Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

545 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Weltmacht, Chinas Zukunft ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

04.01.2021 um 22:09
Zitat von parabolparabol schrieb:Seit zwei Monaten gibt es kein Lebenszeichen von Alibaba-Gründer Jack Ma. Zuvor hatte er es gewagt, die Regierung zu kritisieren. Vieles deutet darauf hin, dass er kaltgestellt wurde. Er wäre nur das jüngste Opfer eines immer brutaler agierenden Willkürregimes.
Jack Ma hat relativ zurückhaltend kritisiert.
Er bemängelte nur veraltete Gesetze.
Kein direkter Angriff auf die Führung usw.

Und da sehe ich das absehbare Ende der Erfolgsgeschichte China.
In einem Klima der Angst traut sich keiner mehr
Fehler anzusprechen.
Angst ist auch ein Zeichen der Schwäche.

Ist die Führung in China so schwach das sie
Kritik über ein paar veraltete Gesetze nicht erträgt?


1x zitiertmelden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

04.01.2021 um 23:15
Zitat von telemanteleman schrieb:Jack Ma hat relativ zurückhaltend kritisiert.
Er bemängelte nur veraltete Gesetze.
Da steckt wahrscheinlich mehr dahinter. Schon vor über einem Jahr hat ein chinesischer Oppositioneller dem Jack Ma
eine düstere Zukunft vorhergesagt; Jack Ma landet entweder im Gefängnis oder wird getötet, da die chinesische kommunistische Partei die Kontrolle über Ma`s Unternehmen gewinnen will, vor allem über die Ant Financial Group.
(ab 15. min):

Youtube: 🔴 Jack Ma, Fan Bingbing, and the CCP Chipping Away at America (w/ Guo Wengui and Kyle Bass)
🔴 Jack Ma, Fan Bingbing, and the CCP Chipping Away at America (w/ Guo Wengui and Kyle Bass)



melden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

04.01.2021 um 23:49
In den letzten Jahrzenten hat die Führung
in China Plan-durch Marktwirtschaft ersetzt und
mit sehr viel Weitsicht ergeizige Ziele umgesetzt.

Hongkong war eine Gelegenheit auch die Geselschaft zu modernisieren.
Jetzt gerade fallen sie wieder zurück in alte Muster.

Für den Machterhalt opfern sie alles. Schade


melden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

05.01.2021 um 01:37
Zitat von yoyoyoyo schrieb am 23.11.2020:Ich finde es gut, dass China so rasant aufholt. Die Welt braucht dringend einen Gegenpol zum Schurkenstaat USA. Natürlich fallen Späne, wo gehobelt wird, China ist kompliziert. Aber unter dem Strich finde ich das China-Bashing nur noch peinlich. Schade, dass Deutschland sich von den USA in diesen Unsinn hineinziehen lässt.
Ist ja alles schön und gut wie sehr du den chinesischen Staat in allen Tönen lobst, man merkt aber auch das du nie da warst.
Ich lebe freiwillig lieber 10 Jahre in den Staaten als auch nur einen Monat China.
Und mit leben meine ich nicht im Hotel hocken.
Ich habe noch nirgendswo so viel lebensverachtendes gesehen wie dort.
Obwohl Indien ist krass, aber china ist echt noch mal ne nr für sich.
Ich glaube ein gutes Beispiel wäre der Vater, der seinen massivst verkrüppelten Sohn als Attraktion mit einer Kette um den Hals durch die Innenstadt zog.
Der junge Mann war medizinisch gesehen eine Großbaustelle und ich weiß noch wie ich im stillen dachte das er wohl nie die adäquate Versorgung bekommen wird die er bräuchte.
Ganz bitter.
Also ich finde man sollte mal selber dort hin um es beurteilen zu können.
Alles andere ist für mich yt und Fernseh wissen und darauf basierende Meinungen.


1x zitiertmelden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

09.01.2021 um 20:10
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb am 05.01.2021:Obwohl Indien ist krass, aber china ist echt noch mal ne nr für sich.
Ich glaube ein gutes Beispiel wäre der Vater, der seinen massivst verkrüppelten Sohn als Attraktion mit einer Kette um den Hals durch die Innenstadt zog.
Der junge Mann war medizinisch gesehen eine Großbaustelle und ich weiß noch wie ich im stillen dachte das er wohl nie die adäquate Versorgung bekommen wird die er bräuchte.
Ganz bitter.
Ich sehe da kein Bezug was Leute privat so treiben zu einem Staat. Ich denke es gibt in den USA wo du gerne Leben würdest genug abartige Verbrechen. Eine gewisse kultureller Einfluss bestimmt eine Gesellschaft auch. Und es ist durchaus denkbar, dass sich Menschen anderswo anders verhalten und es als normal ansehen.


1x zitiertmelden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

11.01.2021 um 01:48
Zitat von DonUnbegabtDonUnbegabt schrieb:Ich sehe da kein Bezug was Leute privat so treiben zu einem Staat. Ich denke es gibt in den USA wo du gerne Leben würdest genug abartige Verbrechen. Eine gewisse kultureller Einfluss bestimmt eine Gesellschaft auch. Und es ist durchaus denkbar, dass sich Menschen anderswo anders verhalten und es als normal ansehen.
Ich sehe den schon.
Da es dir um den Staat als Regierung geht, führe ich mal das Beispiel rauchen in china an.
Der Hauptteil der Zigaretten Industrie gehört dort dem Staat.
Deswegen lässt dieser erklären das Rauchen gesund sei.
Das ist auch der Grund dafür warum die großen Konzerne wie Phillip Morris in China eher eine Nebenrolle, wenn überhaupt, spielen.
Da lebe ich lieber in einem Land, in dem das Gesetz mehr auf das Wohlergehen des Bürgers ausgerichtet ist.
Und natürlich färbt diese morallosigleit auch auf den Bürger ab, das Beispiel mit dem Vater/Sohn habe ich schon genannt.

Von den Arbeits- und Umerziehungslagern mal abgesehen möchte ich nicht in china leben.
Und das ist für mich kein kultureller Unterschied, das ist für mich eine Diktatur.
Die haben am Flughafen meine Sachen gefilzt und waren scharf auf Bücher.
Der hat sich beide Bücher gegriffen und wollte wissen ob da was über Politik drin steht.
Hab ich aber wieder bekommen und durfte einreisen.


2x zitiertmelden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

11.01.2021 um 18:48
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb:Der Hauptteil der Zigaretten Industrie gehört dort dem Staat.
Deswegen lässt dieser erklären das Rauchen gesund sei.
Das liegt dann aber auch an den Wählern, wenn die für Kandidaten stimmen, die das Rauchen gutheißen


2x zitiertmelden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

11.01.2021 um 18:58
Zitat von frivolfrivol schrieb:Das liegt dann aber auch an den Wählern, wenn die für Kandidaten stimmen, die das Rauchen gutheißen
Wahlen in China. Da gibt es doch nur eine Partei..


melden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

12.01.2021 um 01:40
Zitat von frivolfrivol schrieb:Das liegt dann aber auch an den Wählern, wenn die für Kandidaten stimmen, die das Rauchen gutheißen
Welche Wahl hat man denn ?

Übrigens, ihr kennt doch bestimmt das Gerücht das raucher viel seltener an covid erkranken ?
Das stammt ursprünglich aus China.
Ich könnte mir vorstellen das man auf dem Rücken der Krise die heimische zigaretten Industrie ankurbeln wollte.
Denn das was man aktuell beobachten kann, ist das raucher schwerer verläufe haben.


2x zitiertmelden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

12.01.2021 um 09:09
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb:Welche Wahl hat man denn ?
Na für Kandidaten zu stimmen, die Werbung fürs Rauchen einschränken wollen?


melden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

12.01.2021 um 11:12
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb:Übrigens, ihr kennt doch bestimmt das Gerücht das raucher viel seltener an covid erkranken ?
Das ist ein logischer Fehler beim Erstellen der Studien.

Für die Studien werden gesunde Raucher und gesunde Nichtraucher verglichen (weil Vorerkrankungen die Studie verfälschen), der "gesunde Raucher" ist aber bereits ein hochgradig atypischer Raucher. Der "Durchschnittsraucher" taucht in diesen Studien gar nicht erst auf.


2x zitiertmelden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

12.01.2021 um 11:55
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Das ist ein logischer Fehler beim Erstellen der Studien.

Für die Studien werden gesunde Raucher und gesunde Nichtraucher verglichen (weil Vorerkrankungen die Studie verfälschen), der "gesunde Raucher" ist aber bereits ein hochgradig atypischer Raucher. Der "Durchschnittsraucher" taucht in diesen Studien gar nicht erst auf.
kapier ich nicht. ein gesunder raucher ist atypisch? Sprich: Raucher sind krank?


1x zitiertmelden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

12.01.2021 um 11:56
Zitat von stereotypstereotyp schrieb:kapier ich nicht. ein gesunder raucher ist atypisch? Sprich: Raucher sind krank?
Im Durchschnitt, ab einem gewissen Alter, ja. Da wirst du kaum Raucher finden die nicht mindestens Bluthochdruck, chronische Bronchitis ("Raucherhusten") oder sowas haben.


melden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

15.01.2021 um 22:44
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb am 11.01.2021:Von den Arbeits- und Umerziehungslagern mal abgesehen möchte ich nicht in china leben.
Dazu hätte ich gern mal ein paar Informationen von dir . Ab wann kommt man in so ein Lager und was wird dort genau gelehrt oder vermittelt.
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb am 11.01.2021:Da lebe ich lieber in einem Land, in dem das Gesetz mehr auf das Wohlergehen des Bürgers ausgerichtet ist.
Du brauchst also Gesetze für deine eigene Gesundheit?


1x zitiertmelden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

16.01.2021 um 03:28
Zitat von DonUnbegabtDonUnbegabt schrieb:Dazu hätte ich gern mal ein paar Informationen von dir . Ab wann kommt man in so ein Lager und was wird dort genau gelehrt oder vermittelt.
Lies es dir am besten selber durch, falls sich dir noch fragen ergeben sollten.

Wikipedia: Umerziehungslager in Xinjiang
Zitat von DonUnbegabtDonUnbegabt schrieb:Du brauchst also Gesetze für deine eigene Gesundheit?
Joa, sowas wie eine gesetzliche Krankenversicherung ist schon nicht schlecht.
Also ich finds ganz gut das ich z.B. einfach so zum Zahnarzt kann wenn ich Zahnschmerzen habe.


melden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

16.01.2021 um 03:34
@bgeoweh
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb am 12.01.2021:Das ist ein logischer Fehler beim Erstellen der Studien.

Für die Studien werden gesunde Raucher und gesunde Nichtraucher verglichen (weil Vorerkrankungen die Studie verfälschen), der "gesunde Raucher" ist aber bereits ein hochgradig atypischer Raucher. Der "Durchschnittsraucher" taucht in diesen Studien gar nicht erst auf.
Tatsächlich.
Ist mir gar nicht aufgefallen.
Eigentlich ist jeder chronische Raucher Risikopatient. Und zwar aus den von dir genannten Gründen. Das ist es auch weshalb man sehen kann das die Raucher die es dann erwischt, viel eher den schweren Verlauf erleiden.
Grade im Bezug auf die Fähigkeit des Virus thrombosen auszulösen, sind Raucher nochmal stärker gefährdet.


melden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

01.02.2021 um 15:28
China versucht sich jetzt mit Gewalt und Lügen einen Markt im weltweiten Impfgeschäft zu sichern: https://www.n-tv.de/politik/China-erklaert-Biontech-Impfung-zur-Giftspritze-article22323254.html
Weil sie weniger dahinterstehenden Druck zur Eigenentwicklung eines Impfstoffes hatten aufgrund geringerer Fallzahlen, haben sie diese Entwicklung in anderen Ländern verschusselt oder verschlafen, und das wollen sie jetzt mit hochaggressiver Politik wieder wettmachen. Bin auch gespannt, ob sie die westlichen Impfstoffe nachahmen und das dann als Eigenentwicklung zu verkaufen versuchen, wenn sich ihre eigenen Mittel weiterhin als minderwertig erweisen.


1x zitiertmelden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

03.02.2021 um 22:19
Zitat von T.RickT.Rick schrieb:Weil sie weniger dahinterstehenden Druck zur Eigenentwicklung eines Impfstoffes hatten aufgrund geringerer Fallzahlen, haben sie diese Entwicklung in anderen Ländern verschusselt oder verschlafen, und das wollen sie jetzt mit hochaggressiver Politik wieder wettmachen.
Aus ein paar zusammengetragene News von Herrn Herrmann wird also hoch aggressive Politik. Wahnsinn, halt wie man es braucht. Bei den betroffene gestorbene Personen wird plötzlich die Vorerkrankung zur Todesursache. Und alles ist Propaganda was nicht passt. Ein nettes Verschwörungskonstrukt.


melden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

04.02.2021 um 00:45
In den letzten Jahrzenten hat die Führung
in China Plan-durch Marktwirtschaft ersetzt und
mit sehr viel Weitsicht ergeizige Ziele umgesetzt.
Ich war vor 10 Jahren in Xi'an. Dort wurde ich in ein sehr feines Hotel eingeladen. Man fragte mich, warum die DDR scheiterte. Da habe ich halt das Beispiel DDR 1972 erzählt, was passierte, als die SED die starke private Profitwirtschaft
verstaatlichte. Davon hatten die Chinesen noch nie gehört. Auf dem Rückflug von Xi'an war noch ein weiterer Europäer, ein englischer Unternehmer mit. Den fragte ich, wie ihm denn China gefallen hat. Da lachte er, so eine primitive Wirtschaft. Besonders das Postwesen
war vor 10 Jahren noch eine totale Katastrophe, weil Mao das Postwesen fast gänzlich abgeschafft hatte.
Was anschließend passierte wissen wir ja. In Peking war die S-Bahn voller russischer Bürger. sicher Ingenieure und Wissenschaftler, die dort hingelockt worden waren.


1x zitiertmelden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

04.02.2021 um 11:51
Zitat von Zeitmaschine78Zeitmaschine78 schrieb:DDR 1972
Wahnsinn, was damals geschah, die DDR hatte bis 1972 noch eine starke privatwirtschaftliche Exportwirtschaft (Malimoautomaten, Lasertechnik, Farbfernsehentwicklung von Manfred von Ardenne usw.), was seltsamerweise von
der Bundesrepublik immer verschwiegen wird ? Stattdessen wurde bei Geschichtsdarstellungen zur DDR dargestellt, welche hohen persönlichen Leistungen SED Funktionäre (Funktionen hatten diese wegen ihrer Parteizugehörigkeit erhalten) vollbracht hätten. Als ich das im Fernsehen sah, war ich sprachlos über solche verzerrten Geschichtsdarstellungen.


melden