Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

3.347 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leitkultur, Kulturchauvinismus, Kulturhegemonie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Realo Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

28.11.2017 um 14:07
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Studienlesen ala Pipi Langstrumpf
Also wenn meine Hilfe hier nicht mehr benötigt wird, kann ich mich ja zurückziehen. Hab wirklich Wichtigeres zu tun als mich hier dauernd rumzuärgern mit Mobbern & Co.


1x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

28.11.2017 um 14:07
@Realo

Nein das hast du nicht, du sagtest nutz die suchfunktion, und die ergibt nix.
Auch in deinen posts von dieser Woche ist nix zu finden.

Du bist also der Meinung, du habest legitim eine Quelle angegeben, wenn man sie weder mit der suchfunktion noch mit dem durchforsten deiner posts von der letzten woche finden kann?

Erwartest du, dass ich alle posts von diesem Monat duchgehe oder die letzten 20 Seiten des Threads durchforste?

Werd ich nicht.
Du hast halt deine Aussage hier nicht belegt, und ich glaube auch nicht, dass du das kannst, weil du mit sicherheit keine studie hast, die konklusiv aussagt, dass leute mit migrationshintergrund hauptsächlich deswegen in sozialscwachen vierteln wohnen, weil sie keiner anderswo wohnen ließe.

Die Aussage ist unsinnig, und darum will ich dafür ne Studie von dir.
Aber vermutlich weißt du selbst, dass du dich aus dem Fenster gelehnt hast.


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

28.11.2017 um 14:09
Zitat von RealoRealo schrieb:Also wenn meine Hilfe hier nicht mehr benötigt wird, kann ich mich ja zurückziehen. Hab wirklich Wichtigeres zu tun als mich hier dauernd rumzuärgern mit Mobbern & Co.
Das Übliche verhalten. Das ist kein Mobbing, das ist der Rüchschluss aus deinen Umgang mit Zahlen, Daten, Fakten. Und zurückziehen wolltest du dich schon oft.

Und naja für einen der sich selber als Top Soziologe bezeichnet um seinen Worten hier mehr Gewicht zu verleihen, stellst du dich doch ziemlich an wenn man dich und deine Aussagen misst.


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

28.11.2017 um 14:10
@Fedaykin

Wie gesagt, mein Liebling ist die behauptung, dass Ehrenmorde auch unter Deutschen vorkommen, die daraus gefolgert wurde, dass bei der Beratungsstelle für solcherlei Probleme auch 3% christinnen angerufen haben, die sich, als ich das recherchiert habe, allesamt vom Balkan kamen.
Wurde trotzdem verbissen dran festgehalten.


1x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

28.11.2017 um 14:11
@shionoro

es gibt ne Neu Info Funktion in den Threads, da werden wohl auch Verlinkungen angezeigt. Ich prüf mal


Und ja, solche Abstrusen Aussagen kommen auch gerne mal. Gerne werden auch mal Sinnlos Analogien zur Judenverfolgung gezogen.


melden
Realo Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

28.11.2017 um 14:12
Zitat von shionoroshionoro schrieb:mein Liebling ist die behauptung, dass Ehrenmorde auch unter Deutschen vorkommen
Willst du mir das auch noch in die Schuhe schieben? Also entweder werde ich demnächst mal die Redaktion ("Verwaltung") anrufen oder hier einfach für mich einen Schlussstrich ziehen.


1x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

28.11.2017 um 14:15
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Je geringer die ethnische Konzentration in bestimmten
Wohnvierteln ist und je häufiger Kinder mit Migrationshintergrund bei
Einheimischen zum Geburtstag eingeladen wurden, desto geringer fällt die
Gewaltrate bei ihnen aus
hilfe, ich war als Kind NIE auf GEburtstagen außerhalb der Familie eingeladen  (weil dieses Kindergeburtstagsfeiern unüblich war).

Wo bleibt meine kriminelle Kariere??
Zitat von RealoRealo schrieb:Also entweder werde ich demnächst mal die Redaktion ("Verwaltung") anrufen
hört sich an wie "mein großer Bruder kommt gleich und zeigts dir "

bitte zwecks Chancengleichheit die Telefonnummer für alle bekannt geben ;)



Also wenn meine Hilfe hier nicht mehr benötigt wird
du wurdest doch grad zur Mithilfe aufgefordert.
also link zur Studie setzen und damit deine Behauptung untermauern.
kann doch so schwer nicht sein


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

28.11.2017 um 14:15
@Realo

Ich will dir gar nichts in die Schuhe schieben. Ich finde aber, dass jemand, der so oft und gern ad hominem schreibt wie du sich gerade ein bisschen anstellt.
De facto willst du eine Quellenangabe nicht machen, etwas, was du bei anderen niemals gelten lassen würdest und verweist darauf, dass du die irgendwann in asylthread schonmal gemacht hättest.
Findet aber keiner.

Darüber regst du dich auf, und willst jetzt die VErwaltung rufen.
Das finde ich ziemlich unehrlich vom Diskussionsstil her.

Vor allem Dingen wenn du andere Leute jetzt als Mobber bezeichnest wegen einem einzigen leich tstichelnden kommentar.
Da musst du dich an die eigene Nase packen.

Das OT über deine Person sollte hier nicht weitergehen. Eine Quellenangabe solltest du aber schon machen, oder wenigstens eine genaue angabe machen, wo man deine Studie denn finden kann.

Wir schreiben hie rseit über eine halben Stunde, wenn es so leich twäre, die Quelle rauszusuchen, hättest du das ohne weiteres selbst tun können.
Wie gesagt, von anderen würdest du sowas auch erwarten.


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

28.11.2017 um 14:17
Eine ungefähre Zeitangabe reicht, oder in welchem Thread. Dann kann man das über die Info Funktion suchen, da sind die Threads chronologisch gelistet.


Ich sehe gerade meine Fans kommen.


melden
Realo Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

28.11.2017 um 14:19
Hier sind die 6, nein sogar 7 Quellen der Studie. Verlinken kann ich sie nicht, musst du also oben ins Google-Fenster eingeben, dann kriegst du auch den Artikel.

2017-06-22 Heiko Maas kritisiert Diskriminierung von Ausländern bei Wohnungssuche - SPIEGEL ONLINE
2017-06-22 Diskriminierung: Ausländer werden bei der Wohnungssuche benachteiligt - SPIEGEL ONLINE
2017-06-22 Hanna und Ismail – Diskriminierung auf dem Mietmarkt
2017-06-22 Diskriminierung bei der Wohnungssuche: 5 Migranten berichten - Gerechtigkeit - bento
2017-06-23 Diskriminierung bei der Wohnungssuche: Mehrheit ist gegen anonyme Bewerbungen - SPON
2017-06-24 Flüchtlingsheim am Grenzweg: Wie schwer Flüchtlinge eine Wohnung finden - SPIEGEL ONLINE
2017-06-26 Flüchtlinge auf Wohnungssuche: "Manche Vermieter legen einfach auf" - SPIEGEL ONLINE

Ein 9. Mal werde ich sie sicherlich nicht erneut präsentieren, also macht euch Lesezeichen, bin nicht euer Mundschenk.


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

28.11.2017 um 14:21
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Man muss auch wissen das die Ausländer in den 70er und 80er tadellos integriert waren usw..
Das ist doch einfach nicht wahr. Ich hab Heute noch Kollegen 2. Generation die mit ihren Eltern auf die Ämter müssen wegen sprachlicher Inkompetenz und das liegt ganz bestimmt nicht daran das die Eltern in den 70er oder 80er Jahren sich gut integrierten. Nein, die Männer waren in ihren Ausländer Clubs und die Frauen waren zu Hause mit den Kindern und unterhielten sich auch nur mit ihren Freundinnen aus dem selben Land.

Das hat aber leider alles nichts mit Migrationkriminalität zu tun den diese Eltern, auch wenn sie nicht in die Gesellschaft integriert sind, sind sehr friedfertige Leute.

Und hier beginnt doch auch wieder die Vermischung. Wer integriert ist, ist nicht ktiminell? Warum? Weil Deutsche kriminalität nicht kennen?


1x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

28.11.2017 um 14:23
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:Das ist doch einfach nicht wahr. Ich hab Heute noch Kollegen 2. Generation die mit ihren Eltern auf die Ämter müssen wegen sprachlicher Inkompetenz und das liegt ganz bestimmt nicht daran das die Eltern in den 70er oder 80er Jahren sich gut integrierten.
Ach, ist das nicht Wahr? Sag das nicht mir, sondern  Realo, der hat das in diesem Thread  aufgestellt

Über Kriminalität habe ich hier heute kein Wort verloren.


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

28.11.2017 um 14:23
Zitat von RealoRealo schrieb:Der Hauptgrund ist doch, dass sie wegen ihres (türkischen oder arabischen) Nachnamens in typischen "Bürgervierteln" keine Wohnung zur Miete erhalten, siehe Studie von Juni 2017, 8x verlinkt. Es bleiben also nur "Türkenviertel", "Araberviertel", "Kreolviertel" usw. am Ende wie Inseln einer Parallelwelt im deutschen Städtemeer
komisch, bei uns im Dorf haben Polen kein Problem,trotz  ihrer teilweise unaussprechlichen Familiennamen, Wohnung zu bekommen bei privaten Vermietern (und hoher Miete)

ich kenne zudem keine einzige deutsche Stadt mit einem Polenviertel.

und DU?


dabei haben Polen doch den Ruf, alles was nicht niet und nagelfest und von einigem Wert sit, ins Heimatland zu verscheppern (Auts zB) *Ironie*

Und dabei stellen Polen auch noch eine der größten Einwanderungsgruppen. Neben Türken und Italienern.


1x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

28.11.2017 um 14:24
@Fedaykin
Das Zitat ist von Dir. Wenn Dus ironisch meinst integriere Dich in Forum Gepflogenheiten und kennzeichne es als Ironie.


1x zitiertmelden
Realo Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

28.11.2017 um 14:28
Zitat von lawinelawine schrieb:komisch, bei uns im Dorf haben Polen kein Problem
Tragen die jetzt alle türkische und arabische Tarnnamen? Gibt es eigentlich überhaupt noch einen, der einfaches Deutsch lesen kann? Wenn ich schreibe
Zitat von RealoRealo schrieb:Der Hauptgrund ist doch, dass sie wegen ihres (türkischen oder arabischen) Nachnamens in typischen "Bürgervierteln" keine Wohnung zur Miete erhalten
sollte ich eigentlich davon ausgehen können, dass jeder Leser weiß, dass Türken und Araber keine Polen sind, aber hier darf man offenbar außer Zitieren können gar nicht mehr erwarten, nicht mal die Lesefähigkeit eines Drittklässlers.


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

28.11.2017 um 14:29
@Realo

Okay also hatte ich recht und deine Studie sagt nicht aus, dass der Hauptgrund für den zuzug in sozial schwache viertel diskriminierung auf dem Wohnungsmarkt ist.
Das sagt sie nämlich nicht. Hab ich mir gedacht.

Hier ist im übrigen die studie https://www.hanna-und-ismail.de/ .


1x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

28.11.2017 um 14:29
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:Das Zitat ist von Dir. Wenn Dus ironisch meinst integriere Dich in Forum Gepflogenheiten und kennzeichne es als Ironie.
Es war ja auch an eine Person gerichtet die es einzuordnen wusste. Also nicht mein Problem


1x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

28.11.2017 um 14:31
Ich würde gerne mal wissen was der Unterschied zwischen der selbsternannten deutschen Leitkultur und einer sonstigen Leitkultur sein soll? Aber eines weiß ich. Es ist bescheuert wenn ein neuer Rechter und seine rechtsradikalen und rechtsextremen Genossen meinen von irgendeiner Leitkultur sprechen zu müssen.


1x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

28.11.2017 um 14:32
@Venom

Leitkultur ist ohnehin etwas lebendiges und nichts, was irgendwelche einzelpersonen festlegen könnten.
Wenn überhaupt, dann ist eine Leitkultur ein gesellschaftlicher Konsens.


melden
Realo Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

28.11.2017 um 14:33
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Okay also hatte ich recht und deine Studie sagt nicht aus, dass der Hauptgrund für den zuzug in sozial schwache viertel diskriminierung auf dem Wohnungsmarkt ist.
Das sagt sie nämlich nicht
Jo, daher ist in 6 der 7 Überschriften Diskriminierung als Thema ausgeschrieben.
Das wars dann. Zwischen uns ist der Dialog ab sofort over.


1x zitiertmelden