Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wer sind eigentlich die US-Verbündeten in Syrien?

242 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Russland, Demokratie, Revolution, Syrien, Terroristen, Isis

Wer sind eigentlich die US-Verbündeten in Syrien?

03.10.2015 um 16:09
@HeurekaAHOI
HeurekaAHOI schrieb:Wir sind immer noch ein besetztes Land der " Alliierten ". Hat Obama selbst zugegeben auf dem US Stützpunkt Ramstein in Deutschland: Wörtlich sagte er " Deutschland ist ein besetztes Land, und dabei bleibt es!! ". Soll er im agressiven Ton zu US Soldaten gesagt haben.
So behaupten es zumindest die Lügenmedien. Natürlich nicht die, die du dafür hältst, sondern die, denen du ohne zu überlegen jeden Unfug abkaufst, um ihn dann ebenfalls ohne zu überlegen nachzuplappern.


melden
Anzeige

Wer sind eigentlich die US-Verbündeten in Syrien?

03.10.2015 um 16:09
Oha das hat jetzt was ausgelöst :o natürlich bin ich über die aktuelle Situation informiert, aber die USA wollen sich ja bald auch dort aktiv einmischen. Und die Geschichte beweist ja leider, dass da nichts allzu gutes rauskommt


melden

Wer sind eigentlich die US-Verbündeten in Syrien?

03.10.2015 um 16:11
@geeky

ja das ist wieder das "Reichsbügergeschwätz"

erkennt du überall die Typen. So ist der Heureka, keine Ahnung von nix aber "Linientreu"


melden

Wer sind eigentlich die US-Verbündeten in Syrien?

03.10.2015 um 16:11
@Issomad
Issomad schrieb:Uuhhh, die russischen Bombenangriffe sind eine False-Flag-Aktion der USA? Interessante Verschwörungs-Theorie ;)
die russischen Bombenangriffe?
Es waren die Amis, die neulich in Syrien völkerrechtlich gebombt haben.


melden

Wer sind eigentlich die US-Verbündeten in Syrien?

03.10.2015 um 16:12
TOha das hat jetzt was ausgelöst :o natürlich bin ich über die aktuelle Situation informiert, aber die USA wollen sich ja bald auch dort aktiv einmischen.
Nö, wenn du nicht Weißt das schon Länger eine IS Koalition zugange ist, dann bist du nicht über die AKtuelle Situation informiert.


melden

Wer sind eigentlich die US-Verbündeten in Syrien?

03.10.2015 um 16:14
Sadbeaver schrieb:die russischen Bombenangriffe?
Es waren die Amis, die neulich in Syrien völkerrechtlich gebombt haben.
Hä? Verwechselst du das mit Afghanistan und der verirrten Bombe?


melden

Wer sind eigentlich die US-Verbündeten in Syrien?

03.10.2015 um 16:17
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Nö, wenn du nicht Weißt das schon Länger eine IS Koalition zugange ist, dann bist du nicht über die AKtuelle Situation informiert.
Schwierige Sache. Ich fürchte nur, dass das ganze unter Umständen wieder in einen Stellvertreterkrieg münden wird. Gabs ja im nahen Osten schon öfter. Und ich sehe auch unsere Regierung in der Pflicht, sich von beiden Seiten angemessen zu distanzieren.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sind eigentlich die US-Verbündeten in Syrien?

03.10.2015 um 16:18
HeurekaAHOI schrieb:Wir sind immer noch ein besetztes Land der " Alliierten ". Hat Obama selbst zugegeben auf dem US Stützpunkt Ramstein in Deutschland: Wörtlich sagte er " Deutschland ist ein besetztes Land, und dabei bleibt es!! ". Soll er im agressiven Ton zu US Soldaten gesagt haben.
Quellen??


melden

Wer sind eigentlich die US-Verbündeten in Syrien?

03.10.2015 um 16:19
@collectivist
Gute Frage, ich bezweifel nämlich, dass er wirklich sowas gesagt hat ^^


melden
unico
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sind eigentlich die US-Verbündeten in Syrien?

03.10.2015 um 16:19
Ich glaube, das hat der User da über dir wohl ganz genau verstanden, das du die Drecksmedien anvisiert hattest. Besonders sein letzter Teil seines Satzes : ' [....]...bla bla]aber nicht gleich alles als Propaganda abtun... bla bla bla "entlarvt ihn gleich als Fürsprecher der Lügenmedien. Dieses angebliche " Unwort " das zum " Unwort " des Jahres 2014 gewählt wurde, wurde nur 7 x vorgeschlagen.
Drecksmedien, Lügenmedien ... sehr schön formuliert. Da lässt du wirklich keinen Zweifel mehr aufkommen, welch Geistes Kind hier schreibt. Das "angebliche 'Unwort'" ist und bleibt ein solches, egal ob es 2014 dazu gewählt wurde oder nicht! Das ist übelste Nazi-Sprache, die einzig darauf abzielt, demokratische Strukturen - zu denen auch Pressefreiheit gehört - zu zerstören und an deren Stelle eine zutiefst menschenverachtende, undemokratische zu setzen: Das Anstreben der Macht des Stärkeren, um die Schwächeren, Andersdenkenden und nicht zuletzt Andersaussehenden zu unterdrücken.
Fein, sehr fein.

GsD gibt's noch genügend Menschen, die nicht so denken, sonst hätte ich nämlich bald auch keine Heimat mehr.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sind eigentlich die US-Verbündeten in Syrien?

03.10.2015 um 16:21
@lelouch
Diejenigen, die diese Lügen verbreiten, sind auch diejenigen, die behaupten, jeder 2. Flüchtling sei ein Terrorist


melden

Wer sind eigentlich die US-Verbündeten in Syrien?

03.10.2015 um 16:23
@collectivist
Man hat immer vor dem am meisten Angst, das man nicht kennt. Ich kann zwar selbst auch nicht viel mit Flüchtlingen anfangen, aber bekannte von mir beschäftigen sich intensiv damit und so hab ich auch schon selbst ein paar kennengelernt. Herzensgute Menschen, ich kann nur empfehlen sie willkommen zu heißen. Außerdem gibt es (was irgendwie nie jemand in Relation setzt) auch sehr sehr viele Deutsche, die gegen das Gesetz handeln und stehlen, töten, etc.


melden

Wer sind eigentlich die US-Verbündeten in Syrien?

03.10.2015 um 16:27
@Issomad

ehm, nein.


melden

Wer sind eigentlich die US-Verbündeten in Syrien?

03.10.2015 um 16:28
lelouch schrieb:Man hat immer vor dem am meisten Angst, das man nicht kennt. Ich kann zwar selbst auch nicht viel mit Flüchtlingen anfangen, aber bekannte von mir beschäftigen sich intensiv damit und so hab ich auch schon selbst ein paar kennengelernt. Herzensgute Menschen, ich kann nur empfehlen sie willkommen zu heißen. Außerdem gibt es (was irgendwie nie jemand in Relation setzt) auch sehr sehr viele Deutsche, die gegen das Gesetz handeln und stehlen, töten, etc.
Ja, da sind dann 100 gute Menschen dabei und ein Drecksack, den man lieber nicht hier haben will ...

Der eine schaut dann auf die guten Menschen und argumentiert, dass sie es verdient haben, hier aufgenommen zu werden, und ein anderer nur auf die Drecksäcke mit dem Argument, dass die nicht reinkommen sollen ;)


melden

Wer sind eigentlich die US-Verbündeten in Syrien?

03.10.2015 um 16:30
@unico
unico schrieb:Das ist übelste Nazi-Sprache, die einzig darauf abzielt, demokratische Strukturen - zu denen auch Pressefreiheit gehört - zu zerstören und an deren Stelle eine zutiefst menschenverachtende, undemokratische zu setzen: Das Anstreben der Macht des Stärkeren, um die Schwächeren, Andersdenkenden und nicht zuletzt Andersaussehenden zu unterdrücken.
Diese demokratischen Strukturen sind bei uns schon längst durchgerostet.


melden

Wer sind eigentlich die US-Verbündeten in Syrien?

03.10.2015 um 16:34
lelouch schrieb:Herzensgute Menschen, ich kann nur empfehlen sie willkommen zu heißen. Außerdem gibt es (was irgendwie nie jemand in Relation setzt) auch sehr sehr viele Deutsche, die gegen das Gesetz handeln und stehlen, töten, etc.
na vielleicht 20% von den Flüchtlingen. Die Stimmung wird kippen, es geht ja schon los. Prügel untereinander, sexueller Belästigung und Missbrauch der Frauen.

Leute die zu "blöd" waren mit Wasserflaschen umzugehen weil sie nur Brunnen kannten.

Sorry ein Großteil dürfte mit der Gesellschaft hier nicht klarkommen.

Und sie haben eine sehr schlechte "Gastkulur" bzgl Forderungen von Essen und co.

aber das zeigt sich die nächstne Wochen und Monate, jetzt ist ja erstmal diese "Euphorie" vorbei.


melden
unico
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sind eigentlich die US-Verbündeten in Syrien?

03.10.2015 um 16:36
@Sadbeaver
Sadbeaver schrieb:Diese demokratischen Strukturen sind bei uns schon längst durchgerostet.
Ah ja. So nach dem Motto 'zersetzt von den Linken', oder so ähnlich?


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sind eigentlich die US-Verbündeten in Syrien?

03.10.2015 um 16:37
@lelouch
Achja...da sind auch diejenigen, die behaupten, Obama sei ein Moslem.
Und selbst wenn es so wäre...was ja bekanntlich nicht der Fall ist...wo ist das Problem??

Und bei den meisten Flüchtlingen handelt es sich um ganz moderate Leute, die eben nicht fundamentalistisch sind. Es gibt natürlich auch Islamisten, aber die sind ne Minderheit. DIe meisten wollen jedoch arbeiten und sich einfügen. SIe schlagen sich sogar um Deutschkurse. Kann sein, dass der IS und andere Terrororganisationen die Flüchtlingsströme ausnutzen und Schläfer losschicken, aber das dürften nur ein paar Dutzend Selbstmordattentäter sein, wenn überhaupt. Die Rechtspopulisten behaupten indes, es würden tausende Terroristen hier eindringen und sich am Tag X bewaffnen und alles und jeden wegpusten, was nicht wahhabitisch ist


melden

Wer sind eigentlich die US-Verbündeten in Syrien?

03.10.2015 um 16:38
@unico

?


melden
Anzeige
unico
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sind eigentlich die US-Verbündeten in Syrien?

03.10.2015 um 16:41
@Sadbeaver
vergiss es! ;)
Ironie und so...


melden
369 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt