Zitat von FreakySmileyFreakySmiley schrieb:Was interessiert es ihn ob ihm jemand den Geldhahn zudreht? Er hat doch Milliarden!
Laut seinen eigenen Angaben. Die hängen aber (wie er selbst sagt) von seinen Stimmungen ab. Es gibt viele Experten die der Meinung sind, dass er garnicht so viel Geld hat.

Selbst wenn er das Geld hat, hat er es nicht in flüssigen Mitteln sondern in Vermögenswerten wie Gebäuden oder Beteiligungen an irgendwelchen Firmen, die zwar das Vermögen erhöhen, aber sich nicht unbedingt dazu eignen, einen Wahlkampf damit zu bezahlen.

Wenn ein Besitzer eines Eigenheimes mit seinem Gebäude und der Altersversorgung theoretisch eine Million Vermögen haben könnte, könnte er dabei trotzdem ein leeres Konto haben und nicht kreditwürdig sein.

Auf Spenden beschränkt sind seine Ausgaben nicht wirklich. Notfalls könnte er auch einem Superpac spenden. Das ist nicht das Problem. Eher die Frage ob er wirklich genug Geld hat.


melden