Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Antifa

2.195 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Faschismus, Antifaschismus, Antirassismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Antifa

22.12.2007 um 03:51
Meine nicht...daran ändert auch seine unrühmliche Rolle in Kronstadt nichts


melden

Antifa

22.12.2007 um 03:55
nun er hat genauso zivilisten abgeschlachtet wie die die zarengetreuen , wäre dieses makel nicht an ihm haften geblieben hätte er für mich einen anderen stellenwert


melden

Antifa

22.12.2007 um 04:19
Jepp,da ging er wenig philanthropisch vor,den theoretischen Trotzki und den Trotzki in der Praxis trennten in einigen Fällen leider Welten.
Ich teile die Ansicht das Revolutionen keine Schulen philantropischer Gesinnung sind.
Meiner Meinung nach müssen Revolutionen radikal und blutig verlaufen um grundsätzliche Änderungen an der Wurzel anzupacken und die bestehenden Verhältnisse umzukehren,es bleibt gar keine andere Möglichkeit,und man darf doch nicht erwarten das reaktionäre Kräfte dem billigend beiwohnen,folglich sollten diese elimiert werden.
Ja,die Pflicht des Revolutionärs ist die Revolution und der Kampf gegen Konterrevolutionäre.
Hört sich nicht spassig an,ist nicht spassig und wird auch nie spassig sein...die Revolte fordert Opfer


1x zitiertmelden

Antifa

22.12.2007 um 04:33
ich bewunder eher menschen wie gandhi die unblutig für eine sache gekämpft und letztendlich auch gewonnen haben .

Die Bolschewiken haben ja auch nicht halt gemacht die zarenkinder zu exekutieren , die revolution hat ja trotzki nicht viel gebracht , er wurde verraten von seinen engsten mitarbeiter (stalin lässt grüssen) so das er heimatlos war und um den globus reisen musste um aysl zu beantragen .


melden

Antifa

22.12.2007 um 04:36
Zitat von WarheadWarhead schrieb:Jepp,da ging er wenig philanthropisch vor,den theoretischen Trotzki und den Trotzki in der Praxis trennten in einigen Fällen leider Welten.
Der theoretische Trotzki gefiel mir , es hat mich beeindruckt wie ein bauersjunge gegen die kapitalistische ausbeutung des zaren heftigen widerstand gezeigt hat


melden

Antifa

22.12.2007 um 15:11
Die ANTIFA ist mir sehr fiel lieber als die Nazis und ich find sie auch besser denn die Leute der ANTIFA ziehen nicht durch die Straßen und quälen Obdachlose und hetzten Ausländer durch dir Straßen um sie zu töten.
Es ist schon erstaunlich das viele User die Gruppen vergleichen und die ANTIFA mit den Nazis gleichsetzten, ich hab noch nie gehört das ein Punk oder eine Gruppe Punks obdachlose gejagt haben oder Ausländer gequält haben oder gar andere Verbrachen geplant oder verübt haben, ich möchte nur an den Fall erinnern wo eine Nationalsozialistische Gruppe Granaten und diverse andere Bomben und Sprengkörper für einen Anschlag gesammelt haben um eine Attentat auf eine Synagoge zu verüben.
So was hab ich bis jetzt noch nicht von eine Linken Gruppe erfahren oder gehört.
Auch halten sich die Todesfälle die durch linke Gewalt entstanden sind sehr in grenzen wobei die Opfer die durch rechte übergriffe zu Tode gekommen sind Jährlich steigen.
Darüber sollte man mal nachdenken bevor man die Gruppen gleichsetzt oder auch nur vergleicht.

Liebe Grüße
Alice.


melden

Antifa

22.12.2007 um 16:26
.......ich hab noch nie gehört das ein Punk oder eine Gruppe Punks obdachlose gejagt haben oder Ausländer gequält haben oder gar andere Verbrachen geplant oder verübt haben.........

...........Auch halten sich die Todesfälle die durch linke Gewalt entstanden sind sehr in grenzen..........
Na machts Klick?


melden

Antifa

22.12.2007 um 16:33
Wie ist das jetzt gemeint mit >>na macht es klick ?<<
Bei wem soll es klick machen ? Bei mir ?
Hab ich was falsches geschrieben ?

Liebe Grüße
Alice.


melden

Antifa

22.12.2007 um 18:16
In Grenzen ist gut,die Todesfälle belaufen sich auf Null,die Todesfälle die rechter Gewalt zuzuschreiben sind um die 180...für einige eine zu vernachlässigende Zahl wie es scheint


melden

Antifa

22.12.2007 um 18:26
Wirklich Null? Naja, man kann Zahlen ja beschönigen. Die Antifa ist aber ein unbeliebter Haufen bei vielen Menschen und bei mir auch. Auf alle Fälle basteln sie ziemlich hinterhältige Waffen, um vorsätzlich zu verletzen. Wenn sie dann behaupten, es gab Eine Zahl von Null bei den Todesfällen, dann haben sie das wahrscheinlich selbst behauptet und es ist auch nicht so richtig nachvollziehbar.
Ich mag die Antifa überhaupt nicht und ich würde mich freuen, wenn die Polizei bei denen härter durchgreifen würde.


1x zitiertmelden

Antifa

22.12.2007 um 18:32
>>und ich würde mich freuen, wenn die Polizei bei denen härter durchgreifen würde.<<

Härter als bei wem ?

>>die Todesfälle belaufen sich auf Null<<

Das glaub ich leider nicht auch wenn ich es mir wünschen würde.

Liebe Grüße
Alice.


1x zitiertmelden

Antifa

22.12.2007 um 18:35
Ist mir scheissegal was du glaubst,schau dir doch die letzten Verfassungsschutzberichte an


melden

Antifa

22.12.2007 um 18:38
Zitat von Alice.Alice. schrieb:>>und ich würde mich freuen, wenn die Polizei bei denen härter durchgreifen würde.<<

Härter als bei wem ?
Wieso "als bei wem"? Generell sollte bei Randale härter durchgegriffen werden.
Das gilt für Fußballrandalierer genauso wie für politische Randalierer.


melden

Antifa

22.12.2007 um 18:41
Wie,noch härter...alle präventiv durchtasern,stellt Maschinengewehre auf


1x zitiertmelden

Antifa

22.12.2007 um 18:51
>>Ist mir scheissegal was du glaubst,schau dir doch die letzten Verfassungsschutzberichte an<<

Warum so aggressiv ich hab doch nur gesagt das ich es nicht glaube das die zahl der Opfer durch linke Gewalttaten gleich 0 ist.
Hast du da eventuell eine seriöse Seite wo ich das nachlesen kann ?

Liebe Grüße
Alice.


melden

Antifa

22.12.2007 um 18:55
Zitat von WarheadWarhead schrieb:Wie,noch härter...alle präventiv durchtasern,stellt Maschinengewehre auf
Ja, noch härter. Die Brüder hören ja nicht auf. Wenn sie sich benehmen würden, könnten sie ihren Überzeugungen ungehindert frönen. Aber so, wie die sich aufführen, muss härter durchgegriffen werden.


melden

Antifa

22.12.2007 um 18:57
Ob Rot oder Braun. Alles läuft auf totalitären Hirnschiss raus. Außerdem sind gerade diese ewig heulenden Antideutschen die lächerlichste Fraktion in der gesammten politischen Landschaft. Zum Glück merkt das dieser Haufen, von als Antifaschisten getarnten Linksextremen, so langsam auch mal.


1x zitiertmelden

Antifa

22.12.2007 um 19:01
Zitat von paranomalparanomal schrieb:Zum Glück merkt das dieser Haufen, von als Antifaschisten getarnten Linksextremen, so langsam auch mal.
Die merken das? Ist mir neu. ;)


melden

Antifa

22.12.2007 um 19:02
In der Antifa gibts in letzter Zeit ziemliche auseinandersetzungen zwischen Autonomen und Antideutschen.


melden

Antifa

22.12.2007 um 19:03
"Die ANTIFA ist mir sehr fiel lieber als die Nazis"

beides der letzte Dreck und von der Denkweise gar nicht mal so verschieden.


1x zitiertmelden