Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

498 Beiträge, Schlüsselwörter: Rassismus, Rechtsextremismus, Konzert, Chemnitz, Wirsindmehr

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

05.09.2018 um 14:20
alexm schrieb:Und wenn Du es 6x mal schreibst, hast Du auch 6x mal deine eigene kleine Meinung wiederholt
Ja, und wenn man einen Holocaustleuigner zu überzeugen versucht, dass es den gab, ist das auch "die eigene kleine Meinung".
alexm schrieb:Kommt auf die Sichtweise der StA und des Gerichts an.
Da Grundgesetz ist so gehalten, dass es das einzige Gesetzeswerk ist, über das es bei den Juristen keinerlei Dissens gibt, weil es eindeutig formuliert ist und gegen keine nachrangigen Gesetze verstößt.


melden
Anzeige

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

05.09.2018 um 14:23
Hammelbein schrieb:onservatives Denken ohne faschistoide Ideologie, führt zu Diskriminierung und Verfolgung mittlerweile bzw ist es auf den Weg dahin.

Also gibt es außer "falschen Umgamg" keine anderen Optionen, oder?
Natürlich gibt es Optionen, nennt sich Realismus, und respekt gegenüber dem Souverän.


melden

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

05.09.2018 um 14:28
@Fedaykin

Objektiv richtig.
Subjektiv, mMn momentan nicht umsetzbar.

Dafür ist die Grundstimmung zu sehr auf Peak momentan, in allen Richtungen.


melden

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

05.09.2018 um 14:28
Realo schrieb:Weil sich immer nur einseitig echauffiert wird.
In diesem Zusammenhang liegt es wohl daran das du Äpfel mit Birnen vergleichst.
Realo schrieb:Jo, und der Galgen für Merkel und Gabriel, der ebenso wie die Texte von FSF vom GG gedeckt ist, ist ok.
Denn hier soll unter dem Motto "wir sind mehr" ein Konzert veranstaltet werden. Auslöser waren "Demonstrationen" rechtsradikaler.
Daher ist zu so einem Konzert die Einladung einer Band wie FSF eine Lenkung zu "wir linken sind viel mehr" und keine Stellung mehr gegen Rassismus im Allgemeinen.

Zudem sich Steinmeier nicht hingestellt hat und für den Merkelgalgen geworben hat.

Wir haben hier das Konzert im Thread thematisiert, also sie es mal ohne Galgen auf anderen Demos. Dann bleibt ein Konzert das sich "wir" im Namen nimmt mit einer Band die in ihren Texten radikal gegen Polizei und Staatsmacht singt und ein Präsident der dieses Konzert bewirbt.


melden

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

05.09.2018 um 14:28
Ich finde es eine Abolute frechheit was da für Bands Spielen.
Diese Band Kitz spielt texte die zu gewalt aufrufen.
"Mit dem Messer in die Journalisten Fresse" Unglaublich .....

https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/beim-chemnitz-konzert-27-minuten-hass-auf-veranstaltung-gege...
27 Minuten Hass auf
Veranstaltung gegen Hass
Text-Auszug: „Ich ramm die Messerklinge in die Journalisten-Fresse“
XD sorry


melden

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

05.09.2018 um 14:31
Geisonik schrieb:Daher ist zu so einem Konzert die Einladung einer Band wie FSF eine Lenkung zu "wir linken sind viel mehr" und keine Stellung mehr gegen Rassismus im Allgemeinen.
Doch: Es beinhaltet unter anderem: Nichtrassisten sind zahlenmäßig mehr als Rassisten.
Geisonik schrieb:Zudem sich Steinmeier nicht hingestellt hat und für den Merkelgalgen geworben hat.
Sonst alles klar bei dir?


melden

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

05.09.2018 um 14:31
Fedaykin schrieb:Merkt das eigentlich keiner wie sämtliche falsche Umgang mit diversen Themen dazu geführt hat das die AFD stärker als die SPD wurde?
Der Zug ist abgefahren. Meiner Meinung nach hätte die AfD nicht so stark werden müssen wenn man sie nicht dämonisiert hätte zu einem Zeitpunkt an dem sie weder stark war noch soweit rechts wie jetzt. Es fehlt mittlerweile tatsächlich eine Alternative. Die lässt sich nur in Bayern wählen und macht in 15 anderen BL die AfD stärker solange ihre Partnerpartei weiterhin so rumeiert - und zwar bei allen Themen.


melden

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

05.09.2018 um 14:32
@antrax0815
SpoilerRandnotiz: Die Bild ist immer die denkbar schlechteste Quelle.


Der Aufruf zur Gewalt ist immer der falsche Weg, hier aber wohl unter anderem durch die künstlerische Freiheit weitestgehend abgedeckt.
Muss man natürlich nicht gutheißen.


melden

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

05.09.2018 um 14:34
Realo schrieb:Doch: Es beinhaltet unter anderem: Nichtrassisten sind zahlenmäßig mehr als Rassisten.
haha, darum geht es gar nicht. Wir haben da ein Konzert was schon "Extrem Links" dominiert wird. Bzw Linksextreme beschönigt.

Ziel verfehlt.
KFB schrieb:Der Aufruf zur Gewalt ist immer der falsche Weg, hier aber wohl unter anderem durch die künstlerische Freiheit weitestgehend abgedeckt.
Muss man natürlich nicht gutheißen.
Ändert nix an der Verantwortung des Bundespräsidenten.


melden

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

05.09.2018 um 14:35
Realo schrieb:Sonst alles klar bei dir?
Jap, das ist genau das was du vergleichen wolltest mit deinem "alle sind auf einem Auge blind"

Habe es dir ja dargelegt. Du wirst jawohl nicht auf dem einen Auge blind sein?
Realo schrieb:Doch: Es beinhaltet unter anderem: Nichtrassisten sind zahlenmäßig mehr als Rassisten.
Ja, aber es spricht dann nicht mehr die Mitte an, die sich auch gegen rechts stellt.

Ähnlich dem was ich im AfD Thread schon angemerkt habe und niemand hören wollte: Es scheint nur die eine oder die andere Seite zu geben. Hier spielen links gegen rechts.
Gegen den reinen Rassismus oder schlicht gegen rechts ohne eine eigene Ideologie unter zu bringen scheint es derzeit nicht zu gehen.

FSF wäre für mich ein Grund nicht dieses Konzert zu besuchen, obwohl ich in der Grundaussage "gegen Rassismus" zustimme. Ich möchte mich aber deshalb nicht dem anderen Extrem anschließen oder mich durch so einen Besuch von denen Instrumentalisieren lassen im Sinne von "guckt wie viele hier waren, viel mehr als bei euch".
Diese Band nimmt dem Konzert schlicht die Neutralität


melden

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

05.09.2018 um 14:37
Witzig das das was KIZ besingt doch auf der Demo fast ausgeführt wurde, also die Gewalthaltung gegen Journalisten.


melden

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

05.09.2018 um 14:38
Wer kennt sie nicht: die linksextreme Band feine Sahne Fischfilet. Derartig pauschale Sätze zeigen doch nur wie einseitig man sich mit der Thematik auseinandergesetzt hat und woher man seine "Informationen" nimmt.


melden

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

05.09.2018 um 14:38
Geisonik schrieb:Realo schrieb:
Doch: Es beinhaltet unter anderem: Nichtrassisten sind zahlenmäßig mehr als Rassisten.

Ja, aber es spricht dann nicht mehr die Mitte an, die sich auch gegen rechts stellt.

Ähnlich dem was ich im AfD Thread schon angemerkt habe und niemand hören wollte: Es scheint nur die eine oder die andere Seite zu geben. Hier spielen links gegen rechts.
Demnach müsste es deiner Meinung nach neben Rassisten und Nichtrassisten noch ein Drittes geben. Ich höre.

Du kannst dir aber gerne Zeit lassen, ich muss jetzt leider weg; Arbeit ruft.


melden

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

05.09.2018 um 14:38
Realo schrieb:Ddemnach müsste es deiner meinung neben rassisten und Nichtrassisten noch ein drittes geben. ich höre.
Nein, sorry, du verstehst das Problem leider nicht...bist aber nicht der einzige :Y:


melden

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

05.09.2018 um 14:40
Bettman schrieb:Wer kennt sie nicht: die linksextreme Band feine Sahne Fischfilet. Derartig pauschale Sätze zeigen doch nur wie einseitig man sich mit der Thematik auseinandergesetzt hat und woher man seine "Informationen" nimmt.
STeinmeier kennt sie nicht. Wollen wir jetzt die Texte Verharmlosen? Oder die Ideologie? Wenn du über Musik reden willst ist das hier der falsche Themenbereich.

Wikipedia: Feine_Sahne_Fischfilet


melden
alexm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

05.09.2018 um 14:40
Realo schrieb:Ja, und wenn man einen Holocaustleuigner zu überzeugen versucht, dass es den gab, ist das auch "die eigene kleine Meinung".
Das ist ein historisches Ereignis, keine Meinung, wer es öffentlich leugnet hat ein Problem, mMn zu Recht.
Ein Aufruf zur Gewalt gegen Polizei oder auch Andersdenkende ist kein Ereignis.
So einfach es ist, ich vermute Du siehst den Unterschied nicht.
Was Du auch nicht siehst, ist dass deine von Deiner politischen Haltung gefärbte Laieninterpretation von Gesetzestexten jetzt nicht sonderlich gut begründet ist, und gerademal so relevant wie die Laienmeinung von irgendjemand sonst.
Ob etwas GG-konform ist, entscheidet das Bundesverfassungsgericht, niemand sonst.
Wie das bei Feien Sahne Fischfilet aussehen und ihren gewaltverherrlichenden Texten aussehen würde, das wurde bisher nicht entschieden.
Realo schrieb:Da Grundgesetz ist so gehalten, dass es das einzige Gesetzeswerk ist, über das es bei den Juristen keinerlei Dissens gibt, weil es eindeutig formuliert ist und gegen keine nachrangigen Gesetze verstößt.
Die "nachrangigen Gesetze", wie z.B. die des Strafgesetzbuch, sind im Gegensatz zum GG diejenigen, nach denen sich ein Richter zu orierentieren hat und auf Basis derer Urteil gesprochen werden. Da sie im Einklang mit dem GG sind ist die Unterscheidung auch reine Augenwischerei.

Wie wär's eigentlich wenn eine rechte Band gröhlen würde "Bullen sind Systemschweine, lasst uns die nächste Wache abfackeln"?
Ist das dann Kunst und schützenswürdig? Nach deiner Auslegung des GG ja schon, zumindest wenn dasselbe angebliche Linke von sich geben.
Daran sieht man dass die Einschätzung mehr als problematisch ist.


melden

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

05.09.2018 um 14:41
Fedaykin schrieb:Ändert nix an der Verantwortung des Bundespräsidenten.
Er ist für mich nicht besser oder schlechter als das Gros seiner Vorgänger und was er wie gemacht hat/hätte/müssen/etc. ist mir relativ egal.
Das ist ein Nebenschauplatz.

Warum hat denn der Veranstalter gerade solche Bands eingeladen? Der steht viel eher in der Verantwortung.



@Bettman : Ich hab von dieser FSF Band noch nie gehört und ich behaupte das unser Bundespräsident und ich damit nicht alleine sind.


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

05.09.2018 um 14:43
Ist irgendwie ein einfaches Bild wie mir scheint.
Bist du kein linker, dann bist du Rassist.
Polizisten verkloppen geht klar, Journalisten abstechen ist ebenso in Ordnung, Ausländer dürfen nicht vermöbelt werden.
Wer gegen die aktuelle Flüchtlingspolitik / Asylpolitik ist, ist ein Nazi.
Streng genommen sind alle, die nicht dem Bild des Konzertbefürworter entsprechen Nazis, Rassisten oder Pegidaleute.

Interessant.


melden

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

05.09.2018 um 14:44
StUffz schrieb:st irgendwie ein einfaches Bild wie mir scheint.Bist du kein linker, dann bist du Rassist.Polizisten verkloppen geht klar, Journalisten abstechen ist ebenso in Ordnung, Ausländer dürfen nicht vermöbelt werden.Wer gegen die aktuelle Flüchtlingspolitik / Asylpolitik ist, ist ein Nazi.Streng genommen sind alle, die nicht dem Bild des Konzertbefürworter entsprechen Nazis, Rassisten oder Pegidaleute.Interessant.
Dann haben wir doch endlich mal wieder Klarheit. Gibt nichts Schöneres als eine klare Trennung zwischen schwarz und weiß.
SpoilerWortspiel nicht beabsichtigt.


melden
Anzeige

Konzert in Chemnitz #wirsindmehr

05.09.2018 um 14:45
alexm schrieb:Ein Aufruf zur Gewalt gegen Polizei oder auch Andersdenkende ist kein Ereignis
Noch einmal zum letzten Mal, auch wenn ich nicht glaube, dass du es checken kannst: Kunst darf mehr, als dessen Durchführung in der Realität. Deshalb ist ein Songtext auch kein Aufruf zur Gewalt, etwa TSS, die schon vor einem halben Jahrhundert sangen: "Macht kaputt was euch kaputt macht." Es ist KULTUR. So, bin jetzt weg.


melden
226 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sommerzeit16 Beiträge