Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

603 Beiträge, Schlüsselwörter: Europawahl, Wahlomat Gesperrt

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

21.05.2019 um 23:06
Das Verwaltungsgericht Köln hat der Bundeszentrale für politische Bildung untersagt, den Wahl-O-Mat weiterzubetreiben.

Der Wahl-O-Mat wurde am Montagabend aus dem Netz genommen.
Konkret wurde der Anzeigemechanismus der Auswertung beanstandet, der kleinere, unbekanntere Parteien benachteilige.
finde ich sehr gut.
Realo schrieb:Es ist in europäischen Demokratien üblich, dass eine Woche vor den Wahlen "Funkstille" herrscht, d.h. keine öffentlichen Diskussionsrunden im Fernsehen mehr
das ist schon echtes hardcore fake!



Programm beim ZDF heute:
Zweiter Europa-Abend im ZDF: Am Dienstag, 21. Mai 2019, 20:15 Uhr, dreht sich alles um die Frage: "Wie geht's, Europa?".
Moderatorin Bettina Schausten und Reporter Jochen Breyer führen zusammen durch den Abend live aus Berlin-Adlershof. Im Studio begrüßen sie 150 Bürgerinnen und Bürger sowie die deutschen Spitzenkandidaten für die Europawahl: Manfred Weber (CDU/CSU), Katarina Barley (SPD), Sven Giegold (Die Grünen), Nicola Beer (FDP), Özlem Demirel (Die Linke) und Jörg Meuthen (AfD"

https://www.zdf.de/nachrichten/heute/wie-gehts-europa-buerger-befragen-im-zdf-politiker-100.html

hättest du nicht für möglich gehalten ;)
allmotley schrieb:Und das Gipeltreffen, gestern um 21 Uhr in der ARD, „die Parteichefs im Gespräch“, das hätte doch dann auch unter diese Vorgabe fallen müssen.
verlass dich drauf, dass ARD und ZDF sehr gut Bescheid wissen;), anders als ein gewisser user, der in verschiedenen threads mit fakes auffällt.

also mach den Faktencheck, das ist allemal besser als irgendwelche fakes zu glauben

und hier die aktuellen Umfragewerte:
https://www.svz.de/deutschland-welt/europawahl/Am-Sonntag-ist-Wahl-Aktuelle-Umfragen-zur-Europawahl-2019-id23347957.html
Doors schrieb:Wer seine Wahlentscheidung von so etwas wie dem "Wahlomat" abhängig macht, dem ist ohnehin nicht zu helfen.
sehe ich ebenso


melden
Anzeige

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

22.05.2019 um 00:01
lawine schrieb:hardcore fake!
lawine schrieb:anders als ein gewisser user, der in verschiedenen threads mit fakes auffällt.
Ich verbitte mir diese Userverhetzung!
Dass eine Woche vor der Wahl keine Wahlumfragen stattfinden dürfen, ist immer noch richtig.
Dass in der letzten Woche vor den Wahlen auch weiterhin diskutiert werden darf, wusste ich nicht. Man kann sich auch mal irren.
Du kannst mich da gerne widerlegen, aber nicht in diesem hetzenden Stil!

Aber was anderes ist man von dir ja nicht gewohnt.


melden

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

22.05.2019 um 00:16
@Realo
Realo schrieb:Dass in der letzten Woche vor den Wahlen auch weiterhin diskutiert werden darf, wusste ich nicht.
:note:

echt jetzt?

das klingt nach einem schweren Fall von mangelndem Demokratieverständnis.

da wir in einer Demokratie leben, darf man sich sogar bis zum Wahltag informieren und informieren lassen ;)
Wahlplakate dürfen bis zum Wahltag hängen, Kanditaten dürfen Wahlkampf machen .
wenn dir das nicht bekannt ist, dann weiß ich nicht, wo du sozialisiert wurdest und wo du die letzten Jahrzehnte zugebracht hast.


es gibt ein GEsetz, das Bundeswahlgesetz.
das regelt, was Recht und GEsetz ist, deine Meinung ist dafür unerheblich.
Bundeswahlgesetz

§ 32 Unzulässige Wahlpropaganda und Unterschriftensammlung, unzulässige Veröffentlichung von Wählerbefragungen



(1) Während der Wahlzeit sind in und an dem Gebäude, in dem sich der Wahlraum befindet, sowie unmittelbar vor dem Zugang zu dem Gebäude jede Beeinflussung der Wähler durch Wort, Ton, Schrift oder Bild sowie jede Unterschriftensammlung verboten.
(2) Die Veröffentlichung von Ergebnissen von Wählerbefragungen nach der Stimmabgabe über den Inhalt der Wahlentscheidung ist vor Ablauf der Wahlzeit unzulässig.
http://www.gesetze-im-internet.de/bwo_1985/


melden

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

22.05.2019 um 00:23
falscher link

http://www.gesetze-im-internet.de/bwahlg/__32.html

das hier verwenden


melden

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

22.05.2019 um 08:53
Realo schrieb:Dass eine Woche vor der Wahl keine Wahlumfragen stattfinden dürfen, ist immer noch richtig.
Dass in der letzten Woche vor den Wahlen auch weiterhin diskutiert werden darf, wusste ich nicht. Man kann sich auch mal irren.
Du kannst mich da gerne widerlegen, aber nicht in diesem hetzenden Stil!
Es dürfen keine Wahlumfragen Stattfinden? Beleg mal welche Gesetz soll das sein..

Ansonsten sollte man vielleicht mal prüfen bevor man so einen VT Ähnliche Kommentare so selbstsicher unter eine völlig andere Frage schreibt bzgl Abschaltung des Wahlomat durch einen Gerichtsbechluss.

Anbei ist das aufzeigen von Fehlern schwerlich als Hetze zu bezeichnen.


melden

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

22.05.2019 um 09:03
sacredheart schrieb:Das war jetzt ein bißchen unglücklich von Dir ausgedrückt. Dann lass sie mal googlen mit den Suchbegriffen, Wahl Alternative für Deutschland, hahaha
:-D ok, der war gut. Hatte ich so noch gar nicht betrachtet ^^


melden

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

22.05.2019 um 10:05
Realo schrieb:Dass eine Woche vor der Wahl keine Wahlumfragen stattfinden dürfen, ist immer noch richtig.
das belegst du noch.


schau her, alles Hetzer?
für dich vielleicht, für mich sind Faktenchecker und Faktenchecks unerlässlich gegen die tägliche Flut von Fehlinformationen. Die Deutungshoheit gehört niemals Menschen, die fake news und fakes verbreiten!
Das gemeinnützige Recherchezentrum hat zur Europawahl Hunderte Freiwillige zum Faktenchecker ausgebildet. Wird ein Inhalt in sozialen Netzwerken häufig geteilte, überprüfen diese, ob das Gezeigte tatsächlich der Wahrheit entspricht.
muss wohl sehr notwendig sein, dass man hunderte Faktenchecker ausbildet und die sozialen Medien nicht den fake news produzenten überlässt!
....
Twitter fährt eine andere Taktik: Zur Europawahl hat der Kurznachrichtendienst neue Regeln für Beschwerden gegen unzulässige Tweets eingeführt. Ein Algorithmus schlägt bei Twitter nicht nur bei Spam oder Verletzung von Twitter-Regeln Alarm, sondern auch, wenn Tweets „irreführend in Bezug auf Wahlen“ sind. Fällt Nutzern ein solcher Tweet auf, lässt er sich auch manuell melden
bei twitter wärst du für deine irreführende Behauptung garantiert gemeldet und gesperrt worden.

man hat längst erkannt, dass Irreführungen im Netz/in den sozialen Medien kein Kavaliersdelikt sind!

https://www.computerbild.de/artikel/cb-News-Internet-Europawahl-Kampf-gegen-Fake-News-23442417.html


melden

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

22.05.2019 um 11:30
allmotley schrieb:Die Vorauswahl trifft man doch nach eigenen Interessen.
Nein. Die Vorauswahl ist völlig unnötig. Ich wollte keine Vorauswahl treffen, so, wie das bei den anderen "Wahlomaten" auch ist; werde aber letztlich zur Nutzung der Vorauswahl gezwungen. Ich denke, das wurde ganz bewusst gemacht, um kleine Parteien rauszusieben. Oder kannst Du mir erklären, warum der Wahlomat mir nicht einfach die Partei anzeigt, die mir am nächsten kommt? Laut BPB ist das ja technisch nicht möglich. Unglücklicherweise kann jede andere Seite es auch, und selbst bei der BPB-Seite ist es durch das ändern einer einzigen Zeile Code machbar.

Also, was soll das? Mir haben viele Dinge am Wahlomat missfallen, die ich als Manipulationsversuch empfinde - und das erste war die nutz- und sinnlose Vorauswahl der Parteien, die dann auch noch in Zahlen begrenzt ist. Die schlechte Auswahl der Fragen und die äußerst schlechte Informationslage zu den Fragen auf der Seite tun dann ein übriges.

Ich selbst nutze den Wahlomaten als Spaßgerät; ich brauche ihn nicht, um mich zu informieren. Viele Leute aber betrachten ihn als ernsthafte Wahlhilfe. Und eben darum poche ich auf einen unabhängigen Wahlomaten. Dieser ist es nicht; das ist Wahlunterstützung für die großen Parteien.


melden

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

22.05.2019 um 15:44
@Realo schrieb:
Dass eine Woche vor der Wahl keine Wahlumfragen stattfinden dürfen, ist immer noch richtig.
es wäre schön, wenn du nicht nur in anderen threads Zeit zum Schreiben erübrigst sondern auch für einen Beleg für deine Behauptung!


melden

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

22.05.2019 um 16:42
moredread schrieb:kannst Du mir erklären, warum der Wahlomat mir nicht einfach die Partei anzeigt, die mir am nächsten kommt?
Mir ist zwar aufgefallen, dass die Vorauswahl „nur“ 8 Parteien zulässt (was mir völlig ausreicht), aber nicht, dass er mich zwingt, die großen Parteien auszuwählen. War Deine Partei nicht in der Vorauswahlsliste?

Ich dachte auch, dass ich einer Partei nahestünde, aber das Ergebnis sagte was anderes.

Natürlich kann man so einen Wahlomaten mit Informationen vollpacken, bis er so umfangreich ist, dass ihn deswegen niemand nutzt. Ist ja hier auch so: lange Texte—> tltr (to long to read).
moredread schrieb:Die schlechte Auswahl der Fragen und die äußerst schlechte Informationslage zu den Fragen
Das ist Dein persönliches Empinden und hat kein Anrecht auf Allgemeingültigkeit.


melden

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

23.05.2019 um 19:06
allmotley schrieb:Mir ist zwar aufgefallen, dass die Vorauswahl „nur“ 8 Parteien zulässt (was mir völlig ausreicht), aber nicht, dass er mich zwingt, die großen Parteien auszuwählen. War Deine Partei nicht in der Vorauswahlsliste?

Ich dachte auch, dass ich einer Partei nahestünde, aber das Ergebnis sagte was anderes.

Natürlich kann man so einen Wahlomaten mit Informationen vollpacken, bis er so umfangreich ist, dass ihn deswegen niemand nutzt. Ist ja hier auch so: lange Texte—> tltr (to long to read).
Die Begründung der bpb, warum der Wahl-o-mat nur 8 Parteien zeitgleich zum Vergleich zulässt, muss man nicht teilen, aber sie ist zumindest nachvollziehbar:

Laut bpb besteht der Sinn des Wahlomat eben nicht darin, einem die Entscheidung abzunehmen, weswegen sie es für falsch halten, einfach alle Parteien anzuzeigen und dann nach prozentualer Übereinstimmung aufzulisten (macht z.B. Wahlswiper so). Durch die Vorauswahl soll also quasi der Nutzer zum "Mitdenken" animiert werden.


melden

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

23.05.2019 um 20:07
Er ist wieder online. Der Wahlomat. 👍🏼
Modifiziert.

https://www.wahl-o-mat.de/europawahl2019/main_app.php?status=1&frage=0&womres0europawahl2019=7bf8d05cd0cc5fcb2ae9c293949...


melden

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

23.05.2019 um 20:21
Gerade mal den Wahlomat ausprobiert - das Ergebnis überrascht mich schon irgendwie.
Die mit Abstand größte Übereinstimmung hab ich mit der PARTEI :D
Dann folgen Grüne, Linke, SPD, erst mit ziemlichem Abstand die Union und ganz hinten die Neonazis von NPD und AfD.
Gut, dass die Rechtsradikalen bei mir unter ,,unwählbar" rangieren, ist keine Überraschung für mich. Ich hab mich nie als Rechtsradikalen gesehen und verachte diese Gestalten.

Aber dachte immer, ich hätte mehr gemein mit der Union, als mit den ganzen linken Parteien. Merkwürdig. Oder der Wahlomat ist kaputt :D

Ich hab wahrheitsgemäß geantwortet bei den Fragen, das muss man dazu sagen.


melden

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

23.05.2019 um 20:24
Ich dachte, ich hätte mit der AfD was gemeinsam. Sie ist zweitletzte. Die erste ist die Linke. Das überrascht mich sehr.


melden

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

23.05.2019 um 20:25
allmotley schrieb:Er ist wieder online. Der Wahlomat. 👍🏼
Modifiziert.
Was wurde denn modifiziert?
Kc schrieb:Die mit Abstand größte Übereinstimmung hab ich mit der PARTEI :D
Dann folgen Grüne, Linke, SPD, erst mit ziemlichem Abstand die Union und ganz hinten die Neonazis von NPD und AfD.
Ich auch. Bei mir folgen dann SPD, Grüne, Die Linke, CDU/CSU, abgeschlagen die FDP noch weiter abgeschlagen die NPD und ganz am Schluss mit gerade mal noch 30,3% die AfD. Kann ja auch gar nicht anders sein.


melden

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

23.05.2019 um 20:27
@Herz_Ass

Es wurde eine Benachteiligung kleiner Parteien herausgenommen. Die mir aber nie aufgefallen ist.


melden

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

23.05.2019 um 20:28
Kc schrieb:und ganz hinten die Neonazis von NPD und AfD
Herz_Ass schrieb:noch weiter abgeschlagen die NPD und ganz am Schluss mit gerade mal noch 30,3% die AfD.
Ich verstehe nur eins nicht: Wieso ihr diese Parteien ankreuzt. Ich kam jedenfalls nicht in die Verlegenheit dazu.


melden

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

23.05.2019 um 20:31
allmotley schrieb:Es wurde eine Benachteiligung kleiner Parteien herausgenommen. Die mir aber nie aufgefallen ist.
Das bedeutet genau?

Mir ist kein Unterschied aufgefallen.
Realo schrieb:Ich verstehe nur eins nicht: Wieso ihr diese Parteien ankreuzt. Ich kam jedenfalls nicht in die Verlegenheit dazu.
Wenn ich schon 8 Parteien auswählen kann. Da für mich bei der Europawahl eh nur 3 Parteien in Frage kommen kann ich hier ja noch weitere 5 aus reiner Neugier auswählen.


melden

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

23.05.2019 um 20:31
@Realo

Wieso ankreuzen?
Das hab ich auch noch nie gemacht.
Der Wahlomat stellt dir Fragen, man stimmt zu, nicht zu oder ist neutral. Und dann kriegst du das Ergebnis:,,Zu xy Prozent stimmen Ihre Einstellungen mit Partei soundso überein."

Das heißt nicht, dass man diese Partei wählen würde.
Ich kann jedenfalls guten Gewissens sagen, dass ich noch nie AfD oder NPD gewählt habe. Und das auch nicht tun werde.


melden
Anzeige

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

23.05.2019 um 20:34
Kc schrieb:Wieso ankreuzen?
Das hab ich auch noch nie gemacht.
Der Wahlomat stellt dir Fragen, man stimmt zu, nicht zu oder ist neutral. Und dann kriegst du das Ergebnis:,,Zu xy Prozent stimmen Ihre Einstellungen mit Partei soundso überein."
Nö, ich habe mir zuerst 8 Parteien ausgesucht und dann die Fragen beantwortet.

Zitat aus dem Wahl-O-Mat Thread Seite 1:

Was soll das denn sein?

GRÜNE 89,5%

PIRATEN 85,5 %

Die PARTEI 82,9 %

DIE FRAUEN 80,3 %

DIE LINKE 77,6 %

LIEBE 72,4 %

Die Humanisten 71,1 %

MLPD 71,1 %


melden
324 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Interview mit Gott9 Beiträge