Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Deutschland und Germanien

771 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Psychologie, Geschichte ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Deutschland und Germanien

27.06.2010 um 15:09
dafür steht Deutschland und Germanien war auch nur mal ein Schwank zu diesem Thema.

Tut mir leid nichts für Ungut will euch nicht weiter stören muss auch nicht weiter dokumentiert und vertieft werden.


melden

Deutschland und Germanien

28.06.2010 um 21:24
Immerhin rettet das den Umsatzund Profit chinesischer Fahnenproduzenten.


melden

Deutschland und Germanien

30.06.2010 um 00:42
@cRAwler23
Hallo.

Ich bin eigentlich kein Deutscher und lebe auch nicht in Deutschland, aber ich stimme diesem Artikel völlig zu den du geschrieben hast.

Ich glaube auch dass sich die "Deutsche Kultur" nach dem zweiten Weltkrieg völlig verändert hat, und dass ihr heute zu wenig Patriotismus zeigt. Klar ist die Nazi Zeit schuld daran, aber diese Zeit ist längst vorbei und wiederholt sich hoffentlich nicht mehr.


Ihr habt keinen Nationalen stolz mehr und habt irgendwie euer "ICH" als Volk verloren, und das merken andere Länder auch. Seht euch mal die Franzosen und Engländer an, die haben früher auch so viele Menschen Leid angetan in Afrika, Indien oder in anderen Kolonien, aber wer spricht heute darüber-NIEMAND....Alle reden nur von der Nazi Zeit und dass ihr euch darüber schämen müsst (Ich bin alles andere als ein Nazi).

Ich glaube das es Zeit wird dass ihr euch als Land und Volk wieder findet...

Schöne Grüsse von Dark_Flame :-D


melden

Deutschland und Germanien

30.06.2010 um 00:48
Jeder Depp, der nichts anderes hat, ist stolz auf sein Land. Wieso sind wir nicht erst einmal stolz auf unsere eigenen Taten ?


2x zitiertmelden

Deutschland und Germanien

30.06.2010 um 00:52
@Can

ich bin stolz auf dich


melden

Deutschland und Germanien

30.06.2010 um 01:44
Kann mal einer einfach mal so, auch stolz auf mich sein :D :D


melden

Deutschland und Germanien

17.07.2010 um 01:25
@cRAwler23
Ich muss dir da in vielen Teilen Recht geben.
1. Ich bin auch der Meinung, dass der europäische Trend immer mehr Richtung zweiter USA geht
2. Die germanische Geschichte ist beeindruckend, die ganzen Konflikte mit den Römern und den trotzdem immer wieder geschlossenen Zweckgemeinschaften
3. Warum sollte man nicht stolz auf seine Herkunft sein? Das bedeutet nicht gleich, dass man ein Nazi ist!

Aber die Kultur unserer Vorfahren wird zu wenig gewürdigt. Ich komme aus Niedersachsen, letztes Jahr wurden 2000 Jahre Sieg über die Römer (Varusschlacht) "gefeiert". In einigen wenigen Orten gab es Feste bzw Veranstaltungen...würde man eine Umfrage starten, wüssten 2/3 bestimmt gar nicht über dieses Ereignis Bescheid.

Schade drum, meiner Meinung nach geraten unsere Vorfahren immer mehr in Vergessenheit, obwohl auf ihnen unser heutiges Deutschland aufbaut. Ich für meinen Teil werde sie auf jeden Fall in Ehren halten :)
Übrigens, auch die nordische Mythologie ist ziemlich interessant!

@edwardnewgate
Aus Höflichkeit bin ich mal stolz auf dich :D


1x zitiertmelden

Deutschland und Germanien

17.07.2010 um 12:50
Zitat von NidodinNidodin schrieb:Ich komme aus Niedersachsen, letztes Jahr wurden 2000 Jahre Sieg über die Römer (Varusschlacht) "gefeiert".
Bei dem ganzen Varusschlacht-Kult, wo über Ort und Verlauf gestritten wird, sollte man sich doch mal Gedanken machen, was passiert wäre, wenn es diese zufällige Schlacht überhaupt nicht gegeben hätte. Es gab zum Zeitpunkt dieser Schlacht, kaum Anzeichen, dass so etwas passieren würde. Und wenn der Illyreraufstand nicht ausgebrochen wäre, wäre auch der kluge Tiberius in Germanien geblieben, gegen den Arminius niemals im Traum daran gedacht hätte, einen Aufstand anzuzetteln. Wenn schlechtes Wetter geherrscht hätte, wären die Legionen des Varus auch nicht ausgerückt. Es wäre alles so geblieben, bis Tiberius zurückgekehrt wäre.
Germania Magna hätte sich dadurch weiter gefestigt, die römische Grenze an die Elbe vorgeschoben worden und später bis an die Weichsel. Die romanisierten Germanenstämme wären zum Bollwerk gegen die späteren Völkerwanderungen geworden, dass römische Reich hätte wohl noch Jahrhunderte länger existiert, womöglich bis in unsere Zeit hinein.

Die Varusschlacht war tatsächlich zukunfstweisend, nur hätte es auch eine romanisierte Zukunft sein können.

/dateien/pr19068,1279363858,Ancient Germania - New York  Harper and Brothers 1849Original anzeigen (0,8 MB)

Germania Magna, wie es sich ohne Varusschlacht entwickelt hätte...


1x zitiertmelden

Deutschland und Germanien

17.07.2010 um 13:06
@tingplatz
Zitat von tingplatztingplatz schrieb:Wenn schlechtes Wetter geherrscht hätte, wären die Legionen des Varus auch nicht ausgerückt.
Und wenn Dschingis Khan nicht der Riemen an seiner Sandale gerisse wäre, hätte er ganz Europa unterworfen. Wäre Napoleon dicker gewesen, hätte er vor Moskau nicht so gefroren. Und wäre Hitler nicht zweimal von der Wiener Kunst-Akademie abgelehnt worden, hätten wir noch heute unseren Kaiser und keine Vertriebenenverbände.


melden

Deutschland und Germanien

17.07.2010 um 13:15
Und wenn Dschingis Khan nicht der Riemen an seiner Sandale gerisse wäre, hätte er ganz Europa unterworfen. Wäre Napoleon dicker gewesen, hätte er vor Moskau nicht so gefroren. Und wäre Hitler nicht zweimal von der Wiener Kunst-Akademie abgelehnt worden, hätten wir noch heute unseren Kaiser und keine Vertriebenenverbände.
--------------

das Thema ist aber nicht Dschingis @Can ;-)
auch ganz nett, jeder der auf sein Land stolz ist ? ist ein Depp .... welch einfaches Denken, aber man kann es damit begründen.


melden

Deutschland und Germanien

17.07.2010 um 13:36
Zitat von CanCan schrieb am 30.06.2010:Jeder Depp, der nichts anderes hat, ist stolz auf sein Land. Wieso sind wir nicht erst einmal stolz auf unsere eigenen Taten ?
@Can

Ich bin auf die Leistungen der Menschen und auf die demokratische Kultur stolz. Und in diesem Sinne bin ich ein deutscher Patriot, der stolz ist auf sein Land.
Ich verstehe jedoch deine schwere Situation @Can
du kannst kein Stolz empfinden weil du nirgendswo zuhause bist.


melden

Deutschland und Germanien

17.07.2010 um 13:49
@teiwaz

Wo habe ich Dschinghis Khan erwähnt ? Aber danke, dass du mich verstehst. ;-)

"Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz"
Jeder erbärmliche Tropf, der nichts in der Welt hat, darauf er stolz sein könnte, ergreift das letzte Mittel, auf die Nation, der er gerade angehört, stolz zu sein."
Ein Zitat von Schoppenhauer :)


melden

Deutschland und Germanien

17.07.2010 um 13:55
@Can
hihi du bist also Stolz auf Schoppenhauer ;-) und seinem Zitat ?


melden

Deutschland und Germanien

17.07.2010 um 14:07
Ich bin stolz auf mein Basecap, weil es meine Stirn vor Sonnenbrand bewahrt.
Ich bin stolz auf die Melone zum Dessert, weil sie so lecker und erfrischend war.
Ich bin stolz auf die menschliche Intelligenz, die uns die Ironie in meinen Worten erkennen läßt.
:D :D :D


1x zitiertmelden

Deutschland und Germanien

17.07.2010 um 14:10
@geeky
jeder definiert STolz anders ;-))) aber stolz auf eine Melone zu sein ;-))) habe ich noch nicht gehört und gibt mir zu denken ...
Lebst du mit der Melone zusammen ? schlaft ihr beide zusammen ?


1x zitiertmelden

Deutschland und Germanien

17.07.2010 um 14:27
@teiwaz
Zitat von teiwazteiwaz schrieb:jeder definiert STolz anders ;-)))
Natürlich. Wer selbst etwas geleistet hat, auf das er stolz sein kann, definiert ihn anders als der erbärmliche Tropf, von dem Schoppenhauer berichtet.
Zitat von teiwazteiwaz schrieb:aber stolz auf eine Melone zu sein ;-))) habe ich noch nicht gehört und gibt mir zu denken ...
prima - dann denke weiter... ;)


melden

Deutschland und Germanien

17.07.2010 um 14:31
@geeky
Jeder wie er mag und ich möchte dir nicht das Recht absprechen ... nicht Stolz auf deine Melone zu sein ...
Ich bin Stolz auf meine deutsche Herkunft und du bist Stolz auf deiner Melone .... PRIMA und Null Problemo


melden

Deutschland und Germanien

17.07.2010 um 14:35
Zitat von geekygeeky schrieb:Ich bin stolz auf die menschliche Intelligenz, die uns die Ironie in meinen Worten erkennen läßt.
Offenbar habe ich die menschliche Intelligenz doch etwas überschätzt... :D


melden

Deutschland und Germanien

17.07.2010 um 14:41
@geeky
du musst jetzt nicht Stolz sein und werden auf meiner Person ..... deine Melone wird sonst eifersüchtig.


melden

Deutschland und Germanien

17.07.2010 um 16:25
@geeky

Und was willst du damit sagen? Das Napoleon und Hitler und auch die Vertriebenenverbände dich um deinen Schlaf bringen?


1x zitiertmelden