Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ein Kabinett aus der Geschichte

11 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geschichte ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
generaldan Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ein Kabinett aus der Geschichte

18.06.2005 um 12:07
Da es beim derzeitigen politischen Personal reichlich trostlos aussieht (höre ich Widerspruch?...), habe ich mir erlaubt, ein kleines Gedankenspiel zu beginnen. Zugelassen für diese Kabinettsliste ist jeder Deutsche, tot oder lebendig...

Kanzler: Bismarck

Außenminister: Genscher

Inneres: Goethe

Wirtschaft: Erhardt

Finanzen: Fugger

Bildung: Humboldt

Soziales: Marx

Verteidigung: Bertha von Suttner

Umwelt: Gruhl

Entwicklung: Albert Schweitzer

Verkehr und Gesundheit Andrea Nahles

Regierungssprecher: schwanke noch zwischen Schiller und Goebbels

Sind die Unverschämtheit und die Verantwortungslosigkeit weiter Teile der Medien eigentlich die Folgen von Feigheit und Hinterhältigkeit
der Politk ?
Oder ist es umgekehrt?



melden

Ein Kabinett aus der Geschichte

18.06.2005 um 12:10
Regierungssprecher: schwanke noch zwischen Schiller und Goebbels

also dann schiller! wir wollen keine humpelnden rheinländer!

Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen


melden

Ein Kabinett aus der Geschichte

18.06.2005 um 12:31
Wir gehen in den Reichstag hinein, um uns im Waffenarsenal der Demokratie mit deren eigenen Waffen zu versorgen..
Wir kommen als Feinde! wie der Wolf in die Schafherde einbricht, so kommen wir.


Also eine Regierungssprecher der sowas sagt, will ich nicht haben!
Ich habe manchmal das gefühl das manchen Usern Recht und Freiheit am *****
vorbei geht.

@ generalismo
Themenvorschlag: Arbeitslosenbekämpfung im Nationalsozialismus - Warum nicht auch heute?

Reicher Mann und armer Mann standen da und sah`n sich an.
Da sagt der Arme bleich:
"Wär ich nicht arm, wärst du nicht reich."



melden
generaldan Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ein Kabinett aus der Geschichte

18.06.2005 um 18:30
Was ist eure Meinung?

Sind die Unverschämtheit und die Verantwortungslosigkeit weiter Teile der Medien eigentlich die Folgen von Feigheit und Hinterhältigkeit
der Politk ?
Oder ist es umgekehrt?



melden

Ein Kabinett aus der Geschichte

19.06.2005 um 01:55
@generaldan
<"Was ist eure Meinung?">

diejenige, die Sepukko schon gepostet hat.

Andersdenkende sind oft ganz anders, als wir denken.
© Ernst Ferstl (*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker



melden

Ein Kabinett aus der Geschichte

19.06.2005 um 02:28
öhm, also ich wäre für noch lebende kanidierende, die leute wieder auszubuddeln ist nicht schön und m,acht auch keinen guten eindruck im ausland

We judge a book by its cover
And read what we want
Between selected lines
alle Tippfehler © by Oxayotel "Mr. Allmy 05" 2004-2005



melden

Ein Kabinett aus der Geschichte

19.06.2005 um 02:37
@Oxa

Eindrücke, die sie im Ausland hinterlassen? Welche Eindrücke hinterliessen genagelte Stiefel? Welche hinterliessen Panzerketten?

Gottlob tragen wir heute eher "Hauspantoffeln" und singen "Lebt denn der alte Holzmichel noch"!

Also laßt Bismarck ruhen und Hans-Dietrich ausruhen!

Andersdenkende sind oft ganz anders, als wir denken.
© Ernst Ferstl (*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker



melden

Ein Kabinett aus der Geschichte

19.06.2005 um 02:42
Hey, nichrs gegebn genagelte Stiefel, die will ich mir jetzt auch kaufen, das was du sonst heut bekommst ist nachn paar monaten Stock und Sterin schon kaputt....
Ok, Panzerketten sind nicht mehr so lustig...^^
Aber ich weiss worauf du hinauswillst, das wünschei hich mir genauso wenig! Abewr die sind ja auch schon (fast) alle Tot, die von früher....

Also, ich boin mit, wie ich schon oft agte, mit dem jetzigen Kabinett zufrieden, und ich dneke, mit größerer Mehrheit, wäre es noch besser!

Wir wwählen unser Kabinett,.... es kommt in gemishcter Haufen, aber DAS Wunschkabionett kann es sowieso nicht genben, deswegen find ich schon den Gedanken hier ziu verlöffentlichen, unnötig

We judge a book by its cover
And read what we want
Between selected lines
alle Tippfehler © by Oxayotel "Mr. Allmy 05" 2004-2005



melden

Ein Kabinett aus der Geschichte

19.06.2005 um 02:46
ORIGINAL:

Hey, nichrs gegebn genagelte Stiefel, die will ich mir jetzt auch kaufen, das was du sonst heut bekommst ist nachn paar monaten Stock und Sterin schon kaputt....
Ok, Panzerketten sind nicht mehr so lustig...^^
Aber ich weiss worauf du hinauswillst, das wünschei hich mir genauso wenig! Abewr die sind ja auch schon (fast) alle Tot, die von früher....

Also, ich boin mit, wie ich schon oft agte, mit dem jetzigen Kabinett zufrieden, und ich dneke, mit größerer Mehrheit, wäre es noch besser!

Wir wwählen unser Kabinett,.... es kommt in gemishcter Haufen, aber DAS Wunschkabionett kann es sowieso nicht genben, deswegen find ich schon den Gedanken hier ziu verlöffentlichen, unnötig


OHNE RECHTSCHREIBFEHLER:

Hey, nichts gegen genagelte Stiefel, die will ich mir jetzt auch kaufen, dass was du sonst heut bekommst ist nach ein paar monaten Stock und Stein schon kaputt....
Ok, Panzerketten sind nicht mehr so lustig...^^
Aber ich weiss, worauf du hinauswillst, das wünsche ich mir genauso wenig! Aber die sind ja auch schon (fast) alle tot, die von früher....

Also, ich bin mit, wie ich schon oft sagte, mit dem jetzigen Kabinett zufrieden, und ich denke, mit größerer Mehrheit wäre es noch besser!

Wir wählen unser Kabinett,.... es kommt ein gemischter Haufen, aber das Wunschkabinett kann es sowieso nicht geben, deswegen find ich schon den Gedanken hier zu verlöffentlichen unnötig.

vom inhaltilchen seh ich mal ab... :D


zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat lesslow:" hehehe ^^ kreis wird dir schonsagen,dass das ein fake ist ^^"
zitat derpate:"ya die alte PESSIMISTIN... nicht böse gemeint MY KREISELCHEN..."



melden

Ein Kabinett aus der Geschichte

19.06.2005 um 02:49
Hey Kreiselchen,
ich meine ich tippe zwar z der Zeiit und dem Gmüt zwear nicht gut, aber es solte jder verstehen, gammel diene Posts wo anders ;-D
Soviele Buchstaben machste nirgends ander, wa?

We judge a book by its cover
And read what we want
Between selected lines
alle Tippfehler © by Oxayotel "Mr. Allmy 05" 2004-2005



melden

Ein Kabinett aus der Geschichte

19.06.2005 um 02:50
einmal hätte auch gereicht! -gg*

Andersdenkende sind oft ganz anders, als wir denken.
© Ernst Ferstl (*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker



melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Die Bandkeramiker und ihr Untergang
Politik, 12 Beiträge, am 05.09.2023 von juvenilea
juvenilea am 01.09.2023
12
am 05.09.2023 »
Politik: Gefechtsformation in der Vergangenheit
Politik, 81 Beiträge, am 02.07.2022 von Fedaykin
Negev am 19.10.2013, Seite: 1 2 3 4
81
am 02.07.2022 »
Politik: Deutsches Kaiserreich (1871-1918) Gute und Schlechte Argumente
Politik, 211 Beiträge, am 15.11.2021 von paranomal
Allmysterio am 25.10.2013, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
211
am 15.11.2021 »
Politik: Wie funktioniert Geschichtswissenschaft?
Politik, 14 Beiträge, am 31.08.2020 von happyisla
BuddhasStiefel am 17.08.2020
14
am 31.08.2020 »