Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

815 Beiträge, Schlüsselwörter: Chemnitz, Rechtsextreme, G20, Rechts/links, Demogewalt

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

14.09.2018 um 00:00
Optimist schrieb:In Anlehnung der Threadüberschrift kam ich (nach Umkehrung dieser) auf LinksEXTREME
Ja und das ist falsch.


melden
Anzeige

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

14.09.2018 um 00:02
Optimist schrieb:Die Mitte tut mMn teilweise zu wenig gegen Extremisten
Wer ist denn die Mitte @Optimist

Es gibt anerkannte Studien, die wurden hier im Forum in anderen Threads auch verlinkt, die bestätigen, dass der Rechtsextremismus keine Randerscheinung ist, sondern in der Mitte angekommen ist, dort salonfähig geworden ist.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

14.09.2018 um 00:05
Optimist schrieb:Die Mitte tut mMn teilweise zu wenig gegen Extremisten, egal welcher Ausrichtung.
Tut mir leid das ich da jetzt mal kurz nachfragen muss, aber wenn ich mich richtig entsinne zählst du dich zur Mitte. Berichtige mich falls ich falsch liege.
Meinst Du du selbst tust noch zu wenig gegen Extremisten rechts/links/islamisten, oder sinds eher die anderen die dahingehend noch mehr tun müssten?


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

14.09.2018 um 00:05
Optimist schrieb:gehst du mit, dass das Verharmlosen rechtsextremer Gewalt Linksextreme stärken bzw. aktivieren kann?
Nö, ich bleibe dabei, dass dies entweder eine Ausrede von Leuten ist, die ihre Position nicht anders rechtfertigen können, oder aber die irrige Annahme von Politik-Esoterikerm, die tatsächlich irrigerweise annehmen, es gäbe so etwas wie eine "goldene Mitte", die sich durch Gegengewichte herstellen lässt.
Im beiden Fällen ist das kein tatsächlicher Mechanismus, sondern lediglich ein Rezeptionsfehler.


melden
BenZiehn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

14.09.2018 um 00:10
Shionoro schrieb:Warum vergackeiern?
Das ist die einzige studie die zu dem Thema existiert, und 2007 ist nicht so schrecklich lange her, als dass man davon ausgehen müsste, dass sich ganz plötzlich das alles geändert habe.
Alles klar. Ist ja nu auch nicht sooo lange her. Und warum soll sich ausgerechnet bei der Sachlage nix geändert haben? Ansonsten ist ja angeblich ganz Deutschland seit 2015 auf den Kopf gestellt worden? Wie hätten wir's denn gerne?


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

14.09.2018 um 00:13
@tudirnix
wenn die Rechte schon in der Mitte angekommen ist, dann ist mMn die Mitte viel zu schwach. Bestärkt dann meine These, das die (noch verbliebene) Mitte viel mehr gegen Extreme machen müsste.
Diejenigen, welche Kampfgeist haben, plemplem (das hat aber nicht jeder Mensch).
Aber eigentlich hatte ich mehr die Politik ansprechen wollen.

@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Wenn man etwas verharmlost, dann stärkt das höchstens das, was verharmlost wird
ja, DAS - aber ich bin der Meinung AUCH die jeweilige Gegenseite wird dadurch gestärkt. Denn diese (die Gegenseite) entwickelt das Bestreben gegen den Widersacher vorzugehen bzw diesen zu bekämpfen und mobilisiert somit Kräfte.
(sieht man doch am Beispiel der Gegendemos)

Alles nur meine Meinung.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

14.09.2018 um 00:15
@Optimist

Und jetzt erkläre doch bitte mal, wie ich dich weiter oben fragte, wer oder was genau die Mitte ist.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

14.09.2018 um 00:18
@tudirnix
in meinen Augen vertreten die Leute die Mitte, welche weder links noch rechts ausgerichtet sind, sondern unparteiisch denken.

Sicher gibts wissenschaftliche Definitionen was "Mitte" bedeutet.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

14.09.2018 um 00:24
Optimist schrieb:in meinen Augen vertreten die Leute die Mitte, welche weder links noch rechts ausgerichtet sind, sondern unparteiisch denken.
Okay, dann weiß ich ja woher die Missverständnisse kommen zu deinen Beiträgen. ;)

So leicht kann man es sich machen. @Optimist


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

14.09.2018 um 00:25
@Optimist

Die "Mitte" stellt auch nur irgendeine politische Identifikation von vielen dar, die genauso anti-demokratische und autoritäre Arme ausbildet wie du sie nur an irgendwelchen "Rändern" vermutest.
Es gibt keine "neutrale Mitte".


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

14.09.2018 um 00:25
@Optimist
Gutgut,mach weiter so,produzier heut nacht noch zwei,drei Weisheiten von der Sorte und Elmar Altvater,Mitscherlichund Adorno machen Handstand in ihren Gräbern


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

14.09.2018 um 00:47
Tussinelda schrieb:also ist Deine Aussage, alles, was verharmlost wird, stärkt die andere "Seite"? Wobei Du das ja, was Linksextremismus betrifft schon wieder etwas relativiert hast. Das ist aber trotzdem falsch. Wenn man etwas verharmlost, dann stärkt das höchstens das, was verharmlost wird. Und im Moment ist das eher nicht der Linksextremismus. Also bitte, liefere doch mal eine fundierte Begründung für Deine in meinen Augen krude These. ich finde keine.
Kann man so sagen, die Doppelmoral auf der einen seite treibt einen teil der anderen seite in extreme.
WAs habe ich relativiert?

Nein, wenn man verharmlost und sich doppelmoralisch verhält, dann stärkt man die, die gegen einen selbst propaganda nutzen. Denn man gibt ja dann genau das bild von sich ab, was die gegenseite von einem zeichnen will.

Wenn die rechten immer und immer wieder behaupten, grüne und linke haben scheuklappen auf und wollen probleme nicht sehen, und ich denen genau das bestätige indem ich probleme nicht wahrhaben will, dann stärke ich sie


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

14.09.2018 um 00:50
Whoracle schrieb:Pass auf, der Gedankengang ist ganz einfach:

Die Studie benennt die Ursachen der Parteiidentifikation. Wenn da deine ganzen Postulate nicht auftauchen, dann sind die wohl keine Ursache der Parteiidentifkation.

Du kannst doch hier nicht ernsthaft davon ausgehen, dass die Studie dir nicht widerspricht, weil da nicht drin steht, was keine Ursachen der Parteiidentifikation sind...
Bleiben wir mal dabei:

Falsch, ganz grund falsch. Ich verstehe auch gar nicht, wie du darauf kommst. ist dein Arugment jetzt: Die Studie die ich rausgekramt habe sagt nicht dass, was du behauptest (aber auch nix gegentieliges) und deshalb hast du unrecht?
Das ist ziemlicher Unsinn.

Die Studie widerspricht mir nicht. Nichts was sie sagt, kein satz, kein halbsatz.

Die studie nimmt gar keinen bezug, auf das, was ich sage.

Die sagt, sie hält es für warscheinlich, dass die AfD sich etablieren kann, weil ein Teil von D eher identitär dnekt und die anderen Parteien das wohl nicht aufgreifen werden. Dem stimme ich zu.

Aber diese identitär denkenden Menschen HABEN vorher linke oder liberale Parteien gewählt, wenigstens zum Teil (die studie sagt übrigens auch nicht 'alle' oder sowas, die spricht nur davon, dass die AfD sich wohl etablieren wird, nicht, dass alle wähler genau gleich denken und ungewinnbar für andere parteien sind).
Da kann man sie auch wieder hinbekommen, aber man hat sie vergrault.

Und nicht nur das. Auch leute die rechts denken hat man mit dem eigenen verhalten weiter in den extremismus gedrückt, als sie es vorher waren.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

14.09.2018 um 00:52
BenZiehn schrieb:Alles klar. Ist ja nu auch nicht sooo lange her. Und warum soll sich ausgerechnet bei der Sachlage nix geändert haben? Ansonsten ist ja angeblich ganz Deutschland seit 2015 auf den Kopf gestellt worden? Wie hätten wir's denn gerne?
Wer hat hier denn behauptet, ganz D sei seit 2015 auf den kopf gestellt?


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

14.09.2018 um 01:11
Shionoro schrieb:Falsch, ganz grund falsch.
Nein, richtig. Und dein andauerndes und vollkommen argumentationsloses "Nein, stimmt nicht" wird zunehmend lächerlich.
Shionoro schrieb:Die sagt, sie hält es für warscheinlich, dass die AfD sich etablieren kann, weil ein Teil von D eher identitär dnekt und die anderen Parteien das wohl nicht aufgreifen werden. Dem stimme ich zu.
Erstmal sagt sie das nicht so und davon ab, nennst du wieder aus gutem Grund die Ursachen nicht. Die habe ich jetzt aber langsam genug belegt und hier ausgeführt.
Auch dieses Abstreiten und Verkürzen und Verzerren ist langsam nur noch lächerlich und unehrlich noch dazu.
Shionoro schrieb:Aber diese identitär denkenden Menschen HABEN vorher linke oder liberale Parteien gewählt
Ja, weil keine Asylbewerber nach Deutschland kamen.
Shionoro schrieb:Da kann man sie auch wieder hinbekommen, aber man hat sie vergrault.
Ja, indem man Asylbewerber ins Land ließ. Wieder hinbekommen kannst du die mit "Ausländer raus!"...homogene Gesellschaft und so.


melden
effy85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

14.09.2018 um 01:20
Also Gewalt seitens Linksextremismus hat mich bisher nicht zu nem Rechten gemacht, da ich nen empathischer Mensch bin und d.h nicht kompatibel zu deren Grundsätzen. Ich verbinde mit linker Haltung mehr das empathische Lager auf der Welt.


melden
effy85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

14.09.2018 um 01:46
Shionoro schrieb:Aber diese identitär denkenden Menschen HABEN vorher linke oder liberale Parteien gewählt, wenigstens zum Teil (die studie sagt übrigens auch nicht 'alle' oder sowas, die spricht nur davon, dass die AfD sich wohl etablieren wird, nicht, dass alle wähler genau gleich denken und ungewinnbar für andere parteien sind).
Ob die tatsächlich davor im Kopf links waren!? Oder: Mal einfach so Empathie, Mitmenschlichkeit, Differenzierung, Kapitalismuskritik ablegen kommt einem schon strange vor...


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

14.09.2018 um 01:54
Shionoro schrieb:Aber diese identitär denkenden Menschen HABEN vorher linke oder liberale Parteien gewählt, wenigstens zum Teil (die studie sagt übrigens auch nicht 'alle' oder sowas, die spricht nur davon, dass die AfD sich wohl etablieren wird, nicht, dass alle wähler genau gleich denken und ungewinnbar für andere parteien sind).
Du solltest dich lieber nicht so auf solche Studien verlassen.
Für die Studie befragten die Wissenschaftler 4900 Personen ab 14 Jahren.
https://www.zeit.de/online/2006/45/Rechtsextremismus

Identitäre waren zum größten Teil vorher mehr oder weniger Rechtsextreme. So sieht die Welt aus.

Wenn diese Studie recht hat, warum haben diese vermeintlich vielen Sympathisanten der Rechtsextreme nicht die NPD gewählt ?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

14.09.2018 um 02:39
@effy85
@Shionoro
@che71
Ein grosser Teil von denen ging wahrscheinlich überhaupt nicht wählen,was wieder die Frage beantwortet weshalb Nichtwähler nicht zur Wahl gehen auch wenn ne Nichtwählerpartei sich an sie wendet...es war bisher keine Identitätskrisenpartei da welche die Leute animierte sich auf die Couch ähh zur Wahlurne zu stelzen
Ich bin in erster Linie ICH...oder sowas...ich bin Berliner,Bauchnabelküsser,Marmeladentoastbrotesser,Proustleser,Marxist,Pogoanarchist,ich spreche meistens deutsch,meistens träume und schreibe ich auch in deutsch,aber Identität deutsch...erscheint mir irgendwie abstrakt.
Für Leute die sonst nichts haben scheint das die letzte Ausfahrt zu sein wenn sie mit dem Dasein als Europäer oder Weltbürger nichts rechtes anfangen können.
Dann halt zurück zu den alten Rezepten die schon vor hundertfünfzig Jahren keine Erfolge brachten


melden
Anzeige
BenZiehn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

14.09.2018 um 06:51
Shionoro schrieb:Wer hat hier denn behauptet, ganz D sei seit 2015 auf den kopf gestellt?
Willst du im Ernst behaupten, dir ist nicht aufgefallen, dass sich letztlich alles an 2015 und Angela Merkels bemerkenswerter Entscheidung festmacht? Du machst dich lächerlich.


melden
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Honig19 Beiträge