Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

1.112 Beiträge, Schlüsselwörter: Terrorismus, Afghanistan, Amoklauf + 10 weitere

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

20.07.2016 um 12:50
@nunavit

Denke, dass was du hier in Einzeilern verpackst, dürfte jedem bekannt sein... :D

So etwas ist Basiswissen, dass man in Grundschulen beigebracht bekommt.


melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

20.07.2016 um 12:52
:D bei den Superchristenverstehern kommt das raus wenn man ihnen Textstlen aus der Bibel, dem Koran und Herr der Ringe voeliest und frag woher welcher Text sei :D
Youtube: Bibel, Koran oder Herr der Ringe? Quiz! - LUKE! Die Woche und ich
Bibel, Koran oder Herr der Ringe? Quiz! - LUKE! Die Woche und ich



melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

20.07.2016 um 12:52
@nunavit
Dann beten doch Christen- und Judentum den gleichen Gott an. Mit gefalteten und gespaltenen Persönlichkeiten ist das so ene Sache, aber das scheint doch offensichtlich.
Da sich der Koran auf die Bibel bezieht und er Jesus als Prophet sieht scheint es sich auch hier um den gleichen Gott zu handeln


1x zitiertmelden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

20.07.2016 um 12:53
Zitat von King_KyussKing_Kyuss schrieb: aber Jesus ist auch nicht Gott im Christentum.
hier von wiki:
Jesus ist nach christlichem Glaubensverständnis zugleich wahrer Gott und wahrer Mensch.
Zitat von King_KyussKing_Kyuss schrieb:Weisst du nichts über dieses Christentum, das du hier versuchst zu verteidigen und in ein besseres Licht als den Islam zu rücken
wo genau tue ich das?
Zitat von King_KyussKing_Kyuss schrieb:Ich glaube du solltest deine Wissenslücken schließen bevor du hier versuchst weiter zu diskutieren.
gilt in dem fall für dich.


melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

20.07.2016 um 12:55
@Zyklotrop
@nunavit
@dhg
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Da sich der Koran auf die Bibel bezieht und er Jesus als Prophet sieht scheint es sich auch hier um den gleichen Gott zu handeln
Des Weiteren gibt es im Islam noch andere Zahlreiche Sagen, die ebenfalls von Juden und Christen geglaubt wird, wie z.B. der Vater, der seinen Sohn Gott opfern soll und die Schöpfungsgeschichte mit Adam und Eva nicht zu vergessen.


melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

20.07.2016 um 12:57
@dhg

theologische Kontroversen gibt es in allen drei Bruderreligionen, selbst im Christentum gibt es unterschiedliche Lehraussagen (beispielsweise die Dreifaltigkeit).

Im Islam wird Jesus eben nur als weiterer Prophet gesehen und nicht als Gottes Sohn, wird aber wie Muhammed als heilig gesehen!


melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

20.07.2016 um 12:58
@DieSache
zwischen prophet und gott ist ein massiver unterschied.


melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

20.07.2016 um 12:58
@Zyklotrop
Ich bin kein Christ, von daher ist mir das egal. Das Judentum ist die ursprünglichste und unverfälschteste abrahamitischen Religion. Christentum und Islam wurden daraus kopiert.


melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

20.07.2016 um 12:59
@dhg
Jesus ist nach christlichem Glaubensverständnis zugleich wahrer Gott und wahrer Mensch.
Gilt das für alle Christen, oder ist deine Aussage in ihrer Pauschalität einfach falsch.
Die Zeugen Jehovas z. B. beten Jesus nicht an und sehen in ihm auch nicht den Sohn Gottes.


1x zitiertmelden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

20.07.2016 um 13:01
@dhg
3. Mit Hochachtung betrachtet die Kirche auch die Muslim, die den alleinigen Gott anbeten, den lebendigen und in sich seienden, barmherzigen und allmächtigen, den Schöpfer Himmels und der Erde (5),
http://www.vatican.va/archive/hist_councils/ii_vatican_council/documents/vat-ii_decl_19651028_nostra-aetate_ge.html
Nostra aetate (lat. für „in unserer Zeit“) heißt nach ihren Anfangsworten die Erklärung über die Haltung der Kirche zu den nichtchristlichen Religionen, die das Zweite Vatikanische Konzil formulierte und die Papst Paul VI. am 28. Oktober 1965 promulgierte. Sie anerkennt Wahres und Heiliges in den anderen Religionen und bestätigt die bleibende Erwählung des Judentums, in dem das Christentum wurzelt. Die Erklärung bedeutete eine Abkehr der römisch-katholischen Kirche von dem Anspruch Extra ecclesiam nulla salus („außerhalb der Kirche kein Heil“).

Der Text ist ein ungeplantes Ergebnis jahrelanger, von vielen Konflikten begleiteter Beratungen auf dem Konzil. Dabei wurden die ursprünglich auf das katholische Verhältnis zum Judentum begrenzten Vorentwürfe in den Zusammenhang einer Öffnung zum allgemeinen interreligiösen Dialog gerückt und ausgeweitet. Einige Passagen und Einzelstellen blieben bis zuletzt umstritten, doch mehr als 96 % der Konzilsväter stimmten für den Text.
Wikipedia: Nostra aetate


melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

20.07.2016 um 13:03
@dhg

ich selbst sehe mich auch als christlich, abrahamitisch geprägt, sehe aber in Jesus nun auch nicht wirklich Gottes Sohn, wie dies ausgelegt wird. Für mich macht die Sicht ihn als Propheten zu verstehen einfach eher Sinn und brigt nicht diese Ambivalenz!

Aber wir gehen mittlerweile zu sehr OT, dieser Punkt wäre in einem anderen Bereich wohl sinnvoller zu diskutieren, hier gings ursprünglich um den Amoklauf und ich denke wir sollten da Mal wieder die Kurve bekommen!


1x zitiertmelden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

20.07.2016 um 13:03
@Zyklotrop
kannst es ja bei wikipedia korrigieren lassen, wenns nicht stimmt.
einfach 'christentum' eintippen. daher kommt das zitat.
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Die Zeugen Jehovas z. B. beten Jesus nicht an und sehen in ihm auch nicht den Sohn Gottes.
die haben auch ihre eigene sonder-bibel.

in allen anderen übersetzungen ist jesus gott.


melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

20.07.2016 um 13:05
Diese Religionsvergleiche sind doch rein theoretischer Natur.
Wenn demnächst junge Männer in Anzug, Fahrradhelm und Rucksack in Zügen Amok laufen oder mit dem Laster Menschen töten und dabei "Jesus Christus ist groß" rufen, dann wird hier zu Recht die Mormonen und natürlich auch das Christentum in Gänze kritisiert.

Zur Zeit ist es nun mal die islamisch geprägte Welt/Länder/Bevölkerungsgruppen, die "negativ" auffallen. Damit muss man sich jetzt eben auseinandersetzen.


melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

20.07.2016 um 13:07
Zitat von DieSacheDieSache schrieb:ich selbst sehe mich auch als christlich, abrahamitisch geprägt, sehe aber in Jesus nun auch nicht wirklich Gottes Sohn, wie dies ausgelegt wird.
also viel gibts da nicht auszulegen:
mk1.1: Dies ist der Anfang des Evangeliums von Jesus Christus, dem Sohn Gottes.



melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

20.07.2016 um 13:10
@Fierna

kann schon sein, dass die katholiken da was beschließen.
biblisch ist es jedenfalls nicht.


melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

20.07.2016 um 13:10
@dhg
Guck, wieder was gelernt.
Man kann nicht einfach im Inet abschreiben, man sollte selbst wenigstens kurz nachrecherchieren soweit möglich.

Jetzt gehen wir mal weg vom Exkurs welcher Gott der wahre ist und wenden uns wieder dem eigentlichen Threadthema zu.


melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

20.07.2016 um 13:12
@dhg

Ich weiß, dass du für dich beanspruchst, einer der wenigen Menschen auf diesem Planeten zu sein, der das Christentum "richtig" verstanden hat.
Anhand der Fakten, dass der Papst und der gesamte Islam das so sieht, ist die Aussage, dass die denselben Gott anbeten, aber schon legitim.


melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

20.07.2016 um 13:12
@Zyklotrop
einverstanden und schönen tach allen :)


melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

20.07.2016 um 13:13
@Fierna
ich hab geschrieben, dass es nicht biblisch ist.
kannst gerne nachprüfen und richtig stellen.

auch dir schönen tach :)


melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

20.07.2016 um 13:20
@yenredrose
Es ist naiv zu glauben, dass dies ein Einzelfall gewesen sei und das Märchen von einer 2-Tages Radikalisierung wegen des Todes eines angeblichen Freundes siedle ich in der Märchenwelt an.
Das basiert ja auf den Aussagen der direkten Umwelt des Attentäters. Und die hat er bzgl seiner Identität, Herkunft und seinem Alter vermutlich perfekt zu täuschen verstanden. Was allerdings auch nicht so schwierig sein dürfte, weil sie aufgrund ihrer Grundeinstellung eine gewisse Neigung zum Getäuscht-Werden mitbringen. Also eine wohlwollende rosa Brille so zu sagen.
Innerhalb von 1-2 Tagen zu einem islamistischen Terrositen zu mutieren, wenn man vorher tatsächlich integriert war, istjedenfalls ein Ding der Unmöglichkeit. Da hat jemand den Anschein mit der inneren Wirklichkeit des Täters verwechselt.
Hier noch ein Artikel wo der nicht unbekannte Berliner Psychologe Ahmad Mansour seinerseits Zweifel an der Darstellung der 2-Tage-Radikalisierung hegt:
http://www.deutschlandfunk.de/attacke-von-wuerzburg-wie-konnte-so-ein-monster-innerhalb.694.de.html?dram:article_id=360587

@nunavit
Zitat von nunavitnunavit schrieb:Warum gibt es denn in Polen keine Islamisten?
Soweit ich weiss nehmen sie seit den Attentaten von Brüssel im März gar keine Flüchtlinge mehr auf. Und vorher schon sehr wenige. Das ist jedenfalls, was den Vorrang des eigenen Schutz angeht, sehr konsequent.
In Deutschland aber wohl nicht vermittelbar. Auch nach einem "kleinen" Anschlag nicht.


1x zitiertmelden