Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

23.02.2009 um 22:00
@kanuni

Ich sehe dein Geschreibe im Kontext, aus der Nummer kommst Du halt nicht raus...Das ist aber eher Dein Problem, nicht das Meinige.


melden
Anzeige
kanuni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

23.02.2009 um 22:01
schmitz schrieb:@kanuni

Ich sehe dein Geschreibe im Kontext, aus der Nummer kommst Du halt nicht raus...Das ist aber eher Dein Problem, nicht das Meinige.
Du siehst Kontexte, die es gar nicht gibt. Das ist dann das Deinige Problem.


melden

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

23.02.2009 um 22:06
@kanuni

Du hast geschrieben, das Herunterspielen von Fakten, wäre notwendige Reaktion auf eine angebliche Überbewertung, wohl gemerkt im Zusammenhang mit der Shoa und der diesbezüglichen Gesetzgebung.

Das kannst Du ja gerne mal etwas ausführlicher Erklären.


melden
kanuni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

23.02.2009 um 22:08
schmitz, ich hoffe, am Holocaust darf endlich mal richtig geforscht werden. Kurz nach dem Krieg wurde von 26 Millionen ermordeter Juden gesprochen. Merkst du was?


melden

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

23.02.2009 um 22:11
wenn man hier so liest... bekommt man es echt mit der angst zu tun...

ist das eine charakterfrage oder doch eher eine sache der intelligenz wenn man teilweise so einen *den lieben moderator anschau und schweig* von sich gibt??

was damals geschehen ist war unter aller kanone, das kann man nicht runterspielen, das kann und das darf (!) man nicht vergessen. und es ist scheiß egal wie viele generationen dazwischen liegen.


melden
kanuni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

23.02.2009 um 22:21
kanuni schrieb:Kurz nach dem Krieg wurde von 26 Millionen ermordeter Juden gesprochen.
Die haben dann wohl gemerkt, dass es vor dem Krieg "nur" 15 Millionen Juden gab und es musste revidiert werden. Selbst 1947 soll es laut American Jewish Committee noch 15,75 Millionen Juden gegeben haben. 6 Millionen sind dann 1955 aus den Statistiken verschwunden. Das sind Ungereimtheiten, die hinterfragt werden sollten. Wer das tut, ist gleich ein Holocaustleugner. Oder beantwortest du mir dies?


melden
kanuni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

23.02.2009 um 22:21
@ schmitz


melden

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

23.02.2009 um 22:21
@kanuni

Wenn kurz nach dem Krieg irgendwelche Zahlen im Umlauf waren, so müsste selbst Dir einleuchten, dass nun 60 Jahre später, dieses Ereignis zu den am besten Erforschten überhaupt gehört. Wenn da Zahlen korrigiert werden, dann dient dies der Genauigkeit. Aber witziger, oder besser trauriger Weise Euereins dann immer dazu, alles in Zweifel zu ziehen.


melden
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

23.02.2009 um 22:22
@myself

merkst du noch etwas ?? Ironie an ironie aus ( neuerdings muss man das so ja schreiben )


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

23.02.2009 um 22:22
@kanuni
kanuni schrieb:Kurz nach dem Krieg wurde von 26 Millionen ermordeter Juden gesprochen.
Von wem?


melden
kanuni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

23.02.2009 um 22:24
Der Spiegel-Mann Fritjof Meyer hatte sich 2002 auch an einer Zahl versucht. Die war schlimm genug, würde aber zu den Zahlen des American Jewish Committee passen.


melden
kanuni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

23.02.2009 um 22:26
@kanuni

Kurz nach dem Krieg wurde von 26 Millionen ermordeter Juden gesprochen.

Von wem?
Berner Tagwacht, 24. August 1945


melden

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

23.02.2009 um 22:26
Melde mich hier auch mal zu wort,

es sind laut mehrfach erwähnten TV ausstarhlungen/Zeitung und überlebende etc. ca 6 mil, Juden die umkamen ( umgebracht worden sind)

und nichts mit über 10 -20 oder mehr millionen! @kanuni

einige konnten nach Israel/Amerika u.sw. flüchte einige wurden ( also so vierteljüdische) Deutschrassig anerkannt ( gruseliger vorstellung)!

Und wer die Sho leugnet, hat null ahnung!!!


melden

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

23.02.2009 um 22:28
@kanuni


Wie wäre es mal mit Quellenangaben zu Deinen Behauptungen? Ich meine nur so, -damit man was zum "Anfassen" hat.

Zu den Zahlenspielen, habe ich Dir aber eigentlich schon das passende Deckelchen gegeben. Wie weit, wie tief, oder wie hoch, darf die Zahl der industriell Getöteten denn sein, damit sie Dir in den Kram passt?


melden
kanuni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

23.02.2009 um 22:30
Die Quelle steht doch da und das mit dem Spiegel-Mann findest du problemlos bei Wiki oder sonstwo.


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

23.02.2009 um 22:31
was die genaue zahl der ermordeten Juden betrifft, allein Gott weiss wieviele Juden umkamen, und soetwas darf nie wieder passieren, die Christen haben sich indirekt schuldig für den Holocaust gemacht, der Vatikan stand mit Hitler in enger Verbindung, auch der Vatikan ist da Mitschuldig an den Holocaust.


melden
kanuni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

23.02.2009 um 22:31
schmitz schrieb:wie hoch, darf die Zahl der industriell Getöteten denn sein, damit sie Dir in den Kram passt?
Es geht nicht darum, dass es mir in den Kram past. Es geht darum, was daraus und damit gemacht wird.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

23.02.2009 um 22:32
kanuni schrieb:Berner Tagwacht, 24. August 1945
Interessante Falschmeldung, von Reuters übernommen. Aber wohl eher Zeitungsente denn wirklich relevante historische Aussage.

Hier eine Faksimile:
http://www.h-ref.de/zahlenspiele/berner-tagwacht.php


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

23.02.2009 um 22:35
@schmitz

Hier findet sich die Fritjof-Meyer-Kontroverse archiviert:
http://www.holocaust-history.org/auschwitz/fritjof-meyer/


melden
Anzeige
kanuni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

23.02.2009 um 22:36
T kanuni schrieb:
Berner Tagwacht, 24. August 1945

Interessante Falschmeldung, von Reuters übernommen. Aber wohl eher Zeitungsente denn wirklich relevante historische Aussage.

Hier eine Faksimile:
http://www.h-ref.de/zahlenspiele/berner-tagwacht.php
Und wieso hat Reuters das verbreitet? Genau...um zu übertreiben!


melden
127 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt