Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

498 Beiträge, Schlüsselwörter: Rassismus, Rechtsextremismus, Konzert, Chemnitz, Wirsindmehr

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

15.09.2018 um 11:34
@paranomal

Keine Sorge. Die Sprachakrobatik so mancher Menschen mag ich nicht wirklich ausdiskutieren.

Ich persönlich bin ein Freund des gepflegten Umgangtons. :)


melden
Anzeige

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

15.09.2018 um 11:49
Gwyddion schrieb:Ich persönlich bin ein Freund des gepflegten Umgangtons. :)
Das klingt ja direkt spießig und antik :vv:
bitches gehören zum guten Ton. Musst du wissen.
Das hat nix mit Abwertung der Frau zu tun. Das ist nur modernes sprechen.
Natürlich hält die Gesellschaft an einem feinen frauenbild fest.
Das musst du lernen zu trennen gwyd ;)
Zudem muss du verstehen das solche texte wie die von kiz nicht wirklich wichtig sind wenn sie denn auf den richtigen Konzerten spielen wollen/sollen...hauptsache sie bringen ihre Fans mit damit deutlich wird wie viele Menschen gegen rechts auf die Straße gehen.
Kritik über ihrere Texte ist bitte zu unterlassen zumal du als befürworter des gepflegten umgangstons eh wohl keine Ahnung von der Materie "comichaft überzogene Sprachbilder" haben wirst, bist du für kritische aussagen nicht geeignet.
Wohlmöglich bist du auch noch ein rechtsversteher weil du Kritik an der falschen seite übst...wie gesagt, musst du wissen!


melden

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

15.09.2018 um 12:07
Gwyddion schrieb:Ich persönlich bin ein Freund des gepflegten Umgangtons. :)
Du würdest dich wundern wie gebildet die Jungs von KIZ im Vergleich mit anderen Acts sind und auch klingen. Generell wird da mit Sprache recht flexibel umgegangen. Die haben auch Tracks komplett mit "Berliner Schnauze" aufgenommen.

Wenn es um Verrohrung und Verflachung von Sprache geht, sind die wirklich kein gutes Beispiel.


melden

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

15.09.2018 um 12:14
paranomal schrieb:Du würdest dich wundern wie gebildet die Jungs von KIZ im Vergleich mit anderen Acts sind
Ich hab mir im Zuge dieser Diskussion hier einiges von denen angesehen. Ein langes Interview zb. Die sind direkt witzig und cool, gebildet offenbar auch.
Schade das sie es auf der Bühne vorziehen anders zu machen und somit diese eigenartige Kultur von Verrohrung und Verflachung von Sprache festigen.

Irgendwie irre -.-


melden

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

15.09.2018 um 12:32
Textauszug von dieser Band:
Ich mach Mus aus deiner Fresse
Boom verrecke
Wenn ich den Polenböller in deine Kapuze stecke
Die halbe Schule war querschnittsgelähmt von mei'n Nackenklatschern
Meine Hausaufgaben mussten irgendwelche deutschen Spasten machen
Gee Futuristic ich krieg Durchfall von die Bässe
Ich ramm die Messerklinge in die Journalistenfresse
Bullen hör'n mein Handy ab (Spricht er jetzt von Koks?)
Ich habe 50 Wörter für Schnee, wie Eskimos
Trete deiner Frau in den Bauch, fresse die Fehlgeburt
Für meine Taten werd ich wiedergebor'n als Regenwurm
Sei mein Gast, nimm ein Glas von mei'm Urin und entspann dich
Zwei Huren in jedem Arm mit Trisomie 21
Ahja, da wird mir einiges klar. Echt total witzig und gebildet. Die halbe Schule querschnittsgelähmt. Das müssen ja ganz schöne Brecher sein. Und dann schwangeren Frauen in den Bauch treten. Nein, im Ernst: Da wird mir einfach nur noch übel.

Lied: Ein Affe und ein Pferd
Text: K.I.Z.

Wurde auch in Chemnitz gesungen.


melden

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

15.09.2018 um 12:39
@JamieStarr

Mal James Joyce und Thomas Pynchon lesen. Solche Fantasiebilder haben die Literatur schon seit einem Jahrhundert geprägt. gab ja auch nur zwei Weltkriege und ein paar in Korea, Vietnam, Irak usw., Stichwort Giftgas und Napalm. Oder deine Träume analysieren, die sind auch nicht so weiß wie Hautfarbe.


melden

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

15.09.2018 um 12:43
@JamieStarr

Schau dir doch einfach mal das Lied samt Video dazu an, vielleicht fällt dir da was auf.


melden

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

15.09.2018 um 12:46
Ich finde diese links-rechts gekaperten oder dominierten Debatten und Schlagabtäusche in der Gesamtheit nur noch ermüdend.

Wem das zu abstrakt und allgemein klingt, dem sage ich, dass man sich einfach nur mal alles um Chemnitz angucken sollte und wie es sich entwickelte.

Jemand stirbt, Leute sind sauer, rechts "highjacked" (also kapert; wieso laufen eigentlich mitunter Neonazis mit und sprechen emotional vom Opfer, wo sie ihn vorher der Hautfarbe / Herkunft wegen als Menschen 2. Klasse eingeordnet hätten wenn sie die NS-Ideologie vertreten?), das ruft links auf den Plan und manche Medien die es so darstellen als wäre da nur noch links/rechts. Links und rechts keift sich in Folge, auf allen Seiten werden manche extremer. Durchlauferhitzer oder Frustmultiplikator für eher Linke und eher Rechte, so wirkt das alles auf mich.

Und die Opfer, Hinterbliebenen und relativ mittig einzuordnenden stehen nur da und fassen sich vermutlich an den Kopf, bzw. fallen irgendwo in der ganzen Debatte hinten weg. Sind nicht mehr Thema.

Jetzt gehts um Hetzjagd, Konzerte, bunt, grau, braun, links, rechts, rot, grün, was weiß ich.

Wenn das auf Dauer nur potenziert und schlimmer wird, sehe ich echt schwarz.


melden

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

15.09.2018 um 12:58
JamieStarr schrieb: Da wird mir einfach nur noch übel.
Wie schon einmal geschrieben, bei dem Text handelt es sich ganz offensichtlich um eine Groteske. Wer tatsächlich glaubt, die würden hier über sich selbst rappen, der denkt sicher auch, South Park sei eine antisemitische Propagandaserie.


melden

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

15.09.2018 um 13:07
Gwyddion schrieb:Ich persönlich bin ein Freund des gepflegten Umgangtons.
Das ist eine wahrlich ehrenwerte Einstellung von dir, aber ich glaube, viele die sowas von sich behaupten, machen sich und/oder anderen da nur etwas vor. Gerade wenn sie so eine Einstellung, die sie in ein gutes Licht rückt, öffentlich kundtun, werde ich oft skeptisch, ob das auch wahr ist, was da über sich erzählt wird.

Mir kommt es jedenfalls oft seltsam vor, wenn manche erzählen wie toll sie doch sind und mir ist auch ein Rätsel, warum sie es nicht einfach nur tun und die anderen darüber urteilen und berichten lassen, ob sie tatsächlich Freunde davon sind oder nicht.

Man möchte meinen sie können es nicht abwarten das gut über sie berichtet wird, aber wahrscheinlich gibt es für so ein Verhalten noch ganz andere Gründe

Berichten und singen denn die rechten und Linken Konzertbands eigentlich auch so viel Gutes über sich, oder tun sie es einfach nur?


melden

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

15.09.2018 um 13:09
JamieStarr schrieb:Wurde auch in Chemnitz gesungen.
Über was wohl die rechten Bands so singen werden? Kennt sich da jemand aus? :D


melden

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

15.09.2018 um 13:09
@paranomal

Na.. vlt. bin ich auch zu sehr angehaucht von gescheiter Lyrik... ich gebe dazu mal ein Beispiel. Ein wunderbarer Text gegen Rechts.
Diese Gruppe wäre wohl passender gewesen und ich höre sie sehr gerne, paßt aber vlt. nicht so in den Mainstream und schon ganz und gar nicht in die moderne Hip Hop oder Rapszene:

Lyric by Schandmaul

Hast du 'ne Macke, 'nen Makel vielleicht?
Dann komm und reih dich hier ein!
Steh zu dir selbst und zu dem, was du bist,
dann laden wir dich Herzlich ein!

Deine Hautfarbe ist uns doch völlig egal,
woher du kommst schon sowieso.
Ob du ausgeflippt bist, was ist schon normal,
Hauptsache des Lebens froh!

Wir sind ein Spielmannshaufen, beste Freunde der Welt,
haben ecken und kanten, dass ist das, was uns gefällt.
Wir spielen für die Freiheit, gegen genormtes sein!

Auf unserem Kreuzzug für mehr Toleranz, laden wir ein.
Und so tragen wir ihn in die Welt unseren Traum:
Narren sind bunt und nicht braun!

Kein Mensch ist Perfekt und zum glück ist das so,
stellt euch vor, wir wären genormt.
Es ist doch die Vielfalt, die Einzigartig macht,
die aus Zellen Individuen formt.

Gibt es den einen, den wahren Glauben,
oder sind es doch noch viel mehr?
Wir lassen uns nicht unsere Träume berauben,
unsere Liebe und Gefühle - Nie mehr!

Wir sind ein Spielmannshaufen, beste Freunde der Welt,
haben ecken und kanten, dass ist das, was uns gefällt.
Wir spielen für die Freiheit, gegen genormtes sein!

Auf unserem Kreuzzug für mehr Toleranz, laden wir ein.
Und so tragen wir ihn in die Welt unseren Traum:
Narren sind bunt und nicht braun!

Und so reichen wir allen, die wollen, die Hand,
diesen Weg mit uns zu gehen.
Uns alle verbindet das gleiche Band,
lasst uns beieinander stehen.

Und so tragen wir ihn in die Welt unseren Traum:
Narren sind bunt und nicht braun!


Mehr songtexte: http://www.songtextemania.com/bunt_und_nicht_braun_songtext_schandmaul.html
Alle Infos über Schandmaul: http://www.musictory.de/musik/


Hier der Einfachheit halber das ganze Video:

Youtube: SCHANDMAUL - Bunt nicht braun (Live)


melden

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

15.09.2018 um 13:11
@plemplem

Nun.. das kannst mir dies glauben oder nicht. Es bleibt gänzlich Dir überlassen... auch Deine Skepsis.


melden

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

15.09.2018 um 13:15
@Gwyddion

Wenn ich den Text lese, muss ich immer an Karl May, Reinhard Mey und Udo Jürgens denken.

Sorry, der musste sein. :D


melden

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

15.09.2018 um 13:17
@Gwyddion

Danke für den Hinweis, das dies mir überlassen ist ob ich dir glaube oder nicht. Ohne dich wäre ich von alleine nicht darauf gekommen. Deshalb, vielen Dank nochmals dafür. ;)


melden

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

15.09.2018 um 13:17
Realo schrieb:Wenn ich den Text lese, muss ich immer an Karl May, Reinhard Mey und Udo Jürgens denken
Nichts gegen Udo und Reinhard bitte :)

Das sind/waren geniale Komponisten.


melden

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

15.09.2018 um 13:26
Gwyddion schrieb:Diese Gruppe wäre wohl passender gewesen und ich höre sie sehr gerne, paßt aber vlt. nicht so in den Mainstream und schon ganz und gar nicht in die moderne Hip Hop oder Rapszene:
Für die Auswahl der Künstler auf dem Konzert war auch ausschlaggebend, dass die Acts sich untereinander kennen. Das nur Mal so am Rande


melden

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

15.09.2018 um 13:33
@paranomal

Naja.. ich will es jetzt nicht zerreden... jeder hat einen anderen Musikgeschmack.

Wenn die Botschaft ein eindeutiges "Nein zum Rassismus" zu setzen angekommen ist, hat dieses Konzert seinen Zweck erfüllt.
Die Höhe der Spenden die gesammelt wurden für die Hinterbliebenen, fand ich jedoch erschreckend niedrig. Wenn jeder nur 1 Euro
abgezwackt hätte, wäre es eine passable Summe gewesen.


melden

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

15.09.2018 um 13:48
naja, kommt eben auch auf die Zielgruppe an. wenn ich mir das Publikum von dem Konzert anschauen, waren das - jedenfalls wenn man der Kamera trauen kann - überwiegend 15-jährige Schoolgirls, bei denen sitzt das Geld nicht so locker. Da reicht das Taschengeld gerade mal für ne Cola und ein Eis, und dann wirds auch schon knapp.


melden
Anzeige

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

15.09.2018 um 15:37
Realo schrieb:berwiegend 15-jährige Schoolgirls, bei denen sitzt das Geld nicht so locker. Da reicht das Taschengeld gerade mal für ne Cola und ein Eis, und dann wirds auch schon knapp.
Genau GEneration Smartphone ist knapp bei Kasse. Oder hey, geiles Gratiskonzert und der rest interessiert eher weniger..

Mit Konzerten löst man keine Probleme ausse den Problemen von Musikern.


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt