Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Donald Trump: 45. Präsident der USA

35.510 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Amerika, Politiker ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.11.2016 um 00:22
@Issomad
Zitat von IssomadIssomad schrieb:Tja, so kann man auch reich werden ...
:)
Zitat von IssomadIssomad schrieb:Haltet die Klappe und nehmt das Geld, sonst gibt es gar nichts.' ...
Immer wieder erklärte er in der Vergangenheit auch, er lasse sich in Rechtsstreitigkeiten nicht auf Vergleiche ein, weil es gegen seine Grundsätze verstößt. So schrieb er im Februar im Kurznachrichtendienst Twitter: “Die Trump University hat Zustimmungsquoten von 98 Prozent. Ich hätte mich auf einen Vergleich einlassen können, aber das mache ich aus Prinzip nicht.”
Er scheint auch zu denken, was kümmern mich meine Aussagen von Gestern...


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.11.2016 um 01:37
@Tanith22
@Issomad
@Nerok
@1.21Gigawatt

Daß im Wahlkampf andere Regeln herrschen, hat doch auch Obama festgestellt!

Seid ihr denn kein bisschen erleichtert, daß Trump jetzt viel moderater als noch im Wahlkampf erscheint?
Wartet doch bitte mal zumindest sein erstes Regierungsjahr ab, erst dann könnt ihr ihn an seinen Taten messen.

Dieses Dauerbashing ist ja nicht mehr auszuhalten!


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.11.2016 um 01:46
Also ich für meinen Teil hab mir die Geschichten ja nicht ausgedacht...
Wenn Trump mir die Vorlage gibt, dann werde ich sie nicht ignorieren. :D

Erleichtert bin ich erst, wenn seine Amtszeit vorbei ist und die Welt noch halbwegs bewohnbar ist.

Tschuuuldigung@Lambach, aber eigentlich meine ich es wirklich so.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.11.2016 um 02:05
Zitat von Tanith22Tanith22 schrieb:Tschuuuldigung@Lambach, aber eigentlich meine ich es wirklich so.
Musst dich ja nicht entschuldigen, nur frage ich mich, was es dir bringt, jeden Zeitungsschnipsel hier anzuführen und ihn so zu interpretieren, als würde er beweisen, daß Trump wohl der Antichrist sein müsse.

Man könnte einiges auch positiv sehen, aber nun, da Trump sich in vielen Dingen, mit denen er im Wahlkampf gepunktet hat, gemäßigter gibt, wird ihm auch daraus wiederum ein Strick gedreht.

Baut er die Mauer (die es ja zu Großteilen schon gibt), ist er ein Arsch, baut er sie nicht, ist er auch ein Arsch.
Sperrt er Clinton ein: Arsch, tut er's nicht: Arsch! Obamacare pfui: Arsch, Obamacare hui: Arsch

usw. usf.

Ich glaube, es gibt wenige Präsidenten, die nicht während ihres Wahlkampfes gelogen haben, aber so zerissen wie Trump hat man keinen. Ich glaube, dahinter steckt - auch bei uns - die Angst vor Veränderungen und dem Ungewissen.
Zitat von Tanith22Tanith22 schrieb:Erleichtert bin ich erst, wenn seine Amtszeit vorbei ist und die Welt noch halbwegs bewohnbar ist.
Diesen Zustand haben wir doch bereits. Trump ist allerdings nicht dafür verantwortlich ...


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.11.2016 um 02:30
Zitat von LambachLambach schrieb:Daß im Wahlkampf andere Regeln herrschen, hat doch auch Obama festgestellt!

Seid ihr denn kein bisschen erleichtert, daß Trump jetzt viel moderater als noch im Wahlkampf erscheint?
Wartet doch bitte mal zumindest sein erstes Regierungsjahr ab, erst dann könnt ihr ihn an seinen Taten messen.
Wieso soll man erleichtert sein?
Wenn er im Wahlkampf ständig gelogen hat, wenn er seinen Mund aufgemacht hat, wieso soll er jetzt glaubhaft sein? Dann kann man ja auch anzweifeln, dass er Gutes im Sinn hat ...
Mag ja sein, dass Politiker ab und zu berufsmäßig lügen, aber Trump treibt das in neue Dimensionen ...

Solche Politiker, die nur mit Lug und Trug an die Macht kommen, haben zu Recht in unserem Land keine Chance und werden ganz schnell wieder abgeschossen ...


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.11.2016 um 02:43
Zitat von IssomadIssomad schrieb:Mag ja sein, dass Politiker ab und zu berufsmäßig lügen, aber Trump treibt das in neue Dimensionen ...
Dann wird es höchste Zeit darüber nachzudenken, was hier falsch läuft im System, wenn so ein Lügner unter den Augen der Weltöffentlichkeit Präsident werden kann.

Aber weit her scheint es mir der Moral nicht zu sein, wenn z. B. die hiesigen Politiker über Trump herziehen, gleichzeitig aber jemanden wie Erdogan, der tatsächlich "Säuberungen" durchführt, mehr oder weniger gewähren lassen.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.11.2016 um 03:25
Wenn man sich so die Leute anschaut mit denen Trump die ämter besetzt kann einen echt übel werden

Und was ich befürchtet habe ist eingetreten


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.11.2016 um 05:33
Beim Klimawandel das Gleiche: Trump rudert zurück
http://www.faz.net/aktuell/trump-will-kein-klimaskeptiker-mehr-sein-14540688.html

Ob jetzt die Verschwörungsheinis gegen ihn auf die Straße gehen? ;)

Und dann fühlt er sich auch noch von den Medien schlecht behandelt, der Lügenbold. Wurden seine seltsamen Twitter-Meldungen alle von einem Praktikanten geschrieben?
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/amerika/donald-trump-ich-wurde-sehr-unfair-behandelt-14540364.html


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.11.2016 um 05:38
@Issomad
Er muss im Endeffekt nur zwei Sachen tun. Nato abziehen lassen und die außenpolitische Situation entschärfen. Alles andere ist erstmal, zumindest für uns, zweitrangig.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.11.2016 um 07:58
Zitat von LambachLambach schrieb:Aber weit her scheint es mir der Moral nicht zu sein, wenn z. B. die hiesigen Politiker über Trump herziehen, gleichzeitig aber jemanden wie Erdogan, der tatsächlich "Säuberungen" durchführt, mehr oder weniger gewähren lassen.
Lästs man Trump denn nicht gewähren?
Gibt es denn hier keine Kritik an Erdogan?
Hat die Türkei Atomwaffen?
Ist die Türkei weltweit im Einsatz um Menschenrechte und Demokratie zu verbreiten?
Ist die Türkei eine Weltmacht?

Du und deine Strohmänner (oder du und dein Weltnichtverständniss)
Zitat von LambachLambach schrieb:Ich glaube, es gibt wenige Präsidenten, die nicht während ihres Wahlkampfes gelogen haben, aber so zerissen wie Trump hat man keinen.
Gab es denn schon mal einen Präsidenten, der mit seinen Lügen so sehr das gesellschaftliche Klima in den USA vergiftet hat, wie jüngst Trump?


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.11.2016 um 08:42
@CurtisNewton
Zitat von CurtisNewtonCurtisNewton schrieb:Ist ER das oder nur bekloppte Fanatiker?
Das ist die sogenannte alternative Rechte. Eine der zentralen Figuren dieser Bewegung ist Stephen Bannon, Ex-CEO von Breibart News, quasi das Main Hub der Alt Right. Jetzt ist er Trumps Chief Strategist, also jemand mit einer wichtigen Position in der US Regierung.

Das ist nicht wirklich eine Randbewegung wie die NPD oder PEGIDA bei uns, das ist eine Gruppe mit jeder Menge politischen Einfluss geworden.
Sie halten sich selbst aber nicht für Nazis, da sie an "peaceful ethnic cleansing" glauben.

https://www.theguardian.com/environment/2016/nov/22/nasa-earth-donald-trump-eliminate-climate-change-research?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter

@Lambach
Zitat von LambachLambach schrieb:Seid ihr denn kein bisschen erleichtert, daß Trump jetzt viel moderater als noch im Wahlkampf erscheint?
Ist er aber nicht, sieh dir doch an wen er in seine Ämter setzt und was er sonst so macht:
Beitrag von 1.21Gigawatt (Seite 363)


Bonus: Trump will der NASA die Gelder für Klimaforschung streichen.
https://www.theguardian.com/environment/2016/nov/22/nasa-earth-donald-trump-eliminate-climate-change-research?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter
Einer seiner Berater bezeichnet das als "politicized science".

@Issomad
Zitat von IssomadIssomad schrieb:Beim Klimawandel das Gleiche: Trump rudert zurück
Er hat sich in dem Interview so wage ausgedrückt wie es nur geht. Als zurückrudern würde ich sehen, wenn er statt einem irren Klimawandelleugner, einen Mensch mit Verstand als Chef der Umweltbehörde einsetzt.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.11.2016 um 09:10
@Lambach
Was du hier liest sind reine Vorwände der Trump-Gegner. Egal was er sagt es ist immer falsch. Sie werden in jeder guten Aussage immer das Haar in der Suppe finden, weil er nicht in ihr Klischee passt vom der gut steuerbaren, voraussehbaren und nahezu beliebig austauschbaren politischen Schabrettfigur.

Das fängt mit den sog. Nachrichtendiensten an, die keine Meldung und sei sie noch so unbedeutend, kein Portraitfoto sei es noch so unvorteilhaft veröffentlichen. Er passt ihnen nicht, genauso wie diesen Superdemokraten, die jetzt jeden Tag auf die Straße gehen um mit Protest und teilweise Gewalt den demokratisch gewählten Präsidenten der USA wegzuschreien versuchen.

Trump ist finanziell erfolgreich und unabhängig, will dem Land zurückgeben was er von ihm bekommenen, nimmt symbolisch einen Dollar als Präsidentengehalt, hat eine toll aussehende Frau, intelligente und strebsame Kinder. Er hat alles was die meisten Menschen nicht haben. Es gibt diejenigen, die sich von ihm ein besseres Leben erhoffen und ihn gewählt haben und diejenigen die erkannt haben, dass sie es nie dahin schaffen wo die Trumps sind.

Für mich, eine reine Neiddebatte wie wir sie überall sehen wenn erfolgreiche Unternehmer stigmatisiert werden, nur weil sie Dinge bewegen, die andere noch nicht mal anschieben helfen wollen.

Klar, ist stark vereinfacht trifft aber m.M. nach den Kern dieser bemitleidenswerten und stellenweise schäbigen Diskussion.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.11.2016 um 09:14
@yenredrose
Zitat von yenredroseyenredrose schrieb:Trump ist finanziell erfolgreich und unabhängig, will dem Land zurückgeben was er von ihm bekommenen,
Dafür muss er jedoch nicht Präsident sein...es würde reichen auf die Steuervorteile zu verzichten. :)


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.11.2016 um 09:17
@yenredrose
Du bist also mit Trump im Reinen.
Dass er nahezu täglich zurückrudert, obwohl er noch nicht einmal in Amt und Würden ist, egal.
Seine sexistischen Äusserungen, egal.
Dass er einen Rassisten als Strategen wählt, egal.

Gibt es eine Leistung Trumps auf die du stolz bist, bei der du sagst das hättest du genau so gehandhabt?


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.11.2016 um 09:17
@canales
Er will dem Land ja kein Geld zurückgeben. Wo kämen wir dahin wenn ein Politiker auf einmal im Sinne des Volkes handelt?

Nein nein, so hat er sich das ganz sicher nicht vorgestellt.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.11.2016 um 09:27
Ja, sehr großzügig auf 1,6 Millionen Dollar zu verzichten wenn man sein Vermögen auf 10 Milliarden schätzt, wovon 3 Milliarden auf dem Wert des Namen "Trump" beruhen und nebenbei einen Rechtsstreit wegen seiner "University" mit einem Vergleich über 25 Millionen ad acta legt.^^
Ne, Neid ist da echt keines. Seine Frau finde ich ziemlich unattraktiv. So viel Geld wäre mir auch wurscht, wenn ich dafür knapp 70 Jahre alt wäre.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.11.2016 um 09:45
Zitat von 1.21Gigawatt1.21Gigawatt schrieb:Ist er aber nicht, sieh dir doch an wen er in seine Ämter setzt und was er sonst so macht:
@1.21Gigawatt
hast du gedacht er macht hillary clinton zur aussenministerin?
trump hat im wahlkampf eine linie vorgegeben und die muss er zumindest
im groben einhalten.
genau das tut trump jetzt auch, alles andere wäre ja auch lächerlich.


3x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.11.2016 um 09:46
Zitat von vincentvincent schrieb:Ja, und die Steuersenkungen erhöhen die Gewinne der Unternehmen, die diese in Infrastruktur investieren.
Eigentlich nicht. Die Unternehmen werden nicht Investieren in das Stromnetzt, Brücken, Straßen usw, sprich eben Infrastruktur außerhalb der Firmenmauern.

das der Trickel Down Effekt ohne Eingriff nicht funktioniert ist auch bekannt.
Zitat von vincentvincent schrieb: Der Mann hat halt einen richtigen Plan, der allen hilft und alle reicher macht. MAGA!
Ist das jetzt Ironie?


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.11.2016 um 09:50
@egaht
Zitat von egahtegaht schrieb:trump hat im wahlkampf eine linie vorgegeben und die muss er zumindest
im groben einhalten.
genau das tut trump jetzt auch, alles andere wäre ja auch lächerlich.
Echt, das macht er?
Kommt mir gar nicht so vor.
Du scheinst dich ja damit beschäftigt zu haben.
Was genau ist Trumps Linie?
Inwiefern hält er sie ein?
Wie bewertest du seine Ruderübungen vor dem Hintergrund, dass er noch nicht einmal einen Tag in der Regierungsverantwortung gestanden hat?


3x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.11.2016 um 09:55
@Fedaykin
Der ganze Beitrag war ironisch gemeint; als eine Art Persiflage der Standardargumente. Naja, ist wohl nicht meine Stärke.^^

Wenn gleich das mit dem conflict of interested tatsächlich der Rechtslage entspricht. Dazu aber mal ein warnender Beitrag der washington post mit einem vergleich zu nixon:

https://www.washingtonpost.com/news/the-fix/wp/2016/11/22/this-is-the-single-most-dangerous-thing-donald-trump-said-in-his-new-york-times-interview/?hpid=hp_hp-top-table-main_transitionprint-335pm%3Ahomepage%2Fstory


melden