Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Antifa

2.194 Beiträge, Schlüsselwörter: Faschismus, Antifaschismus, Antirassismus
Keeva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antifa

19.05.2014 um 18:52
Hier werden Machenschaften verniedlicht, weil es einem gerade passt...


melden
Anzeige
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antifa

19.05.2014 um 18:58
@1ostS0ul
@Verzerrer
und ich werde mich nicht ständig wiederholen. Steht alles da, lesen und verstehen, dann ggf. nachfragen


melden

Antifa

19.05.2014 um 19:02
@rockandroll

Dann verlink deinen Beitrag doch mal, in dem das stehen soll. Ich habe weiter hinten auch den Sinn des Lebens beschrieben, einfach nur lesen.


melden

Antifa

19.05.2014 um 19:02
@Keeva

Wielange bist du denn bei den jusos? Wenn du schon ne weile da bist müsstest du ja eigentlich wissen, dass plakate runterreissen, beschmieren schon seit jahren vor der afd gang und gäbe war..und zwar bei allen parteien!


melden

Antifa

19.05.2014 um 19:08
@aseria23

Genau. Ist kein "linkes Markenzeichen" wenn man allgemein die Plakatzerstörungen und Schmierereien betrachtet.

Und Parteisympathien und Zugehörigkeiten sollte man so oder so nicht vermischen. Man kann nicht einfach zu den solid Jugend Leuten hingehen und sagen sie sind alle SPD.

Normalerweise sind auch (nach Eindruck) diese Anarcho und was weiß ich Leute innerhalb der SPD recht unbeliebt. Auf Antinazidemos steht man ganz sicherlich nicht Seite an Seite, wenn es nicht sein muss.

Das wollen die autonomen Gruppen und wie sie sich nennen auch nicht, erst recht seit der Agenda2010 und ihrem verstärkten "Kampf gegen das System". Vor diesen Leuten im Alltag mit SPD Shirt oder so rumzulaufen ist jetzt auch nicht gerade empfehlenswert.

@Keeva

Wenn dir die AfD so Leid tut, dann wähl sie doch als Entschädigung für ihr Leiden.


melden

Antifa

19.05.2014 um 19:25
@rockandroll

...siehe Beitrag von Verzerrer, Seite 59...


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antifa

19.05.2014 um 19:27
kofi schrieb:Wenn dir die AfD so Leid tut, dann wähl sie doch als Entschädigung für ihr Leiden.
mich würde nicht überraschen, wenn das nicht eh der Fall wäre^^


melden

Antifa

19.05.2014 um 19:28
@Keeva

Was macht er denn aus der SPD? Er hat nur tatsachen benannt..


melden

Antifa

19.05.2014 um 19:30
@Keeva

Krieg ich auch noch ne Antwort? ^^


melden
Keeva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antifa

19.05.2014 um 19:31
@aseria23

Auf was?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antifa

19.05.2014 um 19:31
@aseria23
ich bezweifle, dass ausser dumpfer Hasstiraden noch was gehaltvolles rum kommt


melden

Antifa

19.05.2014 um 19:31
@Keeva

Als überzeugte "Demokratin" anderen selber eine Meinung vorschreiben zu wollen und bei Nichtgefallen zu beleidigen ist natürlich höchst sozialdemokratisch und demokratisch. Respekt.

Nur weil du du bist muss nicht jeder springen, vor allem bist du nicht wichtig oder Zentrum der Meinungsbildung. Hab du deine und lass anderen ihre, so wie du es selber in anderen Kontexten vorschlägst. Sei dir doch selbst ein Beispiel.


melden

Antifa

19.05.2014 um 19:32
@Keeva
aseria23 schrieb:Wielange bist du denn bei den jusos?


melden

Antifa

19.05.2014 um 19:33
@1ostS0ul

@rockandroll ignoriert uns jetzt weil der Beitrag gar nicht existiert und er nicht zugeben will, dass er gelogen hat.


melden

Antifa

19.05.2014 um 19:37
@Verzerrer

...war zu erwarten dass es auf das hinaus laufen... ;) ... wenn er lieber zehn beiträge lang unwichtiges zeug wie z.B. "ich will es verstanden wissen wie es da steht etc." schrieb anstatt in einem beitrag einfach zu schreiben was sache ist....xD...


melden

Antifa

19.05.2014 um 19:37
@Keeva

Byebye.


melden

Antifa

20.05.2014 um 17:14
@kakaobart

Was ist denn “linke Gewalt”? Linke Gewalt ist, wenn man Steine schmeisst auf Glatzen-Demos, die “Juden" oder "Kanacken raus” rufen und von Polizisten geschützt werden.
Das ist linke Gewalt. Linke Gewalt ist, wenn man einen Porsche anzündet am 1.Mai oder dem Juwelier die Scheiben einschmeisst auf ner Attac Demo - das ist linke Gewalt. Linke Gewalt ist zum beispiel auch eine harmlose Sitzdemo.
Aber die Linken schmeissen keine Asylantenkinder aus der S-Bahn oder erschlagen Obdachlose, das ist ein qualitativer Unterschied, aber da haben wir in Deutschland ein massives Mentalitätsproblem!
Weil nämlich Eigentumsdelikte viel härter geahndet werden, als Personendelikte.
Und da wird “die Linke” immer gegen die Rechte ausgespielt...


melden

Antifa

20.05.2014 um 18:21
aseria23 schrieb:Was ist denn “linke Gewalt”? Linke Gewalt ist,
Auch die Zahl der linksgerichteten Straftaten gegen Polizisten stieg an. Alleine bei Ausschreitungen rund um das besetzte Gebäude "Rote Flora" im Dezember in Hamburg seien rund 170 Polizisten durch Linksextremisten verletzt worden. Die Behörden zählten 2013 aus dem linken Umfeld auch drei Tötungsversuche gegen Polizeibeamte.
http://www.sueddeutsche.de/news/panorama/kriminalitaet-linke-und-rechte-gewalt-mehr-politisch-motivierte-straftaten-dpa....

...-.-....


melden
Anzeige

Antifa

20.05.2014 um 18:26
Damit der Antifa das Lachen vergeht, muss die NPD bei der Europawahl so stark wie möglich werden.
Und dann vergeht der Antifa das Lachen?


melden
327 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt