Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

623 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Weltkrieg, Polen, Namibia ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

08.06.2021 um 08:30
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Also wundert mich eher, dass sich darüber echauffiert wird, dass das Ergebnis als nicht zufriedenstellend gewertet wird von den Nachfahren.
Sehe ich auch so, daß ist aber nach wie vor ein innerer Konflikt, Innenpolitik. Da sollten wir uns raushalten und es wäre in höchstem Maße undiplomatisch und auch gefährlich für die innere Stabilität des Landes das nicht zu berücksichtigen. Also ich würde da erst weiter reden mit denen, wenn man als Regierung (D) mit Namibia verhandeln kann und die Hereros am Tisch sitzen. Sollen die erstmal unter sich klären. Einer Minderheit, welche ohnehin auch ohne den Streit mit D mit ihrer eigenen Regierung im Konflikt steht, soviel Geld überzuhelfen ist verantwortungslos.


2x zitiertmelden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

08.06.2021 um 08:31
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Das sie sich nicht mit der Regierung identifizieren und vertreten werden wollen, war ja sowieso klar und wurde auch von Anfang an der Gespräche so kommuniziert. Also wundert mich eher, dass sich darüber echauffiert wird, dass das Ergebnis als nicht zufriedenstellend gewertet wird von den Nachfahren.
Mhm. Schwierig. Soll sich D jetzt doch wieder in innernamibische Angelegenheiten einmischen? Die Regierung von Namibia übergehen und direkt mit den beiden Volksstämmen verhandeln


1x zitiert1x verlinktmelden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

08.06.2021 um 09:18
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:extrem hohe Ansprüche bringen doch immer gutes Ergebnis
Ja. Nennt sich übrigens framing. Ist eigentlich ganz spannend.
Problematisch ist allerdings, wenn der Betrag als zu unverschämt angesehen wird, dann kann es auch nach hinten los gehen.


melden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

08.06.2021 um 10:44
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:Da sollten wir uns raushalten und es wäre in höchstem Maße undiplomatisch und auch gefährlich für die innere Stabilität des Landes das nicht zu berücksichtigen.
Genau , raus halten wie unsere vorfahren? Gefährlich für die innere Stabilität?
Das klingt ziemlich höhnisch.... aber klar...
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:berücksichtigen. Also ich würde da erst weiter reden mit denen
Mit denen redet man nicht . Lass lieber paar Waffen liefern das die das erstmal unter sich ausmachen. Macht mehr Sinn und ist gut für unser Wohlbefinden.schliesslich darf der schampus nicht ausgehen.


2x zitiertmelden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

08.06.2021 um 10:48
@Jedimindtricks
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:schliesslich darf der schampus nicht ausgehen.
Ich würde gerne wissen wo du wohnst wenn du solche Sorgen hast....


1x zitiertmelden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

08.06.2021 um 11:14
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:behind_eyes schrieb:
Da sollten wir uns raushalten und es wäre in höchstem Maße undiplomatisch und auch gefährlich für die innere Stabilität des Landes das nicht zu berücksichtigen.
Genau , raus halten wie unsere vorfahren? Gefährlich für die innere Stabilität?
Das klingt ziemlich höhnisch.... aber klar...
behind_eyes schrieb:
berücksichtigen. Also ich würde da erst weiter reden mit denen
Mit denen redet man nicht . Lass lieber paar Waffen liefern das die das erstmal unter sich ausmachen. Macht mehr Sinn und ist gut für unser Wohlbefinden.schliesslich darf der schampus nicht ausgehen.
Moment. Ich schau mal nach sachlichem Inhalt in dem Post
...
...
...
Oh. Nix gefunden. Wie erstaunlich.


Ja du hast zwei Optionen. Du sprichst mit Namibia. Der Regierung. Und/oder mit den beiden Volksstämmen.
Wenn die sich untereinander nicht grün sind entfällt das „Und“. Und das ist hier so ziemlich der Fall.
Un nu? Gar nicht sprechen? Oder doch ein „Oder“ wählen? Hat unsere Regierung ja gemacht. Gewählt. Und sie hat die Regierung gewählt. Meiner Meinung nach die richtige Entscheidung. Das wäre eben keine Einmischung in innernamibische Angelegenheiten


1x zitiertmelden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

08.06.2021 um 11:35
@Cachalot
Zitat von CachalotCachalot schrieb:Das wäre eben keine Einmischung in innernamibische Angelegenheiten
Exakt.
Ich finde das sehr wichtig, gleichwohl darf man natürlich nicht die Gespräche abbrechen und drauf warten das sich dort was tut.
Die Kritik ist ja, das die Hereros sagen, die von der namibischen Regierung eingesetzten Vertreter der Hereros sind von den Hereros nicht akzeptiert. Verhandelt Man jetzt mit den "echten" Hereros ist es natürlich ein Fass ohne Boden das 2 Wochen später andere Hereros ankommen und sagen "na halt mal, wir sind die mit denen ihr verhandeln hättet sollen, also wir fordern jetzt auch 500MRD".
Nein,das muss auf diplomatischen Wege zwischen den Ländern stattfinden, das Risiko dort mehr kaputt zu machen als man gutmacht ist sehr hoch.


melden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

09.06.2021 um 01:17
Hallo,
Das mit den Reparationszahlungen wird nie enden, unsere Generation und die nächsten Generationen werden zum zahlen verdonnert!
Deutschland hat zweimal Krieg begonnen und zweimal verloren, es wird niemals aufhören damit !!!


2x zitiertmelden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

09.06.2021 um 06:23
Hätte es eigentlich eine langfristig positive Auswirkung sozusagen als Vorbild auf das was die Türkei und Armenien betrifft, wenn Deutschland sich jetzt offiziell entscheidet noch ein paar mehr Mrd. an Namibia für den Aufschwung zu zahlen aufgrund der Vergangenheit?

ich habe mir jetzt 17 Seiten des Threads durchgelesen und bin zu der Ansicht gekommen, dass Namibia durchaus mehr Zuwendung zu erwarten hat als ein anderer afrikanischer Staat Wirtschaftshilfe erhält von Dtl. Die Forderung von 500Mrd. ist allerdings unterirdisch und kann ich mir nicht mal erklären durch eine Zinseszinsrechnung. Allein die Inflation kann es nicht sein. Der Inflationsrechner spuckt mir aus, dass es seit 1948 eine Preissteigerung von 400% gab. Das würde bedeuten bei sofortiger Reparationszahlung damals hätte Namibia schon an die 100Mrd.erhalten.

Quelle: http://www.lawyerdb.de/Inflationsrechner.aspx


melden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

09.06.2021 um 08:01
@pinacolada
Zitat von pinacoladapinacolada schrieb:Deutschland hat zweimal Krieg begonnen
Du meinst den Deutsch-Französischen Krieg von 1870 bis 1871 zwischen den Norddeutschen Bund unter Preussen und Frankreich und den zweiten Weltkrieg von 1939 bis 1945, richtig?
Du meintest sicher nicht den ersten Weltkrieg den "wir begonnen haben" oder?


1x zitiertmelden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

09.06.2021 um 08:52
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Du meintest sicher nicht den ersten Weltkrieg den "wir begonnen haben" oder?
weil wir j auch ganz unbeteiligt waren am Ausbruch oder was meinst Du?


melden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

09.06.2021 um 08:57
@Tussinelda
https://www.lpb-bw.de/erster-weltkrieg-zusammenfassung#:~:text=Zeitgen%C3%B6ssische%2C%20nachempfundende%20Darstellung.-,Das%20Attentat%20von%20Sarajevo%20auf%20den%20%C3%B6sterreichisch%2Dungarischen%20Thronfolger%20Franz,%22Juli%2DKrise%22%20bekannt.
So was ich weiß hat theoretisch mit der Ermordung vom österreichisch-ungarischen Thronfolger Franz Ferdinant und seiner Frau, ausgeführt von einen serbischen Attentäter, durch eine Kettenraktion den ersten Weltkrieg ausgelöst.
Deutschland kam etwas später als verbündeter dazu.

Das deutsche Kaiserreich hat defenitiv NICHT den ersten Weltkrieg begonnen


melden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

09.06.2021 um 09:02
@Niederbayern88
definitiv?
Aha.
Erst in der sogenannten Fischer-Kontroverse der 1960er Jahre wurden diese Vorstellungen grundlegend erschüttert. Der Hamburger Historiker Fritz Fischer hatte in seinem großen Werk "Griff nach der Weltmacht“ nicht nur aufgezeigt, dass in Deutschland während des Krieges umfassende, die Pläne der Nationalsozialisten in vieler Hinsicht vorwegnehmende Eroberungsprogramme entwickelt worden waren. Aufsehen erregte vielmehr vor allem seine These, die deutsche Regierung ("Reichsleitung", monarchische Spitze einer Beamtenregierung mit Staatssekretären statt Ministern) habe den Krieg gezielt herbeigeführt. Obwohl einflussreiche wissenschaftliche und politische Kräfte diese These voller Empörung bekämpften, regte die Kontroverse einen intensiven Forschungsprozess an, der unsere Kenntnisse über die Grundlagen und Zusammenhänge der Kriegsauslösung enorm erweitert hat. Dabei kann, auch wenn jüngste Forschungen für alle europäischen Mächte in der Vorkriegszeit Tendenzen zur Verschärfung der europäischen Krise aufgezeigt haben, heute kaum noch bezweifelt werden, dass die Politik des Deutschen Reiches und seines Verbündeten Österreich-Ungarn vor allem in der Julikrise die Hauptverantwortung für die Auslösung des Ersten Weltkrieges getragen hat.
Quelle: https://www.bpb.de/geschichte/deutsche-geschichte/ersterweltkrieg/155302/ausloesung-und-beginn-des-krieges


melden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

09.06.2021 um 09:48
@Tussinelda
Der deutsche Kaiser war genauso kriegsgeil wie der Rest der Verwandtschaft in Russland, England und Co. Gekracht hätte es so oder so. Einen einzigen Schuldigen gab es nicht, Opfer war der Kaiser aber auch nicht gerade.


