Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Räumung des Hambacher Forstes

1.364 Beiträge, Schlüsselwörter: RWE, Braunkohle, Tagebau, Hambi, Hambacher Forst

Räumung des Hambacher Forstes

06.10.2018 um 01:19
Ein sehr treffender Kommentar:
http://m.spiegel.de/wirtschaft/hambacher-forst-der-rodungsstopp-ist-eine-blamage-fuer-die-nrw-regierung-a-1231809.html


melden
Anzeige

Räumung des Hambacher Forstes

06.10.2018 um 01:50
abberline schrieb:Das Gericht hat entschieden, dass RWE u.a. die Notwendigkeit der Rodung nicht nachweisen konnte.
Das mag nun ein toller "Sieg" sein, aber RWE rodet ab weil das ganze genehmigt ist. Das braucht es auch um den Tagebaubetrieb weiter zu betreiben.
abberline schrieb:Mal ganz abgesehen davon, dass spätestens die übernächste Generation sicher Erklärungen für die unsinnige Braunkohlebuddelei der Jetztzeit wird haben wollen.
Schon ich gehöre und auch du, ja wir gehören zu dieser Generation. Und wir baden heute gerne in den Restseen. Zum Teil sind es schöne Naturschutzgebiete.
abberline schrieb:Was ja auch von vielen Medien und großen Teilen der Bevölkerung ähnlich gesehen wird. Was nicht immer was heisst, aber ich find das Urteil überlegt und gut.
Nun wenn ich die Kommentare dazu lese, dann sind mehrheitlich dafür den Tagebau weiter zu betreiben.


melden

Räumung des Hambacher Forstes

06.10.2018 um 08:50
Bone02943 schrieb:Das mag nun ein toller "Sieg" sein, aber RWE rodet ab weil das ganze genehmigt ist. Das braucht es auch um den Tagebaubetrieb weiter zu betreiben.
Wie oft willst du diese Geschichte nun eigentlich noch behaupten? Selbst das Gericht sagt das dafür der Nachweis fehlt.


melden

Räumung des Hambacher Forstes

06.10.2018 um 10:05
abberline schrieb:Was nicht immer was heisst, aber ich find das Urteil überlegt und gut.
@abberline
Ich sehe das wie du. Nur in einem Punkt habe ich die Entscheidung des Gerichtes anders verstanden:
Ein "Urteil" ist nicht ergangen. Konnte nicht, da die Zeit zu kurz ist.
Das Urteil wurde vertagt und die Hoffnung der Gegner der Rodung ist, dass sich die Rodung bis dahin erübrigen wird.


melden

Räumung des Hambacher Forstes

06.10.2018 um 10:10
Bone02943 schrieb:Na das erkläre den Menschen mal die jetzt schon mehrheitlich dagegen sein dürften immer mehr bezahlen zu wollen, obwohl es auch billiger ginge.
Sicher wenn man einen Treibstoff verwendet der endlich ist und die anderen Kosten durch die Umweltverschmutzung auf den Staat abwälzt, dann kommt Kohle billiger, ob sie wirklich billiger kommt ist allerdings sehr zweifelhaft. Gleiches mit Atomkraft, wenn man es schön subventioniert, alle Ewigkeitskosten und Rückbau rausrechnet kommt es vielleicht erstmal billiger. Tatsächlich zahlen wir die Kosten irgendwann halt aber nicht über den Strompreis. Am Ende nur eine Frage der Subventionen...


melden

Räumung des Hambacher Forstes

06.10.2018 um 10:48
Bone02943 schrieb:Das mag nun ein toller "Sieg" sein, aber RWE rodet ab weil das ganze genehmigt ist. Das braucht es auch um den Tagebaubetrieb weiter zu betreiben.
Nichts ist hier genehmigt. Das wird auch durch zahlreiche Wiederholungen nicht richtiger.


melden

Räumung des Hambacher Forstes

06.10.2018 um 11:22
@Bone02943
Lt Spiegel KÖNNTE der gestrige Tag sogar irgendwann als ein entscheidender Punkt zur Beendigung des Braunkohletageabbaus in Deutschland gezählt werden.

Natürlich mag das für Bergbauregionen schwierig sein, das bestreitet niemand. Aber im konkreten Fall scheint RWE zb nur maximal 1/3 dessen zu benötigen, was sie wegbuddeln wollen. Und ob selbst das irgendwann passiert, ist rechtlich wohl fraglich, da die Verträge aus einer Zeit stammen, in der Umweltschutz noch keine so grosse Rolle spielte. Siehe auch die Atomgeschichte


melden

Räumung des Hambacher Forstes

06.10.2018 um 11:50
Ich freue mich über die Ergebnisse der letzten Tage; Wenn das Bemühen der Zivilgesellschaft zu Erfolgen führt, ist das für mich echte Demokratie.


melden

Räumung des Hambacher Forstes

06.10.2018 um 12:32
Der Hambi bleibt vorerst. Kann man so machen, hätte man auch anders machen können. Die paar ha Wald werden nicht entscheidend für den Klimawandel sein.

Was ich aber interessant finde, die Großdemo (inkl. Konzert) heute findet statt, obwohl die Aktivisten vorerst gewonnen haben.

Warum? Das ist genau diese Event-Geschichte, wie ich sie bei Chemnitz kritisiert habe. Geht es da um den Wald/Klimaschutz oder doch eher darum mal für lau etwas Musik zu hören?


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Räumung des Hambacher Forstes

06.10.2018 um 12:34
@Atrox
Oder einfach darum den Erfolg zu feiern?


melden

Räumung des Hambacher Forstes

06.10.2018 um 12:37
@towel_42

Ist es denn eine angemessene Siegesfeier, wenn jetzt 20.000 Leute aus allen Windrichtungen anreisen? Die werden ja nicht zu Fuß kommen.


melden

Räumung des Hambacher Forstes

06.10.2018 um 13:23
Atrox schrieb:Ist es denn eine angemessene Siegesfeier, wenn jetzt 20.000 Leute aus allen Windrichtungen anreisen? Die werden ja nicht zu Fuß kommen.
Rechnen wir mal: Kommen mit 10.000 Autos, die durchschnittlich 20km Anfahrt haben. Hin und zurück macht 40km mal 10.000 Autos sind 400.000 Auto- Kilometer (ein Wahnsinn!) mal 250g CO2 pro Kilometer. Macht unglaubliche 100t CO2.

Gleich viel Emissionen emittiert das Verheizen von 50t Braunkohle und man könnte 57,5MWh Strom produzieren. Das ist der Jahresverbrauch von 10 vierköpfigen Familien...

Besser mit dem Rad fahren!


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Räumung des Hambacher Forstes

06.10.2018 um 13:24
@Atrox
Ja warum nicht, pro Bundesligaspieltag fahren wieviel hunderttausend Mensxhen wieviele Millionen Kilometer?


melden

Räumung des Hambacher Forstes

06.10.2018 um 13:25
towel_42 schrieb:pro Bundesligaspieltag fahren wieviel hunderttausend Mensxhen wieviele Millionen Kilometer?
Warum? Weils immer noch viel zu billig ist!


melden

Räumung des Hambacher Forstes

06.10.2018 um 13:34
towel_42 schrieb:Ja warum nicht, pro Bundesligaspieltag fahren wieviel hunderttausend Mensxhen wieviele Millionen Kilometer?
Lehne ich nicht weniger ab.


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Räumung des Hambacher Forstes

06.10.2018 um 14:03
@Atrox
Na dann, zwingt Dich ja keiner, bleib halt zu Hause.


melden

Räumung des Hambacher Forstes

06.10.2018 um 14:05
@Atrox

Irgendwer muss ja die Energie einsparen, damit wir die Braunkohle nicht mehr brauchen.


melden

Räumung des Hambacher Forstes

06.10.2018 um 14:27
Atrox schrieb:Irgendwer muss ja die Energie eins
Wir alle.
Wir verbrauchen 600TWh, davon 200TWh aus Kohlekraftwerken (hey, 173 Millionen Tonnen CO2, entspricht 750.000.000 km mit dem Auto fahren) und produzieren im Moment ca. 15% mehr.
Wenn wir alles so lassen, wie es jetzt ist, müssen wir ca. 25%, d.h. 150TWh einsparen.
Die Standby- Problematik, die ich auch habe, macht etwa 10-15% aus und schlimmer- der wertvollen Grundlast!

Wir müssten unseren Stromverbrauch um etwa 10% reduzieren.
Das würde einfach gehen, wenn der Preis um 20% erhöht würde...


melden
Anzeige

Räumung des Hambacher Forstes

06.10.2018 um 15:08
Atrox schrieb:Was ich aber interessant finde, die Großdemo (inkl. Konzert) heute findet statt, obwohl die Aktivisten vorerst gewonnen haben.
Warum? Das ist genau diese Event-Geschichte, wie ich sie bei Chemnitz kritisiert habe. Geht es da um den Wald/Klimaschutz oder doch eher darum mal für lau etwas Musik zu hören?
towel_42 schrieb:heute um 12:34
@Atrox
Oder einfach darum den Erfolg zu feiern?
@Atrox
Wie du schreibst, der Hambacher Forst ist nur noch klein.
Atrox schrieb:Die paar ha Wald werden nicht entscheidend für den Klimawandel sein.
Eher ein Symbol. Die Aktivisten haben ja weiterreichende Ziele

Wenn viele Menschen auf ein Konzert/eine demo kommen, versichert man sich, dass man nicht alleine ist. Es treffen sich Gleichdenkende und das ist immer wunderbar: Wir sind Viele

Ein paar kommen auch wegen der Musik. Warum nicht?
Die denken dan vielleicht auch über Klimaschutz nach


melden
129 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Arm und Reich43 Beiträge