Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

971 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeug, Unglück, Paris, Airbus, Kairo, Egypt Air, Ms804

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

16.06.2016 um 17:20
Eben auch gelesen, dass der cockpit voice recorder nun geborgen wurde...

Bin gespannt!

Mein persönlicher Favorit unter den Erklärungen ist gegenwärtig ein Feuer, bei der rapiden Entwicklung wahrscheinlicherweise in der Nähe oder an der Notfallsauerstoffversorgung des Copiloten. Ist ja aber zum gegenwärtigen Zeitpunkt reine Spekulation..

mfg Vivajohn


melden
Anzeige

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

16.06.2016 um 17:28
vivajohn schrieb:Mein persönlicher Favorit unter den Erklärungen ist gegenwärtig ein Feuer,
Ich tue mich so schwer mit der Festlegung von Todesursachen von Verstorbenen. Oder 'Favoriten'. Flugzeugabsturz beinhaltet sicher auch 'Bein-ab', 'Arm-ab', 'Auge-raus', 'ertrunken', 'in die Tiefe gezogen'.
Favoriten habe ich da keine.

Ich verstehe Dich, und hoffe auch, dass eine Bombe ausgeschlossen werden kann. Ob es stimmt, oder nicht.


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

16.06.2016 um 17:47
Ist denn bekannt wer die Recorder auswertet...macht das Airbus?


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

16.06.2016 um 17:48
@lullaby69

Nun, ich habe das Wort "Favorit" nicht an irgendetwas Emotionales binden wollen... Das war tatsächlich emotional ganz neutral gemeint. So schau ich auch auf die Sache hin!


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

17.06.2016 um 00:31
Nachtrag zur Tiefe:

Wikipedia: EgyptAir_Flight_804
On June 16 Egyptian authorities announced that John Lethbridge had found the cockpit voice recorder damaged at a depth of 13,000 feet (4,000 m). The memory unit was retrieved intact and sent to Alexandria for investigation
Da war also das erste U-Boot tatsächlich recht überflüssig...


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

17.06.2016 um 08:56
"La lecture des données peut se faire dans les heures qui viennent, ou bien la boîte noire ira à Paris ou à Londres pour une lecture plus complexe si elle a été trop endommagée", a expliqué Michel Polacco.



On a déjà vu des enregistreurs dont la mémoire n'avait rien enregistré car l'appareil ne fonctionnait plus avant l'accident", a rappelé le spécialiste aéronautique de France Info.

http://www.franceinfo.fr/fil-info/article/crash-d-egypt-air-la-lecture-des-donnees-de-la-boite-noire-peut-aller-tres-vit...

Grobe Übersetzung:
„Das Auslesen der Daten kann innerhalb der nächsten Stunden geschehen oder die Blackbox wird nach Paris oder London gebracht um eine genauere Analyse zu ermöglichen falls sie zu stark beschädigt wurde.“


Der Luftfahrtexperte von France Info erinnerte daran, dass man schon Aufzeichnungsgeräte gesehen hat, die nichts aufgezeichnet hatten weil das Gerät bereits vor dem Unfall nicht mehr funktioniert hatte.
Besonders spannend finde ich die Frage ob in den letzten Minuten vor dem Absturz ägyptische Fluglotsen zu hören sind.


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

17.06.2016 um 14:22
Der Flugdatenschreiber ist nun auch gefunden:

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/absturz-von-ms804-flugschreiber-der-egyptair-maschine-geborgen-a-1098255.htm...


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

17.06.2016 um 14:27
Ende Juni will die Untersuchungskommission einen Bericht zum Absturz des Flugzeugs vorlegen.
http://www.sueddeutsche.de/panorama/flugzeugabsturz-aegyptische-ermittler-flugschreiber-der-egypt-air-maschine-geborgen-...
Auch die süddeutsche Zeitung berichtet vom Fund des Flugdatenschreibers, und im Artikel zum Stimmenrekorder steht, dass man wohl Ende Juni mit dem Bericht rechnen kann.


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

17.06.2016 um 19:16
2016-636017833818357424-835

http://english.ahram.org.eg/NewsContent/1/64/223246/Egypt/Politics-/Egyptian-investigation-team-receives-EgyptAir-MS-b.a...


Ich hatte mir das Teil grösser vorgestellt. Hier wird übrigens noch von einer mehrere Wochen dauernden Auswertung geschrieben und zwar für den Fall, dass sich die Blackbox in einem guten Zustand befindet.


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

17.06.2016 um 20:05
Insgesamt hat die gesamte Unit eine Größe vom Schuhkarton.

Das Foto ist auch massiv verzerrt...


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

18.06.2016 um 11:46
.....hier sind bessere Fotos vom FDR und CVR

....Beschädigungen müssen erst noch repariert werden, bevor die Analyse beginnen kann....

https://www.theguardian.com/world/2016/jun/17/egyptair-flight-ms804-extensively-damaged-black-boxes-will-need-repairs-be...


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

18.06.2016 um 17:47
The ministry added that analyzing the content of the two boxes may take weeks. The statement added that if the boxes have suffered from extensive, severe damage then the analysing process will take place outside Egypt.

The investigation will not end once the boxes have been analyzed, that is only one step in the larger process, said the statement.

http://www.newsjs.com/url.php?p=http://www.albawaba.com/news/egyptair-flight-ms804-second-black-box-found-data-analysis-...
Demnach ist es nicht unwahrscheinlich, dass die Analyse des FDR und/oder des CVR in Paris oder London durchgeführt wird.


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

23.06.2016 um 13:06
« Nous sommes actuellement en train de conduire des tests électroniques sur les deux cartes », précise le communiqué. Un procédé qui sert à vérifier le bon état de fonctionnement des cartes mémoire, et « qui sera suivi par la phase de récupération des données ».


T5ReCUtc normal vom 20.6.2016

Grobe Übersetzung:
„Aktuell sind wir dabei elektronische Tests mit den beiden Speicherkarten durchzuführen“, präzisiert die Verlautbarung. Eine Prozedur die dazu dient den ordnungsgemässen Zustand der Speicherkarten zu überprüfen und „danach erfolgt die Phase der Auslesung der Daten.“
Das scheint noch etwas länger zu dauern.


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

23.06.2016 um 22:15
@HerculePoirot

...jepp, egypten hat Frankreich (BEA) um Hilfe gebeten. Sie können die Daten nicht auslesen.Nächste Woche sollen der VDR und der FDR nach Frankreich geschickt werden.

http://www.airlive.net/breaking-egyptair-flight-ms804-from-paris-to-cairo-disappears-from-radar/

http://www.bbc.com/news/world-middle-east-36612020


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

24.06.2016 um 08:15
@schaunischaf
Jetzt mal von User-Seite aus betrachtet:

Ich schicke doch das Ding an den Hersteller...... der hat doch die Kompetenz die Daten auszulesen.


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

24.06.2016 um 08:23
@lullaby69

....stimmt, aber Frankreich ist irgendwie immer involviert.....
Mich wundert auch, dass beide Boxen sehr beschädigt sind...selbst die Boxen von Germanwings waren auslesbar und die sahen nicht wirklich gut aus nach der Kollision mit dem Berg...
...man wundert sich da doch irgendwie....


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

24.06.2016 um 08:29
@schaunischaf
schaunischaf schrieb:....stimmt, aber Frankreich ist irgendwie immer involviert.....
- neutrale Einschätzung: Vielleicht weil sie durch AF447 Erfahrung gesammelt haben?
- nicht neutral: Ja, seltsam!


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

24.06.2016 um 08:34
@schaunischaf
To my mind......
Es ist 'Zeit gewinnen'. Warum auch immer.

Genauso wird stündlich bei dem Fall H370 Zeitgewonnen.

Ich habe auch schon schlimmere Boxen gesehen. Vllt hat Äghypten wirklich nicht die Möglichkeiten. Aber sowas wäre auch absurd.
Ich weiss auch nicht, wie die rechtliche Lage aussieht. Ich stelle mir immer vor, dass einer meiner Angehörigen in solchen Fliegern gestorben ist.
Warum im aller Welt werden Untersuchungen im solchen Fällen nur von den 5 grossen Mächten gemacht? OK, VT.
Als Angehöriger habe ich rechtlich wahrscheinlich nur die Möglichkeit gegen die Fluggesellschaft zu klagen.
Und danach, nach endlosen Prozessen kommt nix mehr.


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

24.06.2016 um 08:53
schaunischaf schrieb:stimmt, aber Frankreich ist irgendwie immer involviert
Das könnte daran liegen, dass Airbus, der Bauer der Maschinen (MS804, AF447, 4u9525), der sich am besten mit der Technik der Flugzeuge auskennt, seinen Sitz in Frankreich Frankreich hat.
schaunischaf schrieb:Mich wundert auch, dass beide Boxen sehr beschädigt sind...selbst die Boxen von Germanwings waren auslesbar und die sahen nicht wirklich gut aus nach der Kollision mit dem Berg
Bei der Germanwings war aber nach dem initialen Aufschlag und etwas Feuer auch schon feierabend. Die Blackbox der MS804 hat nach dem Aufschlag noch lange im Salzwasser gelegen und war bei 4000m Tiefe kontinurierlich einem Wasserdruck von 400bar ausgesetzt.


melden
Anzeige

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

24.06.2016 um 09:01
Bei Wiki wird das so beschrieben:

Laut offiziellen Informationen ist man dabei (Stand 22. Juni 2016) die Speicher-Chips von Salzablagerungen zu befreien um festzustellen welche Schaltkreise das fehlerfreie Auslesen des Speichers verhindern.[43]

Salzablagerungen entfernen klingt jetzt auch nicht so kompliziert.
Wenn irgendwelche Schwachmaten da mit Schrubber, Bürste und Domestos zu Werke gehen würde, wäre natürlich fatal.
Das wird man wohl in eine spezielle Flüssigkeit eine zeitlang "einweichen" lassen, die Mördermenge an Salzkristallen kann es nach 4 Wochen ja eigentlich noch nicht geben.


melden
120 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden