Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist Maaßen noch tragbar?

608 Beiträge, Schlüsselwörter: VS, Verfassungsschutz, Maaßen, BFV

Ist Maaßen noch tragbar?

17.11.2018 um 12:31
Lars01 schrieb:und wer sind die Urheber des Videos? Hat dieses Auswirkungen auf die Einordnung von Maaßens Aussagen?
Ich halte "Tichys Einblick" bestimmt nicht von vorneherein für unglaubwürdiger als die Propaganda einer linksextremistischen Horde, die sich "Antifa Zeckenbiß" nennt.

Aber letztlich muß sich jeder selbst seine Meinung bilden. Meine ist: Wenn das, was in dem Artikel gesagt wird zutrifft, sollte es natürlich drastische Auswirkungen dahingehend haben, dass Maaßen rehabilitiert wird und dafür andere angesägt werden.


melden
Anzeige

Ist Maaßen noch tragbar?

17.11.2018 um 12:38
Gestern noch das Video von Martin Sellner geguckt mit der Sache rund um diese Frau von "Hasen" und Artikel von "Tichys Einblick".
Wer solchen Gesindeln alles blind glaubt und mitläuft der ist solchen rechtsaußen VTlern nicht negativ oder neutral gesinnt :D

Als nächstes wird noch kommen, dass diese 2 angeblich aggressiven Migranten von "Merkels Geheimpolizei" oder so geschickt wurden :D

ps: Mal sehen wie sich der neue Verfassungsschutzchef so schlagen wird.


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

17.11.2018 um 12:48
Tripane schrieb:Wenn das, was in dem Artikel gesagt wird zutrifft, sollte es natürlich drastische Auswirkungen dahingehend haben, dass Maaßen rehabilitiert wird und dafür andere angesägt werden.
Was ist mit der Polizei Chemnitz, die das Video als echt bewertet?
Was ist mit der Staatsanwaltschaft, die dieses Video für Ermittlungen nutzt?
https://m.tagesspiegel.de/politik/video-von-hetzjagd-in-chemnitz-generalstaatsanwaltschaft-dresden-widerspricht-maassen/...

Was ist mit anderen Videos, die den „Trauerzug“ zeigen und dabei Parolen wie „Ausländer raus“ oder „Für jeden toten Deutschen einen toten Ausländer“ gerufen werden?
http://faktenfinder.tagesschau.de/inland/maasen-video-chemnitz-101.html

Speziell letzteres ist doch interessant, weil es der Aussage von Thomas B. und Kathrin B. „Und es gab auch keine ausländerfeindlichen Rufe. Nichts Rechtsradikales.“ (aus dem Interview bei Tichy) definitiv wiederspricht.


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

17.11.2018 um 12:49
Tripane schrieb:Wenn das, was in dem Artikel gesagt wird zutrifft, sollte es natürlich drastische Auswirkungen dahingehend haben, dass Maaßen rehabilitiert wird und dafür andere angesägt werden.
Nur klingt das vollkommen unrealistisch.

Mir wollte neulich jemand erzählen, dass der zweite Weltkrieg begann, weil polnische Soldaten die deutsche Grenze angegriffen haben.
Sollte das zutreffen, müssten Hitler und die ganze NSDAP rehabilitiert werden.


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

17.11.2018 um 14:20
frauzimt schrieb:Nur klingt das vollkommen unrealistisch.

Mir wollte neulich jemand erzählen, dass der zweite Weltkrieg begann, weil polnische Soldaten die deutsche Grenze angegriffen haben.
Sollte das zutreffen, müssten Hitler und die ganze NSDAP rehabilitiert werden.
Ist das wirklich deine Auffassung und deine Logik? Welchen Sinn hat für dich Geschichtsschreibung?
Es würde mir reichen, wenn du dir die Frage selbst stellst. Du mußt sie mir nicht beantworten und schon gar nicht hier.


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

17.11.2018 um 14:38
@Fichtenmoped

Was sollte mit alledem sein?

Wann ist ein Video "echt"?

Je mehr schlechte Beweise man zusammentragen muß, um so mehr gesteht man damit doch ein, keinen wirklich guten Beweis zu haben. Und alles was als Beweis nicht mindestens "gut" ist, ist kein Beweis. Bestenfalls eine Behauptung. :D

Jeder hat das Recht, seine Wahrnehmungsstörungen zu pflegen. Er hat auch das Recht, die Wahrnehmung anderer für Wahrnehmungsstörungen zu halten. Aber er hat nicht das Recht, andere zu zwingen, seine Wahrnehmungsstörungen als Wahrheit anzuerkennen, geschweige denn, sie kritiklos zu übernehmen.

Ich persönlich sehe den Informationsgehalt des Videos für äusserst gering an, bzw. betrachte ich die Schlüsse, die man daraus ziehen kann, als weitgehend beliebig und damit wertlos. Für mich viel zu wenig, um deswegen einen Beamten zu feuern.


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

17.11.2018 um 16:17
Tripane schrieb:Ich persönlich sehe den Informationsgehalt des Videos für äusserst gering an, bzw. betrachte ich die Schlüsse, die man daraus ziehen kann, als weitgehend beliebig und damit wertlos. Für mich viel zu wenig, um deswegen einen Beamten zu feuern.
Dass dieses Video aber von mehreren Quellen untermauert wird, blendest Du aus?
Dass hauptsächlich eine politische Strömung aber auch jedes noch so blödes Mittel anwendet, um die Glaubwürdigkeit des Videos (was in einem rechtsextremen WhatsApp-Chat/ bzw. einer Facebook-Gruppe gepostet wurde) herunterzuspielen, findest Du nicht seltsam?
Dass der Maaßen schon vorher nicht unbedingt durch Kompetenz geglänzt hat, ist auch schon egal...


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

17.11.2018 um 16:35
@Fichtenmoped

Er schreibt ja bereits recht passend: "Jeder hat das Recht, seine Wahrnehmungsstörungen zu pflegen.".

Viele schlechte Beweise deuten darauf hin, das man keinen guten Beweis hat, und sind damit keine Beweise. Gott sei Dank sieht unser Rechtssystem das anders.

Ohne Leiche kein Mord. Der Freibrief für Mörder.


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

17.11.2018 um 16:38
@chriseba
@Tripane
Und selbst wenn soll das jetzt ein Hinweis darauf sein, dass irgendwelche Migranten die wahren Bösen bei der Sache sind und man jegliche rechtsradikale und rechtsextreme Parolen leugnet? Wie glaubwürdig ist denn Tichys Einblick und die Geschichten die Rechtsextremen verbreiten ohne einen Anhaltspunkt?


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

17.11.2018 um 16:44
@Venom

Ich beziehe mich lediglich auf den Beitrag von Tripane, der sich da einfach die Welt so zurecht schustert, wie es gerade passt. Ich teile diese Ansicht nicht.

Ich bin bloß der typische, linksgrünversiffte Lügenpressejünger, der ungern irgendwelchen Randgruppenblogs, YT-Videos und Beiträgen ohne Quellangabe glaubt.

P.S.:

"Ohne Leiche kein Mord" ist ein Mythos.


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

17.11.2018 um 17:20
@chriseba
Okay, ich meine halt diese neue Story da wo es plötzlich heißt, dass Migranten gezielt die "Patrioten" provoziert und angegriffen haben. Es heißt laut einigen auch, dass sie "einheimische Frauen" vergewaltigen wollten und die Rechten deshalb eingegriffen haben. Und lustigerweise kaufen ihnen das die bestimmten Menschen ab.


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

17.11.2018 um 17:27
Tripane schrieb:Ist das wirklich deine Auffassung und deine Logik? Welchen Sinn hat für dich Geschichtsschreibung?
Es würde mir reichen, wenn du dir die Frage selbst stellst. Du mußt sie mir nicht beantworten und schon gar nicht hier.
@Tripane
Es ist ja nicht das erste Mal, dass ein Opfermäntelchen übergezogen wird,
weil es den Aggressor gut kleidet.
Wir wurden angegriffen! Wir haben uns nur verteidigt.

Und nun das:
.....auf dem Video ist nicht zu sehen, dass uns die bösen Ausländer vorher bedroht und bespuckt haben...


Die Rechten können einem echt leid tun. (Ironie)
Schau dir an, wie oft und wie gewaltsam Asylsuchende in Deutschland attackiert worden sind.
Die Liste ist lang und sie umfasst nicht wenige Todesopfer.

Von daher sollte man diesen Fall sehen, als das was er ist:
ein hoher Beamter hat sich demaskiert.
Gott sei Dank, muss man sagen.

Mich haben die Bilder aus Chemnitz bedrückt.
Im Fernsehen wurde noch ein anderes Video gezeigt, das hatte ein Asylsuchender aus einem Fenster gefilmt.
Unten auf der Straße liefen die Demonstranten, Einer gucket zum Filmenden hoch und macht die Halsabschneidegeste.

Ich fand das genauso schlimm, wie das Nachsetzen in dem anderen Clip.
Weil sich jemand aus der Sicherheit seiner Gruppe eine absolut unverschämte, mörderische Geste erlaubt hat.
Ich kenne diese Geste aus Filmaufnahmen aus dem III. Reich. Nur beschrieb die Geste ein stattgefunden habendes Ereignis.

2018
Die Öffentlichkeit wurde durch diese Videosequenz (das Nachsetzen) aufgerüttelt.
Danach kam es zu einer großen Demo in Berlin (Unteilbar).


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

17.11.2018 um 19:04
Fichtenmoped schrieb:Dass dieses Video aber von mehreren Quellen untermauert wird, blendest Du aus?
Dass hauptsächlich eine politische Strömung aber auch jedes noch so blödes Mittel anwendet, um die Glaubwürdigkeit des Videos (was in einem rechtsextremen WhatsApp-Chat/ bzw. einer Facebook-Gruppe gepostet wurde) herunterzuspielen, findest Du nicht seltsam?
Ich finde es vor allem nicht wahr. Da geben sich beide Richtungen nicht viel.
Aber sorry, ich ich lehne eben Scheuklappen auf beiden Seiten ab.
Dass der Maaßen schon vorher nicht unbedingt durch Kompetenz geglänzt hat, ist auch schon egal...
Auch das halte ich eher für eine Willkürbehauptung. Ich hatte und habe das Gefühl, dass er und seine Behörde, Deutschland ganz gut vor dem islamistischen Terror geschützt hat, als es in anderen Staaten und Metropolen leider ordentlich gekracht hat.
Und ich werte das zu seinen Gunsten.


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

17.11.2018 um 19:24
chriseba schrieb:Ich bin bloß der typische, linksgrünversiffte Lügenpressejünger, der ungern irgendwelchen Randgruppenblogs, YT-Videos und Beiträgen ohne Quellangabe glaubt.
Dann müßtest du an der Aussage des Videos ja stets gezweifelt haben. Denn es gab ja bisher nie eine Quellenangabe dazu.


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

17.11.2018 um 19:27
Tripane schrieb:Dann müßtest du an der Aussage des Videos ja stets gezweifelt haben. Denn es gab ja bisher nie eine Quellenangabe dazu.
@Tripane
Man konnte lesen, welcher Kreis das ursprünglich veröffentlicht hat. Dort wird es schon lange nicht mehr abrufbar sein.
Was willst du mit der Quellenangabe?
Möchtest du den traffic auf der Seite dieser Schwachmaten noch erhöhen?


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

17.11.2018 um 20:39
Tripane schrieb:Dann müßtest du an der Aussage des Videos ja stets gezweifelt haben. Denn es gab ja bisher nie eine Quellenangabe dazu.
Ich beziehe mich hier nicht auf irgendein bestimmtes Video, sondern auf irgendwelche "Aufklärer"-YT-Videos im Allgemeinen. Gescheiterte Persönlichkeiten, die von ihrem Wohnklo aus der Welt erklären wollen, wie die Welt itself funktioniert.

Desweiteren war das an Venom gerichtet der mich in seinem Beitrag markierte weil er wohl meinen Beitrag missverstanden hat, und mich auch für so einen rechten Verschwörungsheini hielt.

Das, was an dich gerichtet war, war der Seitenhieb mit dem Verweis auf die Theorie "Ohne Leiche kein Mord", weil du eine faszinierende Auffassung davon hast, wie Beweise zu gewichten seien.


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

21.11.2018 um 13:25
Tripane schrieb am 17.11.2018:Auch das halte ich eher für eine Willkürbehauptung. Ich hatte und habe das Gefühl, dass er und seine Behörde, Deutschland ganz gut vor dem islamistischen Terror geschützt hat, als es in anderen Staaten und Metropolen leider ordentlich gekracht hat.
Naja, er hat sich schon diverse Klöpse geleistet und seine Einstellung "Kommt zum VVS, da könnt ihr alles tun, was ihr immer schon mal machen wolltet", hilft jetzt nicht gerade einen seriösen Ruf zu festigen. Nach seiner wirren Abgangsrede fasst er sowieso nie wieder irgendwo Fuß und das ist offensichtlich auch besser so.


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

21.11.2018 um 13:30
Tripane schrieb am 17.11.2018:Ich hatte und habe das Gefühl, dass er und seine Behörde, Deutschland ganz gut vor dem islamistischen Terror geschützt hat,
Da haben wir wohl ganz viel den US-Geheimdiensten zu verdanken.

Wenn man sich zum Fall Amri (Weihnachtsmarkt-Attentat) einliest, kommt der Gedanke, dass Vieles nicht optimal gewesen ist.
Und der NSU?


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

21.11.2018 um 14:08
tudirnix schrieb am 06.11.2018:Viele erwarten eine Polit-Karriere in der AfD.
wie weit ist die AfD-Karriere des Herrn Maaßen fortgeschritten?


melden
Anzeige

Ist Maaßen noch tragbar?

21.11.2018 um 14:23
@lawine
Das habe ich lediglich zitiert aus einem Bericht. ;) Demnächst kennzeichne das auch bitte als von mir zitiertes. Insofern darfst du die Leute gerne fragen, die das erwartet haben.

Und nun ja, wenn du meine Meinung dazu hören möchtest: da die AfD nun zum Prüffall geworden ist, ob man sie gänzlich oder in Teilen beobachten soll, wäre es natürlich Fatal für den ehemaligen Chef des VFS sich dort aktiv zu beteiligen und würde nur bestätigen, was ihm seine Amtskollegen aus einigen Bundesländern vorwerfen: Ignoranz der bisherigen Erkenntnisse über rechtsextreme Umtriebe der AfD.
Und vermutliche würde er dann ja selber zur observierten Person, könnte ja auch sein :D


melden
457 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt