Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Weißrussland 2020: Stürzt Alexander Lukaschenko?

123 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Diktatur, Demonstrationen, Weißrussland ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Weißrussland 2020: Stürzt Alexander Lukaschenko?

30.05.2021 um 12:10
Gestern hat Lukaschenko den Putin an Bord seiner Superjacht getroffen. Genau der richtige Ort für ein Treffen zwischen zwei Kleptokraten.


1940873 originalOriginal anzeigen (0,2 MB)

Youtube: Опубликовано видео морской прогулки Путина и Лукашенко
Опубликовано видео морской прогулки Путина и Лукашенко



melden

Weißrussland 2020: Stürzt Alexander Lukaschenko?

30.05.2021 um 14:12
Zitat von parabolparabol schrieb:Mit Greta-Thunberg-Methoden gegen einen irren Diktator und seinen Geheimdienst vorgehen zu wollen, ist geradezu makaber.

Ausserdem scheint, wie ich schon mal geschrieben habe, die belarussische Opposition schlecht ausgerüstet zu sein,
Wenn eine schlecht ausgerüstete Opposition gewalttätig wird, ist es auch makaber.
Wenn man gewaltätig wrd, liefert man dem Aggressor ein stückweit Legitimation für sein Vorgehen, bzw.wird die Grenze von Aggressor und Opfer verwischt. Die Opposition verliert ihre Unschuld.
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Was denn für Regeln?
Halt die Regeln des Völkerrechts, Genfer Konvention, Atomsperrverträge, Antipersonenminen, Chemiewaffen und all das Zeugs.
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Ich mein mit al bagdadi und bin Laden spricht auch niemand
Die sind als Terroristen rechtlich Freiwild. Diesen Punkt hab ich auch schon angesprochen...und dass keiner ein Interesse daran hat, diese Grauzone anzupinseln.
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Ist es doch schon wenn ich heutzutage gemütlich mit giftfässern um mich schmeissen kann .
Es ist ein (ungeandeter) Verstoss. Ohne das Recht wärs halt legal. Und es müsste auch nichts vertuscht werden.
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Russland und China geben die letzten 10 Jahre vor was recht ist.
Und das sind dann eben die Regeln von Diktaturen.
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Ja , wie mit der Wehrmacht. True Story
Die musste von Aussen geschlagen werden. .
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Also das Wort " regime changes " , dem klassischen vt l regime change, hab ich überhaupt nicht erwähnt. Intervention und Co, oder etwa doch?
Dachte das sei hier Topic.
Also gar nichts unternehmen? Sanktionen druff und gut ist?

Ich persönlich bin etwas ratlos was Weissrussland betrifft.
Sanktionen allein werden ihn kaum zu Fall bringen, aber binden ihn halt noch mehr an Russland und China.
Einen inneren Umschwung sehe ich nicht, solange das Militär nicht dessertiert.
Ein Sturz von Aussen beinhaltet ein grosses internationales Konfliktpotenzial, enorme Kosten und wäre völkerrechtlich nicht gedeckt.


1x zitiertmelden

Weißrussland 2020: Stürzt Alexander Lukaschenko?

30.05.2021 um 18:19
Zitat von GlünggiGlünggi schrieb:Genfer Konvention, Atomsperrverträge, Antipersonenminen, Chemiewaffen und all das Zeugs.
Du meinst die Genfer konvention von Syrien?
Die atomwaffen vom Iran,, die verminung des donbass sowie all das Zeug?
Ich frag nur weil du offenbar von einem anderen Planeten berichtest.
Ja , lass uns froh sein das Deutschland keine Atomwaffen bauen will mit denen sie halb Europa vertreiben wollen , aber das ist schon lange kein Maßstab mehr.
Zitat von GlünggiGlünggi schrieb:Die sind als Terroristen rechtlich Freiwild. Diesen Punkt hab ich auch schon angesprochen...und dass keiner ein Interesse daran hat, diese Grauzone anzupinseln.
Die sind genauso Freiwild wie die Opfer der rucksackbomber.
Im Grunde haben die schon fast mehr Rechte wie ein weissrusse.
Es kommt auf den Blickwinkel an , siehe lukashenko, kadyrov und Co
Zitat von GlünggiGlünggi schrieb:Sanktionen allein werden ihn kaum zu Fall bringen
Sicher nicht wenn ich halb gazprom und rosneft bezahl.
Was meinst du eigtl wie schnell die alle desertieren wenn Morden nicht mehr mehr geld bringt wie anständige arbeit?
Auf die kernprobleme gehst du gar nicht ein , stattdessen Völkerrecht, united nations und Ratlosigkeit.
Wer hat eigtl die yacht da oben bezahlt? Kann sich fast jeder an die eigene Nase fassen aber sind ja eigtl nur innerweissrussische Probleme , Konfliktpotential und co


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: "Wahlen" in Weißrussland am 11. Oktober 2015
Politik, 109 Beiträge, am 23.12.2015 von alexklusiv
alexklusiv am 30.09.2015, Seite: 1 2 3 4 5 6
109
am 23.12.2015 »
Politik: "Wahlen" in Weißrussland
Politik, 90 Beiträge, am 23.04.2006 von mcfler
Tommy137 am 17.03.2006, Seite: 1 2 3 4 5
90
am 23.04.2006 »
von mcfler
Politik: Wohin geht die Türkei unter Erdogan?
Politik, 28.692 Beiträge, am 20.05.2021 von Jedimindtricks
deniss am 30.12.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 1456 1457 1458 1459
28.692
am 20.05.2021 »
Politik: Ist nur Demokratie "gut"?
Politik, 155 Beiträge, am 11.05.2020 von McPane
Wolfshaag am 08.04.2013, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
155
am 11.05.2020 »
von McPane
Politik: Polen auf dem Weg zur faschistischen Diktatur?
Politik, 506 Beiträge, am 19.10.2019 von Hayura
Nerok am 23.12.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 23 24 25 26
506
am 19.10.2019 »
von Hayura