Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

23.328 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Political Correctness, Politische Korrektheit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

01.02.2021 um 19:52
@Groucho
Zu dieser Behauptung habe ich eine gänzlich andere Meinung.

Die Kritiker von Lisa haben ihre Sicht der Dinge, die Verteidiger ihre eigene. Beide haben sie so gut es ging dargelegt; eine eindeutige Wahrheit konnte nicht ermittelt werden.

Fakt ist: es gibt sowohl Betroffene Kritiker als Betroffene Verteidiger. Beide haben den Anspruch das für sich richtig deuten zu dürfen, wobei klar festgehalten werden muss, dass offenbar keiner die Sichtweise des anderen nachvollziehen kann oder will.

Ich stehe auf der Seite der Verteidiger, und hab schon oft genug erklärt, warum.
Wenn das jemand nicht so sehen kann, habe ich nichts dagegen.
Ich hab nur ein Problem damit, wenn einer glaubt, dass seine Meinung besser ist, als die eines anderen.


2x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

01.02.2021 um 20:10
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb:Ich hab nur ein Problem damit, wenn einer glaubt, dass seine Meinung besser ist, als die eines anderen.
Ich hätte damit kein Problem. Wieso auch? Es ist doch nicht mein Problem, wenn einer von sich denkt, seine Meinung wäre die bessere. Davon ab, habe ich hier in dieser Diskussion noch keine einzige Aussage gelesen, wo einer so tut, als glaube er, daß seine Meinung besser wäre.
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb:wobei klar festgehalten werden muss, dass offenbar keiner die Sichtweise des anderen nachvollziehen kann oder will.
Hm, ich weiß nicht, aber den Eindruck hatte ich schon auf der PC-Seite.


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

01.02.2021 um 20:12
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb:Ich hab nur ein Problem damit, wenn einer glaubt, dass seine Meinung besser ist, als die eines anderen.
Das ist nicht der Punkt.

Der Punkt ist nach wie vor: Die eine Meinung ist am Text belegt worden, die andere nicht.

Kann sie auch nicht, da der Text diese andere Meinung eben nicht stützt.

Es ist kein Zufall, dass sich keiner der Verteidiger LEs mal den Text nimmt und am Text zeigt, wie das, was da im luftleeren Raum behauptet wird, am und im Text funktionieren soll.
Weil es eben nicht funktioniert, wenn man auf die entsprechenden Textstellen verweisen muss.


2x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

01.02.2021 um 20:18
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Kann sie auch nicht, da der Text diese andere Meinung eben nicht stützt
das ist doch aber Interpretationssache, wie man die Satire auffasst.
Ich z.B. bin mir noch nicht schlüssig, welche Interpretation besser zutrifft. Also erlaube ich mir darüber mal lieber kein Urteil.


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

01.02.2021 um 20:21
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Ich hätte damit kein Problem. Wieso auch?
Weil zB wegen dieser Einstellung Lisa mit Polizeischutz arbeiten musste. Das ist nicht akzeptabel.
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Der Punkt ist nach wie vor: Die eine Meinung ist am Text belegt worden, die andere nicht.
Selbst wenn das wahr wäre, was es nicht ist, weil hier sogar schon vor einem halben Jahr sehr ausführlich auf den Text eingegangen wurde, wäre es immer noch eine Meinung wie jede andere auch. Egal ob mit oder ohne im Detail auf den Text eigegangen worden zu sein.
Diese Meinung ist weder besser noch schlechter als die andere.
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Es ist kein Zufall, dass sich keiner der Verteidiger LEs mal den Text nimmt und am Text zeigt, wie das, was da im luftleeren Raum behauptet wird, am und im Text funktionieren soll.
Weil es eben nicht funktioniert, wenn man auf die entsprechenden Textstellen verweisen muss.
Das ist nur eine Behauptung, die keine Bedeutung hat. Ein Strohmann Argument, weil eine Meinung über eine satirische Nummer auch ohne diesen Auffand eine Meinung über diese Nummer bleibt. Weil ganz einfach so oder so Betroffene sowohl darüber lachten, als auch genau deshalb Lisa in Schutz nahmen, und weiterhin offenbar dazu stehen.


2x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

01.02.2021 um 20:26
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb:Weil zB wegen dieser Einstellung Lisa mit Polizeischutz arbeiten musste. Das ist nicht akzeptabel.
Das heißt also, nur auf der PC-Seite gab es welche, die glauben, ihre Meinung wäre besser und deswegen muß LE mit Polizeischutz arbeiten? Habe ich das so richtig verstanden?


melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

01.02.2021 um 20:28
@peekaboo
Keine Ahnung, was die Frage bezwecken soll. Ich hab nur gesagt, warum ich das für problematisch halte, wenn jemand glaubt besser meinen zu können als andere.
Das artet gelegentlich aus, wie es hier eben auch der Fall war.


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

01.02.2021 um 20:31
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb:Keine Ahnung, was die Frage bezwecken soll.
Ich möchte nur herausfinden, auf welcher Seite jemand meint seine Meinung wäre die bessere. Es könnte ja möglich sein, daß dies nicht nur die eine Seite von sich glaubt, oder?


melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

01.02.2021 um 20:35
@peekaboo
Könnte sein. Aber das ist allgemeingültig. Jeder darf seine Meinung gerne behalten, nur ist sie eben keine Wahrheit. Das muss man hier letztlich einsehen, und akzeptieren. Mehr gibt es meiner Ansicht nach nicht zu tun. Irgendwelche konstruierten Vorwürfe daraus zu machen, sind dann auch nur Meinungen, keine Wahrheiten.


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

01.02.2021 um 20:40
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Außer dass die Leute "Satire" , "Kontext" oder ähnliches gesagt haben kam da nichts, was am Text erklärt hat, warum ich und die anderen Kritiker falsch liegen.

Ich mache jede Wette auch diesmal (wie unzählige Male vorher) bleibt es wieder nur bei der Behauptung ohne Beleg.
Einige User haben dir mit ellenlangen Texte ihre Interpretation geschildert. Lies einfach noch mal in Ruhe alles durch.
Ich hatte dir u.A einen Artikel verlinkt, da kommt LE selbst zu Wort und erklärt sich, aber selbst das zählt ja nicht, denn nur "die Kritiker" wissen ganz genau wie LE was gemeint hat.
https://www.mdr.de/kultur/lisa-eckhart-kabarett-debatte-100.html
Aber wie ich oder andere das nun interpretiert haben, ist bei dieser Diskussion eigentlich unwichtig, "das Pulver ist bereits verschossen".


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

01.02.2021 um 20:41
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb:Aber das ist allgemeingültig.
Ist das eine Tatsache oder nur eine Meinung?


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

01.02.2021 um 20:43
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Ist das eine Tatsache oder nur eine Meinung?
Sag du es mir. Woran erkennt man, dass eine Meinung besser sein solle als eine andere?


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

01.02.2021 um 20:48
@weißichnixvon
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb:Sag du es mir.
Würde ich danach fragen, wenn ich das wüßte, ob das eine Tatsache (weil es so geschrieben steht, als wäre es eine) oder nur eine Meinung ist?
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb:Woran erkennt man, dass eine Meinung besser sein solle als eine andere?
Keine Ahnung. Aber müßte es nicht derjenige am besten wissen, der ein Problem damit hat, wenn jemand glaubt seine Meinung wäre die bessere?


melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

01.02.2021 um 20:51
@peekaboo
Ich glaube nicht, meine Meinung sei die beste. Ich denke, dass sie genauso gut ist, wie jede andere hier auch. Damit ist das Thema für mich erledigt.


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

01.02.2021 um 20:56
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb:Ich glaube nicht, meine Meinung sei die beste
Ich glaube das auch nicht.
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb:Ich denke, dass sie genauso gut ist, wie jede andere hier auch.
Da stimme ich dir vollumfänglich zu.
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb:Damit ist das Thema für mich erledigt.
Okay :Y:


melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

01.02.2021 um 20:58
@peekaboo
Gut. :)


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

01.02.2021 um 21:05
Zitat von OptimistOptimist schrieb:das ist doch aber Interpretationssache, wie man die Satire auffasst.
Du wirst mir sicher zustimmen, dass jeder Künstler in der Regel eine bestimmte Aussage machen will und nicht gleichzeitig zwei einander widersprechende?

Oder anders gesagt, ja es ist Interpretationssache, wie man Satire auffasst, aber nur eine der beiden Interpretationen kann richtig sein
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Ich z.B. bin mir noch nicht schlüssig, welche Interpretation besser zutrifft. Also erlaube ich mir darüber mal lieber kein Urteil.
Wenn du das so formulierst, kann ich damit super leben.

Was ich hingegen unglücklich finde, ist, eine feste Meinung zu haben, darauf zu beharren, dass die richtig ist, aber es nicht am Text erklären zu können.
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Einige User haben dir mit ellenlangen Texte ihre Interpretation geschildert. Lies einfach noch mal in Ruhe alles durch.
Nein, das hat niemand am Text getan.

Du kannst mich ganz leicht widerlegen: Zitier oder verlinke einfach mal so einen Text.

Da ich das schon den ganzen Tag erbitte und es noch niemand getan hat........
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb:Selbst wenn das wahr wäre, was es nicht ist, weil hier sogar schon vor einem halben Jahr sehr ausführlich auf den Text eingegangen wurde
*gähn*

Aber sicher doch, deswegen hat mir das auch den ganzen Tag niemand zitieren oder verlinken können.

Ist klar....


2x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

01.02.2021 um 21:12
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb:Gut.
Jep, das ist es in der Tat.
Ich muß aber dazu sagen, daß einige von der Pc-Seite mMn die besseren Argumente gebracht haben. Gut, die PIC seite war auch nicht schlecht, aber sie konnte bei weitem argumentativ nicht so gut mithalten bzw. so gut überzeugen wie die Gegenseite. Aber das ist nur eine meiner Meinungen.


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

01.02.2021 um 21:40
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:ja es ist Interpretationssache, wie man Satire auffasst, aber nur eine der beiden Interpretationen kann richtig sein
ja sicher.
Aber wer will entscheiden, welche die Richtige ist?
Selbst wenn du es anhand von Texten argumentieren und begründen kannst, muss deine Interpretation nicht zwingend richtig sein.
Vieles ist Wahrnehmungssache.
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Gut, die PIC seite war auch nicht schlecht, aber sie konnte bei weitem argumentativ nicht mithalten bzw. so gut überzeugend sein wie die Gegenseite
sowas liegt eben auch nur im Auge des Betrachters.


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

01.02.2021 um 21:43
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Selbst wenn du es anhand von Texten argumentieren und begründen kannst, muss deine Interpretation nicht zwingend richtig sein.
Man kann zumindest sagen, ob die Interpretation zu dem Text passt oder nicht.
In der Regel ist die Interpretation die zu dem Text passt die richtige.


Natürlich könnte man es auch mit einem völlig unfähigen Künstler zu tun haben, der eigentlich "A" sagen will, aber dessen kompletter Text "B" schreit...


1x zitiertmelden