Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

821 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Diskriminierung, LGBTQIA ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

24.07.2021 um 21:34
@frivol
Ja, es ist unfair, absolut. Aber eine eigene Klasse zu bilden ist ja gerade nicht inkludierend und irgendwie wäre es ein Treppenwitz, dass wir diese Menschen dann in partiellen Punkten eben nicht als das akzeptieren, was sie (angeblich) sind und als was sie sich fühlen.


melden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

25.07.2021 um 11:27
Wir akzeptieren sie ja in dem was sie sind und wie sie sich fühlen. Deshalb sollte es ja auch eine eigene Klasse für solche Menschen bei Olympia geben, weil ansonsten dürfen sie ja gar nicht teilnehmen. Ist wie bei den behinderten Sportlern auch, die wollen sich ja auch bei Olympia messen, in ihrer Klasse eben


melden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

25.07.2021 um 11:30
@frivol
das mit Olympia ist ja geregelt.....weiß gar nicht, warum das hier zum Problem gemacht wird. Die Regelungen sind ja schon mal ein großer Schritt.


melden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

25.07.2021 um 14:11
@frivol

Keine Ahnung, ich stimme dir ja zu. Aber ich dachte, der Anspruch von trans*Personen sei es, eben als das identifizierte Geschlecht wahrgenommen und behandelt zu werden, und das vollumfänglich.
Wenn ich ihnen das zugestehen will, kann ich es nicht gutheißen, sie dann wieder abzutrennen und ihnen zu sagen: "Tut mir Leid, Frau Swanson, aber sie sind leider immer noch nicht Frau Swanson genug, um wirklich Frau Swanson zu sein."

Das ist halt nicht konsequent. Das ist dann nicht kohärent.


1x zitiertmelden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

25.07.2021 um 15:14
Zitat von frivolfrivol schrieb:Entscheidend für die Klassifizierung würde dann das hormonelle Geschlecht sein.
Ist das nicht ohnehin bereits so? So wie ich das mitbekommen habe, wird sehr wohl ein Hormontest gemacht, weil Testosteron ja auch unter Doping fällt.
"Trans Frauen müssen über 12 Monate vor der Teilnahme einen Testosteronspiegel unter zehn nmol pro Liter Blut nachweisen. Zum Vergleich: Das Testosteronlevel bei cis Männern liegt zwischen 12 und 40 nmol/l."
Quelle: https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/diskussion-um-fairness-erste-trans-athletin-geht-bei-olympia-an-den-start


melden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

25.07.2021 um 19:54
Zitat von EinElchEinElch schrieb:Aber ich dachte, der Anspruch von trans*Personen sei es, eben als das identifizierte Geschlecht wahrgenommen und behandelt zu werden, und das vollumfänglich.
Im Sport zählt nunmal allein die Biologie im Vergleich, die Wahrnehmung ist nicht entscheidend. Und Transexuelle* sind eben biologisch vom anderen Geschlecht gekommen, das ist auch ein Fakt. Ist ähnlich wie wenn ein "Mann" der dann in eine "Frau" umgewandelt wird, meint als Frau müsse sie nun zum Frauenarzt gehen - das klappt nicht.


melden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

25.07.2021 um 19:59
@frivol

Wie gesagt, bin ich deiner Meinung, halte es aber trotzdem für inkonsequent.
Und ich glaube, dass das einigen sicher sauer aufstößt, immer noch nicht als Mann (oder Frau) anerkannt zu werden.


melden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

01.08.2021 um 11:05
Ich finde überhaupt nicht, dass die LGBTQIA-Bewegung aktuell mit Hass und Diskriminierung bedacht wird, im Gegenteil o_O
So regelrecht hysterisch in ihren Bemühungen um Offenheit, Toleranz, Gleichberechtigung und Wertschätzung waren Gesellschaft, Werbung, Medien und Co. m.M.n noch nie. Und dabei betrifft das so viel. Sei es eben m/w/d, sei es die schönen * überall, sei es heftige Body Positivity, PoC, Abschaffung von Zigeunersauce & Co, mindestens einem gleich geschlechtlichem Liebespärchen in neuen Serien, Filmen (vor allem die Teenie-Zielgruppe) o.ä.,...

Ich finde es schon absurd, was da aktuell für ein Theater drum gemacht wird und kenne "Betroffene" aus den Gruppen, die sich selbst schon fühlen wie "Behinderte", die ungefragt bemitleidet, mental klein gehalten und gestreichelt werden. Gleichberechtigung sollte in unserer Zeit normal sein, aber dieses übertriebene Hofieren und Predigen tut m.M.n exakt das Gegenteil und gibt all diesen Menschen und Strömungen/Gruppen wieder eine Sonderstellung, die beglotzt und beurteilt wird.


3x zitiertmelden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

01.08.2021 um 11:31
Zitat von LeerLeer schrieb:sei es heftige Body Positivity, PoC, Abschaffung von Zigeunersauce & Co,
Das ist eher PC und hat mit LGBTIAQ erstmal nichts zu tun. :)


melden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

01.08.2021 um 11:36
@Luminita
Stimmt schon, ich wollte mal einen Rundumschlag machen, weil all die Themen für mich gefühlt gerade in aller Munde sind und beim Oberthema "Toleranz und Gleichberechtigung" zusammen kommen. Bin aber wohl etwas abgeschweift 😉


1x zitiertmelden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

01.08.2021 um 11:37
Zitat von LeerLeer schrieb:die schönen * überall,
hat mit LGBT nichts zu tun
Zitat von LeerLeer schrieb:, PoC, Abschaffung von Zigeunersauce
hat mit LGBT nichts zu tun
Zitat von LeerLeer schrieb:Body Positivity
hat mit LGBT nichts zu tun
Zitat von LeerLeer schrieb:finde überhaupt nicht, dass die LGBTQIA-Bewegung aktuell mit Hass und Diskriminierung bedacht
hm ...
In Berlin stieg die Zahl der Attacken auf LGBTI-Menschen um ein Drittel.
https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2020-05/homophobie-gewalt-gegen-homosexuelle-lgbtq-anstieg-uebergriffe-berlin

Na dann.
Zitat von LeerLeer schrieb:, ich wollte mal einen Rundumschlag machen,
Du hast Feministen vergessen. Und Wolfkuschler. Und Fußballfans.


melden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

01.08.2021 um 11:52
@Kybela
Und Veganer, fällt mir gerade auf.... ;)
Mag sein, dass in gewissen Großstädten ein ekelhafteres Klima herrscht als beispielsweise hier in meinem Kaff. Und ich lehne mich mal weit aus dem Fenster, schweife noch mehr ab und stelle eine rein subjektive, nicht beweisbare Theorie auf: Das Klientel in Berlin, das sich übergriffig gegen Transmenschen und Homosexuelle zeigt, ist vermutlich zum großen das Gleiche, das jung, laut, aggressiv und in großer Anzahl die jüdischen Flaggen verbrannt hat....und das waren eben nicht nur Karl-Heinz und Werner, sondern Angehörige einer Kultur, die der LGBTIAQ-Bewegung ebenso wie Homosexualität generell nicht gerade tolerant gegenüber stehen...
A...Löcher gibt es sicher überall und in jeder Bevölkerungsgruppe, aber wundern tut mich das jetzt keineswegs, vor allem nicht im Berlin. Und ich bleibe trotzdem dabei, dass die Bewegung heutzutage gesellschaftlich wesentlich anerkannter ist als vor etwa fünf Jahren und dass der Trend auch weiter in die Richtung geht.


4x zitiertmelden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

01.08.2021 um 12:04
Zitat von LeerLeer schrieb:Das Klientel in Berlin,
Berlin deshalb, weil nur Berlin das explizit erfasst:
Berlin ist bislang das einzige Bundesland, das Hasskriminalität gegen geschlechtliche Identität oder sexuelle Orientierung in der Polizeistatistik erfasst.
https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/politik/homosexuelle-trans-gewalt-studie-berlin-sachsen-100.html

Von anderen Bundesländern gibt es schlicht keine Daten.
Zitat von LeerLeer schrieb: ich lehne mich mal weit aus dem Fenster,
das mach ich jetzt auch: ich rate, dass es in anderen Bundesländern nicht viel anders sein wird


melden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

01.08.2021 um 12:08
Wäre für die Statistik sicherlich interessant, wenn auch der Anlass düster ist.
Aber es ändert trotzdem nichts an meiner persönlichen Wahrnehmung und Erfahrung aus dem eigenen Umfeld


melden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

01.08.2021 um 18:54
@Leer
naja, Deine Wahrnehmung weicht dann aber doch deutlich ab von der Lebensrealität der LGBTQAI+Menschen, würde ich sagen. Und nein, es sind nicht zum großen Teil die
Zitat von LeerLeer schrieb:ist vermutlich zum großen das Gleiche, das jung, laut, aggressiv und in großer Anzahl die jüdischen Flaggen verbrannt hat
sondern sie werden ja auch im Arbeitsumfeld, Schule, Studium, innerhalb der eigenen Familie etc. diskriminiert. Auch sind die AfD und deren Wähler, sowie der ganz normale Durchschnittsarsch gerne mal trans*phob.


melden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

01.08.2021 um 20:02
Zitat von LeerLeer schrieb:Mag sein, dass in gewissen Großstädten ein ekelhafteres Klima herrscht als beispielsweise hier in meinem Kaff.
Ist vielleicht die Gefahr etwas größer, tätlich angegriffen zu werden. Allerdings meine ich, dass grade in den Dörfern viel mehr Diskriminierung stattfindet, weil das Weltbild konservativer ist. Allerdings nicht so offen wie in der Großstadt, sondern subtiler. Getuschel hinterm Rücken, Ausgeschlossen werden etc. Auch spielt da die Kirche noch eine wichtigere Rolle, und deren Ansichten sind ja bekannt. Das eigene Kind ist dann „peinlich“ oder „eine Schande“. Schon extrem traurig.
Hierzu kann ich übrigens jedem die BBC3 Serie ans Herz legen, dreht sich natürlich um die Verhältnisse in England, spiegelt aber doch gut auch deutsche Situationen wieder.

Erste Folge: Youtube: Does God Hate Me? | Queer Britain - Episode 1
Does God Hate Me? | Queer Britain - Episode 1



1x zitiertmelden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

01.08.2021 um 20:53
Die Ablehnung von LGBTQIA+ lehnt sich aber nicht immer gegen die Personen selbst und ihrer Sexualität, sondern manchmal auch nur gegen Aspekte der jeweiligen Community. Hier sollte man auch an die (gesellschafts-)politische Strategie denken zum Beispiel.


melden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

01.08.2021 um 23:50
@Luminita

Naja, da tust du der Landbevölkerung aber Unrecht, find ich. Das sind auch keine Rednecks.


1x zitiertmelden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

02.08.2021 um 00:02
Zitat von EinElchEinElch schrieb:Naja, da tust du der Landbevölkerung aber Unrecht, find ich.
Das stimmt. Mein Ex-Partner hat auf dem Land gelebt (im Allgäu). Er hatte dort schwule Freunde, die im dörflichen sozialen Umfeld aktiv waren und überall bekannt und beliebt waren. Es ist also nicht so, dass man auf dem Land automatisch konservativer ist als in den Städten.


1x zitiertmelden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

02.08.2021 um 07:24
Zitat von martenotmartenot schrieb:Es ist also nicht so, dass man auf dem Land automatisch konservativer ist als in den Städten.
Natürlich nicht. Auf dem Dorf kommt es eben mehr auf den Menschen an, der zuzieht, egal ob hetero oder nicht. "Wie man in den Wald ruft, so schallt es zurück". Wenn man nicht provoziert, wie z.B. das lesbische Paar, das wir hier mal hatten und sich nicht am Kindergartenfest gegenseitig intensivst unterm Schlüppi befummelt, dann kann man auf dem Land ganz gut leben. Aber, das hat ja nichts mit der eigentlichen Sexualität zu tun "Gretel und Franz" wären nach solchen Aktionen auch untendurch.
Respekt, kann man nicht erwarten, wenn seinen Mitmenschen keinen zollt.


melden