Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

973 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Weltmacht, Chinas Zukunft ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

13.01.2022 um 18:27
Zitat von born_in_th_usaborn_in_th_usa schrieb:Bringe doch mal paar Zahlen . ich habe welche gebracht mit Beleg. Hier noch einer
Hab genug gebracht, zu gehalt, und Preisniveau.

30 bis 40 % weniger als BRD.

Für echten Vergleich Muss man Warenkörbe zusammenstellen

Weiterhin hab ich gesagt wo der Haken ist wenn die Eu ein Mindestlohn diktiert.
Zitat von born_in_th_usaborn_in_th_usa schrieb:Wieso nicht?

Skoda ist ein gutes Auto
Wir reden nicht über Autos sondern, Preisniveau und Lohn


1x zitiertmelden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

13.01.2022 um 18:29
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Hab genug gebracht, zu gehalt, und Preisniveau.

30 bis 40 % weniger als BRD.

Für echten Vergleich Muss man Warenkörbe zusammenstellen
Mit Zahlen rede ich von Belgen wie ich es auch mache ...
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Weiterhin hab ich gesagt wo der Haken ist wenn die Eu ein Mindestlohn diktiert.
Ach da wird so viel Diktiert


1x zitiertmelden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

13.01.2022 um 18:34
Zitat von born_in_th_usaborn_in_th_usa schrieb:Mit Zahlen rede ich von Belgen wie ich es auch mache
Dann folge den links

https://ec.europa.eu › eurostatPDF
Preisniveaus: Unterschiede fast bis zum Dreifachen zwischen den EU ...
Zitat von born_in_th_usaborn_in_th_usa schrieb:Ach da wird so viel Diktiert
Ja, super Argument. Weil Lohnvorgaben oder Handystecker auch dasselbe sind


melden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

13.01.2022 um 18:36
Mehr hat nicht zu bieten. Alles klar ...


1x zitiertmelden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

13.01.2022 um 20:03
Zitat von born_in_th_usaborn_in_th_usa schrieb:Mehr hat nicht zu bieten. Alles klar ...
Genau, offizielle Statistiken der EU.

Ich denke schon das wenn du Mal das Szenario durchdpielst das Problem erkennen kannst was ein Mindestlohn dort verursacht.

Alternativ siehe das Problem einer gemeinsamen Wahrung (Griechenland) was aber ein geringeres Problem darstellt weil nur ein Nominalwert


1x zitiertmelden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

13.01.2022 um 20:07
@Fedaykin
Hallo bringe Dolch mal die Belege von deinen Behauptungen wie den Wohnungen in Prag wo Du im Raum gestellt hast und lenke da nicht ab. Du hast in den Raum gestellt das die Wohnungen in CZ so günstig sind. ich habe das Belöegt das dem nicht so ist. Nun fehlt mir der beleg von Dir und nicht ein Papier wo drin steht das Quer durch die EU geht
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Alternativ siehe das Problem einer gemeinsamen Wahrung (Griechenland) was aber ein geringeres Problem darstellt weil nur ein Nominalwert
Welche Währung hat den Griechenland so?


2x zitiertmelden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

13.01.2022 um 21:09
Zitat von born_in_th_usaborn_in_th_usa schrieb:Hallo bringe Dolch mal die Belege von deinen Behauptungen wie den Wohnungen in Prag wo Du im Raum gestellt hast und lenke da nicht ab. Du hast in den Raum gestellt das die Wohnungen in CZ so günstig sind. ich habe das Belöegt das dem nicht so ist. Nun fehlt mir der beleg von Dir und nicht ein Papier wo drin steht das Quer durch die EU geht
Naja, Du vergleichst Doch hier Wohnungen in Prag mit Wohnungen im deutschen Niemandsland, dem tschechischen Grenzgebiet. Wenn Du Wohnraum in Prag vergleichen willst, vergleiche doch mit Berlin, Hamburg oder München.


1x zitiertmelden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

13.01.2022 um 22:21
Zitat von born_in_th_usaborn_in_th_usa schrieb:Raum gestellt hast und lenke da nicht ab. Du hast in den Raum gestellt das die Wohnungen in CZ so günstig sind. ich habe das Belöegt das dem nicht so ist. Nun fehlt mir der beleg von Dir und nicht ein Papier wo drin steht das Quer durch die EU geht
Ja habe ich getan 8 Euro pro qm.

