Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

3.347 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leitkultur, Kulturchauvinismus, Kulturhegemonie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Realo Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

22.11.2017 um 14:38
Zitat von OptimistOptimist schrieb:DEINER Pyramide, ist halt nicht meine
Ist halt der Unterschied zwischen Wissenschaft und Glaubenschaft.
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Wie neugierchen richtig schrieb
Nein, das schrieb er leider falsch. Ihr beide verwechselt Werte mit Benimmregeln, wollt uns also immer wieder euren "Leitkultzur"-Knigge wie einen nassen Lappen aufs Auge drücken.

Und damit ist mein Plauderstündchen für heute auch schon wieder over.


1x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

22.11.2017 um 14:43
Zitat von OptimistOptimist schrieb:DEINE Pyramide, ist halt nicht meine
Zitat von RealoRealo schrieb:Ist halt der Unterschied zwischen Wissenschaft und Glaubenschaft.
Dann bist DU also "Wissenschaft"?
-->
Zitat von RealoRealo schrieb:Nein, das gehört eben nicht zum Wertekanon, sondern zu der obersten Etage meiner am Sonntagmittag vorgestellten "Pyramide", was in etwa Maizieres Leidkultur-Knigge betrifft
--> " MEINER ... vorgestellten "Pyramide"


1x zitiertmelden
Realo Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

22.11.2017 um 14:46
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Dann bist DU also "Wissenschaft"?
nein, ich bin nicht Wissenschaft und auch nicht Burka, sondern allenfalls Wissenschaftler. Aber du kannst die "Pyramide" ja gerne als falsch widerlegen.


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

22.11.2017 um 14:48
@neugierchen
Ich glaube meinem Wertekanon hast Du mit folgenden Aussagen einen Arschtritt verpasst 
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Falsch, wir das Volk bestimmen den Wertekanon im den Staat in dem wir leben. 
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Selbst aus den Konventionen können wir ausscheren wenn wir es wollen. Mit der überwältigenden Mehrheit ist es auch möglich in Deutschland die todesstrafe wieder einzuführen.
Die Vorstellung und Rechtfertigung von einer Menschenrechtsverachtenden Mehrheitsdiktatur disqualifiziert für mich jeden Gesprächspartner über eine Wertekonsens.
Machs noch gut mit Deinen Vorstellungen von Werten, aber ohne mich.


2x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

22.11.2017 um 14:51
@wichtelprinz
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:Die Vorstellung und Rechtfertigung von einer Menschenrechtsverachtenden Mehrheitsdiktatur
damit hatte er doch nicht gewertet und somit auch nicht gesagt, ob er das rechtfertigt oder nicht (kam zumindest für mich nicht so rüber).
Er hatte lediglich aufgezeigt, was möglich ist, bzw. DASS man da und dort ausscheren KÖNNTE.

in diesem Sinne:
Neugierchen: Machst Di Dir einen Spaß daraus alles ins Absurde verdrehen .... diese Aufzählungen dienten dazu Dir erklärlich zu machen was Wertekonsens und Leitkultur bedeuten können
Und ich zeigte am Beispiel von Ungarn, dass - wenn ein Land ausschert - dies dann auf DIESES Land bezogen dennoch ein Wertekanon sein kann, was dieses spezielle Land vertritt ...
... auch wenn sich dieser NICHT mit dem Kanon von Europa deckt.


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

22.11.2017 um 15:03
@Optimist
Du bist ja total empfänich für so ein schmarren dann diskutiert doch untereinander weiter das die Deutschen die Konventionen aufkündigen könnten um dann wieder per Mehrheitsbeschluss den deutschen Wertekanon/ die deutsche Leitkultur zu haben. 

Glaubt aber beide nicht, dass es sich dabei dann noch um einen europäischen Wertekonsens handelt.

Viel spass Euch beiden.


1x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

22.11.2017 um 15:05
@Realo
Zitat von RealoRealo schrieb:Das ist natürlich immer eine Gratwanderung und hängt auch von der Macht des Herkunftslandes ab: einen zum Tode verurteilten Nordkoreaner wird man eher nicht abschieben, einen zum Tode verurteilten Ami wohl eher doch. Das sind Grenzfälle, in denen ich nicht Richter sein möchte.
Zu Obamas Zeiten hätte ich mich als Richter schon daran orientiert das er sich an sein Wort die Strafe nicht zu vollstrecken hält .... bei Trampel hätte ich arge Zweifel.
Wo es mir persönlich schwer fallen würde sind abscheuliche Verbrechen gegen das Leben oder sexuelle Selbstbestimmung .... wegen Betrugsdelikten würde ich eher Zweifel haben als bei Mördern. Wie gut das ich kein Richter geworden bin.
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:Die Vorstellung und Rechtfertigung von einer Menschenrechtsverachtenden Mehrheitsdiktatur disqualifiziert für mich jeden Gesprächspartner über eine Wertekonsens.
Vorstellungen und Rechtfertigungen? Ich gehe eigentlich immer davon aus das mein Gegenüber logische Gedankengänge nachvollziehen kann .... Mehrheitsdiktatur? Schönes Wort ... bei mir heißt es wenn die Mehrheit frei bei Wahlen entscheidet Demokratie...


1x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

22.11.2017 um 15:06
@wichtelprinz
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:Glaubt aber beide nicht, dass es sich dabei dann noch um einen europäischen Wertekonsens handelt.
hatte ich nirgends behauptet, im Gegenteil, sh. das Beispiel mit Ungarn.

Noch mal, hast vielleicht nicht gelesen (hab ich glaube danach noch hinzu gefügt):
Neugierchen: Machst Di Dir einen Spaß daraus alles ins Absurde verdrehen .... diese Aufzählungen dienten dazu Dir erklärlich zu machen was Wertekonsens und Leitkultur bedeuten können
Es war nur ein Beispiel von ihm und mir, um etwas AUFZUZEIGEN - nicht mehr und nicht weniger.


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

22.11.2017 um 15:07
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:bei mir heißt es wenn die Mehrheit frei bei Wahlen entscheidet Demokratie...
Jetzt kommst Du schon mit logik. Du würdest Dich besser mal mit liberalen Werten auseinandersetzen bevors Dir nächstes mal auf die Tastatur fällt man könne ja Konventionen aufkündigen damit der Deutsche wähler sich nicht mehr an doese Rahmenbedingungen halten muss in seinem demokratieverständnis der Antike.


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

22.11.2017 um 15:09
@Optimist
Ungarn ungarn mimimi, ungarn hat weder die Menschenrechskonvention aufgekündigt noch die Todesstrafe in erwägung gezogen per Volksentscheid. Kannst Du überhaupt irgend einem Diskussionsverlauf mal folgen?


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

22.11.2017 um 15:10
@wichtelprinz
bevors Dir nächstes mal auf die Tastatur fällt man könne ja Konventionen aufkündigen damit der Deutsche wähler sich nicht mehr an doese Rahmenbedingungen halten muss in seinem demokratieverständnis der Antike.
was legst du ihm denn für einen Unsinn in den Mund?

Es war nur ein Beispiel, er wollte bezüglich Wertekanon etwas aufzeigen - nicht mehr und nicht weniger.


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

22.11.2017 um 15:14
@Optimist
Ok Du kannst der Diskussion nicht folgen noch gesagtes einordnen. Na dann. Ich sag ja, diskutiert über Euren Wertekanon ohne liberale Konvesionen und mit reinem Mehrheitsentscheid doch untereinander. Ihr scheint Euch gefunden zu haben.


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

22.11.2017 um 15:16
@wichtelprinz
Ok Du kannst der Diskussion nicht folgen noch gesagtes einordnen
das scheint bei dir nun eher der Fall zu sein, wie Neugierchen hier auch schon feststellte:
Machst Du Dir einen Spaß daraus alles ins Absurde verdrehen .... diese Aufzählungen dienten dazu Dir erklärlich zu machen was Wertekonsens und Leitkultur bedeuten können



melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

22.11.2017 um 15:16
@wichtelprinz
@Optimist
konnte folgen, Du bist unterwegs so etwas von falsch abgebogen ...... ein Geisterfahrer, nein Tausende

Um es für Dich auf die Spitze zu treiben, ich wollte Dir verdeutlichen was es bedeutet wenn wir 90 Millionen von Kinderehenbefürwortern unkontroliert ins Land lassen .... das es dann möglich ist in Deutschland die Gesetze so zu ändern das hier Kinderehen geschlossen werden können. Die verstoßen nämlich dann nicht mehr gegen Artikel 1 oder 20 des Grundgesetzes.


1x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

22.11.2017 um 15:22
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Um es für Dich auf die Spitze zu treiben, ich wollte Dir verdeutlichen was es bedeutet wenn wir 90 Millionen von Kinderehenbefürwortern unkontroliert ins Land lassen .... das es dann möglich ist in Deutschland die Gesetze so zu ändern das hier Kinderehen geschlossen werden können. Die verstoßen nämlich dann nicht mehr gegen Artikel 1 oder 20 des Grundgesetzes.
hmm, bist du dir da ganz sicher, dass die auch bei einer Mehrheit dann nicht gegen das GG verstoßen? ;)

Obwohl wenn ich an die Beschneidung denke... da gings ja auch...


1x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

22.11.2017 um 15:27
@Optimist
Wenn diese Personengruppe wahlberechtigt werden würde und alle die gleichen wählen könnte diese die Gesetze nach Gutdünken verändern. Natürlich gesetzeskonform die Gesetze ändern . Mir fällt kein Artikel ein ..... weder 1 noch 20 sagt aus ab wann die Würde (natürlich ab Geburt) zählt- Theoretisch können die die Volljährigkeit mit 5 beschließen ..... und alles entsprechend ändern. Mit dem Grundgesetz war es ja auch vereinbar das der Mann für die Frau die Arbeit  kündigen konnte ... noch nicht allzu lange her das dies nicht mehr möglich ist.


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

22.11.2017 um 15:29
@neugierchen
Ja, da hast du eigentlich recht.

Im "Kleinen" ist es im Grunde damit so ähnlich
Zitat von OptimistOptimist schrieb:...wenn ich an die Beschneidung denke... da gings ja auch...
... ist im Prinzip auch gegen das GG (Unversehrtheit...), aber wenn man der Religion die Priorität einräumt anstatt dem Kinderwohl, dann ist offensichtlich so einiges möglich.


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

22.11.2017 um 15:42
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Falsch, wir das Volk bestimmen den Wertekanon im den Staat in dem wir leben. 
@Optimist

Wenn das nicht ein Demokratieverständnis der Antike sein soll und mit liberalen Werten vereinbar sein soll dann bin ich Puh der Bär.

Befasst Euch einfach mal mit der Zeit als die Bürgerrechte und unsere heutigen Staatsformen entstanden. Aber am besten mit den Ländern wie Frankreich. England und den USA weil Deutschland da gerade eben noch nicht ganz so weit war.


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

22.11.2017 um 15:48
@wichtelprinz
Aaah, also nicht das Volk bestimmt in Deutschland wer in den Bundestag gewählt wird ..... lebst Du in einem Paraleluniversum @wichtelprinz ? Wer bestimmt denn nach Deiner Vorstellung? Rumpelstilzchen?

Die Misere also nur Einbildung alles Mitarbeiter von Rumpelstilzchen ..... darum die Burka in dem Text ....


1x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

22.11.2017 um 15:51
@wichtelprinz
wir das Volk bestimmen den Wertekanon im den Staat in dem wir leben
Dann bestimmt nicht das Volk? Mittels Wahlen?

Und selbst wenn es nicht so wäre, dann kommt u.Umständen trotzdem halt auch mal sowas raus:
...wenn ich an die Beschneidung denke... da gings ja auch...

... ist im Prinzip auch gegen das GG (Unversehrtheit...), aber wenn man der Religion die Priorität einräumt anstatt dem Kinderwohl, dann ist offensichtlich so einiges möglich.



1x zitiertmelden