1x zitiertmelden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

09.06.2021 um 10:37
Zitat von pinacoladapinacolada schrieb:Deutschland hat zweimal Krieg begonnen und zweimal verloren, es wird niemals aufhören damit !!!
Wie konnten wir auch nur diese Kriege verlieren 🤦
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Ich würde gerne wissen wo du wohnst wenn du solche Sorgen hast....
Was spielt das für eine Rolle wenn wir über eine Milliarde sprechen verteilt auf Jahre für eine Minderheit.


1x zitiertmelden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

09.06.2021 um 10:38
@Jedimindtricks
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Was spielt das für eine Rolle wenn wir über eine Milliarde
Naja.
Glaube wir haben hier in unserem Land mehr als genug Leute die von Geld provitieren würden.
Ich sehe es an meinen Eltern, können nix mehr arbeiten wegen ihrer Gesundheit, haben ihr ganzes Leben hart gearbeitet, bekommen beide wohl eine Rente wovon sie nicht leben können.
Aber hauptsache wir sind weiterhin so dumm und verpulvern das Geld ins Ausland während unsere eigene Bevölkerung nix davon hat.
Super.


Aber sorry. Ich vergesse ja:
wir haben ja das Geld. Kann jeder zu uns kommen uns sagen "ihr müsst bezahlen" und wir sind so dumm und machen es.
Egal ob es auch hier eine Minderheit gibt die dagegen sind.


In dem Sinne bin ich jetzt hier weg. Viel Spaß beim diskutieren.


2x zitiertmelden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

09.06.2021 um 11:19
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Aber hauptsache wir sind weiterhin so dumm und verpulvern das Geld ins Ausland während unsere eigene Bevölkerung nix davon hat.
Warum sprichst du von wir.. Verteilen du oder ich die Gelder?
Oder sind wir nur etwas abgestumpft bzgl Milliardenbeträgen?
Umso witziger das man sich hier wegen einer Milliarde aufgeilt.
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Kann jeder zu uns kommen uns sagen "ihr müsst bezahlen" und wir sind so dumm und machen es.
Egal ob es auch hier eine Minderheit gibt die dagegen sind.
Ja stimmt ... einfach mal pauschalisieren. Da läuft der schampus am Stammtisch.
Die herrero und Co sind in dem Fall nicht jeder.... obwohl natürlich auch " sozial schwach ".
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:dem Sinne bin ich jetzt hier weg
Ja , genau.
Jeder ist hier weg aber nur mal schnell loswerden das die bitte kein Geld bekommen. Köstlich 😃


1x zitiertmelden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

09.06.2021 um 11:26
Zitat von abberlineabberline schrieb:Der deutsche Kaiser war genauso kriegsgeil wie der Rest der Verwandtschaft in Russland, England und Co. Gekracht hätte es so oder so. Einen einzigen Schuldigen gab es nicht, Opfer war der Kaiser aber auch nicht gerade.
:ask: und das schreibst Du mir, weil..?

ICH habe aufgezeigt, dass es nicht so ist, wie @Niederbayern88 dachte....
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Ich sehe es an meinen Eltern, können nix mehr arbeiten wegen ihrer Gesundheit, haben ihr ganzes Leben hart gearbeitet, bekommen beide wohl eine Rente wovon sie nicht leben können.
Aber hauptsache wir sind weiterhin so dumm und verpulvern das Geld ins Ausland während unsere eigene Bevölkerung nix davon hat.
Super.
bekommen Deine Eltern denn mehr Rente, wenn wir keine Wiedergutmachung leisten?
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Aber sorry. Ich vergesse ja:
wir haben ja das Geld. Kann jeder zu uns kommen uns sagen "ihr müsst bezahlen" und wir sind so dumm und machen es.
Egal ob es auch hier eine Minderheit gibt die dagegen sind.
ja genau, jeder.....ist ja auch jeder Nachfahre von Genozidopfern durch Deutschland.
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Jeder ist hier weg aber nur mal schnell loswerden das die bitte kein Geld bekommen. Köstlich 😃
eher typisch


2x zitiertmelden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

09.06.2021 um 11:29
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:typisch
Du meinst den klassischen alltagsrassismus wonach dies eh nur buschmänner sind die mit Geld nicht umgehen können .. Ja, absolut typisch.
Mit der Haltung sind wir dort einmarschiert. Wir müssen denen zeigen wies geht.
Aber unser eins bekommt eigtl noch nicht mal die Oma versorgt weil wir das Geld zb für faule Hunde zum Fenster rausschmeißen.. schon genial.


1x zitiertmelden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

09.06.2021 um 11:43
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:bekommen Deine Eltern denn mehr Rente, wenn wir keine Wiedergutmachung leisten?
Zumindest ist es sinnvoller, mit dem Geld eigene Probleme anzugehen, statt es für Dinge zu verwenden, die vor über hundert Jahren passierten.
Sonst könnem wir irgendwann auch mal Geld aus Rom fordern. Wär doch mal was.


3x zitiertmelden