Hinzu kommt eine Wohneigentumsquote von über 70%

Es ging um Lebenshaltungskosten, nicht um mieten in Prag.

https://de.numbeo.com/lebenshaltungskosten/land/Tschechien
Zwei-Zimmer-Wohnung im Stadtkern 12.452,36 Kč
Zwei-Zimmer-Wohnung außerhalb des Stadtkerns 10.214,19 Kč
Vier-Zimmer-Wohnung im Stadtkern 21.490,95 Kč
Vier-Zimmer-Wohnung außerhalb des Stadtkerns 16.701,75
Zitat von born_in_th_usaborn_in_th_usa schrieb:Welche Währung hat den Griechenland so?
Na den Euro, deswegen konnten sie nicht abwerten um ihr Preisniveau zu senken und Exporte zu vergünstigten.

Jetzt kann man das auch ohne Abwertung der Währung bewerkstelligen. Aber wenn dann noch das lohniveau diktiert wird, führt das in ne Sackgasse


2x zitiertmelden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

13.01.2022 um 22:24
@Fedaykin
Hallo bringe Dolch mal die Belege von deinen Behauptungen wie den Wohnungen
Zitat von cejarcejar schrieb:Naja, Du vergleichst Doch hier Wohnungen in Prag mit Wohnungen im deutschen Niemandsland, dem tschechischen Grenzgebiet. Wenn Du Wohnraum in Prag vergleichen willst, vergleiche doch mit Berlin, Hamburg oder München.
Wenn Du mal den Link mit den Wohnungen anschauen würdest dann siehst Du das dies Wohnungen in Cheb / Eger sind und nicht Prag.

Ist schon immer Interessant wie die Dinge verdreht werden. Und in Prag wirst für 350 Euro einen besseren keller bekommen.


melden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

13.01.2022 um 22:28
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Ja habe ich getan 8 Euro pro qm.

Hinzu kommt eine Wohneigentumsquote von über 70%

Es ging um Lebenshaltungskosten, nicht um mieten in Prag.
ach lass es lese doch meinen ganzen Post und verdrehe nicht immer die Sachen. Und nochmal Mietkosten gehören nun mal mit zu den Lebenshaltungskosten.

Das viele noch Wohneigentujm habe habe ich schon mal gesagt liegt aus der Sozialen zeit als das Land noch im Osten eingegliedert war. Da war das Standart. Allerding die Wohnqualität nicht so der Hit.

Ich habe vorhin mal eine Seite verlinkt wo es Mietwohnungen gibt in Eger Cheb 7 Eger und nicht in Prag. Und Günstig ist anders wenn eine Pflegekraft in Vollzeit 900 Euro netto verdient . Auch den Beleg habe ich gebracht.


melden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

13.01.2022 um 22:38
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Jetzt kann man das auch ohne Abwertung der Währung bewerkstelligen. Aber wenn dann noch das lohniveau diktiert wird, führt das in ne Sackgasse
Ansichtssache. Dewr Mindestlohn in Deutschland hat aber nichts nachteiliges gebracht. Im Gegenteil. Ich finde aber von einer Lohnuntergrenze. Der Rest ist Sache der Wirtschaft. Und Diktiert wird auch von der Gewerkschaft. Aber es gibt auch viele Arbeitsplätze ohne Gewerkschaft und Tarifvertrag. und da muss nun mal was gemacht werden. Selbst die USAbekommt das hin.
So für mich ist hier aber jetzt zu Ende weil es geht hier um China . ich hoffe das kommt verständlich an.


1x zitiertmelden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

14.01.2022 um 08:41
Zitat von born_in_th_usaborn_in_th_usa schrieb:Ansichtssache. Dewr Mindestlohn in Deutschland hat aber nichts nachteiliges gebracht. Im Gegenteil.
Anstrengend...

Der Mindestlohn in Deutschland am deutschen Preisniveau ausgerichtet. Richtig

Und was richtet der deutsche Mindestlohn in Bulgarien an?



20200622-vergleichende-preisniveaus-eu


Anhand dieser Grafik sieht man schon warum man das nicht einfach angleichen kann.
Zitat von born_in_th_usaborn_in_th_usa schrieb:Und Diktiert wird auch von der Gewerkschaft
Nö, die kann nichts diktieren.
Zitat von born_in_th_usaborn_in_th_usa schrieb:Selbst die USAbekommt das hin.
Und wieder den Fehler USA und eu gleich zu betrachten.
Zitat von born_in_th_usaborn_in_th_usa schrieb:So für mich ist hier aber jetzt zu Ende weil es geht hier um China . ich hoffe das kommt verständlich an.
Ja, eben China.

Und warum es historisch ziemlich normal ist das die wieder dominant werden.


melden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

14.01.2022 um 10:11
@Fedaykin
Du ich bin hier raus. Deine Verdrehungen etc. sind mir zu dumm. Jetzt plötzlich Bulgarien. Demnächst was noch?
Lass gut sein du bist eh der beste und allwissend.
Hier ist es jetzt 3:10 und plus sechs grad.ä in Iowa. Vermutlich wirst du mich gleich korrigieren 🤪


1x zitiertmelden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

14.01.2022 um 10:21
Zitat von born_in_th_usaborn_in_th_usa schrieb:Du ich bin hier raus. Deine Verdrehungen etc. sind mir zu dumm. Jetzt plötzlich Bulgarien. Demnächst was noch?
Lass
Ajrm klar, es geht um einen EU Weiten Mindestlohn? Thema vergessen. In dem Sinne hielst du Tschechien für ein Lohndumping Land.

Ich habe dir den Preisniveauindex der EU gezeigt damit du erkennst es ist in der Form Nr blöde Idee.

Dafür braucht es auch ne EU weite Rentenregelung,etc

Nein das Thema war nicht mieten in Prag
Zitat von born_in_th_usaborn_in_th_usa schrieb:Lass gut sein du bist eh der beste und allwissend.
Hier ist es jetzt 3:10 und plus sechs grad.ä in Iowa. Vermutlich wirst du mich gleich korrigieren
Hat was mit dem Thema zu tun?

Nun ich habe zumindest auch Volkswirtschaft gehabt.



Thema China.

China als Werkbank der Welt wird natürlich sich angleichen vom Preisniveau,. Interessant ist eher wer der Nachfolger wird.

Eventuell wird es diesmal der afrikanische Kontinent


melden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

14.01.2022 um 10:26
https://meric.mo.gov/data/cost-living-data-series


Zum Vergleich die USA. Auch unterschiede aber weit weniger Extrem


melden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

15.01.2022 um 12:07
Zitat von born_in_th_usaborn_in_th_usa schrieb:Bisher wurde der Sozialismus immer von schurken genutzt.
Für einen Sozialismus muss man die natürliche Bestrebung von Menschen ihr individuelles Leben zu leben beschneiden. Da ist man immer ein Schurke. Denn wer soll den die Drecksarbeit machen wenn nicht durch Zwang oder finanzieller Not was ja die kapitalistische Form des Zwangs ist.


1x zitiertmelden

Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?

15.01.2022 um 12:11
Zitat von MichellS.MichellS. schrieb:Für einen Sozialismus muss man die natürliche Bestrebung von Menschen ihr individuelles Leben zu leben beschneiden. Da ist man immer ein Schurke. Denn wer soll den die Drecksarbeit machen wenn nicht durch Zwang oder finanzieller Not was ja die kapitalistische Form des Zwangs ist.


Die Moral aus der Geschicht Luftschlösser füllen den Magen nicht 😉


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Bürgerkrieg in Syrien
Politik, 53.088 Beiträge, am 14.01.2022 von Jedimindtricks
kinglon am 25.03.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 2637 2638 2639 2640
53.088
am 14.01.2022 »
Politik: China und Deutschland: Eine Partnerschaft
Politik, 29 Beiträge, am 19.09.2021 von Zeitmaschine78
GrandOldParty am 26.09.2012, Seite: 1 2
29
am 19.09.2021 »
Politik: Proteste in Hong Kong
Politik, 93 Beiträge, am 12.11.2021 von Laura_Maelle
bo am 09.10.2019, Seite: 1 2 3 4 5
93
am 12.11.2021 »
Politik: Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet
Politik, 296 Beiträge, am 04.05.2021 von Glünggi
sipahi89x am 01.06.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
296
am 04.05.2021 »
Politik: Ein-China-Politik - Verrat an westlichen Werten
Politik, 32 Beiträge, am 24.11.2020 von DerKlassiker
DerKlassiker am 17.03.2017, Seite: 1 2
32
am 24.11.2020 »